RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#1 von werner1952 , 12.01.2020 18:57

Werte Kollege
Gibt es einen der sich mit dem Funktionsmapping mit dem Piko Smartdecoder 4.1 auskennt?
Mein Anliegen ist das im Stand die Führerstandsbeleuchtung an ist, und in Fahrt aus ist.
Die Führerstandsbeleuchtung wird über aux 3 versorgt.

MfG. Werner


mfG. Werner


 
werner1952
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 460
Registriert am: 10.11.2010
Ort: Köln
Gleise K-Gleis, Tillig H0m
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS2, MS2
Stromart Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#2 von Dampfstoß , 13.01.2020 20:13

Hallo Werner,

kann ich Dir morgen sagen, muss ich live ausprobieren.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#3 von werner1952 , 13.01.2020 21:07

Werter Kollege, vorab danke für die Hilfe.


mfG. Werner


 
werner1952
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 460
Registriert am: 10.11.2010
Ort: Köln
Gleise K-Gleis, Tillig H0m
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS2, MS2
Stromart Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#4 von Dampfstoß , 14.01.2020 13:24

Probiere mal folgendes:

Zuerst:
CV31:8
CV32:0

Dann:
CV305:8
CV311:64

Danach CV31/32 wieder auf 0 setzen.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#5 von CR1970 , 14.01.2020 14:08

Da das Thema mich auch interessiert, darf ich fragen, was das so bewirkt?


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.221
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#6 von werner1952 , 14.01.2020 17:10

Zitat

Probiere mal folgendes:

Zuerst:
CV31:8
CV32:0

Dann:
CV305:8
CV311:64

Danach CV31/32 wieder auf 0 setzen.


Werter Kollege es ist nix passiert


mfG. Werner


 
werner1952
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 460
Registriert am: 10.11.2010
Ort: Köln
Gleise K-Gleis, Tillig H0m
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS2, MS2
Stromart Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#7 von werner1952 , 14.01.2020 17:12

Zitat

Da das Thema mich auch interessiert, darf ich fragen, was das so bewirkt?



CR1970 es geht um Führerstandsbeleuchtung im Stand an, und in Fahrt aus.


mfG. Werner


 
werner1952
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 460
Registriert am: 10.11.2010
Ort: Köln
Gleise K-Gleis, Tillig H0m
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS2, MS2
Stromart Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#8 von Dampfstoß , 14.01.2020 17:35

Werner, die Tipps gelten für das erweiterte Function Mapping. Das bedeutet CV96 auf 1. Wenn Du das einfache Function Mapping, also CV96 auf 0, verwendest, musst Du andere CVs setzen. Ich guck mal.
Auf welcher F-Taste liegt Dein Führerstand, auf F3?


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#9 von CR1970 , 14.01.2020 18:58

Zitat

Zitat

Da das Thema mich auch interessiert, darf ich fragen, was das so bewirkt?



CR1970 es geht um Führerstandsbeleuchtung im Stand an, und in Fahrt aus.




Hab ich ja gelesen deshalb mein Interesse.
Ich dachte an die Cvs, was diese bewirken.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.221
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#10 von Dampfstoß , 14.01.2020 19:17

Was die CVs genau machen, weiß ich nicht. Ich sehe die Dezimalwerte in der SmartProgrammer-App, wenn ich die Funktionsausgänge anpasse.
Kann ich morgen wieder gucken, wenn ich die Grundkonfiguration von Werner kenne (das geladene Projekt).


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#11 von chessyger , 14.01.2020 19:25

Zitat von Dampfstoß im Beitrag Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

Was die CVs genau machen, weiß ich nicht. Ich sehe die Dezimalwerte in der SmartProgrammer-App, wenn ich die Funktionsausgänge anpasse.
Kann ich morgen wieder gucken, wenn ich die Grundkonfiguration von Werner kenne (das geladene Projekt).



Mit welcher Version der Smartprogrammer Software arbeitest du. Meine Version 1.1 verabschiedet sich ins Nirwana sobald z.B. im Menü Funktionstasten aufgerufen wird. Und damit bin ich nicht allein.
Siehe diesen Tread.
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=5&t=175683


Gruß
Jürgen
Ex US-Bahner seit 1975 (N). H0 und DCC 1998
Jetzt Neustart in DB und Privatbahn angelehnt an die OHE ca. 1952 - 1960 (III)
Als Kind hatte ich das Glück das mir meine Eltern Trix-Express kauften.


 
chessyger
InterCity (IC)
Beiträge: 666
Registriert am: 23.01.2008
Ort: 38524 Sassenburg
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung DCC mit Z21+WLanmaus
Stromart Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#12 von Dampfstoß , 14.01.2020 20:20

Version 1.1.3.0. ist aktuell. Hat Deine App Dir kein Update angeboten? Das Update kam gestern. Damit wurden die Abstürze gefixt.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#13 von chessyger , 14.01.2020 20:32

Warum sollte ich eine nicht funktionierende App täglich starten? Um den Absturz zu erleben?
Ich schaue wenn denn auf der Webseite von Piko nach.
Außerdem habe ich am 06.01 Piko wegen der nicht Funktionierenden App 2 x Kontaktiert. Über das Formular auf der Webseite.
Bislang noch nicht mal eine Lesebestätigung oder wenigsten Eingangsmeldung von Piko.
Noch mal geschaut. Auf der Webseite gibt es noch kein Update.


Gruß
Jürgen
Ex US-Bahner seit 1975 (N). H0 und DCC 1998
Jetzt Neustart in DB und Privatbahn angelehnt an die OHE ca. 1952 - 1960 (III)
Als Kind hatte ich das Glück das mir meine Eltern Trix-Express kauften.


 
chessyger
InterCity (IC)
Beiträge: 666
Registriert am: 23.01.2008
Ort: 38524 Sassenburg
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung DCC mit Z21+WLanmaus
Stromart Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#14 von Dampfstoß , 14.01.2020 22:21

Wenn Du die App anwirfst, wird ein Update geladen, sobald eines verfügbar ist. Das Programm auf der Website ist die initiale App und in dem Fall nicht aktuell. Du musst das aber nicht machen, es war nur ein Vorschlag.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#15 von chessyger , 14.01.2020 23:29

Ja und warum steht das nirgends?
Ich bin davon ausgegangen das Piko wenn es ein Update gibt das auch auf der Webseite zur verfügung stellt.
Ich schließe doch nicht Täglich einen bislang zumindest für die Funktionen die ich brauch nicht fünktionierendes Gerät an in der Hoffnung das es per Zufall dann funktioniert. Ich hätte von Piko zumindest eine Info erwartet.
Hätte ich nicht zufällig diesen Tread gelesen und nicht gefragt, ich hätte weiterhin auf Nachricht von Piko gewartet und ab und zu mal auf die Webseite geschaut. Und eine ausführliche Anleitung zum Programmer hab ich auch noch nicht gefunden. In der kurzen Kurzanleitung steht da nichts..


Gruß
Jürgen
Ex US-Bahner seit 1975 (N). H0 und DCC 1998
Jetzt Neustart in DB und Privatbahn angelehnt an die OHE ca. 1952 - 1960 (III)
Als Kind hatte ich das Glück das mir meine Eltern Trix-Express kauften.


 
chessyger
InterCity (IC)
Beiträge: 666
Registriert am: 23.01.2008
Ort: 38524 Sassenburg
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung DCC mit Z21+WLanmaus
Stromart Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#16 von Dampfstoß , 15.01.2020 07:36

Zitat

Ja und warum steht das nirgends?
Ich bin davon ausgegangen das Piko wenn es ein Update gibt das auch auf der Webseite zur verfügung stellt.



Liest Du in dem anderen Thread nicht mehr mit? Da schrieb ich schon am Montag, dass es ein neues, automatisches Update gibt... Naja...
viewtopic.php?p=2061991#p2061991

Jetzt wollen wir uns wieder beruhigen und mal schauen, wie wir das Problem des TO lösen.
Beim einfachen Function Mapping (CV96=0) gibt es keine Beachtung des Fahr-/Stoppzustandes für die Ausgänge, nur Fahrrichtung.
Beim erweiterten Function Mapping (CV96=1) können die Ausgänge abhängig für Stand und Fahrt geschaltet werden.
Hier muss ich jedoch wissen, welche F-Taste mit A3 verknüpft werden soll.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#17 von werner1952 , 15.01.2020 07:45

Zitat von Dampfstoß im Beitrag Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

Werner, die Tipps gelten für das erweiterte Function Mapping. Das bedeutet CV96 auf 1. Wenn Du das einfache Function Mapping, also CV96 auf 0, verwendest, musst Du andere CVs setzen. Ich guck mal.
Auf welcher F-Taste liegt Dein Führerstand, auf F3?


Der Decoder ist von der Piko DR V200 AC Artikelnummer: 52801 und befindet sich in selbiger. Führestandsbeleuchtung wird über F3 gschaltet.

Software Version 32.


mfG. Werner


 
werner1952
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 460
Registriert am: 10.11.2010
Ort: Köln
Gleise K-Gleis, Tillig H0m
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS2, MS2
Stromart Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#18 von Dampfstoß , 15.01.2020 07:56

Hallo Werner, danke für die Daten.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#19 von chessyger , 15.01.2020 08:45

Zitat

Zitat

Ja und warum steht das nirgends?
Ich bin davon ausgegangen das Piko wenn es ein Update gibt das auch auf der Webseite zur verfügung stellt.



Liest Du in dem anderen Thread nicht mehr mit? Da schrieb ich schon am Montag, dass es ein neues, automatisches Update gibt... Naja...
viewtopic.php?p=2061991#p2061991




Natürlich. Benachrichtigung per Mail eingestellt wie auch für diesen Tread. Aber keine Nachricht bekommen


Gruß
Jürgen
Ex US-Bahner seit 1975 (N). H0 und DCC 1998
Jetzt Neustart in DB und Privatbahn angelehnt an die OHE ca. 1952 - 1960 (III)
Als Kind hatte ich das Glück das mir meine Eltern Trix-Express kauften.


 
chessyger
InterCity (IC)
Beiträge: 666
Registriert am: 23.01.2008
Ort: 38524 Sassenburg
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung DCC mit Z21+WLanmaus
Stromart Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#20 von Dampfstoß , 15.01.2020 09:41

Hallo Werner,

Probiere mal folgendes:

Zuerst:
CV31:8
CV32:0

Dann:
CV327:64
CV321:4

Danach CV31/32 wieder auf 0 setzen.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#21 von werner1952 , 15.01.2020 18:36

Zitat

Hallo Werner,

Probiere mal folgendes:

Zuerst:
CV31:8
CV32:0

Dann:
CV327:64
CV321:4

Danach CV31/32 wieder auf 0 setzen.



Werter Kollege
habe ich gemacht und funktioniert auch (CV 96 Wert 1), aber die Einstellungen im einfachen Functionmapping funktionieren nicht
mehr richtig. CV 96 Wert 0 alles geht wieder aber nicht Licht aus Führerstand in Fahrt.

Auflistung der geänderten CV einfaches Functionmapping, und Lichteffekte:

CV 33 = 1
CV 34 = 2
CV 35 = 0
CV 36 = 0
CV 37 = 16
CV 38 = 32
CV 39 = 32
CV 40 = 64
CV 41 = 128
CV 42 =67
CV 43 = 128

CV 107 = 17
CV 108 = 34
CV 113 = 4
CV 114 = 2

CV 186 = 255
CV 187 = 6
CV 188 = 32
CV 189 = 72
CV 190 = 20


mfG. Werner


 
werner1952
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 460
Registriert am: 10.11.2010
Ort: Köln
Gleise K-Gleis, Tillig H0m
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS2, MS2
Stromart Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#22 von Dampfstoß , 15.01.2020 19:45

Hallo Werner,
wie schon gesagt, geht die Abhängigkeit der Ausgänge für Fahrt und Stand nur mit dem erweiterten Function Mapping.
Alle anderen Einstellungen, die im einfachen Mapping verfügbar sind, sind auch im erweiterten Mapping verfügbar.
Der Nachteil ist, dass das erweiterte Mapping viele verschiedene CVs belegt, weswegen es deutlich einfacher ist, das Ganze mit dem SmartProgrammer zu ändern.
Eigentlich sollte das Projekt für Deine Lok standardmäßig mit erweitertem Function Mapping ausgerüstet sein. Somit sollten alle anderen Lichter auch gehen wie gewohnt.
Jedenfalls hatte das Projekt, was ich eben für die von Dir genannte Artikelnummer heruntergeladen habe, das erweiterte Mapping aktiviert und es funktionierte ohne Umstände, die von Dir gewünschte Änderung einzugeben. Alle anderen Lichter behielten ihre Bedeutung. Was die App noch alles an CVs im Hintergrund verstellt, kann ich im Moment nicht sagen. Es soll irgendwann noch eine Druckfunktion dazu kommen, mit der man CV-Listen drucken kann.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Piko Smartdecoder 4.1 Funktionsmapping

#23 von werner1952 , 16.01.2020 11:12

Zitat

Hallo Werner,
wie schon gesagt, geht die Abhängigkeit der Ausgänge für Fahrt und Stand nur mit dem erweiterten Function Mapping.
Alle anderen Einstellungen, die im einfachen Mapping verfügbar sind, sind auch im erweiterten Mapping verfügbar.
Der Nachteil ist, dass das erweiterte Mapping viele verschiedene CVs belegt, weswegen es deutlich einfacher ist, das Ganze mit dem SmartProgrammer zu ändern.
Eigentlich sollte das Projekt für Deine Lok standardmäßig mit erweitertem Function Mapping ausgerüstet sein. Somit sollten alle anderen Lichter auch gehen wie gewohnt.
Jedenfalls hatte das Projekt, was ich eben für die von Dir genannte Artikelnummer heruntergeladen habe, das erweiterte Mapping aktiviert und es funktionierte ohne Umstände, die von Dir gewünschte Änderung einzugeben. Alle anderen Lichter behielten ihre Bedeutung. Was die App noch alles an CVs im Hintergrund verstellt, kann ich im Moment nicht sagen. Es soll irgendwann noch eine Druckfunktion dazu kommen, mit der man CV-Listen drucken kann.


Werter Kollege
danke nochmal für deine Mühen


mfG. Werner


 
werner1952
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 460
Registriert am: 10.11.2010
Ort: Köln
Gleise K-Gleis, Tillig H0m
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS2, MS2
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 179
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz