RE: esu switch Pilot servo

#1 von superdeha , 17.01.2020 15:20

Hallo zusammen,

ich sammle gerade meine ersten Erfahrungen mit Servos. Habe mir zu im testen einen Ripmax SB09 und einen esu switch pilot servo zugelegt. Des Weiteren bin ich auch im Besitz eines esu lok programmer. Damit habe ich bisher aber nur Lokdecoder programmiert. Angeschlossen habe ich den switch pilot und kann ihn dann auch programmieren und habe auch ein update eingespielt.

Nun aber zu meiner Frage.

Kann ich mit dem Lok programmer auch die am switch pilot angeschlossenen servos testen?
Ich habe die Servos bisher nur zum drehen bekommen wenn ich den switch pilot an meine Zentrale anschließende. Kenne das von den Lokdecodern, dass ich die direkt aus dem Lokprogrammer heraus testen kann. Hätte gedacht das geht dann über das Weichenstelllpult in der Software des Lokprogrammers.

Würde mich freunen, wenn mit da jemand helfen kann.
Gruß
Dennis


Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm. Bei vielen ist es andersrum.


superdeha  
superdeha
InterRegio (IR)
Beiträge: 127
Registriert am: 08.02.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC und TC Gold
Stromart AC, Digital


RE: esu switch Pilot servo

#2 von TTbeilroder , 17.01.2020 18:16


TTbeilroder  
TTbeilroder
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 253
Registriert am: 07.10.2018


RE: esu switch Pilot servo

#3 von Domapi , 17.01.2020 19:05

Testen des Servos über das Lokprogrammer-Stellpult funktioniert u.U. nur, wenn man eine separate Stromversorgung anschließt.
Das Lokprogrammer Netzteil hat zu wenig Leistung.

Siehe Handbuch.


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.297
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 49
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz