Willkommen 

RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#1 von Ghegafan65 , 20.01.2020 20:19

Hallo werte Eisenbahn - und Modellbaufreunde!

Heute möchte ich euch mein erstes im Bau befindliche Segement des Bahnhof Semmering in Österreich vorstellen.
Ohne viele Worte, bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Lg. Franz - Ghegafan65
















 
Ghegafan65
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 12.06.2019


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#2 von Rossi , 20.01.2020 21:13

Hallo Franz

Ein herzliches Willkommen hier! War grad im Oktober am Semmering, unter anderem auch hier im gleichnamigen Bahnhof. Allererste Sahne, wie Du die Realität konserviert hast. Welche Weichen hast Du hier verlegt? Sind die Häuser Eigenbau? Wenn ja, wie hast Du diese hergestellt? Ein Baubericht wäre super und immer gerne gesehen. Auch die Tunnelportale sehen toll aus!

Herzliche Grüsse
Rossi


H0 und N Digital, RocoLine, ECOS, Z21, IB 1, Traincontroller Gold, Tauernbahn

Mein Fred zur Tauernbahn: viewtopic.php?f=24&t=103114&p=1126282&hilit=Tauernbahn#p1126282


Rossi  
Rossi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 433
Registriert am: 27.01.2007
Homepage: Link
Gleise RocoLine
Spurweite H0, N, 1
Steuerung ECOS, Z21, IB 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#3 von Nulleinszehn , 20.01.2020 21:17

Hallo Franz,

Ich bin vollkommen sprachlos!

Das ist ja genau mein Thema! Aber im Gegensatz zu mir, scheinst du ein absoluter Meister deines Faches zu sein.

Ein Bild ist besser als das andere und bei ausnahmslos jedem musste ich mehrfach schauen, ob es 1:1 oder 1:87 ist.

Absolut genial! Ich habe hier gleich ein Abo gesetzt.

Freue mich über weitere Bilder hier!

Mit größtem Respekt und vielen Grüßen,

Armin


Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883


 
Nulleinszehn
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.231
Registriert am: 26.08.2011
Ort: Lehrte
Stromart AC, DC


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#4 von alf69 , 20.01.2020 21:23

Auch von mir ein herzliches Willkommen!
Bin begeistert ob der Bilder und freue mich auf mehr



LG, Alfons


Baubericht meiner Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=173780


 
alf69
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 18.06.2017


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#5 von Gerstelfluh , 21.01.2020 08:31

Hallo Franz

Willkommen! Die Bilder deiner Tunneleinfahrt haben mich gleich in ihren Bann genommen. Da die Portale leicht in den Hang versetzt sind, wirkt es so, wie es sein soll: Der Tunnel wurde wegen dem Berg gebaut, und nicht - wie oft auf Modellbahnen - umgekehrt Die Strasse darüber rundet das schöne Bild ab. Ich freue mich auf mehr!

Herzliche Grüsse
Dominic


- Ich und meine MoBa-Baustellen
- Mein aktuelles Projekt zusammen mit sebamat: Ferrovia Biasca-Acquarossa


 
Gerstelfluh
InterRegio (IR)
Beiträge: 238
Registriert am: 04.07.2017
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite montiert, Trix C Gleis am Boden
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart DC


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#6 von Appenzellermichel , 21.01.2020 09:50

Servus Franz,

ein tolles Projekt zeigst Du uns hier. Klasse, das Vorbild ist wirklich spitzenmäßig getroffen.

@ ALLE - hier findet Ihr mehr Baubilder und Informationen zu seinem Projekt:

https://www.modellbahnsemmering.at/anlage/

Ich freue mich schon auf die nächsten Fortschritte


Tschüss bis bald

Helmut





Hier findet Ihr meine Anlagenberichte im Forum:

🇨🇭 Unteres Appenfluher Tal - (Gleisplan S. 46 unten - Videos Seite 48, 56 63, 66) *Juni.2021 Stellplatz vom Kirchlein fix*

und

🇨🇭 Oberes Appenfluher Tal - 20.03.2017 Bilder - -Gleisplan Seite1 - 1tes Video Seite 12!

Hier findet Ihr meine Homepage: www.appenfluhertal.com


 
Appenzellermichel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 29.07.2009
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#7 von rodgauer , 21.01.2020 17:03

Hallo Franz,

wow … sehr beeindruckend. Danke, dass Du Deinen Anlagenbau vorstellst. Alpenbahnen sind genau mein Ding (siehe Signatur ) und ich bleibe hier auf jeden Fall dran.

Die Weichenstraße ist ein Träumchen und Dein Gebäudeselbstbau ist allerfeinst. Sehr sehr schön!

Freue mich auf weitere Berichte und Bilder!


Beste Grüße
Michael
___________________________________________
Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0
Meine Planung
Der Baubericht


rodgauer  
rodgauer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 389
Registriert am: 03.09.2009
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#8 von Ghegafan65 , 23.01.2020 05:08

Zitat von Rossi im Beitrag Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

Hallo Franz

Ein herzliches Willkommen hier! War grad im Oktober am Semmering, unter anderem auch hier im gleichnamigen Bahnhof. Allererste Sahne, wie Du die Realität konserviert hast. Welche Weichen hast Du hier verlegt? Sind die Häuser Eigenbau? Wenn ja, wie hast Du diese hergestellt? Ein Baubericht wäre super und immer gerne gesehen. Auch die Tunnelportale sehen toll aus!

Herzliche Grüsse
Rossi



Servus!
Zunächst mal Danke an alle jenen die mein Projekt gefällt!
Kurz zu deinen Fragen - Bis auf die 2 Kreuzungen ( Das sind Peco) und der DKW von Roco sind die Weichen und Gleise von Tillig
Die Hosenträgerweiche hab ich mir selber aus 4 Tillig und einer Peco Weiche selbst gebaut.

Alle meine Häusermodelle sind aus Karton, Papier und Holz.
Einige der Häuser wurden nach originale ÖBB Plänen gebaut andere wiederum Vorort selbst vermessen.

Tunnelportal und Mauern machte ich mir selbst aus Styrodur,
Demnächst werde ich meine Homepage aktualisieren da, findest du ( oder Ihr) mehr Fotos und auch den einen oder anderen Baubericht.
Jedenfalls werde ich versuchen euch hier am laufenden zu halten.
Freundliche Grüße, Franz - Ghegafan65


 
Ghegafan65
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 12.06.2019


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#9 von Rossi , 23.01.2020 12:24

Servus Franz

Vielen Dank für Deine Infos. Kann man die ÖBB einfach anschreiben, um Pläne zu bekommen. Ich bräuchte nämlich noch solche von den Stellwerken und der Seilbahnstation im Bahnhof Obervellach um 1970 (Tauernbahn).

Herzliche Grüsse
Rossi


H0 und N Digital, RocoLine, ECOS, Z21, IB 1, Traincontroller Gold, Tauernbahn

Mein Fred zur Tauernbahn: viewtopic.php?f=24&t=103114&p=1126282&hilit=Tauernbahn#p1126282


Rossi  
Rossi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 433
Registriert am: 27.01.2007
Homepage: Link
Gleise RocoLine
Spurweite H0, N, 1
Steuerung ECOS, Z21, IB 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#10 von sebitk , 23.01.2020 17:34

Moin Franz,
schaut sehr beeindruckend aus! Sowas würde ich auch gerne können! Freu mich auf weitere Fotos!

Edit. Mein dreieinhalb jähriger Sohn hat eben die Fotos gesehen und gemeint, sowas sollen wir auch mache..

Viele Grüße


Viele Grüße
Sebastian


viewtopic.php?f=168&t=167196


 
sebitk
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 48
Registriert am: 23.02.2016
Homepage: Link
Ort: Rüsselsheim
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#11 von nar78 , 23.01.2020 20:33

Einfach nur: WOW!


Viele Grüße, Ingo
Fränkische Segmente


nar78  
nar78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 95
Registriert am: 02.03.2017


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#12 von Ghegafan65 , 24.01.2020 15:31

Zitat

Servus Franz

Vielen Dank für Deine Infos. Kann man die ÖBB einfach anschreiben, um Pläne zu bekommen. Ich bräuchte nämlich noch solche von den Stellwerken und der Seilbahnstation im Bahnhof Obervellach um 1970 (Tauernbahn).

Herzliche Grüsse
Rossi



Hallo Rossi!

Nein, so einfach wäre schön um wahr zu sein, ich hatte Glück, die richtige Beziehung zur richtigen Zeit, und das war es.
Ich möchte betonen das es bei mir um sämtliche Gebäudepläne rund um den Bahnhof Semmering , und dem Bahnhof ging, und da neuzeitliche Bauten und deren Pläne offiziel noch nicht für das gemeine Volk zugänglich ist, wäre es für mich ohne Hilfe undenkbar gewesen.

Meine erste Nachforschung Über Semmering und deren Pläne brachten mich über - www.onb.ac.at - bis in die 70iger Jahre, vielleicht wäre es dort ein Versuch wert.
Lg. Franz


 
Ghegafan65
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 12.06.2019


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#13 von Ghegafan65 , 24.01.2020 15:35

Zitat

Moin Franz,
schaut sehr beeindruckend aus! Sowas würde ich auch gerne können! Freu mich auf weitere Fotos!

Edit. Mein dreieinhalb jähriger Sohn hat eben die Fotos gesehen und gemeint, sowas sollen wir auch mache..

Viele Grüße



Servus aus Österreich, danke für fein Feedback - ja mache es und lass deinen Sohn teilhaben, aber tue es vor allem für dich.
Lg. Franz - Ghegafan65


 
Ghegafan65
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 12.06.2019


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#14 von twk1986 , 25.01.2020 16:46

Sehr schöner und detaillierter Modellbau. Da gibt es wieder was für mich zum abschauen.
Bei den Oberleitungsmasten könntest du noch die obere Öse bei den Auslegern abschneiden. Ich habe bei meiner Anlage alle Ausleger einzeln bearbeitet und die Ösen entfernt, und die gesamte Oberleitung ist funktionsfähig.
Wieviele Segmente werden es und wie groß soll dann in Summe alles werden?

MfG, Thomas


Hier geht's nach Bad Zell zu meiner Alpenbahn


 
twk1986
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert am: 14.08.2016
Ort: Oberösterreich
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#15 von Ghegafan65 , 31.01.2020 05:19

Hallo Thomas!

Danke für dein Feedback - über das entfernen der Ösen bei den Auslegern habe ich auch schon nachgedacht. Die Entscheidung fällt wohl beim ersten Lötversuch desFahrdrahtes!

Dargestellt werden sollte ein Gesamtlänge von mindestens 14 Meter, das wäre der reale Bereich zwischen den beiden Tunnels - 1,1 Kilometer!
Ob ich das Ziel erreiche steht in den Sternen, jedenfalls hab ich ein konkretes Ziel vor Augen.

Die Anzahl der Segemente kann ich dir nicht sagen, da die nächsten Teile sicher kleiner werden.
Das aktuelle Teil , mit den Ausmassen von 2000 x 75 cm ist wohl das größte, deshalb so groß, da ich die einzigartige Weichenanordnung vom Bahnhof auf einem Segement haben wollte.

Mehr Info erfährst du auf meiner Homepage.
Freundliche Grüße, Franz - Ghegafan65


 
Ghegafan65
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 12.06.2019


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#16 von twk1986 , 02.02.2020 20:50

Klingt schon sehr vielversprechend und arbeitsintensiv, speziell wenn nach Vorbild gebaut wird.


Hier geht's nach Bad Zell zu meiner Alpenbahn


 
twk1986
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert am: 14.08.2016
Ort: Oberösterreich
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#17 von Jonnytulln , 12.02.2020 12:57

WOW
Wunderschöne Bilder!!! 👍👍👍

Zitat von Ghegafan65 im Beitrag Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

Hallo werte Eisenbahn - und Modellbaufreunde!

Heute möchte ich euch mein erstes im Bau befindliche Segement des Bahnhof Semmering in Österreich vorstellen.
Ohne viele Worte, bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Lg. Franz - Ghegafan65


















Realistische Baumherstellung und Gebäudebau!
viewtopic.php?f=64&t=157435


 
Jonnytulln
InterCity (IC)
Beiträge: 630
Registriert am: 18.04.2015


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#18 von Ghegafan65 , 17.02.2020 18:13

[quote="Jonnytulln"|p2076575]
WOW
Wunderschöne Bilder!!! 👍👍👍[quote="Ghegafan65"|p2065879]
Hallo - vielen Dank.
Und auch ich bin unsagbar beeindruckt über deine Arbeiten, einfach Wahnsinn!
Lg. Franz - Ghegafan65


 
Ghegafan65
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 12.06.2019


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#19 von Jonnytulln , 18.02.2020 00:01

Danke Franz und ich muß noch einmal denn Hammer auspacken!!!!
Das Bild hat einfach einen Wahnsinns Realismus! Meeeeggaaaa echt! Das ist für mich ein Bild da passt einfach alles!!
Kopfkino!!



LG Roman


Realistische Baumherstellung und Gebäudebau!
viewtopic.php?f=64&t=157435


thertz hat sich bedankt!
 
Jonnytulln
InterCity (IC)
Beiträge: 630
Registriert am: 18.04.2015


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#20 von railwayfan01 , 03.06.2020 17:13

Hallo!
Ich hab länger still mitgelesen und muss jetzt hier mein Lob aussprechen.
Der Wiedererkennungswert ist wirklich enorm!

Weißt du schon wie du die Fahrleitung realisieren wirst? Insbesondere an den Segmentübergängen?

Mfg Hubert


railwayfan01  
railwayfan01
S-Bahn (S)
Beiträge: 14
Registriert am: 03.06.2020


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#21 von Ghegafan65 , 04.06.2020 11:01

Servus Hubert!

Danke für dein Interesse an meiner Anlage!
Die Gestaltung der Fahrleitung (Drähte), bzw. Verbindung der Segmente steht wirklich noch in den Sternen.
Da die Fahrleitung aber nur optisch vorhanden sein muss, tue ich mir vielleicht leichter.
Ansonst bitte abwarten,

Lg Franz - Ghegafan65


 
Ghegafan65
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 12.06.2019


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#22 von El Lobo ( gelöscht ) , 24.06.2020 21:30

Hallo Franz!

Wow, das hat ja einen echten Wiedererkennungswert! Ja sogar die Erdungsstangen an den Tunnelportalen sind als Detail nachgebildet

Wow!

Liebe Grüße

Wolfgang


El Lobo

RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#23 von Ghegafan65 , 28.06.2020 15:08

[quote="El Lobo" post_id=2133822 time=1593027017 user_id=37857]
Hallo Franz!

Wow, das hat ja einen echten Wiedererkennungswert! Ja sogar die Erdungsstangen an den Tunnelportalen sind als Detail nachgebildet

Wow!

Liebe Grüße

Wolfgang
[/quote]

Hallo Wolfgang , vielen Dank für deine Begeisterung meines Projektes, lg Franz


 
Ghegafan65
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 12.06.2019


RE: Projekt/ Bahnhof Semmering / 1. Segement

#24 von thertz , 06.08.2021 08:21

Hallo Franz,

sensationeller Nachbau des Vorbildes - Respekt!! Toll gemacht!!

Wie geht es nun weiter bei Deinem Bahnhof? Es herrscht ein wenig Stille in Deinem Fred....


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 03.02.2012


   

RE: Modulanlage Ep. V und VI +++kleines Update+++
Ideen für Nachbildung von behauenem Sandstein

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 205
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz