Willkommen 

RE: M - Gleis digital schalten, analog fahren

#1 von saturn21 , 27.01.2020 11:30

Hallo Elektronik Forum Freaks,

Meine laienhafte Frage als „Neueinsteiger“ mit „gutem alten M-Gleis Schienenmaterial“ und einer schwarzen z21:

Welche Kombination von Digitalkomponenten bei folgenden Voraussetzungen ist Eurer Meinung nach kostengünstig zu realisieren?

Der Hintergrund: Ich möchte das M Gleis Material weiter nutzen, aber möglichst viel digital schalten. Auch sollen (viele) alte Schätzchen, die nur analog fahren, auf der Anlage weiter verwendet werden. Das will ich durch eine Z Schaltungsmöglichkeit realisieren, da ich nicht überall Lokdecoder nachrüsten möchte.
Mir ist klar, dass die Weichenlaternen nicht einfach weiter mit der üblichen Stromversorgung zu betreiben sind. Daher lasse ich die „aus“.

Zusatzfragen:
In der Kombination mit der z21: welche PC Steuerung könnt Ihr für das Weichenstraßenstellen aus eigener Anwendung heraus empfehlen?
Welche Fachliteraturquellen (gibt es die?) könnt Ihr mir nennen, ggfs. Links zu „Beispielschaltungen“

Für Eure Mühe schon mal ein herzliches Dankeschön im Voraus!

Schattige Grüße vom Rhein

Christoph


MoBa kann soooooo schön sein...

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=175197


saturn21  
saturn21
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 75
Registriert am: 11.12.2019
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: M - Gleis digital schalten, analog fahren

#2 von volkerS , 27.01.2020 13:12

Hallo Christoph,
die Z-Schaltung ist eine "sch..." Idee. Sobald eine Lok aus einem analog versorgten Gleisbereich in einen von der Z21 versorgten Gleisbereich fährt überbrücken die Räder beide Systeme und deine Z21 ist Schrott.
Du kannst nur analog oder digital die Gleise versorgen. Daraus folgt, du fährst deine digitalen Loks analog oder rüstest die analogen Loks mit Decodern auf. Alternativ du schaltest die komplette Anlage 2-polig zwischen analog und digital um.
Wenn du die Weichen digitalisieren willst rate ich dir dazu, dass die Decoder kleine Relais ansteuern (Kosten pro Relais ca. -,80€ und die Weichen weiterhin aus einem Beleuchtungstrafo versorgt werden. Du darfst dann sogar den braunen Draht ans Gleisbett anschließen und die Weichenlaternen funktionieren, es besteht keine Gefahr für die Digitalzentrale.
Warum Relais? Mit Ausnahme von Lenz schalten alle Decoder mit Gleichspannung, dies führt aber bei den alten Märklin M-Gleis Weichen dazu dass sich die Antriebe aufmagnetisieren (sie waren für Wechselspannung entwickelt) und dann unsicher schalten, auch kleben gerne die Weichenzungen.
Die Relais schalten dann mit ihrem Kontakt den blauen Weichendraht zum braunen Draht des Trafos (wie bei den Handtastpulten). Auch eventuell vorhandene Schaltgleise, die Weichen geschaltet haben, funktionieren dann weiterhin.
Decoder? Alles was sich von der Z21 ansprechen lässt.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.780
Registriert am: 14.10.2014


RE: M - Gleis digital schalten, analog fahren

#3 von saturn21 , 27.01.2020 13:32

Hallo Volker,


vielen Dank für Deine schnelle Reaktion!! Welche Relais kannst Du empfehlen? Wo kann ich etwas zu deren „Verschaltung“/Verdrahtung in Erfahrung bringen?
Mit welchem Schalter würdest Du die Anlagenumschaltung (2-polig) vornehmen?

Hast Du Erfahrung mit Zugsteuerung per PC?

Du hast mir mit der ersten Antwort schon um einiges weitergeholfen!

Mit freundlichen Modellbahnergrüßen

Christoph


MoBa kann soooooo schön sein...

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=175197


saturn21  
saturn21
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 75
Registriert am: 11.12.2019
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: M - Gleis digital schalten, analog fahren

#4 von volkerS , 27.01.2020 13:48

Hallo Christoph,
als Relais würde ich das HJR-4102-L 12V von Reichelt nehmen. Wie die Anschlüsse beschaltet sind findest du auf der Webseite, beachte die Bilder zeigen Blick auf die Lötkontakte.
2-poligen Umschalter: z.B. WIPPE 1804.1102 (ebenfalls Reichelt).
Bitte nur als Vorschläge verstehen, es gehen auch Relais und Schalter anderer Anbieter.
PC-Steuerung, da müssen Kollegen helfen. Ich fahre zwar digital schalte aber analog.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.780
Registriert am: 14.10.2014


RE: M - Gleis digital schalten, analog fahren

#5 von saturn21 , 27.01.2020 13:51

Super Volker,


das ist wirklich hilfreich

Gute Vorschläge....
Damit komme ich sicher erst mal weiter, vielen Dank!!

Herzliche Grüße

Christoph


MoBa kann soooooo schön sein...

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=175197


saturn21  
saturn21
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 75
Registriert am: 11.12.2019
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 223
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz