An Aus


RE: mfx Dekoder 60931

#1 von Josefalle ( gelöscht ) , 19.11.2007 18:55

hallo Allerseits,

habe mir bei Ebay drei mfx 60931 gekauft um meine Dampgloks von mit 6090 Dekodern umzurüsten.
Der Lieferumfang beinhaltet aber nur den Dekoder und den Lautsprecher.

Wie komme ich zu einem passenden Stecker, oder gibt es noch eine andere Möglichkeit den Dekoder einzubauen :

mfg Josefalle


Josefalle

RE: mfx Dekoder 60931

#2 von Bodo , 20.11.2007 10:03

Hallo,

was für ein Stecker ? Der 60931 müßte mit Kabelbaum geliefert werden und wie ein 6090x angeschlossen (also mit dem Lötkolben) werden ...

Viele Grüße, Bodo


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen


 
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.431
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis, Lenz 0
Spurweite H0, 0
Steuerung IB1 & CS2
Stromart Digital


RE: mfx Dekoder 60931

#3 von Josefalle ( gelöscht ) , 20.11.2007 12:49

hallo Bodo,

danke für die Info. Kabelbaum ist da leider keiner dabei.
Kann man den extra auch irgendwo bekommen :

mfg Josef


Josefalle

RE: mfx Dekoder 60931

#4 von Heinzi , 20.11.2007 13:11

Zitat
Kabelbaum ist da leider keiner dabei

nun weisst du auch wesshalb die über e-bay verscherbelt wurden.
im ernst: wenn deine lok keine grundplatine hat in welche die decoder eingesteckt werden kann musst du wohl die notwendige ruhige habd und einen entsprechenden kleinen lötkolben haben. am besten (je nach lok und platzverhältnissen) die decoder mit 8poliger buchse versehen. der stecker dann in der lok einlöten..... und schon hast du ne lok mit digitaler schnittstelle.


Gruss Heinzi
------------------
CS1R / ControlGui


 
Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.695
Registriert am: 26.04.2006


RE: mfx Dekoder 60931

#5 von Bodo , 20.11.2007 13:12

Hallo Josef,

hast Du die eBay-Nr. griffbereit ? Die Formulierung des Angebots würde mich mal interessieren ...

Einen "Kabelbaum" in dem Sinne gibt es nicht - nach meinem letzten Stand hätten die Kontakte mit Kabel entsprechend "Märklin-Norm" belegt sein sollen. Die Kontakbelegung findest Du aber auch bei http://www.x-train.de. Falls der Dekoder die 21-polige Schnittstelle hat, käme auch eine entsprechende Trägerplatine in Frage.

Viele Grüße, Bodo


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen


 
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.431
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis, Lenz 0
Spurweite H0, 0
Steuerung IB1 & CS2
Stromart Digital


RE: mfx Dekoder 60931

#6 von Wolfgang Houdek , 20.11.2007 13:17

Hallo Josef,

bei x-train gibt es für solche Fälle schöne Platinen.
Zum Beispiel MFX2DT-TXS mit 21-poligem Stecker
und Beschaltung für die Digitalkupplung von ROCO.

Da war halt wieder einer schneller


Grüsse aus der schönen Wetterau

Wolfgang


Wolfgang Houdek  
Wolfgang Houdek
Beiträge: 8
Registriert am: 28.04.2005
Ort: 61169 Friedberg
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: mfx Dekoder 60931

#7 von Josefalle ( gelöscht ) , 20.11.2007 19:06

danke für die vielen Antworten,

die Dekoder habe ich schon im Juni gekauft und sind deshalb bei Ebay nicht mehr verspeichert. Bodo, anbei die Detailbeschreibung, die ich mit dem Kaufbestätigungsmail erhalten habe

Details zum Artikel mit der Nummer: 280112209387
Artikelbezeichnung: 60931 mfx-Hochleistungselektronik mit Geräuschgenerator

Wenn ich Wolfgang richtig verstanden habe, dann müsste ich bei x-train auch passende Platinen für meine Dekoder bekommen :

mfg Josef


Josefalle

RE: mfx Dekoder 60931

#8 von Wolfgang Houdek , 20.11.2007 19:40

Hallo Josef,
Du hast mich richtig verstanden.
Die von mir genannte Platine habe ich schon mehrfach
eingesetzt.
Sie passt in den Märklin Decoderhalter.
Allerdings hat Reinhard (x-Train) ab und zu,
für ungeduldige Modellbahnumbauer,
minimal zu lange Lieferzeiten


Grüsse aus der schönen Wetterau

Wolfgang


Wolfgang Houdek  
Wolfgang Houdek
Beiträge: 8
Registriert am: 28.04.2005
Ort: 61169 Friedberg
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: mfx Dekoder 60931

#9 von Josefalle ( gelöscht ) , 20.11.2007 19:55

hallo Wolfgang,

mit den Lieferzeiten kann ich glaube ich gut leben. Wie du siehst habe ich fünf Monate gebraucht um mich mit den Dekodern zu beschäftigen.
Werde mir also diese Platinen zulegen.
War auch schon auf der x-train Seite. Hier findet man auch die genaue Beschreibung der Kabelbelegung.

Grüße aus dem schönen Kärnten

Josef


Josefalle

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz