Willkommen 

RE: Berliner S-Bahn Produktion

#1 von Der Berliner , 01.02.2020 02:44

Hallo liebe Berliner S-bahn Fans,
da die Herstellung der Berliner S-Bahnwagen von Lima und Rivarossi gefühlt schon ewig her ist und immer seltener werden.
Habe ich mich jetzt daran gewagt und werde allen Baureihen der Berliner S-bahn Produzieren im Maßstab 1:87 (H0).
Von Bernauer über das Blauewunder(ET 170) bis zum BR 480.

Angefangen mit dam ET 270 Prototyp produktions der start war gestern (zeichen, umrechen, usw.).
Hier ein Bild dazu.

https://abload.de/img/20200131_183334jfkma.jpg




Das zweite Modell wird der ET 165 Museumszug produktions der start war gestern (zeichen, umrechen, usw.).
Hier ein Bild dazu.

https://abload.de/img/20200131_2209020ojc1.jpg





Ich muss ach dazu sagen, dass ich erst 100 stück Produzieren werde als "Vorserienmodell" um von euch Freeback und verbesserung anzuhören, um dann in die Serienproduktion zu starten.

Die modell kommen in Analog AC/DC und auch als Digital AC/DC mit Zugbussystem und wenn möglich mit Sound in Kooperation mit Erkner, aber das alles erst in laufe der zeit.

Mfg
Norman (Der Berliner


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#2 von stadtbahnzug , 01.02.2020 11:23

Moin Mitreisende,
Hallo Namen- und Grußloser,

na so besonders weit bist Du mit Deinen Kontruktionen ja noch nicht. Aber wir sind gespannt

Beim 270er bin ich wohl schon ein Stück weiter, nur halt als 485er [url] viewtopic.php?t=146859[/url]

Ob man den Stadtbahner wirklich machen muss, sei mal dahingestellt. Bis auf die Motorisierung Sind das eigentlich schöne Modelle. Insoweit plane ich da bestenfalls Varianten wie den Gerätezug und kümmere mich derweil um einen alternativen Antrieb.

LG
Oliver
PS: Dein Beitrag ließt sich sehr anstrengend


Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87 [ http://www.berlin1zu87.de ]

Berlin Stadtbahn - altersgerecht [Die Planung] - http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=140111
Berlin Stadtbahn - altersgerecht [Der Aufbau] - folgt noch


 
stadtbahnzug
InterCity (IC)
Beiträge: 603
Registriert am: 02.04.2012
Homepage: Link
Ort: Stockelsdorf bei Lübeck
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#3 von Stadtbahner , 01.02.2020 11:24

Hallo Berliner,
das hört sich spannend an! Tolles Vorhaben.
Bei Interesse kannst du auch diesen Thread lesen:
viewtopic.php?f=2&t=88258


Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Liliput 202 003 UmAn.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


 
Stadtbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.290
Registriert am: 17.11.2014
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC | z21 | Rocrail | MultiMaus
Stromart Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#4 von Der Berliner , 02.02.2020 02:26

Hallo Oliver und Stadtbahner,

Schön zu hören das es auch gefällt.

Ich muss mich mal hier für meine Rechtschreibung entschuldigen.

Und Oliver wie gesagt, ich habe am 31.01. Angefangen.

LG
Norman


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#5 von DerGesundbrunner , 10.03.2020 03:03

Hallo Norman,

das wäre ja zu schön um wahr zu sein. Bin ich doch ständig selbst auf der Suche nach Berliner S-Bahn- und auch U-Bahnzügen (an alle anderen: Wenn Ihr mal was habt, bitte Bescheid geben). Inzwischen habe ich eine stattliche Anzahl von Lima-/Rivarossi-Zügen, aber auch jene von Woytnik, leider immer noch einige, die als Messing Bausatz im Keller schlummern. In mir würdest du also einen Abnehmer finden.

Aber ich allein bin nicht der Markt. Und du brauchst ja für deine Produktion auch - möglichst viele - Käufer. Hast du dir denn einen Plan gemacht (heute nennt man das "Businessplan"), wie du die Sache angehen willst? Schon die aktuelle Vorbildauswahl lässt mich ins Grübeln kommen. Wirklich der ET 165?? Gute Großserienmodelle sind doch mit Lima und Rivarossi am Markt und auf Auktionen zu erwerben. Gibt es also einen Bedarf an solchen Fahrzeugen und - abhängig von deiner Preisgestaltung - auch eine entsprechende Nachfrage? S-Bahn ist ein Nischenprodukt, was meinst du, warum Lima und Rivarossi (und auch Woytnik) nicht mehr produzieren?

Du musst dir auch über die Produktionsweise klar werden. Messing, Resin, 3D-Druck?? Selbst wenn die Zeichnungen fertig sind - welche Produktionsgröße strebst du an? Woher kommen die Betriebsausstattung und die Materialien, wer liefert dir die Antriebe und Fahrgestelle dazu? Wie viel Zeit brauchst du für die Produktion eines einzigen Modells? Und - wie immer - woher kommt das Kapital - sprich: Das ganze Geld - das du für eine Produktion benötigst, falls du kein Milliardärssohn sein solltest. Deine Eltern? Banken? Das kannst du vergessen. Crowdfunding? Auch die Leute möchten ihr Geld zurück und obendrein noch eine ansprechende Verzinsung.

Ich möchte deine Begeisterung auf keinen Fall mindern, aber ich habe im Laufe meines Berufslebens zu viele Ideen und Jungunternehmen scheitern sehen. Das möchte ich dir nur ersparen. Mein Vorschlag ist: Bau doch erst einmal ein Ur-Modell. Nicht gleich 100. Dann wirst du sehen, was sich als Produkt anbietet, was geht, und was nicht geht.

Insofern bin ich gespannt, schon bald Neuigkeiten von dir zu hören. Jetzt ist ja schon ein guter Monat vergangen.

Gruß

HELMUT


Liebe Grüße Helmut


DerGesundbrunner  
DerGesundbrunner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 29.11.2019


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#6 von Der Berliner , 31.03.2020 00:18

Hallo Helmut

Produktion
Zu Produktionsart kann ich nichts sagen.
Aber ich kann schon mal so viel sagen, das ich alles wirklich alles bis auf den Motor der von Roco und den Decoder der von ESU kommt, sonst wird alles selbst produziert.
Das Chassi, das Drehgestehl, das Gehäuse, die Platinen und so weiter.

Produktionsgröße
Erst mal H0
Genau 1:87

Zur Finanzierung
Nun ja das ist so ich Habe ein Ausbildung als Berufskaftfahrer und so spare ich mir mein Kapital zusammen.

Ein Urmodell ist geplant.

Bitte schön Helmut

So jetzt für alle.

Die Produktionszeichnungen sind etwas fortgeschritten,
Leider habe ich noch nicht die Zeit gefunden die Bilder hochzuladen.

Aber erhofft euch nicht so viel.
Ich sage es noch einmal alles was kommt mache ich in monent noch alleine.

Mit freundlichen Grüße
Norman Courtois

PS. Bild kommen die tage


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#7 von DerGesundbrunner , 26.06.2020 08:32

Hallo Norman,

na, was macht deine Produktion? Bist du schon ein Stück weitergekommen? Warte schon ungeduldig auf die ersten Bilder. Also, klotz ordentlich ran.


Liebe Grüße Helmut


DerGesundbrunner  
DerGesundbrunner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 29.11.2019


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#8 von Landsberger , 26.06.2020 09:19

Hallo Norman,

deine Idee, Modelle der S-Bahn in Serie zu fertigen ist sicherlich für den ein oder anderen Interessant. Allerdings bist du meiner Meinung etwas zu optimistisch was das Projekt angeht. Vielleicht solltest du dich zuerst auf eines der beiden Modelle konzentrieren und einen Prototypen bauen.
Zum einen um selbst Erfahrungen auf diesem Gebiet zu sammeln und um festzustellen wo es klemmt und ggf. etwas an der Konstruktion geändert werden muss oder sollte.

Wenn du diesen Schritt getan hast, dann kannst du über eine kleine Vorserie nachdenken. Hier sollte das Hauptaugenmerk darauf liegen die gewünschte Qualität (deine aber auch die von potentiellen Kunden) zu erreichen. Außerdem kannst du hier mal an mehreren Modellen prüfen wie lange du für die Fertigstellung von einem Modell vom Druck bis zur Auslieferung benötigst. Übrigens ein wichtiger Punkt für die Kalkulation deiner Preise, immerhin kann ich mir vorstellen das du ja auch ein paar Euro damit verdienen willst und nicht drauf zahlen willst.

Nicht zu vernachlässigen ist natürlich auch eine Marktanalyse zu potentiellen Interessenten bzw. Käufern dieser Modelle. Es bringt nichts sich 30 Modelle der Baureihe 270 hinzustellen und zu hoffen das die irgendjemand kauft.
Um den Leuten das Modell schmackhaft zu machen sollte man ihnen entsprechendes Material liefern, das ein Kaufinteresse weckt. Dein Ansatz mit den abfotografierten 3D-Modellen ist zwar ein erster Schritt, aber nicht so! Erstell doch vernünftige Screenshots und lade diese ins Netz. Den PC hast du ja eh an zum Konstruieren.

Ich möchte dich nicht von deinen Projekt abhalten, sondern einfach nur ein paar Sachen mit auf den Weg geben damit du auch am Ziel ankommst und nicht unterwegs „Schiffbruch“ erleidest.

Viele Grüße


Die Haunstetter Bodenbahn

Meine Bilder bei Flickr:
Mr G Spot on Flickr


 
Landsberger
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert am: 21.10.2012
Ort: Haunstetten
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#9 von Der Berliner , 23.07.2020 01:21

Moin,

meine lieben Berliner S-Bahn Freunde

Es tut mir leid das ich euch mitteilten muss aber es ist alles auf Null 😳😳😳
Meine Festplatte ist verreckt und die ganzen 3D Zeichnungen sind weg.😭😭😭
Das heißt alles auf Anfang aber diesmal richtig nicht mit dem Blöden Free Sketchup sondern mit Autodesk Fusion 360.

Das heißt heute noch keine Bilder aber mal gucken vielleicht in 2-3 Wochen.
Vielleicht gibt es auch schon da denn ersten Prototypen😁😁😁🤔🤔🤔
Lasst euch überraschen.😳😳😳

Ihr könnt es auch gerne weiter rum erzählen

Mfg
Norman Courtois

Euer Der Berliner


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#10 von stadtbahnzug , 26.07.2020 12:08

Moin Mitreisende,

Zitat
Blöden Free Sketchup

.
Also grundsätzlich kann man ja wegen des 3D Programms seiner Wahl unterschiedlicher Auffasung sein. Aber warum SU pauschal so disqualifiziert wird, kann ich nicht nachvollziehen.

LG Oliver


Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87 [ http://www.berlin1zu87.de ]

Berlin Stadtbahn - altersgerecht [Die Planung] - http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=140111
Berlin Stadtbahn - altersgerecht [Der Aufbau] - folgt noch


 
stadtbahnzug
InterCity (IC)
Beiträge: 603
Registriert am: 02.04.2012
Homepage: Link
Ort: Stockelsdorf bei Lübeck
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#11 von Der Berliner , 10.08.2020 17:53

Moin Oliver

Um ehrlich zu sein, hatte ich noch Sketch Up 2015.
Da diese Version noch kein Abrunden drinne hatte, habe ich mir diese immer selbst gemacht.

Autodesk Fusion 360 ist für mich leichter zu bedienen.
Außerdem hat Fusion 360 ein Zeitstrahl.

Mit freundlichen Grüß
Norman


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#12 von Der Berliner , 10.08.2020 18:19


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital



RE: Berliner S-Bahn Produktion

#14 von stadtbahnzug , 11.08.2020 21:30

Moin Mitreisende,
Hi Normann,

Zitat
Um ehrlich zu sein, hatte ich noch Sketch Up 2015.
Da diese Version noch kein Abrunden drinne hatte, habe ich mir immer selbst gemacht.



In den Plug-Ins gibts aber schon länger verschiedene Rundungen. Aber meist helfen die bei derartigen Modellen eh nur bedingt.

Zur Cola-Dose kann ich natürlich auch etwas beitragen viewtopic.php?t=146859

LG Oliver


Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87 [ http://www.berlin1zu87.de ]

Berlin Stadtbahn - altersgerecht [Die Planung] - http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=140111
Berlin Stadtbahn - altersgerecht [Der Aufbau] - folgt noch


 
stadtbahnzug
InterCity (IC)
Beiträge: 603
Registriert am: 02.04.2012
Homepage: Link
Ort: Stockelsdorf bei Lübeck
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#15 von Landsberger , 11.08.2020 21:47

@[user]Der Berliner[/user]:
Warum machst du keine Screenshots mit dem Snipping Tool und bindest die Aufnahmen dann ordentlich hier ein? Würde es für alle angenehmer machen die Bilder anzuschauen da man nicht jedes einzeln anklicken muss, die Qualität ist besser und somit bekommt man einen besseren Eindruck was du da erstellst.

Das Snipping Tool ist übrigens bei Windows mit an Bord.


Die Haunstetter Bodenbahn

Meine Bilder bei Flickr:
Mr G Spot on Flickr


 
Landsberger
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert am: 21.10.2012
Ort: Haunstetten
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#16 von Der Berliner , 07.10.2020 19:09

Liebe Modellbahn Freunde,

hier kommt das langersehte Update.

Die Konsturktion dse Wagenkastens der BR485 Ist fertig.





Es gibt auch schon ein Produkt aber da zu gibt und wird es in nommend keine Bilder geben.

da es mir nicht möglich ist Bilder dirkt hier einzufügen wegen der FAQ, werden die Bilder weiter hin verlink.

Mfg

Norman (Der Berliner)


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#17 von Outsider , 08.10.2020 11:57

Hallo Norman,

das sieht schon vielversprechend aus. Ist die Wandstärke schon fix? Auf den Bildern sieht es recht dick aus.

Viele Grüße
Mario


Sammelthread zum Thema HVLE und OHE-Spandau, für alle offen, stellt gern Eure Schmückstücke ein!


viewtopic.php?f=2&t=177960

Schaut mal rein. Ich freue mich.


Outsider  
Outsider
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 24.05.2016
Ort: Berlin
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#18 von Der Berliner , 08.10.2020 15:56

Hallo Mario

Nein die Wandstärke ist noch nicht fix.
Die Wandstärke beträgt 1,5 mm für die Tests, die Wandstärke der Türen beträgt 0,8 mm.

Mfg
Norman


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#19 von mss , 08.10.2020 16:36

Hm.. Der wandstärke ist geschätzt 2,5-3 mm auf die grafiken?


MFG Morten aus Dänemark
DC und DCC H0. Thema: Deutschland.
Mein Fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/


 
mss
InterCity (IC)
Beiträge: 976
Registriert am: 31.01.2007
Homepage: Link
Ort: Dänemark
Gleise 2L
Spurweite H0
Steuerung Analog & Digital
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#20 von Der Berliner , 08.10.2020 16:58


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#21 von Settebello , 11.10.2020 10:38

[quote="Der Berliner" post_id=2172043 time=1602090570 user_id=35989]

da es mir nicht möglich ist Bilder dirkt hier einzufügen wegen der FAQ, werden die Bilder weiter hin verlink.

Mfg

Norman (Der Berliner)
[/quote]

Hallo Norman,

man kann hier keine Bilder direkt einstellen, man muß sie immer verlinken. Wie ich sehe, hast Du Deine Bilder bei Abload hochgeladen. Dort gibt es für jedes Bild eine Liste mit Links. Wähle doch bitte künftig den Link „Direktlink für Foren“, dann werden Deine Bilder hier groß angezeigt und nicht nur klein.

Ich verfolge Deine Konstruktion mit großem Interesse und freue mich auf weitere Bilder.

Viele Grüße, Sebastian


zu meinem Anlagenthread: "klick"

mal 'was anderes: Eisenbahnland Japan https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=153&t=170444


 
Settebello
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.276
Registriert am: 25.01.2013
Ort: Berlin
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin 6021 + PC mit alter Software
Stromart Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#22 von Der Berliner , 14.10.2020 02:31

Moin Berliner S-Bahn Freunde,

die Konsturktion des ET 170 (Blaues Wunder) habe ich Jetzt begonnen,

So Jetzt mal eine frage, oder welche Berliner S-Bahn Wagen soll als nächstes machen?

Soll ich für jede S-Bahn eine eigene Katekorie machen.

Mfg

Norman (Der Berliner)


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#23 von Manolo , 14.10.2020 06:39

Guten Morgen,

freu mich auf die "ausgedruckten" Prototypen. Hoffe, die Festplatte hält diesmal länger. Wäre ja ewig schade!
Schönen Gruß in den Norden zu Norman!


VG Manuel


 
Manolo
InterCity (IC)
Beiträge: 969
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#24 von stadtbahnzug , 14.10.2020 07:43

Moin Mitreisende,

Zitat
welche Berliner S-Bahn Wagen soll als nächstes machen?


Lass Dir aus eigener Erfahrungen raten, erstmal eine Baureihe wirklich fertig zu machen. Du hast noch genügend Themen dabei vor dir.

Zitat
wandstärke ist geschätzt 2,5-3 mm


Mal davon ab, dass das zumindest für H0 zu dick ist, wie willst Du bspw. das Fahrwerk konstruieren, wenn du die konkreten Abmessungen Deines Modells nicht kennst.

LG Oliver


Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87 [ http://www.berlin1zu87.de ]

Berlin Stadtbahn - altersgerecht [Die Planung] - http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=140111
Berlin Stadtbahn - altersgerecht [Der Aufbau] - folgt noch


 
stadtbahnzug
InterCity (IC)
Beiträge: 603
Registriert am: 02.04.2012
Homepage: Link
Ort: Stockelsdorf bei Lübeck
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Berliner S-Bahn Produktion

#25 von Der Berliner , 22.11.2020 19:50

Moin,

Freunde

Hier mal was für das Auge

https://youtu.be/jYesxRAw70A

Ich hoffe es gefällt euch.

Euer DerBerliner
(Norman)


Der Berliner  
Der Berliner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 28.11.2018
Ort: Berlin
Gleise Roco/Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 45
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz