Willkommen 

RE: Erfahrungen? Französische Sounds von Train Modelisme/M. Bastiani

#1 von 11652 , 06.02.2020 23:02

Hallo zusammen

Auf der Suche nach einem passenden ESU-Sound zur SNCF CC 72000 (es soll ja bald eine Wiederauflage von Jouef kommen), bin ich wieder einmal über die Seite von Train Modelisme "gestolpert" - dort findet sich ein aktueller Sound zur Lok auf ESU Loksound 5 (es gibt jeweils verschiedene Sounds zu jeder Unterbaureihe/-motorisierung):

https://www.train-modelisme.com/mag.php?...pro=o&cat2=$cat

Nun meine Frage: Hat jemand Erfahrungen mit Train Modelimse (da bin ich zuversichtlich) und/oder mit den Sounds von M. Bastiani (er ist/war SNCF Lokführer)?

Noch zur Lok: Ja, es soll die Jouef sein - diese gefällt mir insbesondere im Fahrwerksbereich besser als die Roco:
https://www.modellbahnshop-lippe.com/Die...ell_324666.html


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


 
11652
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.076
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: Erfahrungen? Französische Sounds von Train Modelisme/M. Bastiani

#2 von EisernerRhein , 07.02.2020 15:05

Hallo Christian,
ich habe bei Train Modelisme schon öfter bestellt, alles wurde immer zu meiner Zufriedenheit abgewickelt.

Erfahrungen mit den Sounds von Bastiani habe ich nur mit dem Loksound 4 für die BB67000. Der gefällt mir gut, ist auch so programmiert, dass man die Features wie Leerlauf, Bremstaste etc., die ESU zum Schluss eingeführt hatte, durch CV-Einstellungen nutzen kann.

Ob das für den 5er auch gilt, kann ich nicht sagen, auch nicht, ob die Sounds bereits im 16-Bit Format sind. Leider nutzen ja die wenigsten Projekte für den 5er bisher dessen Möglichkeiten auch aus.

ZIMO bietet freie Soundprojekte für die CC72000/100 an (aus den Roco-Loks). Ich habe die Roco-Loks und bin mit deren Sound ebenfalls zufrieden. Da ich freie Soundprojekte vorziehe, würde ich in die Jouef-Lok einen ZIMO-Decoder einbauen. Bei ZIMO kannst Du auch ohne Programmer weitgehend Einfluss auf den Soundablauf nehmen.

Grüße
Fritz


EisernerRhein  
EisernerRhein
InterRegio (IR)
Beiträge: 111
Registriert am: 27.05.2007
Ort: Erkelenz
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Erfahrungen? Französische Sounds von Train Modelisme/M. Bastiani

#3 von 11652 , 07.02.2020 21:36

Hallo Fritz

Besten Dank für deinen Bericht mit den Erfahrungen!

Den ZIMO Sound habe ich schon auch entdeckt. Ich "sträube" mich noch etwas dagegen, weil ich mich scheue, die Fahreigenschaften umzuprogrammieren (dies müsste ich mit der IB II tun, für die ESU Decoder habe ich dafür einen Lokprogrammer).

Andererseits ist es auch so, dass mir der ZIMO Sound der Roco Lok gefällt, ebenso derjenige der BR 10 (so eine steht noch zum Umbauen bereit; Motor -> sb, Sound ZIMO).
Meine einzige Lok mit ZIMO Sound (Roco BLS Re 4/4) tönt ebenfalls gut, ist etwas laut und hat zwar sehr gute, doch halt ganz andere Fahreigenschaften als ich sie mit den ESU-Loks habe. Ein ZIMO Programmer anzuschaffen, habe ich mir auch schon überlegt - dieser ist aber ganz schön kostspielig.

Interessant wäre der Vergleich zwischen deinem Bastiani BB 67000-Sound und demjenigen der REE Lok - diese ist ja wohl auch eine ESU-Lok. Deren Sound gefällt mir ausserordentlich gut
Ob es allenfalls der gleiche ist?


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


 
11652
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.076
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: Erfahrungen? Französische Sounds von Train Modelisme/M. Bastiani

#4 von ParisSG , 09.02.2020 19:00

Hallo,

habe zwar nicht diese bestimmte, hier disktutierte Soundvariante, aber eine von Herrn Bastiani für den TGV, der auf einem V4 in meinem Trix Modell seinen Dienst erfüllt.

Das für den TGV POS von Bastiani erstellte Soundprojekt ist sehr gut. Es sind genau die Sounds enthalten, die ich im Orginal her sehr oft vernommen habe. Von daher würde ich erwarten, dass auch das für Dich interessante File sehr gut ist.

Beste Grüße
S


 
ParisSG
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert am: 11.09.2015
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 188
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz