Willkommen 

RE: Alles zum Thema Schneiden

#1 von BW-Fan , 24.02.2020 18:59

Hallo,


ich dachte mir, der Übersichtlichkeit zu liebe könnten wir hier alles zusammentragen, was mit Werkzeugen zum Schneiden zu tun hat.


Ich möchte hier mit Skalpellklingen beginnen.


Die Klingen haben Nummern eingestanzt, die die Schneidenform bezeichnen.

Sarah, (Saryk) hatte dazu einen Link gepostet, der die einzelnen Klingenformen gezeigt hat. Vielleicht könnte sie den hier nochmals einstellen.


Die Linke ist Nr. 15 und die Rechte Nr. 11 und beide sind von unserem Hautarzt.
Die bringt mir meine Frau immer mal wieder mit.Gegen einen kleinen Obulus in die Kaffeekasse bin ich meistens für 1-2 Jahre versorgt.Einfach beim nächsten Hautscreening mal nachfragen.

Die Abgerundete Nr. 15 ist optimal geeignet, um Papier, Karton und vor allem Trittschalldämmung (aus der ich alles Mögliche bastel ) zu schneiden.Durch die gerundete Klinge franst absolut nichts aus.
Die gerade Nr. 11 nutze ich beim Häuserbau
zum Abtrennen der Teile vom Spritzling und zum Entgraten .
Und wie Sarah schon richtig bemerkt hat, die sind höllisch scharf.Haut an den Fingern ist keine Herausforderung.



Gruß,Heiko

Nur Altern hilft bei Plastikglanz,
nämlich so
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=50912

Hier gehts nach Katzenberg
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=47486


BW-Fan  
BW-Fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.557
Registriert am: 23.12.2008
Ort: Enzkreis
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Alles zum Thema Schneiden

#2 von aschenz , 24.02.2020 19:44

Das sind meine Favoriten :


Grüße
Andreas


 
aschenz
InterRegio (IR)
Beiträge: 217
Registriert am: 04.01.2019
Spurweite H0
Steuerung ESU Ecos
Stromart DC


RE: Alles zum Thema Schneiden

#3 von Saryk , 26.02.2020 06:55

Zitat von BW-Fan im Beitrag Alles zum Thema Schneiden

Sarah, (Saryk) hatte dazu einen Link gepostet, der die einzelnen Klingenformen gezeigt hat. Vielleicht könnte sie den hier nochmals einstellen.



Link

Sobald ich es hin bekomme, gibt es ein eigenes Bild. Ich besitze allerdings (derzeit) nur eine Klinge "25"


Als Vorschlag noch: SKalpelle und Bastelmesser an den Threadtitel anfügen, weil schneiden kann man auch mit Dremel, Schere und co.

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.132
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Alles zum Thema Schneiden

#4 von wulfmanjack , 27.02.2020 15:55

Hallo Zusammen,

zur Vervollständigung der Skalpell-Sammlung noch zwei nützliche Werkzeuge:

Der Leistenschneider von Kavan https://w-w-modellbau.de/Balsaleistenschneider

Der Kantenschneider für 45 Grad-Winkel von Heki: https://katalog.heki-kittler.de/epages/H...i/Products/7051


LG
Wolfgang

Link zu dem was mich seit längerem beschäftigt:
viewtopic.php?f=64&t=119219


 
wulfmanjack
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.644
Registriert am: 11.06.2011


RE: Alles zum Thema Schneiden

#5 von Stadtbahner , 26.03.2020 12:53

Meine Lieblingsbastelmesser:


Tamiya 74013 Craft Knife
Cuttermesser mit 9 mm Abbrechklingen und Rastmechanik. Hat einen angenehmen Griff. Das Mädchen für alles.

Tamiya 74040 Modeler's Knife
Schlichtes Wechselklingen-Skalpell. Der Verschluss hält zuverlässig (was man von vielen anderen Wechselklingen-Skalpellen nicht behaupten kann), und der Griff hat einen Wegrollschutz. Die Form der Klinge ist praxisgerecht, weswegen man weniger Gefahr läuft, sich versehentlich selbst zu verletzen. Das Klingenmagazin dient auch zum Entsorgen gebrauchter Klingen.
Ich verwende es für feine Arbeiten.

Olfa L-5
Cuttermesser mit 18 mm Abbrechklingen und Schraubverschluss. Robust und zuverlässig. Fürs Grobe, sei es Heimwerken oder auf der Baustelle.


Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Liliput 202 003 UmAn.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


 
Stadtbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.298
Registriert am: 17.11.2014
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC | z21 | Rocrail | MultiMaus
Stromart Digital


RE: Alles zum Thema Schneiden

#6 von Ronzo , 26.03.2020 14:47

Forum;

Ich habe auch eine ganze Armee von handbetriebenen Schneidewerkzeuge...vom Exacto Set mit allen moeglichen Klingenformen, aber die gerade No.11 im kleinen, und runde Klinge in dicken Griff, haben am Werkbank einen Permanentparkplatz, zum Stanleymesser wie in der Garage oder am Bauplatz...

Ist moechte auf weiteres hinweisen: Zusaetzlich zum kleinen Whetsestein, ich benutze auch gern diese Smirgelblaettchen fuer Fingernaegel um Klingen einsatbereit zu halten (schmirgeln und schleifen und feilen ist doch auch eine vom uns Modelbauer oft benoetigte Art von Material Schneiden, Zerteilen und Abtragen, nur auf Microgroessenordnung, also koennte es in diesen Thread gehoeren!)...


Nur ein Paar habe ich aus der Garage oder Kuechenschublade dazu geholt, die allermeisten von der gezeigten Armee stammen von der Modelwerkstatt! Ich moechte nicht hiermit angeben, aber nur meinen, das es bei mir ist kein Mangel an Schneide bzw. Abtragemoeglicheiten gibt (mit Leatherman Wave in der Tasche ausgesprochen!).

Die Smirgelblaettchen sind nicht von der Hausdame geklaut, aber dort abgeguckt(!), sondern beim Beauty-supply Store in vershiedenen Koernungen und Grundformen preiswert erhaeltlich, und ich benutzte die mit der feinsten Koernung um saemliche Messerklingen (darunter auch die No. 11!) rasierklingenscharf zu halten, sodas ich mich nicht daran erinnern kann wenn ich das letzte mal eine Klinge austauschen musste!

Gruesse von Basteltisch in Connecticut, wo alle (Handbetriebenen) Schneidewerkzeuge zu jeder Zeit einsatzbereit sind!


Ronzo  
Ronzo
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 87
Registriert am: 27.02.2019
Ort: Connecticut


RE: Alles zum Thema Schneiden

#7 von Lanz-Franz , 21.10.2020 21:20

Hallo zusammen.

Zitat von wulfmanjack im Beitrag Alles zum Thema Schneiden

Hallo Zusammen,

zur Vervollständigung der Skalpell-Sammlung noch zwei nützliche Werkzeuge:

Der Leistenschneider von Kavan https://w-w-modellbau.de/Balsaleistenschneider




Kann ich auch empfehlen.



Material beidseitig geritzt und im Minischraubstock gebrochen.
MfG Werner


mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...578793#p1578793


 
Lanz-Franz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.895
Registriert am: 19.01.2016
Ort: zwischen D-dorf und Köln
Gleise diverse
Spurweite H0m, G
Steuerung z21;Massoth_1210Z;RC
Stromart Digital


   

Air Rocket
Ein neues Begrasungsgerät von Microrama!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 187
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz