Willkommen 

RE: Welche Klebstoffe nehmt ihr als Alleskleber

#1 von hlag , 09.03.2020 09:16

Moin,
Nach 41 Jahren hab ich jetzt mein erstes Modell ( ein Stromhäuschen) gebaut. Erkenntnisse:
1. H0 ist deutlich kleiner als Playmobil
2. die Ansprüche an saubere Verarbeitung sind mit 51 anders als mit 10.
Kurz: mein Standard-Alleskleber von Uhu (der ihnen tropffrei) ist zu grob, der lässt sich direkt aus der Tube nicht fein genug auftragen, für die Verwendung mit Pinsel ist er zu zähflüssig.
Ich werde die Woche mal versuchen, ihn mit Essigester zu verdünnen und mit Einwegspritze und Kanüle aufzutragen, aber irgendwie muss das einfacher gehen, gibt ja noch andere, die meinen Bedarf haben.

Womit klebt ihr Materialien wie Holz, Draht, Kunststoff oder eben Pappe und Papier auf Pappe? Mein Grundwerkstoff ist Schuhkartonpappe oder die etwas dünnere von zb Zahnpastatuben oder Gleiseverpackungen.

Lg klaus


hlag  
hlag
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 03.01.2020


RE: Welche Klebstoffe nehmt ihr als Alleskleber

#2 von Y-Weiche , 09.03.2020 10:01

Zitat

Mein Grundwerkstoff ist Schuhkartonpappe oder die etwas dünnere von zb Zahnpastatuben oder Gleiseverpackungen.



Hallo Klaus,

meine Top 3 dafür:

- gewöhnlicher weißer Holzleim, mit einem Zahnstocher aufgetupft, überquellende Stellen mit dem Daumen abgewischt und -gerubbelt.

- Kittifix Allzweckkleber (soweit ich weiß ein ehemaliges DDR-Produkt) im Plasikfläschchen, hat ne recht dünne Ausflussöffnung, womit man ganz gut dosieren kann. Gibt es auch als Kartonkleber, den hab ich aber noch nicht probiert.

- UHU Alleskleber flinke Flasche, kann punktförmig und auch flächig eingesetzt werden. Punktförmiger Auftrag m.E. etwas gröber als der von Kittifix.

Schöne Grüße
Andreas


Y-Weiche  
Y-Weiche
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.106
Registriert am: 08.06.2013
Spurweite N
Stromart Analog


RE: Welche Klebstoffe nehmt ihr als Alleskleber

#3 von hlag , 09.03.2020 10:56

Danke, werde ich mal testen. LG Klaus


hlag  
hlag
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 03.01.2020


RE: Welche Klebstoffe nehmt ihr als Alleskleber

#4 von oligluck ( gelöscht ) , 09.03.2020 14:12

Moin Klaus,
für das "Grobe" nehme ich tatsächlich Uhu, oder das Pendant "Tesa-Alleskleber".
Die lösemittelhaltige Variante, damit werden zwei Lagen Papier, mit Alufolie dazwischen, angenehm steif, um damit Innenwände zu gestalten.

Das von dir monierte Fädenziehen ist natürlich lästig, bei feineren Bauteilen lässt sich der Klebstoff schlecht "verstecken".

Von Faller gibt es Kleber, der eigentlich für Lasercut-Bausätze vorgesehen ist, er nennt sich deshalb auch so: "Faller Expert Laser".
Es ist eigentlich gewöhnlicher Holzleim (Expressleim), der etwas verdünnt ist, so dass er in die kleinen Flaschen mit Kanüle passt.
Hierdurch kannst du ihn sehr feinfühlig dosieren; verglichen mit üblichem Holzleim aus dem Baumarkt sind die 25g-Fläschchen recht teuer, aber da ich nur wenig davon brauche, relativiert sich das.

Viele Grüße,
Oliver


oligluck

RE: Welche Klebstoffe nehmt ihr als Alleskleber

#5 von Niederländer , 09.03.2020 17:30

Für kunststoff Bausätze nehme ich Faller Expert mit der feinen Kanüle.
Für extrem kleine Teile auch schon mal Sekundenkleber von Ponal in der Dossierflasche.

Für Karton nehme ich verdünter Holzleim (mit einem feinen Pinsel) oder Bindan.

Für Styrodur und Figuren etc. Tesa Alleskleber Lösemittelfrei. Beim Styrodur vor dem zusammenfügen gut ablüften lassen. Dann hällt es sofort und bombig.

Viel Spass beim basteln,

Ed.


Egal wie es draussen aussieht, hier ist es immer Winterlich:
viewtopic.php?f=64&t=103032


 
Niederländer
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert am: 07.02.2012


RE: Welche Klebstoffe nehmt ihr als Alleskleber

#6 von hlag , 10.03.2020 10:16

Hallo Leute,
Danke, und ich probiere sie alle aus. Holzleim für Pappe klingt auf den ersten Blick schräg, andererseits ist Pappe püriertes Holz. Bin gespannt.
Für lackierte Pappteile müsste heute mein Uhu-Verdünner kommen (den hatte ich schon vor diesem Thread bestellt). Ich werde berichten.

Lg klaus


hlag  
hlag
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 03.01.2020


   

Wo gibt es Günstige Kunststoffschrauben ?
Bahnhofskiosk

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 163
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz