Willkommen 

RE: Trix 22621 (DC) Schleiferumschaltung überbrücken

#1 von UP4001 , 04.04.2020 13:58

Moin Allseits,

ich habe einen Trix 22621 (S-Bahn 420/421), der in einer Richtung manchmal nicht mehr anfährt. Als Ursache habe ich die elektrische Verbindung zwischen MIttel und einem Endwagen identifiziert, da ein Pin wohl abgebrochen ist (steckt ggf. im Gegenstück der Kupplung ).

Da ich die Umschaltung nicht wirklich benötige, denke ich über eine zusätzliche Stromabnahme im Triebwagen nach, oder aber auf die Überbrückung des Relais . Bislang konnte ich jedoch nicht herausfinden, wie die Platine / Verdrahtung aufgebaut ist, bzw. wie das Relais darin verdrahtet ist, habe in den verläufen der Leiternbahn nicht die wirkliche Logik erkannt . (Und nein! Ich bin derzeit weder in Homeoffice oder Kurzarbeit, sondern seit Wochen eher 12x6 )

: Vielleicht hat das jemand schon so umgesetzt oder weiß, welche Kontakte ich überbrücken muss. Das würde mir derzeit durchaus helfen.

Danke!


LG

Horst


 
UP4001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.171
Registriert am: 17.11.2010
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Trix 22621 (DC) Schleiferumschaltung überbrücken

#2 von Vorreiter , 04.04.2020 15:29

Hallo!
Zur Schleiferumschaltung ist schon oft geschrieben worden.
Das Relais ist schon mal ein guter Gedanke.
Jetzt weiß ich aber gerade nicht genau, ob es nur ein bipolares Relais ist, oder ein
polarisiertes.
Mal die Platine betrachten [häufig von der Unterseite und nach der Anzahl
der verlöteten Stifte des Relais schauen]
MfG


Vorreiter  
Vorreiter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 27.05.2019


RE: Trix 22621 (DC) Schleiferumschaltung überbrücken

#3 von Railstefan , 06.04.2020 17:25

Hallo,

und idealerweise sollte man doch herausfinden können, wie die Schleiferkabel mit der Platine bzw dem Relais verbunden sind?

Mach doch im Zweifelsfall mal ein Foto - bitte FAQ des Forums beachten, da du die Bilder bei einem externaen Hoste rspeichern musst und hier nur verlinkst.

Viel Erfolg
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.609
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 275
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz