RE: Älterer Neuling sucht Unterstützer

#1 von jmhellberg , 05.04.2020 18:36

Liebe MoBa-Enthusiasten,
mit jetzt Anfang 40 habe ich eine alte Leidenschaft wiederentdeckt...
Von vor bald 30 Jahren habe ich noch meine Fleischmann Lok, die ich mal zu Weihnachten bekommen habe. Ich kann mich noch an das Gefühl erinnern, als sie auf Vaters Anlage die ersten Runden gedreht hat.
Die Anlage gibt es seit rund 15 Jahren nicht mehr, aber der Wunsch, MEINE BR 103 wieder fahren zu sehen ist noch da.
Im digitalen Zeitalter angekommen, habe ich beschlossen, wenn schon, dann richtig loszulegen...
Ich suche also jemanden, der mich bei meinem Vorhaben, meine Lieblings- und Jugendzeitlok, eine 103 von Fleischmann, Typ 4376, aus Anfang der 90er, zu digitalisiere begleitet...
Ich kann ein bisschen löten und habe Grundkenntnisse was Digitalsteuerung angeht und hab etwas Geschick...

Würde daraus ggf. auch gerne eine Bilderserie machen,...

Wer hat Zeit und Lust mir zu helfen?

ESU Loksound 5 liegt bereit..

LG
Jascha


jmhellberg  
jmhellberg
Beiträge: 1
Registriert am: 05.04.2020


RE: Älterer Neuling sucht Unterstützer

#2 von 1001-digital , 05.04.2020 19:14

Hallo Jascha,
ich hab viele Umbauberichte (wenn auch Spur N) auf meiner Seite, darunter auch eine kleine "generische" Anleitung, wie man sowas macht. Vielleicht hilfts dir:
https://www.1001-digital.de/pages/bastel...odereinbaus.php

Vielr Grüße
Carsten


 
1001-digital
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert am: 16.07.2015


RE: Älterer Neuling sucht Unterstützer

#3 von Bahnchef , 05.04.2020 22:13

Hallo Jascha,
kannst Du bitte aussagekräftige Bilder vom Motor und inbesondere dem Motorschild einstellen?
Ein Hauptproblem bei Fleischmann H0 sind die alten Motorschilde aus Metall.
Für die Digitalisierung einer solchen Lok bedarf es gegüber dem Chassis absolut isolierte Motoranschlüsse.
Bei Schilde aus Pertinax wäre das kein Problem. Meine 218 konnte ich auf digital umbauen,
für meine 64´er habe ich mir ein neues Schild besorgen müssen.
MfG
Bahnchef


Bahnchef  
Bahnchef
InterCity (IC)
Beiträge: 678
Registriert am: 31.03.2020
Ort: Im Vorstand 16
Gleise 2Leiter Neusilber
Spurweite H0
Steuerung z.21
Stromart Digital


RE: Älterer Neuling sucht Unterstützer

#4 von Instandsetzung , 06.04.2020 00:23

Hallo zusammen,

Motorschilde aus Pertinax sind kein Freifahrschein ( um mal in der Sprache der Eisenbahner zu bleiben ).

Auch da gibt es welche mit verstecktem Masseschluss.
( Ein weiterer Grund für ein Foto )

Falls Zweifel aufkommen, ein Motorschild ( kostet heute vermutlich nen Zehner ),
ist definitiv billiger als der Decoder,.

MfG Oliver


Instandsetzung  
Instandsetzung
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.017
Registriert am: 27.02.2009
Ort: Revier


RE: Älterer Neuling sucht Unterstützer

#5 von Railstefan , 06.04.2020 17:32

Hallo Jascha,

und wenn du in deinem Profil noch eine Info zu deiner Wohngegend / -region drin hättest, würde sich ggfs auch ein Stummi für die erbetene Hilfe vor Ort finden - zumindest wenn die Corona-Beschränkungen mal wieder aufgehoben sind.

Viel Erfolg
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.952
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Älterer Neuling sucht Unterstützer

#6 von Charly2011 , 08.04.2020 09:02

Moin es gibt für Fleischmann fertige Motorschilde mit Digitalschnittstellen Stecker.Einfach das Schild auswechseln und Decoder draufstecken.

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=...pl4rgDHYDQwrciN

https://www.google.com/search?client=fir...iw=1920&bih=901

lg Charly


Charly2011  
Charly2011
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 73
Registriert am: 30.01.2012
Ort: Monheim am Rhein
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Älterer Neuling sucht Unterstützer

#7 von KaBeEs246 , 19.04.2020 14:31

Zitat

und wenn du in deinem Profil noch eine Info zu deiner Wohngegend / -region drin hättest, würde sich ggfs auch ein Stummi für die erbetene Hilfe vor Ort finden - zumindest wenn die Corona-Beschränkungen mal wieder aufgehoben sind.



Wie wäre es mit Hammelburg?

Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Meine Anlage Nettetal (Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


 
KaBeEs246
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.996
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 175
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz