Willkommen 

RE: Probleme Trix Loks 22133 BR V 60 u. 22020 BR 01 mit Lokmaus2

#1 von ProMoba ( gelöscht ) , 25.11.2007 20:40

Hallo liebe Forumsteilnehmer,

Ich fahre DCC mit Rocco Lokmaus 2 und Rocco-Verstärker 10761. Jetzt habe ich mir die Trix Loks 22133 BR V 60 und 22020 BR 01 zugelegt und damit folgende Probleme:

- Trix Lok 22133 BR V 60 mit Decoder für Trix Systems und DCC nach NMRA-Norm auf Lokadresse 09 umprogramiert, Fahrverhalten tadellos, schaltbare Funtionen f0 Stirnbeleuchtung, f1 Rangierlicht vorn und hinten, f2 Telex-Kupplung vorne, f3 Telexkupplung hinten funktionieren wie gewünscht, nur f4 Rangiergang ergiebt keine Geschwindigkeitsänderung.

- Trix Lok 22020 BR 01 mit Decoder für Trix Systems, Trix Selectrix und DCC nach NMRA-Norm auf Lokadresse 11 umprogramiert, Fahrverhalten tadellos, schaltbare Funtionen f0 Stirnbeleuchtung funktionier, f1 Rauchgenerator nicht zu tsten da keiner eingebaut, aber Soundfunktionen f2, f3 und f4 funktionieren nicht, es ist kein Ton zu höhren. In der Bedienungsanleitung dieser Lok steht: " Keine automatische Systemerkennung zwischen SX und DCC. Beim ersten Betrieb in einem Digitalsystem ( Selectrix oder DCC) muss der Decoder auf dieses Digitalsystem eingestellt werden. Dazu ist der Decoder einmal in diesem Digitalsystem zu programmieren".

Was läuft falsch, wer kann helfen ?
Vielen Dank


ProMoba

RE: Probleme Trix Loks 22133 BR V 60 u. 22020 BR 01 mit Lokmaus2

#2 von digilox1 ( gelöscht ) , 25.11.2007 21:05

Hallo,

Zitat
Modell: Fahrgestell und Aufbauteile aus Metalldruckguss. Digital-Decoder für DCC, Trix Systems und konventionellen Betrieb mit automatischer Systemerkennung. 5-poliger Hochleistungsmotor. 3 Achsen und Blindwelle angetrieben. Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Rangierlicht (Doppel-A), Telex-Kupplung vorn und hinten sowie Anfahr- und Bremsverzögerung mit DCC oder Trix Systems schaltbar. Bühnengeländer aus Metall. LüP 120 mm.



Zitiert aus der Trix-Produktdatenbank zum Artikel 22133.

Wie Du siehst, wird die Halb-/Rangiergeschwindigkeit *nicht* unterstützt, dagegen sollten sich per F-Taste die Beschleunigung und die Verzögerung nach den CVs 3/4 aus-bzw. einschalten lassen.

Zur 01:

Wenn Du die Lok per DCC-Programmierung auf Adresse 11 umgestellt hast, ist der Bedingung der Einstellung auf ein Digitalformat Genüge getan.

Möglicherweise hat das Nichtfunktionieren der Geräusche etwas mit den
Funktionsmodi (8, alt; 12, neu) zu tun.

Würde dazu Trix und Roco konsultieren.

Gruss,
Manfred


digilox1

RE: Probleme Trix Loks 22133 BR V 60 u. 22020 BR 01 mit Lokmaus2

#3 von ProMoba ( gelöscht ) , 25.11.2007 22:56

Hallo Manfred,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. In der beigelegten Bedienungsanleitung der Trix 22133 ist unter schaltbare Funktionen jedoch unter f4: Rangiergang aufgeführt.

Ich werde aber Deiner Anregung folgen und versuchen die geschilderten Probleme mit Trix bzw. Rocco zu klären.

Nochmals Danke und viele Grüße
Michael


ProMoba

RE: Probleme Trix Loks 22133 BR V 60 u. 22020 BR 01 mit Lokmaus2

#4 von ProMoba ( gelöscht ) , 17.12.2007 23:09

Hallo liebe Forumsteilnehmer,

als Nachtrag zu meinem oben geschilderten Problem folgendes:

Ich habe mir zwischenzeitlich eine Trix Mobile Station besorgt. Trotzdem lassen sich weder im SX1-Lok-Modus noch im DCC-K 28F-Modus die Funktionen F2 bis F6 bei der Trix BR 01 22020 aktivieren. Beim Auslesen des Decoders mittels L+PRG DCC für die CV 902 (laut Betriebsanleitung = Lautstärke des Sounds) und der CV 924 (laut Betriebsanleitung = Schwelle für Bremsgeräusch) kommt immer die Meldung "Fehler". Die übrigen CV`s wie z.B. 1,2,3,4,29,51 lassen sich ohne Probleme auslesen. Bedeutet das nun, dass die Soundfunktionen der Lok bzw. des Decoders defekt sind? Das Fahren der Lok und das Ein- bzw. Ausschalten der Spitzenbeleuchtung funktionieren sowohl im SX1-Lok-Modus als auch im DCC-K 28F-Modus normal.

Danke für weitere Hilfestellungen.


ProMoba

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 39
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz