RE: Flexgleis Märklin 2205

#1 von Pottkeeker , 10.04.2020 15:48

moin , moin liebe gemeinde,

ich suche nach einer günstigen einkaufsquelle von märklin 2205 flexgleise.
ist es korrekt, das ein gleis rund 15,- pro stück kostet?
ich benötige ca 120 stück.

gruß
uwe


————————————————-
moin moin aus dithmarschen
Uwe


 
Pottkeeker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 11.06.2009
Homepage: Link
Ort: Dithmarschen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 plus - Train Control 9.0 Gold - WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#2 von LH 1001 , 10.04.2020 16:02

Hallo Uwe,

bei Lokmuseum ab 40 Stück 12,39 EUR pro Stück zum. Versand

https://www.lokmuseum.de/shopartikel.php...5&suchSWg1=alle

LG Markus


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.025
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#3 von Stephan Tuerk , 10.04.2020 16:03

Hallo Uwe,

18,49€ ist der uvP.

Da muss man schauen wer welche Angebot macht (siehe Markus).

Mit ~19% Rabatt bist du bei ~15 €.

Ggfs schauen wenn Händler eine Rabattaktion haben. Der smdv liegt derzeit bei 14,40€ war aber auch schon darunter.
Vielleicht warten bis der Müller seine 20% gibt, nächste Chance am Weltkindertag Anfang Juni (online???).


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 08. Juli
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: mittlerweile sind viele Einschränkungen aufgehoben und sind nur noch Empfehlungen

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.765
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#4 von supermoee , 10.04.2020 16:47

[quote="Stephan Tuerk" post_id=2101227 time=1586527433 user_id=341].
Vielleicht warten bis der Müller seine 20% gibt, nächste Chance am Weltkindertag Anfang Juni (online???).
[/quote]

Hallo,

Müller hat keine K Gleise im Programm.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.835
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#5 von Schwanck , 10.04.2020 19:31

Moin,

wem das K-Flexgleis zu teuer ist, der kann doch auch 5 Stück 2200 kaufen - damit hat er ebenso 0,9 m Gleis!
Duck und ...


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.617
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#6 von Stephan Tuerk , 10.04.2020 19:45

Hallo Stephan,

Danke ich war mir nicht sicher, weil in den Filialen gibt es Sachen die ich noch nie im Online-shop gesehen habe.






Zitat

[quote="Stephan Tuerk" post_id=2101227 time=1586527433 user_id=341].
Vielleicht warten bis der Müller seine 20% gibt, nächste Chance am Weltkindertag Anfang Juni (online???).



Hallo,

Müller hat keine K Gleise im Programm.

Gruss

Stephan
[/quote]


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 08. Juli
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: mittlerweile sind viele Einschränkungen aufgehoben und sind nur noch Empfehlungen

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.765
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#7 von Alex Modellbahn , 10.04.2020 21:04

Zitat

moin , moin liebe gemeinde,

ich suche nach einer günstigen einkaufsquelle von märklin 2205 flexgleise.
ist es korrekt, das ein gleis rund 15,- pro stück kostet?
ich benötige ca 120 stück.

gruß
uwe

Hallo Uwe,

den günstigsten Preis habe ich bei smdv gesehen (14,41€/Gleis). Ich würde dort einfach mal anfragen. Bei 120 Stück könnte ich mir vorstellen, das es nochmal Rabatt gibt.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.720
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#8 von Heichtl , 11.04.2020 06:19

Hallo Uwe,

Hier hab ich das Stück für 12,69€ gefunden bei Mindestmenge von 10 Stk plus Versand.
Bei deiner benötigten Menge könntest aber sicherlich noch das ein oder andere an Rabatt verhandeln. Einfach anfragen dort.

Gruß
Matthias


M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen


vorherige [url= viewtopic.php?f=64&t=125357]M-Gl.-Anlage[/url]


 
Heichtl
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.598
Registriert am: 19.01.2014


RE: Flexgleis Märklin 2205

#9 von KISSCS6 , 11.04.2020 09:45

Hallo
Auf eBay Kleinanzeigen gibt es 10 X 10 für 100€ pro 10er Paket, also 100 Gleise für 1000 €.
Axel


KISSCS6  
KISSCS6
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert am: 22.04.2018


RE: Flexgleis Märklin 2205

#10 von Lurchi , 11.04.2020 10:51

Hallo Uwe,

bei 120 benötigten Flex-Gleisen haste dann aber was richtig Großes vor.
Das entspricht ja in etwa 27 m doppelgleisiger "Hin-und Rückstrecke".

Die Vorteile vom Flexgleis sind ja bekannt.
Im großen Stil würde ich es heute wirklich aber nur noch auf sichtbaren Strecken (mit zugehörigem Gleisschotter) verwenden.

In den nichtsichtbaren Bereichen (Auffahrten und Abfahrten und in Schattenbahnhöfen) würde ich aber auf das C-Gleis ausweichen.

Der Stückpreis vom 2205 (900 mm) liegt bei meinem Modellbahnhändler bei um 14,70 EUR, das ergibt einen Meterpreis von 16,33 EUR.
Der Stückpreis vom 24188 (188,3 mm) liegt bei 2,30 EUR (einzeln aus Startpackungen oftmals bei um 2 EUR), der Meterpreis somit bei 12,22 EUR (bzw. 10,62 EUR).

Gruß

Lurchi


Lurchi  
Lurchi
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert am: 01.01.2008


RE: Flexgleis Märklin 2205

#11 von Pottkeeker , 11.04.2020 11:31

Hallo liebe Gemeinde,

vielen Dank für die zahlreichen Tipps und Hinweise.

An einen Mix aus K- und C-Gleis habe ich auch schon gedacht, aber ich werde reinrassig bleiben.

Muss mich halt umschauen, das ich Angebote nutze und günstig einkaufen kann.

Schöne Ostertage und bleibt gesund

Uwe


————————————————-
moin moin aus dithmarschen
Uwe


 
Pottkeeker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 11.06.2009
Homepage: Link
Ort: Dithmarschen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 plus - Train Control 9.0 Gold - WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#12 von wolf2612 , 11.04.2020 12:52

Hallo Uwe,
eine preisgünstige Alternative ist die Verwendung von Peco Code 100 Flexgleis und das Mittelleiterband SL17. Erhältlich über Weinert oder im gutsortierten Fachhandel. Der Preis pro Gleis ist mit ca. 8 € unschlagbar.
Gruß Wolfgang


Wolfgang
Baut wenn er kann, hat aber selten Zeit
Mein Planungsthread https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=128229


wolf2612  
wolf2612
InterRegio (IR)
Beiträge: 193
Registriert am: 20.08.2015
Ort: Pfinztal
Spurweite H0, N
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Flexgleis Märklin 2205

#13 von Pottkeeker , 11.04.2020 13:00

hallo wolfgang,
das ist ja richtig günstig.
passt die dann auch zu märklin k-gleis?
gruß
uwe


————————————————-
moin moin aus dithmarschen
Uwe


 
Pottkeeker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 11.06.2009
Homepage: Link
Ort: Dithmarschen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 plus - Train Control 9.0 Gold - WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#14 von wolf2612 , 11.04.2020 13:23

Hallo Uwe,
ich verwende diese Kombination bei meinem BW auch. Bis jetzt habe ich noch keine Probleme damit. Den Mittelleiter befestige ich an den Gleisen indem ich ihn mit dem Lötkolben in die Schwellen einschmelze
Gruß Wolfgang


Wolfgang
Baut wenn er kann, hat aber selten Zeit
Mein Planungsthread https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=128229


wolf2612  
wolf2612
InterRegio (IR)
Beiträge: 193
Registriert am: 20.08.2015
Ort: Pfinztal
Spurweite H0, N
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Flexgleis Märklin 2205

#15 von Thomas I , 11.04.2020 14:05

Zitat

Hallo Uwe,
eine preisgünstige Alternative ist die Verwendung von Peco Code 100 Flexgleis und das Mittelleiterband SL17. Erhältlich über Weinert oder im gutsortierten Fachhandel. Der Preis pro Gleis ist mit ca. 8 € unschlagbar.
Gruß Wolfgang



Hallo Uwe, Hallo Wolfgang,
noch günstiger ist es wenn man das im Pack zu 25 bei einem britischen Händler wie Hattons bestellt.
Da kommt man dann auf einen Stückpreis von etwa 3,55€ für das Flexgleis.
Das macht für 120 Stück dann 426€. Bei den Märklingleisen hingegen min. 1734€.
Ich weiß nicht was das Mitteleiterband kostet, aber sicherlich auch für 120 Gleise weniger als die 1300€ Differenz...

Gruß
Thomas


http://www.oogardenrailway.co.uk/


Thomas I  
Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.573
Registriert am: 02.05.2007
Gleise H0 Code 83/75
Spurweite H0e
Steuerung DCC
Stromart analog AC


RE: Flexgleis Märklin 2205

#16 von PhilippJ_YD , 11.04.2020 14:05

Für die nicht sichtbaren Bereiche kannst du sogar noch wesentlich günstiger arbeiten: Einfach Kupferdraht als Mittelleiter verlegen, geeignet zum Beispiel einfache Installationsleitung aus dem Baumarkt, der man ihre Isolation klaut. Dies dann alle paar cm auf einen Messingnagel in Gleismitte gelötet. Es gibt einige Beispiele dazu im Forum. Alternativ kann man es auch mit etwas Hitze in die Schwellen einlassen.

Der Aufwand ist überschaubar und der Preis erst recht unschlagbar, kommt man doch auf etwa 4-5€ pro Laufmeter Strecke.

Die Profile passen in der Höhe gut, sind nur 0,2mm niedriger. Sie sind zudem wesentlich feiner. In Kombination mit den Märklinweichen würde ich sie sichtbar deswegen nicht nutzen, sondern dann auch die Weichen selbst bauen, aber das ist Geschmackssache.


Gruß, Philipp


PhilippJ_YD  
PhilippJ_YD
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.327
Registriert am: 20.06.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#17 von Lurchi , 11.04.2020 19:55

Hallo,

120 x 0,9 m = 108 m

wären bei 14,70 EUR / je Stück = 1.764 EUR + Kosten für Gleisschotter

574 St. (2418 bei ca. 2 EUR = 1.148 EUR

Nur mal so als Vergleich

Gruß

Lurchi


Lurchi  
Lurchi
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert am: 01.01.2008


RE: Flexgleis Märklin 2205

#18 von Thomas I , 11.04.2020 23:19

Zitat

Hallo,

120 x 0,9 m = 108 m

wären bei 14,70 EUR / je Stück = 1.764 EUR + Kosten für Gleisschotter

574 St. (2418 bei ca. 2 EUR = 1.148 EUR

Nur mal so als Vergleich

Gruß

Lurchi




Hallo Lurchi!

Das setzt aber schon mal voraus, dass er die Flexgleise nur als lange Geraden braucht und nicht wirklich als Flexgleise.

Mit bestem Gruß
Thomas


http://www.oogardenrailway.co.uk/


Thomas I  
Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.573
Registriert am: 02.05.2007
Gleise H0 Code 83/75
Spurweite H0e
Steuerung DCC
Stromart analog AC


RE: Flexgleis Märklin 2205

#19 von Lurchi , 11.04.2020 23:57

Hallo Thomas,

ja, da hast Du (bedingt) recht.

Es gibt ja aber auch noch das oftmals unterschätzte gebogene Gleisstück 24912.
Dies hat keines Wegs nur den Radius R 9, wie dies eigentlich die Art.-Nr. 24912 anzeigt - sondern real R 12,2 (!).

Mit dem Gleis(stück) lassen sich wunderschöne Gleisbögen bauen.

Gruß

Lurchi

PS: Ich streite nicht ab, dass das 24912 auch recht teuer ist.


Lurchi  
Lurchi
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert am: 01.01.2008


RE: Flexgleis Märklin 2205

#20 von PhilippJ_YD , 12.04.2020 00:23

Zitat

Hallo Thomas,

ja, da hast Du (bedingt) recht.

Es gibt ja aber auch noch das oftmals unterschätzte gebogene Gleisstück 24912.
Dies hat keines Wegs nur den Radius R 9, wie dies eigentlich die Art.-Nr. 24912 anzeigt - sondern real R 12,2 (!).

Mit dem Gleis(stück) lassen sich wunderschöne Gleisbögen bauen.

Gruß

Lurchi

PS: Ich streite nicht ab, dass das 24912 auch recht teuer ist.



Teuer und eben auch nur in einem Radius zu haben. Natürlich gibt es auch Varianten mit zersägten Geraden große Bögen zu bauen, aber das bringt auch Aufwand mit.

Es kommt wie immer darauf an, was man haben möchte.


Gruß, Philipp


PhilippJ_YD  
PhilippJ_YD
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.327
Registriert am: 20.06.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Flexgleis Märklin 2205

#21 von hu.ms , 12.04.2020 09:29

Für mich war genau das K-flexgleis der grund mich für dieses gleissystem für meine stationäre 10,4 qm anlage zu entscheiden.
Hinzu kommt die graue optik des C-gleises, das hier im süden im orginal nicht anzutreffen ist.
Meine k-gleise kommen in die braune merkur-bettung, die bei fixierung mit doppelseitigen klebeband (keine schrauben) auch gut schalldämmend wirkt.

Gleis und pukos seperat zu bauen ist mir zu aufwändig. Auch wegen der notweindigen doppelten schalldämmung für gleis und pukos.

Aber wie schon so oft hier im forum geschrieben, sind die prioritäten bei jedem anders und überzeugungsversuche meist sinnlos.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888
Fahre nicht nur mit der moba elektrisch sondern auch einen ID.3 mit strom vom dach:
100km für 2,30 € entgangene einspeisevergütung und natürlich emissionsfrei.


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.251
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 236
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz