Willkommen 

RE: Marklin 3077 Schienenzeppelin auf gleichstrom umbau

#1 von mustangmark67 , 20.04.2020 19:29

Hallo Alle!

Habe einen Schienenzeppelin von einem Freund bekommen, da er nicht weiss was er damit machen soll. Es ist Artikelnummer 3077. Ich wuerde die lok gerne auf gleichstrom umbauen. Den umbau fuer den motor habe ich gefunden, und der Motor fuer den Propeller geht auch. Weiss aber nicht was ich den Achsen machen koennte. Und ob was mit den Drehgestellen gemacht werden muss?

Danke um irgendwelche information.

Mark


mustangmark67  
mustangmark67
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 01.03.2018


RE: Marklin 3077 Schienenzeppelin auf gleichstrom umbau

#2 von Muggel , 20.04.2020 21:00

Hallo Mark,
es gibt 2 möglichkeiten.

Bei ebay nach passen Drehgestellen aus dem Märklin Hamo Programm suchen.
Es passen die Drehgestelle vom Schienenzeppelin 8377 und ETA 515

Die vorhandenen Drehgestelle mit 2 Leiter Achsen umbauen lassen, das kann z.B APC Adams
Dann ist auf jeden Fall noch ein HLA Umbausatz erforderlich.

Preiswert ist das alles nicht, am besten den Zepp verkaufen und ggfs. das Hamo Modell erwerben (ebay)

Gruß Jörg


ESU und D+H Lokprogrammer


Muggel  
Muggel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 492
Registriert am: 11.10.2015
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Marklin 3077 Schienenzeppelin auf gleichstrom umbau

#3 von Dölerich Hirnfiedler , 20.04.2020 21:06

Hallo Mark,

Die Originalteile der Gleichstromversion 8377 haben folgende Nummern:

Jeweils zwei Mal brauchst Du:
228870 Treibachsenteil Z18 D10,4
228880 Treibrad mit Haftreifen D10,4

Oder alternativ das komplette Treibgestell 236280.

Und dazu ein nicht angetriebenes Drehgestell 236290 und einen Schleifer 224880.

Vielleicht hast Du ja Glück und bekommst die Teile noch irgendwo.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.952
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Marklin 3077 Schienenzeppelin auf gleichstrom umbau

#4 von mustangmark67 , 23.04.2020 16:11

Hallo,

Besten dank um die Information! Ich galube es wird am einfachsten sein die Lok zu verkaufen und die Hamo version zu kaufen.

MfG,

Mark


mustangmark67  
mustangmark67
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 01.03.2018


RE: Marklin 3077 Schienenzeppelin auf gleichstrom umbau

#5 von Ronald Blaschke ( gelöscht ) , 23.04.2020 16:38

Hallo Mark,

du kannst den Zeppelin natürlich verkaufen, musst du aber nicht. Du kannst ihn auch verschenken, denn
viel Geld wirst du dafür nicht bekommen. Größere Umbauprojekte gibt es leider nicht zum Nulltarif. Und wer das
trotzdem glauben sollte, der ist auch heute noch der Meinung, dass es PRIMEX (die Kaufhaus- und Supermarktmarke von Märklin)
damals fast für umsonst gegeben hat.

Gruß Ronald


Ronald Blaschke

RE: Marklin 3077 Schienenzeppelin auf gleichstrom umbau

#6 von Railstefan , 23.04.2020 18:04

Hallo Mark,

wenn die Angaben in deinem Profil stimmen, bist du arg weit weg von Deutschland...
Ich habe einen HAMO-Akkutriebwagen der BR 515/815 mit den von dir benötigten Teilen (Drehgestelle + Motor), aber eigentlich bin ich Wechselstromer, also könnte ich die Wechselstrom-Fahrwerke im Tausch dort verwenden.

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.513
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Marklin 3077 Schienenzeppelin auf gleichstrom umbau

#7 von Ronald Blaschke ( gelöscht ) , 23.04.2020 20:01

Hallo Mark und Stefan,

die Idee zu tauschen klingt auf den ersten Blick ja gar nicht mal so schlecht.
Aber denkt bitte an die Porto- bzw. Frachtkosten nach bzw. von den USA nach good old Germany. Was das kostet.
Da bekommt man ja schon einen passenden Zeppelin. Und das in Zeiten von Corona, was sagt der Präsident
aus dem weißen Haus dazu? Seine Vorfahren stammen ja auch aus Deutschland. Der würde das sicherlich nicht gut finden.
Wegen der Sicherheit und so. Der schröpft ja gerne mal deutsche Wirtschaftsunternehmen, wenn es da was zu holen gibt, siehe Volkswagen.
Nicht das der Donald da noch nen Staatsakt von macht und A. M. anruft, von wegen auf Radsätzen von Märklin kam das Virus in die Staaten.
Bitte überlegt euch euer handeln. Bitte. Und wenn, dann bitte einen cleanen und safen Versand wählen.

Gruß Ronald


Ronald Blaschke

RE: Marklin 3077 Schienenzeppelin auf gleichstrom umbau

#8 von mustangmark67 , 23.04.2020 21:15

PM gesendet.


mustangmark67  
mustangmark67
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 01.03.2018


RE: Marklin 3077 Schienenzeppelin auf gleichstrom umbau

#9 von mustangmark67 , 24.04.2020 15:17

Zitat

Hallo Mark,

wenn die Angaben in deinem Profil stimmen, bist du arg weit weg von Deutschland...
Ich habe einen HAMO-Akkutriebwagen der BR 515/815 mit den von dir benötigten Teilen (Drehgestelle + Motor), aber eigentlich bin ich Wechselstromer, also könnte ich die Wechselstrom-Fahrwerke im Tausch dort verwenden.

Gruß
Railstefan


Hallo Stefan,

Ein Tausch waehre was.

Mark


mustangmark67  
mustangmark67
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 01.03.2018


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 250
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz