RE: Zugzielanzeige BR147?

#1 von Modellbahn Tamm , 21.04.2020 10:25

Moin zusammen,

Ich habe eine Frage zur Zugzielbeleuchtung beim Vorbild der Traxx 3 / BR147. Ich kenne die Lok zwar gut, das sie hier in Stuttgart ja die letzten Jahre im Planeinsatz war, aber bei dieser Frage ist meine Erinnerung etwas träge. Und leider komme ich momentan kaum an die Strecke um die letzten 147, die momentan noch ab und zu fahren, live zu sehen.

Was ich wissen möchte: Ich weiß, das bei der BR147 beide Zugzielanzeiger gleichzeitig an sind. Also sowohl zur Wagenseite als auch zur Zugspitze/Zugschluss. Aber ist das so "normal"? Leuchten immer beide Zugzielanzeiger? Ich habe Bilder und Videos durch, aber die Wagenseite ist so gut wie nie einsehbar, so dass man erkennen kann, ob sie an ist oder nicht.

Hintergrund ist der: Ich überlege, der Piko 147 Fernlicht zu verpassen. Dank Zimo Plux22 Decoder habe ich 10 Ausgänge zur Verfügung. Wenn nun aber sowieso beide Zugzielanzeiger immer gemeinsam an sind, dann könnte ich beide auf einen Ausgang legen und mir das Kabel für AUX8 am Decoder sparen.
Eine alternative Schaltung wäre auch, beide Zugzielanzeigen auf eine eigene Funktionstaste zu legen, um so individuell entweder eine oder beide gleichzeitig zu schalten.

Danke für eure Hilfe!
Bleibt gesund!


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

VG Johannes



Tammer Bodenbahn -- Die TBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.592
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Zugzielanzeige BR147?

#2 von Robur , 21.04.2020 10:44

Servus,

mal eine blöde Bemerkung dazu: welchen Sinn macht es, die Anzeige zum Wagen hin beleuchtet zu halten? Damit auch der Reisende, der gerne das Spiel der Kupplungen Lok/Wagen beobachtet, weiß, wohin die Reise geht?

Ich kann mir nur vorstellen, daß es bei der 147 einen Schalter gibt, der (sparsame DB AG) eben beide Anzeigen schaltet.
Wobei ich im Stuttgarter Raum bislang noch keine Anzeige gesehen habe, die auch das Zugziel zeigte. Meistens waren die aus.


Viele Grüße

Michael

_________________________________
Steiermark - im Modell und im Original-
ein Genuß


 
Robur
InterCity (IC)
Beiträge: 666
Registriert am: 26.11.2014


RE: Zugzielanzeige BR147?

#3 von Modellbahn Tamm , 21.04.2020 10:51

Zitat

mal eine blöde Bemerkung dazu: welchen Sinn macht es, die Anzeige zum Wagen hin beleuchtet zu halten?


Moin Michael,

Welchen Sinn das hat, kann ich dir auch nicht sagen.
Ich kann mich eben nur an zwei Zustände erinnern: Beide an oder beide ganz aus. Ganz aus ist tatsächlich nicht selten gewesen. Teilweise fuhr auch der ganz Zug ohn hinweiß auf das Ziel.

Die Frage ist nun aber, gibt es auch Zustand 3, mit nur jeweils einer Zugzielanzeige an?


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

VG Johannes



Tammer Bodenbahn -- Die TBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.592
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Zugzielanzeige BR147?

#4 von Ruhr-Sider , 14.10.2020 04:24

Hallo zusammen,

ich meine in früheren Zeiten war es üblich, die Zugzielanzeiger gemeinsam mit dem Zug-/Wagenlicht ein- und aus zuschalten.
Ob das allerdings heute noch so gehandhabt wird, kann ich leider nicht - aber vielleicht ein Betriebsbahner hier - sagen.


viele Grüße ... HGH
mein Leitspruche: .... wer warten kann, hat mehr fürs Leben bzw. die MoBa.

> *** Platinenanfragen bitte nur per eMail ***
> Meine Bilder dürfen hier im Forum verlinkt werden.


 
Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.633
Registriert am: 29.04.2005
Homepage: Link
Ort: südlich der Ruhr
Spurweite H0
Stromart Digital


   

RoLa Zugbildung
IC-Wagen blau-beige bzw. rot-beige bei der DB-AG?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz