An Aus


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#1 von jockel 653 , 23.04.2020 20:58

Hallo liebe Forengemeinde,

Hab mal eine Frage ob schon jemand von Euch die Märklin 3390 mit einem ESU Loksound 5 umgerüstet hat.
Die Lok ist bereits mal umgebaut worden auf HLA und Decoder Märklin (60760). Jetzt habe ich mir von ESU (51590) die 8 polige Buchse nach NEM 652 (DCC Farben) besorgt sowie den Loksounddecoder ESU 58410 (NEM 652) 8 polig wobei schon vom Händler der Sound der 01.10 Kohle aufgespielt wurde.
Jetzt meine Frage: Wie baue als Ersatz des 60760 den neuen von ESU ein ? Dampfgenerator soll über Aux 1 beim Decoder angeschlossen werden. Was muss ich an der Lok kabelmäßig ändern. Stimmt es, das der Rauchgenerator direkt mit dem Schleifer verbunden ist ? Ich weiß das Märklin ein anderes Farbschema verwendet als ESU. Ich fahre mit C Gleis und der MS2 /60657 in schwarz) von Märklin .
Wäre nett wenn Ihr mir helfen könntet. Und wo verbaut man den kleinen Lautsprecher (11x15,5 mm Zuckerwürfel) am besten hin.
LG Peter


jockel 653  
jockel 653
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 23.04.2020
Ort: Schmallenberg
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#2 von rhb651 , 24.04.2020 06:59

Hi Peter,
genau nach Anleitung baust du den Decoder ein.

Hier eine Gegenüberstellung der Farben
http://maerklin-sammler-infos.de/tipps/t...coderfarben.htm

Der Rauchgenerator an Aux1, ist dann Grün gemäß NMRA. Aber prüfe, ob Licht vorne und Rauchgenerator nicht verbunden sind.

Hier Infos aus dem Forum zum Umbau 3390
https://stummiforum.de/viewtopic.php?t=149657

Der LS wird wohl im Tender einzubauen sein.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.167
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#3 von jockel 653 , 24.04.2020 09:49

Hallo Achim,
erstmal herzlichen Dank für die ausführliche Info. Das mit den verschiedenen Farbgebungen zwischen Märklin und ESU habe ich schon nachgesehen.
Also Rauchgenerator und Licht trennen wenn vorhanden. Habe aber hier im Forum schon gelesen das bei der Märklin 3390 schon die Federplatte 343590 eingebaut wurde. Werde aber sicherheitshalber noch mal nachmessen.
Der Rauchgenerator bekommt ja z.Zt. direkt vom Schleifer den Strom. Logischerweise dann die Verbindung trennen und direkt an den Aux 1 (grün) des ESU Decoders anklemmen. Dann nur noch auf die unterschiedlichen Farben achten und entsprechend einbauen.!!
Also alten Märklin Decoder 60760 rauslöten und den ESU entsprechend anklemmen. Ich hoffe das das so richtig ist.
LG Peter


jockel 653  
jockel 653
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 23.04.2020
Ort: Schmallenberg
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#4 von rhb651 , 24.04.2020 10:08

Hi Peter,
ja, erstmal den alten Decoder komplett entfernen. Dann prüfen, dass Licht vorne und der Rauchsatz nicht mehr eine Verbindung haben und auch sonst keine Verbindung zu anderen Teilen herrscht (das mag ggf. der Decoder überhaupt nicht) und dann wie in der Anleitung vom Lopi beschrieben, die Lok neu verkabeln.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.167
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#5 von jockel 653 , 28.04.2020 14:11

Hallo Achim,
hab den ESU Sound Decoder drin. Rauchsatz ist über die grüne Leitung mit AUX 1 des Decoders verbunden aber nix mit Dampf. Alles andere funktioniert einwandfrei. Sound,Beleuchtung,Ansagen etc. Was mache ich da falsch? Falscher Rauchsatz? Beim alten Märklin Decoder hat er noch funktioniert.
LG Peter


jockel 653  
jockel 653
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 23.04.2020
Ort: Schmallenberg
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#6 von supermoee , 28.04.2020 14:42

Hallo,

hast du die Lok auch so wieder zusammengebaut, dass der Kontakt des Rauchsatzes mit der Kontaktfeder der Lok übereinstimmen? Sonst fliesst da kein Strom.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.942
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#7 von jockel 653 , 28.04.2020 15:34

Hallo Stephan,
das werde ich nachher mal überprüfen. Anschlussmäßig müsste alles richtig sein. Oder muss man beim ESU Decoder den Aux 1 Ausgang noch extra aktivieren? PS: Hab den original Dampfgenerator von Märklin drin (7226).

LG Peter


jockel 653  
jockel 653
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 23.04.2020
Ort: Schmallenberg
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#8 von supermoee , 28.04.2020 15:46

Hallo,

Den Funktionsausgang musst du entsprechend mappen. Ist die entsprechendw Taste mit Aux1 hinterlegt?

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.942
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#9 von jockel 653 , 28.04.2020 16:08

Hallo Stephan,
was bedeutet mappen? Bin leider Digitalneuling... Hab an der schwarzen Mobile Station 2 den Aux 1 auf die Funktionstaste F7 gelegt mit dem entsprechenden Symbol und abgespeichert. Aber wenn ich die Taste drücke passiert nix..Kein Dampf. Laut Bedienungsanleitung musst da was programmiert werden.
LG Peter


jockel 653  
jockel 653
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 23.04.2020
Ort: Schmallenberg
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#10 von jockel 653 , 29.04.2020 08:46

Hallo Stephan,
hab gerade festgestellt das zu wenig Masse vom Tender an den Decoder kommt. Ich muss immer den Tender fest auf das Gleis drücken damit die Funktionen ausgelöst werden. Gibt es ne Möglichkeit die Masse zu vergrössern. Ich hatte da die Idee vom Vorlaufdrehgestell (2 achsig ) zum hinteren Drehgestell (3 achsig) bei der 01.10 Kohle eine Masseverbindung herzustellen. Ich hoffe mal das das was bringt.
LG Peter


jockel 653  
jockel 653
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 23.04.2020
Ort: Schmallenberg
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#11 von Michael Knop , 29.04.2020 11:07

[quote="jockel 653" post_id=2109764 time=1588142780 user_id=41756]
Hallo Stephan,
hab gerade festgestellt das zu wenig Masse vom Tender an den Decoder kommt. Ich muss immer den Tender fest auf das Gleis drücken damit die Funktionen ausgelöst werden. Gibt es ne Möglichkeit die Masse zu vergrössern. Ich hatte da die Idee vom Vorlaufdrehgestell (2 achsig ) zum hinteren Drehgestell (3 achsig) bei der 01.10 Kohle eine Masseverbindung herzustellen. Ich hoffe mal das das was bringt.
LG Peter
[/quote]

Hi Peter,

verbinde doch einfach die Masse der Lok mit der "Tendermasse"!

Scheinbar fehlt da bei dir diese Verbindung.

Am einfachsten schließt du die Leitung in der Lok an der Lötfahne an einer der Motorschrauben an, so wie es auch ab Werk vorhanden war.


Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.093
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#12 von jockel 653 , 02.05.2020 15:40

Hallo Michael ,
hat alles funktioniert. Hab an dem HLA Motor die gebrauchte Lötfahne vom alten Motorschild genommen und per Kabel mit dem Massepunkt des Tenders verbunden. Und sieha da.... Die Lok funktioniert.
LG Peter


jockel 653  
jockel 653
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 23.04.2020
Ort: Schmallenberg
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin 3390 BR 01.10 Kohle Umbau auf ESU Loksound 5

#13 von jockel 653 , 02.05.2020 15:44

An alle die mir hier super geholfen haben meinen herzlichsten Dank.

Die Lok funktioniert wie sie soll. Und auch der Rauchgenerator funktioniert. Da die Lok bei der Mobile Station als Mfx erkannt wurde war der vorgegebene Kurzbefehl auf F8 für den Dampfgenerator.

LG Peter


jockel 653  
jockel 653
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 23.04.2020
Ort: Schmallenberg
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz