RE: Welche Drehscheibe soll ich kaufen??

#1 von Stromlinie ( gelöscht ) , 04.11.2005 17:15

Moin zusammen!

Ich möchte mir eine Drehscheibe für den digitalen Wechselstrombetrieb zulegen. Leider habe ich bislang keine praktischen Erfahrungen damit und bin so auf Eure Unterstützung angewiesen.
Angeboten werden Drehscheiben von Märklin (7286), Roco (42614) und Fleischmann (6652).
Welche soll man kaufen? Die Märklin Drehscheibe soll angeblich ziemlich laut sein und es soll Probleme mit den Antriebsmotoren geben. Motorenprobleme soll auch die Flm-Drehscheibe haben, obwohl mir diese optisch besser gefällt. Über die Qualität der Roco-Drehscheibe habe ich leider gar keine Informationen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!



Stromlinie

RE: Welche Drehscheibe soll ich kaufen??

#2 von AH1 , 04.11.2005 17:24

Hallo Stromlinie,
meines Wissens sind die Fleischmann und Märklin Drehscheiben baugleich. Märklin läßt die DS nur etwas anders colorieren.
Bei Roco gibt es ein Problem. Die neuen Inhaber lehnen, so weit ich weis, Garantien für Modelle die vor der Insolvenz produziert worden sind ab.



AH1  
AH1
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 13.05.2005
Ort: Cuxland
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Welche Drehscheibe soll ich kaufen??

#3 von X2000 , 04.11.2005 18:10

Hallo,
Laut ist die alte Tellermine 7186, aber grundsolide und ewig haltbar. Sie solls gar digitalisierbar sein. Habe leider vergessen, wer dafür einen Decoder anbietet.

Schön wäre eine neue Drehscheibe passend zum C Gleis.



X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.789
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Welche Drehscheibe soll ich kaufen??

#4 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 04.11.2005 18:45

Hallo,

es war und ist abgesprochen zwischen Märklin und Fleischmann daß Fleischmann das Modell 6652 nicht mehr selbst anbietet. Wenn noch eine im Fleischmann Karton auftaucht ist sie über 10 Jahre alt.

Fleischmann bietet an :

Zweileiter Messinggleis 2,7 mm Profilhöhe

Zweileiter Neusilber 2,5 mm Profilhöhe für Profigleis mit Schotterbettung

Zweileiter Neusilber 2,5 mm Profilhöhe ohne Bettung für die älteren Code 100 Gleissysteme von Roco, Lima, Peco, Mehano, Trix International alt u.a.

Die Pukoausführung der Fleischmann Drehscheibe wird. s.o., nur noch von Märklin vertrieben.

Die alte Märklin Tellermine 7186 ist extrem laut, die Fleischmann Drehscheibe ist sehr laut, die Roco ist leiser aber auch kleiner.

Ich empfehle die Fleischmann Scheibe im Märklin Karton und das Aufkleben von Gummiplatten mit Doppelklebeband unter die Grube und zwischen Tellerrand und Grundplatte.



Karlheinz Hornung

RE: Welche Drehscheibe soll ich kaufen??

#5 von Rosendahl ( gelöscht ) , 04.11.2005 23:38

Hallo,
seit ca. 6 Wochen habe ich die Roco-DS eingebaut.
Sie läuft bis jetzt ohne Probleme.
Grüße aus Hamm/Westf.
Günter Rosendahl



Rosendahl

RE: Welche Drehscheibe soll ich kaufen??

#6 von Länderbahnmartin , 05.11.2005 10:34

Versuch mal, Katalog der Fa Hapo in Landsberg/Lech zu bekommen, diese bieten ganz unterschiedliche Größen und Epochen an, eher leise im Betrieb, aber Dauererfahrung habe ich noch keine, weil meine noch nicht eingebaut ist.

Viele Grüße

M. Scholz



Länderbahnmartin  
Länderbahnmartin
InterCity (IC)
Beiträge: 660
Registriert am: 28.04.2005
Spurweite H0, 0, 00
Stromart AC, DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz