RE: Darjeeling Mountain Railway - Figuren?

#1 von Paul , 12.05.2020 13:11

Hallo allerseits,

vorab: Das ist mein erster Beitrag und ich steige dennoch mal "in die Vollen", ich hoffe, das ist in Ordnung.
und: Ich habe das Forum nach entsprechenden Schlagworten durchsucht und bin nicht fündig geworden (Darjeeling ja, aber das konkrete Anliegen nicht).

Ich bin gewissermaßen "Anfänger" obwohl ich das Hobby vor inzwischen 14 Jahren wiederentdeckt habe (nach 20-jähriger Pause wieder aufgenommen). Die bisherigen Planungen waren im Grunde "Ausweichplanungen", da schlicht kaum Platz vorhanden (und entsprechend viele Vorhaben wurden wirder verworfen/auf Halde gelegt). Zudem möchte ich mein modellbauerisches Fertigkeiten (weiter-)entwickeln.

Schwerpunkt sind deshalb kleine oder gar Kleinst-Dioramen. Ohne großartig ausholen zu wollen. Das erste dazu hat sich zufällig ergeben, durch das "Überraschungsei-Modell der BR 81, das eigentlich recht schön detailliert ist (natürlich nicht perfekt). Das habe ich "gesupert", also tatsächlich auf 6,5 mm Spurweite im Maßstab 1:220 angepasst, Fenster durchbrochen und noch dies und das. ... Das Modell soll dann in einem kleinen BW zur Geltung kommen (in "der Mache").
...
Zum eigentlichen Thema:
Diese "Dioramarei" verselbstständigt sich gerade etwas.
Unabhängig von diesem Ü-Ei-Modell gibt es durchaus recht ordentlich detaillierte Standmodelle z. B. von Atlas (Spur Z), die für kleines Geld (ein weiterer Aspekt!) zu haben sind.
Die Darjeeling-Bahn ist in der Tat faszinierend. Ich habe jetzt ein (wenig detailliertes) Standmodell einer einschlägigen Dampflokomotive etwa im Maßstab 1:160 "gefunden" und es reizt mich eine Szene der Darjeeling-Bahn nachzustellen.
Selbstverständlich fehlt (noch) "alles andere": Keine Wagen etc.

So, endlich komme ich zum Punkt:
Da ich mir die Szene allerdings belebt vorstelle (ich schwanke zwischen einer "Ortsdurchfahrt" und einer "Landschaftsszene", suche ich Figuren die zur Szene passen könnten.
Das Problem: auch nach stundenlanger Suche im Netz finde ich keine Figuren, die Menschen "von anderen Kontinenten", geschweige denn welche, die gut auf Indien passen, darstellen.
Frage: Gibt es so etwas? Welcher Hersteller bietet Figuren evtl. speziell in Bezug auf Indien an?
Gibt's in Indien überhaupt eine "Modellbahnszene"?

Natürlich könnte man versuchen z. B. unbemalte Figuren durch Farbgebung in etwa selbst in diese Richtung umzugestalten. Dennoch erscheinen mir die meisten Figuren dazu unbrauchbar, da sie eher nach "europäischen" Szenen verlangen (Frau mit Handtasche, mit Kinderwagen, Brautkleid oder Bikini in beliebigen Kombinationen, Mann mit Bierkrug, Förster, Bauarbeiter, "Reisende", "sitzende Reisende"... ich weiß nicht was; ... jedenfalls kaum etwas, was sich leicht/gut auf Menschen in Indien umgestalten ließe. (?) (Bei mir wären‘s eher (u. a.) auf dem Dach "sitzende Reisende")

Für Antworten - "sachdienliche Hinweise" - wäre ich sehr dankbar!

Unabhängig davon: Schönes Forum ist das!
Grüße
Paul


Paul  
Paul
Beiträge: 2
Registriert am: 11.05.2020


RE: Darjeeling Mountain Railway - Figuren?

#2 von hmmueller , 12.05.2020 13:54

Viel Glück ... oder eher, sehr viel Glück - wirst Du da brauchen. Eine Google-Suche führt u.a. zum "Model FAQ" des Indian Railways Fan Club (IRFCA).

Unter "People" steht dort - und das bezieht sich i.W. auf H0:

Zitat
It is difficult to find authentic-looking human figures for modelling Indian railway scenes. 'Nexus' has some 1:72 figures intended to depict ancient Greeks in their Ancient Life series; many can be used for Indian figures, including one which depicts a woman in a garment very much like a sari. ERTL (old Airfix) has a Khyber Pass British Infantry series and also a Muslim Fighters series which show many figures wearing puggris or turbans. They also had a Gurkha fighters series. Preiser HO figures (unpainted) are suitable for use as Indian figures in 1:76.2 scale. Their figures also include a Sikh and a sari-clad woman. Milliput figures can be used with some conversion. Saris and dhotis / sarongs can be done with single-ply tissue held by paint.



An der Darjeeling-Bahn haben sich offenbar einige Leute versucht, u.a. in Australien und in Indien selbst, vermutlich auch in Großbritannien. Allerdings sind die Links zu solchen Vorhaben, die ich gefunden habe, alle tot ...

IRFCA hat offenbar auch eine halbwegs aktive Forum-Seite, mit einem Unter-Unter-Forum zu Modelling - vermutlich würdest Du dort mehr Infos bekommen ... allerdings ist dieses Unterforum sehr spärlich mit Beiträgen versehen.

H.M.


 
hmmueller
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 316
Registriert am: 22.03.2020
Homepage: Link


RE: Darjeeling Mountain Railway - Figuren?

#3 von Meteor , 12.05.2020 15:17

Hallo Paul,

interessante, spezielle Aufgabenstellung mit den entsprechenden Anforderungen an Deine Improvisationskunt. Wenn ich allerdings 1:220 und 1:160 lese, fürchte ich das macht es noch schwieriger. In H0 und 00 mit Maßstäben zwischen 1:90 und 1:72 findest Du viele, oft militärische Figuren, die sich vieleicht umstricken lassen. In 1:160 oder 1:148 ist mir die Lage nicht so vertraut, jedoch weiß ich, daß der Fundus an (militärischen) Figuren da wesentlich eingeschränkter ist. Reine Militärmodelle, Flugzeuge etc, sind dann gewöhnlich in 1:144. Allerdings ist auch hier die Figurenauswahl gegenüber den größeren Maßstäben eher gering.


Mit freundlichem Gruß

Stefan

Epoche III/IV
Deutsche Bundesbahn
Südwestdeutschland
2L-GS analog


 
Meteor
InterCity (IC)
Beiträge: 990
Registriert am: 15.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Darjeeling Mountain Railway - Figuren?

#4 von Atlanta , 12.05.2020 20:51

Moin Kollegen,

Mit etwas brauner Farbe die Hautfarbe der Figuren abändern hat schon immer geholfen.

Musketfigures aus den USA bietet Zinngußfiguren in unterschiedlichen Größen an, die 22 mm bis 24 mm Figuren entsprechen mit Kopfbedeckung hoher Hüte den H0 Figuren.

Von Langley Models in Großbritannien gibt es auch eine holländische Niederlassung und ebenfalls Weißmetallfiguren unterschiedlicher Nationen zum Selberbemalen.


LG Ingo

Genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!
------------------------------------
Ich schreibe auch hier: H0-Gleichstrom.eu!
L.T.E. = Lübeck Travemünder Eisenbahn Act. Ges.


 
Atlanta
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.293
Registriert am: 20.12.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco/GFN MultiMaus mit Verstärker
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Darjeeling Mountain Railway - Figuren?

#5 von Paul , 14.05.2020 12:01

Vielen Dank für die bisherigen Antworten!

Ich kann allen Antworten etwas abgewinnen!
Der link ist sehr gut und ich sehe, dass es in der "indischen Modellbahnszene" durchaus "Improvisationszwänge" gibt. Das macht es an sich gar noch reizvoller (denn so richtig "scheitern" kann man wohl nicht).
Danke auch für die Hinweise bezüglich (leicht) anderer Maßstäbe. Eine erste Suche blieb bisher zwar ergebnislos, aber ich habe im Augenblick noch keine ausreichende Zeit dafür gefunden (beruflich bedingt).
Auch der Hinweis auf die Umgestaltung einzelner Figuren ist keineswegs zu verwerfen. Selbst, wenn dafür nur eine bis drei von 100 Figuren dafür "passen" sollten, ist das natürlich mehr als nichts und es ist ja keineswegs festgelegt, wie viele Personen nun zu sehen sein sollen, vielleicht tun's auch eher wenige, dafür aber passende/passend gemachte.

Die unterschiedlichen Maßstäbe bringen mich (wieder mal) auf die Idee evtl. Perspektive zu nutzen (größere Maßstäbe eben für den Vordergrund).
Kreiskehrschleife mit Blick durch die Unterführung (im Hintergrund der neblige "Abgrund" - es gibt ein entsprechende Postkartenmotiv)? "Ortsdurchfahrt" mit Blick in Fahrtrichtung? ...

Reliefgeometrie würde mich reizen und gestern hatte ich noch einen link zu Theaterkulissen gefunden - Übergang/Kombination von 3D zu/und 2D ... .

Selbstverständlich bin ich auch für jeden weiteren Hinweis dankbar. ... Sollte das mal was werden, kann ich's sicherlich auch mal vorstellen. Allerdings bestimmt nicht zeitnah, es gibt sowieso mehrere parallele Projekte mit sehr unterschiedlichen Schwerpunkten - da ist sogar eine temporäre/mobile Spur I "Spiel- und Bastelbahn" dabei (permanenter Platzbedarf auf ein Minimum reduziert OHNE auf "Beiwerk" zu verzichten) und diese tatsächlich ohne jegliches Vorbild


Paul  
Paul
Beiträge: 2
Registriert am: 11.05.2020


RE: Darjeeling Mountain Railway - Figuren?

#6 von kartusche , 14.05.2020 17:10

Es gibt eine Zinnfigurenszene, z.B mit 10mm Figuren, ist ja etwa 1:160. Da gibt es massig Zeugs. Das meiste wird wohl nicht passen, aber ein paar Figuren vielleicht. Dich da durchwühlen müsstest du selbst......
https://www.10mm-wargaming.com/p/10mm-manufacturers.html

Das gleiche gibt es auch für grössere Massstäbe...


Gruss, Ralf
—————————
RE: Personenwagen im Bau: Meine Eigenbauten nach Vorbild der DR


 
kartusche
InterCity (IC)
Beiträge: 808
Registriert am: 15.04.2009


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz