Willkommen 

RE: Piko-Decoder

#1 von Bügelfaltenmann ( gelöscht ) , 28.11.2007 19:39

Ich beschäftige mich gerade mal etwas intensiver mit den Piko-Decodern.

Piko verwendet ja Uhlenbrock-Decoder. Ich habe mal auf der Uhlenbrock-Website verglichen.
Danach müsste der Decoder für die Hobby-Loks, die Piko unter 75394 angibt, der Uhlenbrock 75320 sein. Bei der gehobeneren Piko-Preisklasse müsste der Piko-Multiprotocolldecoder 56121 danach der Uhlenbrock Art.Nr.: 76400 / 76420, zumindest ist er als einziger mit der Größe 22 x 12,5 x 5 identisch. Kann das jemand bestätigen?

Viele Grüße
BFM


Bügelfaltenmann

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 170
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz