RE: H0 Insidermodell 2008

#1 von Ruhr-Sider , 30.11.2007 09:12

Hallo alle zusammen,

nach 10 jähriger Insider-Mitgliedschaft hat Märklin es nun geschafft , die Insidermodelle des kommenden Jahres 2008 mal exclusiv, vorab den Insidern nach Hause zu schicken.

... gerade eben kam die Post.

Die Insidermodelle sind:

H0 39100 Schnelltriebzug "Senator"
Z 88100 dito.
I 55103 BR 103


große Darstellung


große Darstellung

So, jetzt muss ich erst mal lesen.... Bin dann mal wech.


viele Grüße ... HGH
mein Leitspruche: .... wer warten kann, hat mehr fürs Leben bzw. die MoBa.

> *** Platinenanfragen bitte nur per eMail ***
> Meine Bilder dürfen hier im Forum verlinkt werden.


 
Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.633
Registriert am: 29.04.2005
Homepage: Link
Ort: südlich der Ruhr
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: H0 Insidermodell 2008

#2 von Ulli , 30.11.2007 09:34

Hallo HGH!

Vielen Dank für die Info!


Mit internetten Grüssen
Ulli
___
Eisenstädter Eisenbahnfreunde
http://eisenbahnfreunde.icb.at
Märklin Insider Stammtisch Wien
http://www.insider-stammtisch.net/


Ulli  
Ulli
InterCity (IC)
Beiträge: 790
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: An der Südbahn in NÖ
Gleise M-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Ecos2 + CS3+ MS1 + MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: H0 Insidermodell 2008

#3 von katzenjogi , 30.11.2007 09:40

Was lese ich da? Innenbeleuchtung mit warmweißen LEDs - kann das denn wahr sein?

Da bin ich dann nur mal auf die Lösung des Übergangproblemes gespannt - bei einer Länge von knapp 1,20 m (mit Erweiterungsset) würde das Teil ja sogar auf meine Anlage passen....... *träum*

Ich glaub, ich muss mir noch schnell nen Lottoschein besorgen

MfG Jürgen (alias katzenjogi)


 
katzenjogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.520
Registriert am: 13.04.2007


RE: H0 Insidermodell 2008

#4 von silz_essen , 30.11.2007 09:47

Hallo zusammen,

das ist wirklich mal was interessantes.
Mal sehen ob im Jahr drauf dann auch die "normalen" Märklinisten einen VT10.5 entweder in der späteren Lackiervariante oder aber als Komet erwerben können.
Und:
Man kann es auf dem Scan nicht so genau er kennen (und es ist wahrscheinlich auch noch ein Vorserienmodell): Sind die Treibdrehgestelle originalgetreu nachgebildet oder sind das (wie bei meinem Modell in der späteren Lackiervariante) München-Kassel-Drehgestelle vom ETA? Oder ist der Zug gar von Weinert eingekauft?


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.653
Registriert am: 06.05.2005


RE: H0 Insidermodell 2008

#5 von Wisselstromer , 30.11.2007 09:49

kannst du auch die bilder geben von die BR103??
der senator sieht gutt aus

gruss


AC rocks DC

DB epoche III-IV
marklin systems


Wisselstromer  
Wisselstromer
InterRegio (IR)
Beiträge: 111
Registriert am: 04.06.2007


RE: H0 Insidermodell 2008

#6 von Werdenfels , 30.11.2007 09:52

Hallo!

Zu den Übergängen zitiere ich mal aus der Produktbeschreibung: "Mehrpolige Strom führende Kupplung und dicht schliessende Übergangsblenden zwischen den fahrzeugen."

Man kann also vielleicht hoffen, dass Märklin aus dem Gottardo-Unfall gelernt hat. Aber: Abwarten! Man wird sich an dieser Aussage messen lassen müssen!


Gruß
Michael

- „angeblicher Admin“ -
- „offenbar etwas überforderter Admin“
- „verwichster Moderator“
- „Penner, der sonst keine Freunde und Hobbies hat“


 
Werdenfels
Administrator
Beiträge: 3.404
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: H0 Insidermodell 2008

#7 von Wisselstromer , 30.11.2007 09:57

gibt es auch eine preis ???


AC rocks DC

DB epoche III-IV
marklin systems


Wisselstromer  
Wisselstromer
InterRegio (IR)
Beiträge: 111
Registriert am: 04.06.2007


RE: H0 Insidermodell 2008

#8 von silz_essen , 30.11.2007 10:01

Hallo nochmal,

dicht schließende Übergänge sollten bei einem Fahrzeug mit Jakobs(-einachs-)drehgestellen wirklich kein Problem sein.
Bei meinem Zug sind es alte Dosen von Diafilmen, die der Wagenform angepaßt wurden.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.653
Registriert am: 06.05.2005


RE: H0 Insidermodell 2008

#9 von m_insider_andreas ( gelöscht ) , 30.11.2007 10:21

Hey Klasse, da hoffe ich heute Abend ist die Post auch bei mir.

Danke für die Info


m_insider_andreas

RE: H0 Insidermodell 2008

#10 von nobody ( gelöscht ) , 30.11.2007 10:22

Zitat
gibt es auch eine preis ???



39100 VT10.5 ====> € 599,--
41100 Ergänzung ==> € 149,--

Mit freundlichem Gruss,

Andreas


nobody

RE: H0 Insidermodell 2008

#11 von Andreas Sauer , 30.11.2007 10:48

Zur Anmerkung unten: Einige wollen es scheinbar nicht kapieren. Der Gottardo hat ungefähr doppelt so lange Wagen wie der VT11.5 oder der 10.5. Da ist es einfach so, dass die Wagen in den Kurven weiter ausscheren und keine engen Wagenübergänge möglich sind.


Zitat von Werdenfels
Hallo!

Zu den Übergängen zitiere ich mal aus der Produktbeschreibung: "Mehrpolige Strom führende Kupplung und dicht schliessende Übergangsblenden zwischen den fahrzeugen."

Man kann also vielleicht hoffen, dass Märklin aus dem Gottardo-Unfall gelernt hat. Aber: Abwarten! Man wird sich an dieser Aussage messen lassen müssen!


Gruß

Andreas


Andreas Sauer  
Andreas Sauer
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 41
Registriert am: 06.12.2005
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: H0 Insidermodell 2008

#12 von Ralf Wittkamp , 30.11.2007 10:57

Hallo Hans-Günter.
Vielen Dank für die Info. Ich bin mir sicher, dass etliche Modellbahner auf den Zug warten. Auch DC-Bahner.

Ob aber knapp 750,00 € UVP für den kompletten Zug das richtige Preisniveau für die meisten Modellbahner ist, wage ich zu bezweifeln. Ein digitaler RAm von Roco kostet 359,00 € UVP (bei 599,00 UVP für den Märklin Senator).


mfG
Ralf Wittkamp


Ralf Wittkamp  
Ralf Wittkamp
InterCity (IC)
Beiträge: 741
Registriert am: 06.05.2005
Spurweite H0, 0
Stromart DC, Digital


RE: H0 Insidermodell 2008

#13 von Gelöschtes Mitglied , 30.11.2007 11:15

Zitat von Ralf Wittkamp
Hallo Hans-Günter.
Vielen Dank für die Info. Ich bin mir sicher, dass etliche Modellbahner auf den Zug warten. Auch DC-Bahner.

Ob aber knapp 750,00 € UVP für den kompletten Zug das richtige Preisniveau für die meisten Modellbahner ist, wage ich zu bezweifeln. Ein digitaler RAm von Roco kostet 359,00 € UVP (bei 599,00 UVP für den Märklin Senator).


mfG
Ralf Wittkamp



Wer 599 Euro für den RAe zahlt und das Geld für so ein Gruselmodell aus dem Fenster wirft, wird mit den 750 Euro wohl kein Problem haben, wenn er ordentlich wird. Exclusivität kostet halt was. Ich müßte ja noch den Beitrag des Clubs bezahlen und dann wird der Zug ja noch teurer (mich interessiert der Rest nicht).
Und wegen des Preises ist für mich der Zug uninteressant. Mit einem moderaterem Preis hätte Märklin mich im Boot gehabt.
Da ich eh die Ausführung abwarte bleibt nur zu hoffen, daß ich später den Zug im Kundenauftrag zum Verkauf preiswerter bekomme. Vielleicht.

Wie sagte mir gerade noch ein Händler. Bei der Preisgestaltung führt sich Märklin auf wie ein DAX Unternehmen, obwohl man ein kleines mittelständiges Unternehmen in einer immer noch schrumpfenden Branche ist. Den Preisverfall zur Zeit ignorieren die. Es spräche doch ein gehörig Maß an Arroganz einen RAe in dieser Form überhaupt anzubieten und dann noch zu diesem Preis.
Immerhin eine SUPERWAHL schon deshalb, weil man die Wagen wohl nicht verkürzen muß?? Oder??? Ob dann das komplette Teil mit einem
SDS den Berg hochkommt........????



RE: H0 Insidermodell 2008

#14 von lanker63 ( gelöscht ) , 30.11.2007 11:32

Nun schreibt ja Märklin wenigsten: "Dicht schliessende Übergangsblenden"!! Scheinbar hat die Kritik des RAe schon ihre Wirkung gezeigt!

Nein, wäre ein traumhaft schöner Zug... mal sehen, ob er irgendwann mal regulär unter Trix erscheint!!!


lanker63

RE: H0 Insidermodell 2008

#15 von Torsten Piorr-Marx , 30.11.2007 11:35

Zitat von lanker63
...Scheint aber in Kunststofftechnik zu sein, kein Wort von Metallgehäusen! Kann das sein?? Wäre echt schade, für diesen Preis... Oder habe ich was überlesen??? ...


Ja, hast Du - Ganz links unten!


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: H0 Insidermodell 2008

#16 von lanker63 ( gelöscht ) , 30.11.2007 11:37

Zitat von Torsten Piorr-Marx

Zitat von lanker63
...Scheint aber in Kunststofftechnik zu sein, kein Wort von Metallgehäusen! Kann das sein?? Wäre echt schade, für diesen Preis... Oder habe ich was überlesen??? ...


Ja, hast Du - Ganz links unten!




Jaja, habs unterdessen schon wieder gelöscht.. habs auch gefunden!! Schön... wenigstens kann man bei diesem Zug nicht so viel falsch machen.. der sollte sicher gelungen erscheinen!


lanker63

RE: H0 Insidermodell 2008

#17 von Ralf Wittkamp , 30.11.2007 11:37

Hallo.
unten links auf dem ersten Scan:
Triebzug in Metallausführung


mfG
Ralf Wittkamp


Ralf Wittkamp  
Ralf Wittkamp
InterCity (IC)
Beiträge: 741
Registriert am: 06.05.2005
Spurweite H0, 0
Stromart DC, Digital


RE: H0 Insidermodell 2008

#18 von Ruhr-Sider , 30.11.2007 12:00

Hallo zusammen,

schade finde ich, dass man sich hier wohl den zweiten Motor gespart hat.

.... Antrieb mit SDS-Motor ausschließlich im Triebkopf A

Gerade der 2 Motor ( beim VT11.5 / VT602 vorhanden) gäbe dem Zug, der ja durch das Metall nicht gerade leicht ist, auch am Berg die notwendige Power.
Ob da noch was zu machen ist?

Scheint ja nun wohl so eine neue Masche zu werden, nach dem 1-motorigen "Doppelten Lottchen" nun auch noch ein 1-motoriger (Metall-)Triebzug mit ca. 1,10 m Länge im Vollausbau.

Naja, wenigstens liegt der Preis ja schon mal in der VT11.5 klasse. nur eben ohne den Doppelantrieb.

Hallo Märklin, warum macht ihr dass?

Ich will diesen Zug mit Doppelantrieb - ich brauche keine Ae 8/14 mit 2 SDS-Motoren.


viele Grüße ... HGH
mein Leitspruche: .... wer warten kann, hat mehr fürs Leben bzw. die MoBa.

> *** Platinenanfragen bitte nur per eMail ***
> Meine Bilder dürfen hier im Forum verlinkt werden.


 
Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.633
Registriert am: 29.04.2005
Homepage: Link
Ort: südlich der Ruhr
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: H0 Insidermodell 2008

#19 von Otto ( gelöscht ) , 30.11.2007 12:07

Hallo Leute , schade nächstes Jahr ist nichts für mich dabei
Gruß Otto


Otto

RE: H0 Insidermodell 2008

#20 von Helmi ( gelöscht ) , 30.11.2007 12:15

Bin zwar kein Insider - neidisch werde ich da aber dieses Jahr auch nicht sein. Gott sei Dank alles Geschmackssache und ich freu mich für die, die auf ein soches Modell gewartet haben. ....Naja, vielleicht kommt der Neid ja doch noch, wenn ich den Zug mal irgendwo live sehe.

Gruß
Helmi


Helmi

RE: H0 Insidermodell 2008

#21 von Gelöschtes Mitglied , 30.11.2007 12:19

[quote="Ruhr-Sider"]Hallo zusammen,



Hallo Märklin, warum macht ihr dass?


Aus Kostengründen, schätze ich! Wieviel % Steigung hat denn der durchschnittliche Steigung bei Märklin Anlagen. Ich höre da oft von 4 - 6%.



RE: H0 Insidermodell 2008

#22 von Frank Czogalla , 30.11.2007 12:21

Ooch HGH,

da wirst Du den Zug doch bestimmt umbauen mit 2 Motoren - wie ich Dich kenne

Gruß Frank


 
Frank Czogalla
InterCity (IC)
Beiträge: 929
Registriert am: 28.04.2005
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: H0 Insidermodell 2008

#23 von UlrichRöcher ( gelöscht ) , 30.11.2007 12:25

Hallo,

prima Modell für mich - es schont meine Finanzen (nicht schlecht, aber nichts für mich).

Wenn ich mich richtig entsinne, war der Zug doch auch auf dem legendären Insider-Auswahlblatt drauf? Prima, wieder eine Position abgehakt! Das erhöht - rein theoretisch - die Chance, dass auch mal die Altbau-E-Lok kommt, die auf dem Blatt war!

Viele Grüße
Ulrich


UlrichRöcher

RE: H0 Insidermodell 2008

#24 von silz_essen , 30.11.2007 12:42

Hallo Hans-Günther,

das mit der Zugschwäche am Berg ist doch naturgetreu!
Ursprünglich hatte der Zug 4 x 120PS, später wurden dann stärkere Motoren (4 x 160PS) eingebaut. Da dürfte am Berg auch ganz schnell Schluß mit lustig gewesen sein.
Ich werde über's Wochenende mal den alten Arteikel aus "Die Bundesbahn" herauskramen. Ich meine da wären Kraft-Geschwindigkeitsdiagramme damals mit abgedruckt worden.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.653
Registriert am: 06.05.2005


RE: H0 Insidermodell 2008

#25 von Holstein ( gelöscht ) , 30.11.2007 12:57

allo Martin,
der "Senator" fuhr von Hamburg nach Frankfurt/Main und zurück, wo ist denn da ein Berg?
Gruß
Holger


Holstein

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 126
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz