Willkommen 

RE: Piko Analog Digital

#1 von Klaus5 , 02.06.2020 09:20

Hallo
Habe nun auch noch Spur G Piko
Fange mit einer Startpackung BR 80 mit Sound und Rauch an Analog
Und einer Pendelzugsteuerung Analog.
Möchte aber auch die BR 50 mit allen Funktionen einsetzen mit allen digitalen Funktionen und Pendelzugsteuerung wahrscheinlich Digital
Habe an Piko Smart Control Basic gedacht.
Bitte um Ratschläge wie das funktionieren kann

Habe auch noch Messing Flexgleise bestellt
Die möchte ich an einem kleinen Stück über den Bauch biegen.
Gruß Klaus


Klaus5  
Klaus5
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert am: 17.02.2013
Ort: Nähe Stuttgart
Gleise K Gleise und G Gleise R2
Spurweite H0, G
Steuerung CS3 CS2
Stromart AC, DC


RE: Piko Analog Digital

#2 von Zonk , 02.06.2020 13:11

Hallo Klaus,

die Smart control Basic dürft etwas zu wenig für Spur G sein. Müsstest du schauen was die verträgt - hab im Handbuch leider nicht gefunden welche Spannungsbereiche sie kann aber sie verkaufen immerhin ein 18V und 5A starkes Netzteil zusätzlich was aber auch etwas wenig spannung ist weil das ja nicht alles am Gleis ankommt. Die Zentrale sollte für Spur G zwischen 18 und 24V aufs Gleis bringen (besser wäre aber zwischen 20 und 24V) und auch für ne kleine Strecke sind 5A nicht schlecht zu haben.

Grüße,
Marcus


Zonk  
Zonk
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 24.04.2020


RE: Piko Analog Digital

#3 von 8erberg , 02.06.2020 14:48

Hallo,

bau die Lok sofort auf Digital um und vergiss die Pendelsteuerung, wenn möglich bestell sie ab.

Es kann nur einen am Gleis geben: entweder der Gleisausgang der Zentrale ODER der analoge Trafo. Bei beidem zusammen gibts einmal Qualm und das war es!!


Umbau siehe https://www.massoth.de/wp-content/upload...mbaubericht.pdf

Eine Pendelsteuerung kann man auch digital einrichten, manche Zentralen haben dafür eine extra Funktion, ansonsten gehts auch mit einer kleinen Software, die z.B. auf einem 1-Platinencomputer läuft.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.250
Registriert am: 06.02.2007
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Piko Analog Digital

#4 von IndianWells , 02.06.2020 18:47

Zitat

Eine Pendelsteuerung kann man auch digital einrichten, manche Zentralen haben dafür eine extra Funktion.....



Geht einfacher ! Z.B. einen Uhlenbrock 77500 Dekoder mit Reedkontakt unter der Lok verbauen. Ein paar Magnete an den gewünschten Stopp/Fahrtrichtungswechseln auf die Schwellen kleben. Pendeln via CV einschalten und los gehts....


Gruß

Peter

________________________________________________________________
Digitalsystem: DiMAX 1200Z mit Massoth und Piko Funk Navigator.
Hauptthema: US Bahnen


 
IndianWells
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert am: 22.01.2018
Ort: Nürnberg
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Piko Analog Digital

#5 von 8erberg , 03.06.2020 16:17

Hallo,

jo, einige bieten das, der TE hat als Zentralen ja je eine CS 2 und eine CS 3, mit beiden wäre das auch relativ einfach möglich.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.250
Registriert am: 06.02.2007
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Piko Analog Digital

#6 von Klaus5 , 04.06.2020 10:22

Hallo zusammen
Danke für die Antworten
Peter hat die gleiche Idee wie ich gestern
Ich werde eine von meinen CS2 nehmen und für die 50 er Ereignisse programmieren
Inklusive Umschaltung vor dem Prellbock
Habe zirka 25 Meter eingleisige Strecke zur Verfügung
Von Piko hat leider niemand zurückgeschrieben, nicht mal Herr Richter
Die 80 werde ich abwechselnd einstöpseln auf Analog fahren .
Die 50er soll heute eintreffen
Bin sehr gespannt.
Gruß Klaus


Klaus5  
Klaus5
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert am: 17.02.2013
Ort: Nähe Stuttgart
Gleise K Gleise und G Gleise R2
Spurweite H0, G
Steuerung CS3 CS2
Stromart AC, DC


RE: Piko Analog Digital

#7 von Schneckenbergbahner , 09.06.2020 14:17

Hallo Klaus
Ich hatte mit der Piko Smart Control meine ersten digitalen Erfahrungen gemacht. Habe allerdings von Tams den Booster zwischen geschaltet, weil die Piko Smart Control für HO ausgelegt ist und zu wenig Leistung bringt.
Aber ich würde dir die Zentrale von MD electronics empfehlen. Deutlich mehr Leistung zum geringeren Preis.


LG
Uwe
"Schneckenberger Eisenbahn Gesellschaft", kurz SEG

https://www.youtube.com/channel/UCKrV7Xs...w_as=subscriber


Schneckenbergbahner  
Schneckenbergbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 69
Registriert am: 06.02.2020


RE: Piko Analog Digital

#8 von Klaus5 , 09.06.2020 22:40

Hallo Uwe
Habe die CS2 genommen mit 100 VA Netzteil
Funktioniert gut auf den 25 Metern
Nun kommen noch 2 Kehrschleifen als Hundeknochen dazu je also 11 Meter mehr
Hoffe es langt der Strom noch.

Versuche DCC nochmal
Ist halt ein Uhlenbrock und Stur zur CS2
Habe ja schon MFX ausgeschalten.
Habe schon in HO erlebt das kein MFX mehr anmeldet und kein DCC dann war's vorbei.


Klaus5  
Klaus5
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert am: 17.02.2013
Ort: Nähe Stuttgart
Gleise K Gleise und G Gleise R2
Spurweite H0, G
Steuerung CS3 CS2
Stromart AC, DC


   

MTH soll Aufhören ??
Decoder Programmierprobleme (schlechte Verbindung)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 42
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz