Willkommen 

RE: Puffer für Märklin 37440

#1 von JakobE , 09.06.2020 19:39

Hallo,

bisher war ich ein stummer Leser und möchte mich nun mit einer wichtigen Frage an die fachkundigen Mitglieder wenden.

Ich habe in der Bucht die E 44 37440 von Märklin zu einem guten Preis erworben. Leider musste ich dann feststellen, dass ein Puffer fehlt. Dieser ist laut Ersatzteilliste nicht mehr lieferbar (Ersatzteil 14 0934 28).

Daraufhin habe ich von den Puffer mit der Ersatzteilnummer E767850 bestellt, der auf der Liste der E44 37444 angegeben wurde. Leider passt dieser Puffer nicht in die rechteckige Fassung für die Puffer der 37440.

Kennt jemand den Puffer unter einer anderen Ersatzteilnummer? Leider bin ich nicht fündig geworden und würde gerne die schöne Lok mit vier Puffern ausstatten. Für einen wertvollen Tipp wäre ich sehr dankbar.

Besten Dank
Jakob E.


JakobE  
JakobE
Beiträge: 5
Registriert am: 14.08.2019


RE: Puffer für Märklin 37440

#2 von jkn , 09.06.2020 20:15

Hallo,
ich kann mir das Problem nur vorstellen.
Wäre etwas Arbeit mit der Feile von Erfolg? Aus Rund bei genug Material zu Eckig, und umgekehrt. Oder die Pufferaufnahme mit einem Minibohrer (gibt es im Set in verschiedenen mm oder Teilen davon plus Halter bei den einschlägigen Anbietern) entsprechend knapp aufbohren, so dass der Puffer fest sitzt. Ggf. bei Metall zusätzlich mit Sekundenkleber fixieren, bei Kunststoff mit UHU Allplast oder Pattex Kunststoffkleber.
Gruss
Jan
PS: E761850 der 37442/37444?


jkn  
jkn
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 353
Registriert am: 10.03.2015
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: Puffer für Märklin 37440

#3 von andiling , 09.06.2020 20:38

Tja manchmal sind es nur vermeintliche Schnäppchen...
Schon mal bei Schweickhardt nachgefragt?


andiling  
andiling
InterRegio (IR)
Beiträge: 136
Registriert am: 07.06.2020


RE: Puffer für Märklin 37440

#4 von JakobE , 09.06.2020 21:02

Danke für die Antworten. Abfeilen habe ich eben versucht, aber das ganze wird nur schief. Bohren an der Lok möchte ich ungerne.

Ich habe die Puffer der E70 37482 an die E 44 montiert. Diese passen und sind nur etwas schmaler. Ich werde diese als Satz kaufen, schwarz lackieren und dann ist das Problem gelöst.


JakobE  
JakobE
Beiträge: 5
Registriert am: 14.08.2019


RE: Puffer für Märklin 37440

#5 von jkn , 09.06.2020 21:16

Gut, aber bei Schweickhardt modelleisenbahn.com sind die Trix/Märklin Puffer der 37440 gelistet.
Wenn aber die andere Lösung passt, warum nicht.
Schönen Abend
Jan


jkn  
jkn
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 353
Registriert am: 10.03.2015
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: Puffer für Märklin 37440

#6 von JakobE , 09.06.2020 23:06

Alles klar, Danke für den Hinweis. Leider konnte ich auf der Seite von Schweickhardt nichts finden. Könntest du mir vielleicht netterweise den Link schicken? Vielen Dank!


JakobE  
JakobE
Beiträge: 5
Registriert am: 14.08.2019


RE: Puffer für Märklin 37440

#7 von Beschwa , 10.06.2020 00:07

Hallo Jungs,

hier der link zu Schweikhardt

https://www.modelleisenbahn.com


Grüßle
Bernd


 
Beschwa
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.438
Registriert am: 06.01.2009
Ort: BW
Spurweite H0
Steuerung CS2 WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Puffer für Märklin 37440

#8 von andiling , 10.06.2020 06:14


andiling  
andiling
InterRegio (IR)
Beiträge: 136
Registriert am: 07.06.2020


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 201
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz