Willkommen 

An Aus


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#1 von Wakeman , 11.06.2020 21:55

Hallo,
ich überlege, ein gebrauchtes Fertiggelände "Jura" von NOCH für Spur N zu kaufen und neu aufzubauen. Das Gelände gefällt mir ausgesprochen gut, da ich mich auf Spur Z festgelegt habe, frage ich mich, ob ich das Gelände auch in Spur Z aufbauen kann.
Hat hier zufällig jemand Erfahrungen mit solchen Projekten ? Also Spur N Gelände in Spur Z aufzubauen ?
Ich hab nach dem Geländenamen Jura gesucht, aber nichts finden können. Den Gleisplan habe ich bei NOCH gefunden, ist halt für Spur N.

Danke für jeden Tip
Grüße Wakeman


Wakeman  
Wakeman
Beiträge: 8
Registriert am: 11.06.2020


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#2 von caseyjones , 11.06.2020 23:23

Hallo Zettie,
ich habe ein gebrauchtes N-Gelände von Noch (69 x 140cm, Name unbekannt) in Z aufgebaut. Das wirkt natürlich schön großzügig, es soll US-Landschaft dargestellt sein. Der typische Z-Miniradius von 145 mm kommt natürlich nicht vor.
Probleme: (1) Eine lange Steigung war mit deutlich über 3% viel zu steil! Ich mußte aufwendig Plastic wegfräsen, und das dann instabile Gelände wieder ergänzen (dabei die Steigung abflachen), und das Gelände und neu aussteifen mit Holzteilen, Heißkleber und Schrauben. Das klappte. - (2) In N sind Weichen mit 15 Grad Abzweig üblich; die von Miniclub haben 13 Grad. Damit ergibt sich eine Verengung des Gleisabstandes von ca. 33 mm (N) auf 25 mm (Z), aber der Platzbedarf bleibt gleich. Bahnhofsgleise werden also leider nicht länger, absolut in cm gemessen. Daher habe ich den Gleisplan gründlich geändert, ebenfalls mittels "chirurguischer" Anpassungen der Gleistrassen.

Das alles war viel Arbeit - ich hätte genauso gut komplett neu bauen können. Das Ergebnis allerdings kann sich sehen lassen.
Uli


 
caseyjones
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 02.02.2016
Ort: 1220 Wien
Spurweite H0, N, Z, 1
Steuerung Märklin-Motorola 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#3 von 8erberg , 12.06.2020 12:42

Hallo,

Jura war speziell für Minitrix (gab es in den 70er Jahren auch im Minitrix-Katalog und konnte so für Anfänger mit "ABC"-Packungen - ähnlich den SET-Märklin-Packungen aufgebaut werden).

Die reichliche Verwendung von Radius 1 und 2 (in N bei Minitrix 194,6 mm bzw. 228,2 mm) sind optisch etwas unschön, wenn man mit Flexgleis bei Z arbeitet sollte es gehen. Der Gleisplan für Spur N ist bei Noch zu finden: http://media.noch.de/filestore/2/5/5/4_6...3c4daba6b99.pdf

Da die Weichen dort die "steilen" 24/30 Grad Weichen mit Abzweigeradius R1 sind muss man eh umplanen, die doofe doppelte-DKW-Ecke sollte man lieber in Einzelweichen auflösen.
Die Steigungen sind z.T. abenteuerlich, aber man könnte es z.B. mit Kork o.ä. mindern, da man in Z ja nicht die Durchfahrtshöhen braucht.

Ach ja, ich hab mal bei einer solchen Nochanlage den "Berg" mit Bauschaum gefüllt, das Fahrgeräusch wurde dadurch erträglicher. Ebenso sollte man die Gleise nur kleben, am Besten auf Trackbed von Woodland oder ein ähnliches geräuschdämmendes Material.

https://n-bahner-fan.hpage.com/fertiggelaende-noch-jura.html findet man (allerdings mit N-Gleisen), das man auch damit was gefälliges gestalten kann

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.286
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#4 von AlexanderJesse , 12.06.2020 14:57

Zum Üben habe ich den Minitrix-Plan im scarm eingegeben und dann mit MiniClub Geleisen wieder nachgezeichnet.

a) mit Flexgleisen schaffst Du die Kurven mit geringen Abweichungen.
b) die Weichenstrassen unten in der Mitte (mit den beiden DKW) und rechts sind entspannt, da jedesmal zwischen den Weichen ein gerades Stück hinkommt.

Hinsichtlich der Steigungen müsste man am Objekt mal die Höhenangaben abmessen... aber es dürften da schon eher 5 bis 7%ige dabei sein...

Wenn Dir der Plan gefällt, und Du Dir den Geländebau zutraust: Plan als Basis nehmen und evtl anpassen und das Holz zusägen.

Wenn Dir der Plan gefällt, dir den Geländebau aber nicht zutraust: Plaste kaufen und mit den zu steilen Steigungen leben...

Der PLan hat Potential, kann aber mit Flexgleisen und Anpassung an Miniclub verbessert werden.


Gruss
Alexander
===========================================
Eine richtige Lokomotive macht "Tschuff-Tschuff"


AlexanderJesse  
AlexanderJesse
InterCity (IC)
Beiträge: 742
Registriert am: 19.01.2017
Spurweite N
Stromart Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#5 von caseyjones , 12.06.2020 17:31

Wie in #3 steht "die Minitrix-Radien 1 + 2 ...": die lassen sich problemlos durch die Standard-Radien der miniclub ersetzen. Das ist kein Problem. - Unschön kann dann aber sein, dass die alte, ebene Trassenbreite sehr unnatürlich wirkt - besonders bei Böschungen, Rampen, und an ähnlichen Stellen.

Wenn ich lese "Steigung 7%" würde ich als Zettie sagen: Finger weg von dem Ding, oder gründlich auf experimentellen Weg, mit Versuch und Irrtum umplanen!

Edit: Habe mir jetzt den Gleisplan bei Fa. Noch angesehen - den finde ich nicht so wahnsinnig toll, für die Anlagengrößegröße! Zwei eingleisige Ovale, davon eines etwas verschungen mit zwei abzweigenden Endbahnhöfen (die könnte man in Z ausbauen auf wohl wenigstens zwei Gleise.

Vom Fahrbetriebs-Konzept eher eine Vorführanlage für Schaufenster etc, aber keine interessente Betriebsanlage - meiner Meinung nach.
Uli


 
caseyjones
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 02.02.2016
Ort: 1220 Wien
Spurweite H0, N, Z, 1
Steuerung Märklin-Motorola 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#6 von 8erberg , 12.06.2020 18:29

Hallo,

70er Jahre, da hatte man das so...
Auch Gleispläne und Anlagen sind Moden unterworfen, gugg mal in alte Miba-Hefte.

Man kann das was raus machen mit etwas Aufwand und ein paar Güterwagen "rumschubsen" geht auch...

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.286
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#7 von graetz , 13.06.2020 19:26

Zitat

Hallo,
ich überlege, ein gebrauchtes Fertiggelände "Jura" von NOCH für Spur N zu kaufen und neu aufzubauen. Das Gelände gefällt mir ausgesprochen gut, da ich mich auf Spur Z festgelegt habe, frage ich mich, ob ich das Gelände auch in Spur Z aufbauen kann.
Hat hier zufällig jemand Erfahrungen mit solchen Projekten ? Also Spur N Gelände in Spur Z aufzubauen ?
Ich hab nach dem Geländenamen Jura gesucht, aber nichts finden können. Den Gleisplan habe ich bei NOCH gefunden, ist halt für Spur N.

Danke für jeden Tip
Grüße Wakeman



Aus dem Bauchgefühl heraus denke ich, die Steigungen sind zu steil. 3% sollte das Maximum sein, aber selbst dann ist es nicht trivial, längere Züge da hoch zu bekommen. Beim Fertiggelände "Baden Baden", das als N-Gelände auch explizit für Spur Z verkauft wird, weist Noch auch selbst darauf hin (Doppeltraktion auf der Bergstrecke).

Wenn Dich das nicht schreckt: Von Noch gibt es zumindest Vorsatzportale für die Tunneleinfahrten, die aus N dann Z machen:

https://www.noch.de/de/vorsatz-portal-1-...g-9-x-7-cm.html
https://www.noch.de/de/vorsatz-portal-2-...g-9-x-7-cm.html

Noch verwendet nur die Minitrixweichen mit R1 als Abzweig. In Z geht der Nachbau daher nur mit einer starken Verkürzung der Bahnhofsgleise.

Letztendlich stimme ich dem hier schon gegebenen Rat zu: Nehm Dir nur den Gleisplan als Vorbild und plane aber eine neue Anlage. Da entschärfen sich die Steigungen schon von alleine etwas.
Dabei noch ein Tip: "Damals" bei Spielanlagen noch vermieden, solltest Du unbedingt einen Schattenbahnhof planen. Macht einfach mehr Spass.

Eine ähnliche Anlage in Spur Z hab ich hier mal gesehen:
https://www.youtube.com/watch?v=VeiUAemlFCw


Gruß

Andreas

http://www.andreas-graetz.de/modellbahn/


 
graetz
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 18.01.2013
Homepage: Link
Spurweite Z
Stromart Digital, Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#8 von caseyjones , 20.06.2020 12:22

Hallo,
@ Schattenbahnhof: da muß ich Andreas beipflichten - ich habe nämlich keinen! Warum Schattenbahnhof, heutzutage?

In Z ist einfach viel Großzügigkeit auf der Anlage. Die Proportionen "Anlagenlänge geteilt durch maximale Zuglänge" sind anders, als früher bei den Noch Spielanlagen üblich. - Bei Verwendung eines Fertiggeländes für N entsteht diese Weite "von selbst" - wenn man die Steigungs-Prozente im Griff behält oder durch Umgestaltung mindert - sorgfältiges prüfen ist unbedingt angesagt!

Infolge der Großzügigkeit kann man mehr Betrieb machen. Dafür wäre ein Schattenbahnhof ideal. Man hätte sogar Platz für die erforderlichen Gefällestrecken ins Untergeschoß als Rampe oder womöglich ovale Gleiswendel.

Uli


 
caseyjones
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 02.02.2016
Ort: 1220 Wien
Spurweite H0, N, Z, 1
Steuerung Märklin-Motorola 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#9 von Wakeman , 10.07.2020 13:16

ok, ihr habt mich echt geplättet mit den vielen Hinweisen und Tips. Ich hatte leider erst jetzt richtig Zeit zum Lesen und Verstehen der Anmerkungen. Inzwischen ist das Gelände weg. Ist aber nicht schlimm. mir hat die Ausführung des Geländes an sich gut gefallen. Die Streckenführung, naja und nur 2 Fahrstromkreise. Das mit den Steigungen ist echt problemtisch. Ich bau noch an einer Baden-Baden und hatte die Jura als Erweiterung gedacht. Aber schon bei der Baden-Baden habe ich bei langen Zügen Probleme an der Bergstrecke. Trotz 2 Loks geht nur eine Richtung einigermaßen.
Inzwischen hab ich mir auch das Gelände Hochgrat von Noch angesehen. Auch ein sehr schönes Gelände. Wurde für N und Z beworben. Ich hab bei Noch angefragt. Die haben keinen Gleisplan für Z. Komisch eigentlich.
Mal sehen, wenn in meiner Nähe eines angeboten wird, kann ich mir das ja erstmal anschauen.
vielen herzlichen Dank für eure Kommentare, die haben alle geholfen.
Grüße


Wakeman  
Wakeman
Beiträge: 8
Registriert am: 11.06.2020


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#10 von graetz , 10.07.2020 14:08

Zitat


Inzwischen hab ich mir auch das Gelände Hochgrat von Noch angesehen. Auch ein sehr schönes Gelände. Wurde für N und Z beworben. Ich hab bei Noch angefragt. Die haben keinen Gleisplan für Z. Komisch eigentlich.
Mal sehen, wenn in meiner Nähe eines angeboten wird, kann ich mir das ja erstmal anschauen.
vielen herzlichen Dank für eure Kommentare, die haben alle geholfen.
Grüße



Bei Hochgrat wirst du die gleichen Probleme mit den Steigungen haben. Das sind Anlagen, die ursprünglich nur für N geplant wurden und dann auch für "Z" beworben wurden, weil Z damals aufkam.

Die einzige "große" Anlage, die wirklich für Z geeignet ist, ist Cortina. Auch mit der kannst du Baden-Baden erweitern mit einem Vorbauteil, was Noch auch anbietet: https://www.noch.de/de/anbauteil-vorfeld-85340.html

Oder einfach ein Brett davor montieren. Dann kannst du einen ähnlichen Gleisplan wie den von Hochgrat nachbauen.


Gruß

Andreas

http://www.andreas-graetz.de/modellbahn/


 
graetz
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 18.01.2013
Homepage: Link
Spurweite Z
Stromart Digital, Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#11 von Y-Weiche , 10.07.2020 15:26

Hallo Wakeman,

versteh meine Frage bitte nicht als Affront oder Kritik - ist konstruktiv gemeint:

Schaust du dich gezielt nach Fertiganlagen um, weil es deine Herausforderung oder sozusagen ein Retro-Hobby ist, diese zu "pimpen"? Ich frage deshalb, weil ich denke, dass es gerade in Spur Z, wo man schon mit leichten, einfach zu bearbeitenden Materialien einen soliden Unterbau hinbekommt, eigentlich nicht viel aufwendiger sein dürfte, von Grund auf eine eigene Klein- oder Kompaktanlage zu planen und zu bauen... Mein Namensvetter Andreas hat ja am 13. Juni schon mal ein entsprechendes YT-Video verlinkt.

Nur als Anregung gedacht...

Hab Spaß!
Andreas


Y-Weiche  
Y-Weiche
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.106
Registriert am: 08.06.2013
Spurweite N
Stromart Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#12 von caseyjones , 10.07.2020 16:07

Hallo,
richtig ist: die "Cortina" ist eine echte Z-Anlage von Noch, die sich vielfach bewährt hat. Viel Zugbetrieb auf kleinem Raum!

Allerdings ist dort dder 145mm-Radius verbaut - kein Wunder, daß dann kleine Abmessungen möglich sind. Allerdings sind lange Fahrzeuge dann eigentlich ausgeschlossen: wegen unschönen Überhängen im Glesbogen; und einige Loks laufen nur auf Radius größer als 195mm.

Trotzdem: eine schöne Anlage für Fertiggelände-Freaks!
Uli


 
caseyjones
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 02.02.2016
Ort: 1220 Wien
Spurweite H0, N, Z, 1
Steuerung Märklin-Motorola 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#13 von Wakeman , 11.07.2020 14:21

Hallo Zusammen, ich hab mich auf "Fertiggelände fokussiert, weil ich ziemlich fantasiefrei bin, was grundlegende Landschaftsgestaltung angeht. Ich kann nur staunend bewundern, was andere da hinbekommen. Ich hab auch deshalb die Sorge, das beim ersten Mal zu vermasseln.
Eine Fertiganlage kann und muss aufgewertet werden, das ist richtig. Im Kaufzustand gefallen die mir nur bezügich vorhander Landschaftsform und vorhandenem Gleisplan. Das machts für mich wesentlich einfacher. Die haben Potential zum "pimpen". Das traue ich mir durchaus zu und da übe ich grade an meiner Baden-Baden.
Kaiserstuhl und Hochgrat von Noch haben da auch Potential, aber leider auch Steigungen. Ich hab auch schon gegoogelt, was es an Tunneln, Bergen und Co. gibt. Aber daraus durch Zusammenstellen eine wirklich attraktive Landschaft zu bauen ... ich glaube da kommt nix gescheites raus.
ich bin ja noch unentschlossen, was ich machen, Cortina aber eher nicht. Ist wirklich etwas eng.

Grüße


Wakeman  
Wakeman
Beiträge: 8
Registriert am: 11.06.2020


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#14 von E17 , 11.07.2020 14:52

Hallo,

fange doch mal mit einzelnen Brettchen an,dann kann man man üben und versuchen und
man sieht schnell den Erfolg.

siehe

viewtopic.php?f=168&t=161247

viewtopic.php?f=172&t=161548

viewtopic.php?f=172&t=161526

Viel Spaß


Gruß aus dem Westerwald

Hans-Georg


Brücke von Remagen viewtopic.php?f=172&t=161548
Urmitzer Eisenbahnbrücke viewtopic.php?f=172&t=161526


E17  
E17
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert am: 02.06.2006
Ort: Westerwald
Gleise Märklin/Rokuhan
Spurweite Z
Steuerung analog/digital


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#15 von Wakeman , 15.07.2020 08:39

was mich auch noch umtreibt ist die Frage, auf welches System der Digitalisierung ich setzen soll. Ich hab schon einiges gelesen, bin aber auch da noch unentschlossen. Ich möchte viel am Fahrbetrieb automatisieren können, aber auch mal "von Hand" fahren. Und eine benutzerfreundliches System bei der Programmierung und Handhabung soll es sein. Vorhandene Loks muss ich umrüsten und beim Anschluss an die Baden-Baden, die ja analog ist, sollte auch analoger Fahrbetrieb nicht komplett ausgeschlossen sein. Also die eierlegende Wollmilchsau.


Wakeman  
Wakeman
Beiträge: 8
Registriert am: 11.06.2020


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#16 von graetz , 15.07.2020 09:49

Zitat

was mich auch noch umtreibt ist die Frage, auf welches System der Digitalisierung ich setzen soll. Ich hab schon einiges gelesen, bin aber auch da noch unentschlossen. Ich möchte viel am Fahrbetrieb automatisieren können, aber auch mal "von Hand" fahren. Und eine benutzerfreundliches System bei der Programmierung und Handhabung soll es sein. Vorhandene Loks muss ich umrüsten und beim Anschluss an die Baden-Baden, die ja analog ist, sollte auch analoger Fahrbetrieb nicht komplett ausgeschlossen sein. Also die eierlegende Wollmilchsau.



Hardware: Dinamo, Software: iTrain.

Damit ist ein Hybridbetrieb möglich also analog und digital auf einer Anlage, vollautomatisch oder auch mit Handregler. Analoge Loks lassen sich wie digitale ansteuern.

Siehst du hier im EInsatz:

https://youtu.be/OTJ4jLj3V3Y

https://youtu.be/Q3DWUyS8IpQ

https://youtu.be/R9-WfNHhqwU

Ich selbst habe eine eigene Lösung gebastelt mit Blockdecodern und Traincontroller Gold. Die Lösung mit Dinamo und iTrain ist aber wesentlich einfacher im Aufbau und im Betrieb.


Gruß

Andreas

http://www.andreas-graetz.de/modellbahn/


 
graetz
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 18.01.2013
Homepage: Link
Spurweite Z
Stromart Digital, Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#17 von Wakeman , 16.07.2020 12:46

Das klingt wirklich interessant und nach meinen Vorstellungen. Vielen Dank, das schaue ich mir genauer an.
Ist das eigentlich Renningen bei Calw ? Ich hab lange in Böblingen gearbeitet und kenne die Ecke etwas.
Grüße


Wakeman  
Wakeman
Beiträge: 8
Registriert am: 11.06.2020


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#18 von graetz , 16.07.2020 12:56

Zitat

Das klingt wirklich interessant und nach meinen Vorstellungen. Vielen Dank, das schaue ich mir genauer an.
Ist das eigentlich Renningen bei Calw ? Ich hab lange in Böblingen gearbeitet und kenne die Ecke etwas.
Grüße



Ja ist es. Also "bei Calw" ist übertrieben. "Bei Leonberg" trifft es besser. Wir haben auch keine Calwer Autokennzeichen.


Gruß

Andreas

http://www.andreas-graetz.de/modellbahn/


 
graetz
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 18.01.2013
Homepage: Link
Spurweite Z
Stromart Digital, Analog


RE: Noch Gelände "Jura" (Spur N) für Spur Z

#19 von graetz , 16.07.2020 13:03

Zitat

Das klingt wirklich interessant und nach meinen Vorstellungen. Vielen Dank, das schaue ich mir genauer an.

Grüße



Hier noch ein Hinweis auf einen Händler, der eine kostenlose erste Bedarfsanalyse macht und die Einrichtung als Dienstleistung anbietet:


https://www.dtswebshop.nl/de/dinamo/startsets-dinamo-p-p/

Zitat
PERFEKTER START IN IHR DINAMO-ABENTEUER
Sie können für Ihren digitalen Start zu DTS gehen!



Ihr digitaler Start ist ein großer Schritt, Sie sind dabei, in eine sehr unterhaltsame Seite des Hobbys zu investieren, und wir helfen Ihnen gerne, den richtigen Start zu finden. Bei DTS verwenden wir keine vorgefertigten Starter-Sets, weil wir aus Erfahrung wissen, dass ein digitaler Start für jeden anders ist. Deshalb helfen wir Ihnen mit einem maßgeschneiderten Einsteigerset. Nach Ihren Wünschen und mit den Produkten Ihrer Wahl zusammengestellt.

Wir machen das für Sie völlig kostenlos!

Wir ermitteln, was Sie in einem Telefongespräch mit Ihnen benötigen und unterbreiten Ihnen ein konkretes Angebot. Auf Wunsch laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch in unseren Workshop ein, in dem wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten demonstrieren können.

Wenn Sie ein Starterset in Kombination mit einer iTrain-Lizenz erwerben, erhalten Sie eine kostenlose Teilnahme an einem unserer iTrain-Workshops als Geschenk.

Wir bieten Ihnen auch unseren einzigartigen Plug & Play-Service. Damit bereiten wir Ihr Starter-Set vor, damit Sie sofort mit dem System beginnen können. Wenn Sie Ihre Bestellung abholen, erhalten Sie eine detaillierte Beschreibung des Systems und wir installieren die gesamte Software für Sie auf Ihrem Laptop oder PC. Dieser Service dauert 2 Stunden, damit Sie mit Ihrem perfekten Startset mit dem perfekten Start beginnen können.
Die Kosten für den Plug & Play-Service betragen 90 €. Auf Wunsch stellen wir den Service auch bei Ihnen zu Hause gegen eine Kilometerpauschale von 0,40 € pro gefahrenem Kilometer zur Verfügung.



Wie funktioniert es:


Schritt 1:
Sie erreichen uns per E-Mail an info@domburgtrainsupport.nl oder telefonisch unter +31641803540

Schritt 2:
Sie erhalten sofort einen Einblick in die Möglichkeiten und Kosten. Während des Interviews erstellen wir umgehend das Angebot für Sie.

Schritt 3:
Wenn genehmigt, konvertieren wir das Angebot in eine Rechnung und nach Erhalt einer Anzahlung werden die Materialien bestellt.

Schritt 4:
Sobald Ihr Starter-Set fertig ist, rufen wir Sie an, um einen Termin für die Lieferung Ihres Starter-Sets zu vereinbaren.

Schritt 5:
Sie können mit Ihrem digitalen Start beginnen. Sie können sich auf maximale Unterstützung per E-Mail, Telefon, WhatsApp, Teamviewer oder zu Hause verlassen.


Gruß

Andreas

http://www.andreas-graetz.de/modellbahn/


 
graetz
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 18.01.2013
Homepage: Link
Spurweite Z
Stromart Digital, Analog


   

Gehäuseabnahme
Restauration Spur N Anlage Arnold / Noch Terra-Form

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 216
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz