RE: Märklin C-Gleis Weichen schalten

#1 von Br103 113-7 , 23.06.2020 21:25

Hallo,
Ich beschäftige mich gerade mit der Frage wie ich die Weichen antreibe, bisher habe ich herausgefunden, dass es zwei Märklin C-Gleis Weichenantriebe gibt, den 74491 und den 74492. Wo sind da die Unterschiede? Jetzt habe ich gelesen, dass der 74992 nicht für einen "ernsthaften Betrieb" geeignet sei, inwiefern? Dann frage, ich mich noch womit ich die Weichen am besten schalte? Ich möchte die auf keinen Fall mit meiner MS 2 steuern. Jetzt frage ich mich welcher Stellpult gut geeignet ist, auch da gibt es ja wieder mehrere?


Gruß Maximilian


Br103 113-7  
Br103 113-7
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 83
Registriert am: 15.06.2020
Spurweite H0, H0e
Stromart AC


RE: Märklin C-Gleis Weichen schalten

#2 von X2000 , 23.06.2020 21:35

[quote="Br103 113-7" post_id=2133470 time=1592940306 user_id=42361]
Hallo, ....dass der 74992 nicht für einen "ernsthaften Betrieb" geeignet sei, inwiefern? ...
[/quote]

Das ist eine Schwachsinnsaussage. Natürlich ist ein WA von Märklin brauchbar. Alternativ vielleicht eine Antriebs/ Decodereinheit von Viessmann wählen, wenn es gleich Digital sein soll und man eine langsamen Umstellvorgang wünscht.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 11.044
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C-Gleis Weichen schalten

#3 von Michael Knop , 23.06.2020 21:43

Hi,

Vom Innenleben sollten beide Antriebe identisch sein.
Der 74492 ist für das Hobbysegment, mit 3poligen Steckverbindungen, fertig bis zum (speziellen) Schaltpult.

Dagegen ist der 74491 für „freie“ Verdrahtung gedacht, zum Anschluss an das normale Stellpult oder Weichendecoder.



Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.380
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Ruhrpott
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / IB2
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C-Gleis Weichen schalten

#4 von Schwanck , 23.06.2020 21:51

Moin Maximilian,

der Weichenantrieb 74492 unterscheidet sich vom 74491 nur durch die Anschlußgarnitur, die für den Betrieb mit Start up und em Stellpult 72752 vorgesehen ist. Der Antrieb 74491 wird im Digitalsysten mit den Decoder 74461oder 74462 betrieben. Im herkömmlichen anlagen Betrieb mit einem Stellpult 72720 oder mit Rückmeldung 72710.
obwohl man mit diesen Ausrüstungen den Märklinsystemen treu bleibt, bin ich der Ansicht, dass es bei den Antrieben bessere Lösungen* von Zubehör-Herstellern gibt. Was man da nehmen will, muss selber entscheiden werden; es hängt auch von den eigenen Fähigkeiten ab, sich Servotechniken hinein zu denken und dazu vom bastlerischen Geschick, das für das Zusammenbauen und Anpassen gefragt ist.

* auf gut Deutsch: "die Märklin Antriebe taugen nichts!"


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.962
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Märklin C-Gleis Weichen schalten

#5 von Br103 113-7 , 23.06.2020 21:53

"man eine langsamen Umstellvorgang wünscht."

Das ist mir eigentlich egal.

"Der 74492 ist für das Hobbysegment, mit 3poligen Steckverbindungen, fertig bis zum (speziellen) Schaltpult."

Da der 74992 wohl einfacher zu verkabeln ist, tendiere ich zu dem. Auf den Produktgotos sind immer drei Kabel? Zwei gehören zum Stellpult, oder? Aber wofür ist das dritte?


Gruß Maximilian


Br103 113-7  
Br103 113-7
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 83
Registriert am: 15.06.2020
Spurweite H0, H0e
Stromart AC


RE: Märklin C-Gleis Weichen schalten

#6 von Schwanck , 24.06.2020 09:30

Moin Maximilian,

jeder Doppelspulen-Magnetartikel hat normalerweise 3 Anschlüsse:
1. der gemeinsame, der mit einem Ende jeder Spule verbunden ist; Kabelfarbe gelb
2. das 2. Ende der 1. Spule; Kabelfarbe blau mit grünem Stecker
3. das 2. Ende der 2. Spule; Kabelfarbe blau mit rotem Stecker.
Gelb kommt an den Trafoausgang L (gelb)
die blauen an das Stellpult in die rote bzw. grüne Buchse.
Vom Stellpult gibt von den braun gekennzeichneten Anschlüss eie braune Leitung zum Trafo an die braune Klemme (0) - fertig.

Das ist alles anders beim 74492 und seinem Spezialstellpult 72752; es geht alles über Mehrfachstecker.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.962
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz