RE: NEM-Schacht für Fleischmann-Schlitzkupplung

#1 von Lutz ( gelöscht ) , 02.12.2007 18:40

Hallo Modellbahnfreunde,
ich bin ganz frisch in diesem Forum und habe gleich eine ziemlich wichtige Frage. Nach vielen Recherchen, welche Kupplung auf meiner Anlage rangiertauglich ist, bin ich auf die amerikanische Kadde-Kupplung gestpßen. Da diese Kupplung auch für den NEM-Normschacht hergestellt wird, ist der Wechsel eigentlich kein Problem.
Probleme bereiten mir aber die Fleischmann-Dampfloks mit der sogenannte Schlitzkupplung. Ich habe zwar Adapter für die Roco-Kurzkupplung gefunden, aber keinen für einen Normschacht.
Es gibt ja diverse Einbausätze für die Kurzkupplungskinematik. Diese erfordern jedoch oft erhebliche Umbaumaßnahmen.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Umbauten bzw. gibt es Adapter für den NEM-Normschacht, die in die Aufnahme der Schlitzkupplung von Fleischmann passen?
Eine schöne Adventszeit wünscht Lutz


Lutz

RE: NEM-Schacht für Fleischmann-Schlitzkupplung

#2 von Das singende Cevapcici ( gelöscht ) , 02.12.2007 18:53

Zitat von Lutz
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Umbauten bzw. gibt es Adapter für den NEM-Normschacht, die in die Aufnahme der Schlitzkupplung von Fleischmann passen?
Eine schöne Adventszeit wünscht Lutz



Hi,
die Antwort zum Adapter lautet "Jein". Ganz früher gab es z.B. für Loks wie die DB-218 oder die DB-151 ganz lange Standardkupplungen, die in einer der Schlitzkupplung gleichen Halterung weit hinten am Drehgestell sassen (statt zwischen den Puffern im Rahmen). Wenn du dir heute diese Loks anschaust, haben die einen NEM-Schacht, dessen am Drehgestell sitzender Adapter mehr oder weniger die Schlitzkupplungsmechanik aufweist. Diesen Adapter kann man auch in die normale Schlitzkupplungshalterung stecken - das hat ein Freund mal mit seiner ganz alten 221 (Modell ohne NEM-Schacht) bei einem Händler ausprobiert, da diese nur bedingt kurzkupplungstauglich ist. Dadurch saß die eingesteckte NEM-Kupplung zwar weit genug draussen, aber die Höhenlage stimmte nicht mehr. Soweit ich weiss, wird dieser Adapter nicht im Katalog erwähnt, müsste aber als Ersatzteil erhältlich sein. Ob das ein Händler (wie damals der meines Freundes) generell auf Lager hat dürfte aber die Frage sein.
Gruss
Bata


Das singende Cevapcici

RE: NEM-Schacht für Fleischmann-Schlitzkupplung

#3 von Lutz ( gelöscht ) , 03.12.2007 20:42

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mal im Internet nach diesem Teil forschen.
Lutz


Lutz

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz