RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#1 von Göschl , 08.07.2020 18:10

Hallo Modellbahnfreunde!

Ich habe seit vielen Jahren eine Roco 50er. Da damals noch System Märklin fuhr, hört sie auf die Artikelnummer 68263.

Nun möchte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und zwar den Umbau auf DC + auf RP25-Radsätze (habe ich schon div. Modelle, jedoch keine Dampflok obgleich das hier am meisten zur Geltung kommt).

Ist die AC-50er grundsätzlich identisch mit der DC-Lok und hat nur andere Achsen? Oder ist das ein größerer Akt?

Ist die Firma Wagenwerk für einen Radsatzkauf empfehlenswert?

Danke!
Torsten


Göschl  
Göschl
Beiträge: 8
Registriert am: 23.02.2020


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#2 von Christian_B , 08.07.2020 23:14

Hier kannst du vergleichen was die Unterschiede sind.

https://www.roco.cc/doc/ET/1/DE/68263_10893.pdf

Die Platinen und Radsätze sind verschieden. Die beiden Platinen kannst du eventuell entsprechend verändern.


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#3 von Hamsterrad , 09.07.2020 04:26

Hallo Torsten,
Wagenwerk ist top, aber du meinst Radsätze der Firma Weinert.

Wagenwerk ist in diesem Fall Bezugsquelle, nicht Lieferant.

An den Rädern gibt es nichts zu bemängeln, der Tausch ist leicht, die Achsen haben alle das gleiche Maß.

Einziges Problem was du haben wirst, ist die Räder auch zu bekommen. Die sind regelmäßig ausverkauft, es sei denn die wurden wieder neu aufgelegt bei Weinert.

Wenn du die irgendwo findest nicht lange fackeln und direkt kaufen. Wenn du die willst führt zögern schnell dazu gar keine zu bekommen.

LG
Enrico


 
Hamsterrad
InterCity (IC)
Beiträge: 517
Registriert am: 28.03.2018


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#4 von Göschl , 09.07.2020 09:16

Hallo!

Danke für Eure Antworten!
Ja, z.B. die Räder für den Tender gibt es momentan nicht.

Torsten


Göschl  
Göschl
Beiträge: 8
Registriert am: 23.02.2020


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#5 von Hamsterrad , 09.07.2020 15:07

Hallo Torsten,
Jup die sind sehr beliebt, gerade weil das nur ein simpler Rädertausch ist und die Loks stark aufwertet.

Wenn du irgendwelche findest, auf EBay oder anderswo / zuschlagen.

Du wirst nicht viele Möglichkeiten haben.

Viel Glück!🍀


 
Hamsterrad
InterCity (IC)
Beiträge: 517
Registriert am: 28.03.2018


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#6 von Göschl , 09.07.2020 15:22

Kann ich auch Radsätze für andere Roco-Tender nehmen? (01, 03, 44, 41?)

Ist doch von der Grundkonstuktion sehr ähnlich?

Torsten


Göschl  
Göschl
Beiträge: 8
Registriert am: 23.02.2020


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#7 von Hamsterrad , 09.07.2020 15:56

Leider nein, du hast andere Zahnräder - ergo andere Getriebeübersetzungen.


 
Hamsterrad
InterCity (IC)
Beiträge: 517
Registriert am: 28.03.2018


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#8 von Hamsterrad , 09.07.2020 16:16

Das einzige was du machen kannst, ist die Zahnräder von der Roco abziehen und auf die Weinertachsen ziehen.

Wenn du möchtest kann ich Dir das anbieten.

LG
Enrico


 
Hamsterrad
InterCity (IC)
Beiträge: 517
Registriert am: 28.03.2018


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#9 von Christian_B , 09.07.2020 19:30

Zitat


Ja, z.B. die Räder für den Tender gibt es momentan nicht.




Wie kommst du zu der Aussage? Die haben bei ROCO sogar so viele, die müssen sie verkaufen.


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#10 von Hamsterrad , 09.07.2020 20:17

Zitat von Christian_B im Beitrag Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

Zitat von Göschl im Beitrag Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen


Ja, z.B. die Räder für den Tender gibt es momentan nicht.




Wie kommst du zu der Aussage? Die haben bei ROCO sogar so viele, die müssen sie verkaufen.




Weil er keine von Roco sucht, er sucht welche von Weinert und die sind ausverkauft.

Siehe Kommunikation oben


 
Hamsterrad
InterCity (IC)
Beiträge: 517
Registriert am: 28.03.2018


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#11 von Göschl , 09.07.2020 21:26

Zitat von Christian_B im Beitrag Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

Zitat von Göschl im Beitrag Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen


Ja, z.B. die Räder für den Tender gibt es momentan nicht.




Wie kommst du zu der Aussage? Die haben bei ROCO sogar so viele, die müssen sie verkaufen.


Wäre mir neu, das Roco Rp25-Radsätze für seine Loks und Tender anbietet.


Göschl  
Göschl
Beiträge: 8
Registriert am: 23.02.2020


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#12 von Christian_B , 09.07.2020 23:16

Gut, das hatte ich dann wohl falsch verstanden. Aber was willst du mit RP25 am Tender :


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#13 von Göschl , 10.07.2020 06:56

Was will ich mit AC-Radsätzen am Tender?

Leute, ihr habt Fragen....


Göschl  
Göschl
Beiträge: 8
Registriert am: 23.02.2020


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#14 von Christian_B , 10.07.2020 14:42

Zitat

Was will ich mit AC-Radsätzen am Tender?



Das kann ich dir auch nicht sagen, aber bei deinem Vorhaben wäre das Schwachsinn

Die Radsätze von ROCO wären dagegen schon mal ein Anfang...


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#15 von Göschl , 10.07.2020 16:13

Wenn ich Rp25 Radsätze will, will ich kein NEM oder sonst irgendwas, ist das so schwer zu verstehen? Scheinbar schon.

Btw, ich habe Tenderradsätze gefunden.


Göschl  
Göschl
Beiträge: 8
Registriert am: 23.02.2020


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#16 von Railstefan , 13.07.2020 16:37

Hallo Christian,

Zitat

Zitat

Was will ich mit AC-Radsätzen am Tender?



Das kann ich dir auch nicht sagen, aber bei deinem Vorhaben wäre das Schwachsinn

Die Radsätze von ROCO wären dagegen schon mal ein Anfang...




vielleicht hat er ja Gleise und Weichen, die RP25-Spurkränze brauchen - das geht dann nicht mit "normalen" hohen NEM-Spurkränzen...
Und "Schwachsinn" ist es sicherlich kaum, wenn jemand klare Vorstellungen von seinem Bedarf bzw seinen Wünschen hat

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.096
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#17 von Christian_B , 13.07.2020 22:36

Zitat

Und "Schwachsinn" ist es sicherlich kaum, wenn jemand klare Vorstellungen von seinem Bedarf bzw seinen Wünschen hat

Gruß
Railstefan



@Stefan, der "Schwachsinn" bezog sich auf AC Radsätze und Umbau auf DC


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#18 von Railstefan , 14.07.2020 08:42

Hallo Christian,

wenn du die vorherigen Einträge liest, so siehst du, dass du da möglicherweise etwas misverstanden hast.
Er sucht RP25-DC-Achsen für Lok und Tender - das mit den Tenderachsen hast du in #12 aber in Frage gestellt...
Aktuell hat er (noch) AC-Achsen an seiner Lok, was ja nicht überaschend ist, da sie vor Jahren als AC-Modell gekauft wurde - auch das wird irgendwie angezeifelt...
Und die AC-Achsen sollen ALLE getauscht werden in RP25-DC-Versionen.

Gruß
Stefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.096
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#19 von fbstr , 14.07.2020 11:12

Hallo Torsten,

so ein Vorher/ Nachher - Bild würde mich wirklich interessieren. Wäre toll wenn Du das machen könntest!


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.636
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung YD7001, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#20 von Buh , 14.07.2020 14:12

Zitat

Hallo Torsten,

so ein Vorher/ Nachher - Bild würde mich wirklich interessieren. Wäre toll wenn Du das machen könntest!



Moin!
Mit einem "Nachher-Bild" kann ich dienen. Bei mir ist das nur vorher gewesen.



Das sind im übrigen Gräler-Räder. Und ich würde in jedem Falle die Weinert Steuerung für die 50er empfehlen. Die wertet auch das Roco Modell schon massiv auf!

Grüße
Buh


Mein Schmalspurbahnhof Rostbeula DR Feeling der 60er Jahre...

Mein "Bahnbetriebswerk" Bauberichte meiner Weinertmodelle...

Das Ziel: "Rostock-Westhafen RBf"


Buh  
Buh
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 378
Registriert am: 31.12.2017
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#21 von fbstr , 14.07.2020 15:58

Zitat

Mit einem "Nachher-Bild" kann ich dienen. Bei mir ist das nur vorher gewesen.



Hallo Buh,

Deine tollen Weinert-Bauten verfolge ich ja auch und irgendwann werde ich Dich wegen einer 64er....


Aber trotzdem hätte ich gerne hier einen Bild-Vergleich von AC zu RP25


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.636
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung YD7001, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


RE: Roco Br 50 AC(!) auf DC und RP25 umbauen

#22 von Buh , 14.07.2020 16:20

Zitat

Zitat

Mit einem "Nachher-Bild" kann ich dienen. Bei mir ist das nur vorher gewesen.



Hallo Buh,

Deine tollen Weinert-Bauten verfolge ich ja auch und irgendwann werde ich Dich wegen einer 64er....


Aber trotzdem hätte ich gerne hier einen Bild-Vergleich von AC zu RP25




Huhu,

die 64er ist aber nur noch mit RP25fine Rädern lieferbar... Du solltest Dich beeilen um noch eine zu ergattern, wer weiß schon wie lange es sie noch gibt?

Grüße
Buh


...der noch einige blaue Kartons mit Überraschungen liegen hat, viele davon für mich selbst ...


Mein Schmalspurbahnhof Rostbeula DR Feeling der 60er Jahre...

Mein "Bahnbetriebswerk" Bauberichte meiner Weinertmodelle...

Das Ziel: "Rostock-Westhafen RBf"


Buh  
Buh
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 378
Registriert am: 31.12.2017
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz