Willkommen 

RE: Trix 22995 AC Umbau

#1 von Basti , 19.07.2020 14:31

Hallo Modellbahnfreunde,

bin über die Bucht günstig an einen Trix 22995 Schienenbus gekommen .Habe den Original Schleifer besorgt.
Der Umbau sah in der Theorie recht einfach aus . Schleifer + Feder bischen umlöten das wars...

Nach dem Öffnen des Schienenbuses , sehe ich nun das einmal über die Fahrgestellmasse und einmal über die Kupferblätchen der Fahrstrom an den 2 Leiter Achsen abgegriffen wird.
Hat schon mal jemand den Umbau verwirklichen können , OHNE Achsentausch.
Hab mal ein paar Bilder angehängt:

Anhang entfernt. Bitte Anleitung zum Einstellen von Bildern im Forum beachten!! -Moderation-




Danke schon mal.
Basti


M-Gleis,K-Gleis , CS2, MS2, AC,
Märklin, Fleischmann, Roco, Piko, Brawa, Rivarossi, Mehano, Trix, Gützold, ESU, Liliput, ADE, MTH, RailAD


Basti  
Basti
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert am: 04.10.2010


RE: Trix 22995 AC Umbau

#2 von Basti , 20.07.2020 15:51

Anbei die Bilder






M-Gleis,K-Gleis , CS2, MS2, AC,
Märklin, Fleischmann, Roco, Piko, Brawa, Rivarossi, Mehano, Trix, Gützold, ESU, Liliput, ADE, MTH, RailAD


Basti  
Basti
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert am: 04.10.2010


RE: Trix 22995 AC Umbau

#3 von Railstefan , 21.07.2020 11:14

Hallo Basti,

nutze doch bitte bei abload.de den "Direktlink für Foren" - dann werden die Bilder hier auch direkt angezeigt ohne noch einmal auf einen Link klicken zu müssen.

Zum Umbau kan ich dir leider nicht weiterhelfen.

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.459
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Trix 22995 AC Umbau

#4 von Volldampf , 21.07.2020 22:34

Zitat

Hallo Modellbahnfreunde,

bin über die Bucht günstig an einen Trix 22995 Schienenbus gekommen .Habe den Original Schleifer besorgt.
Der Umbau sah in der Theorie recht einfach aus . Schleifer + Feder bischen umlöten das wars...

Nach dem Öffnen des Schienenbuses , sehe ich nun das einmal über die Fahrgestellmasse und einmal über die Kupferblätchen der Fahrstrom an den 2 Leiter Achsen abgegriffen wird.
Hat schon mal jemand den Umbau verwirklichen können , OHNE Achsentausch.


Danke schon mal.
Basti



Moin,

das ist immer so bei 2 Leiterbetrieb. Du musst die beiden Leiter mit der Masse des Dekoders und den Schleifer mit dem Anschluss des Mittellleiters des Dekoders verbinden. Je nachdem, wie das auf der Platine verschaltet ist, kann es sein, dass Du die Kupferfedern entfernen musst, um einen Kurzschluss zu verhindern. In diesem Falle solltest Du die Achsen mit Silberleitlack überbrücken.
Ohne Achsentausch wirst Du auf M und K Gleis allerdings wenig Freude am dem Bus haben, da die Räder in die Herzstücke der Weichen fallen.

Viel Erfolg, Gruß Michael


Liebe Grüße
Michael


Volldampf  
Volldampf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.118
Registriert am: 08.06.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 175
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz