Willkommen 

RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#51 von Bitzer2020 , 29.01.2021 21:28

Zitat

Tach!

Ich stell mal einen Fuß in die Tür. alles bisher gesehene gefällt mir mal richtig gut. Der Gleisplan ist super ausgedacht für die Fläche.
Die Eigenbauten (gar nichts für mich, schon gar keine Gebäude) sehen echt klasse aus. Manchmal bin ich echt begeistert, was etwas Farbe ausmacht.

Also: Alles in allem... so weitermachen! Big Brother is watching you!



Hallo,

danke für die Blumen !!! Ich hab mich auch schon mal bei dir umgesehen. Geiles Projekt, schön viel Platz für eine Anlage, da lässt sich viel drauß machen.
Und mit dem Hausbau schaffst du auch noch, einfach klein anfangen und sich ausprobieren. Nach einer Zeit ist es gar nicht so schwer.

Dann schönes Wochenende für dich


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#52 von Bitzer2020 , 29.01.2021 22:36

So, dann...
das geht jetzt wie am Fließband, es muss ja auch mal was weiter gehen und so bauen wir mal das nächste Gebäude, dass den Abschluss zur Wand als ersten Teil einnimmt. Es wurde hals Halbrelief erstellt.

Zuerst die Frontseite - Grundlage hier wieder Karton


Unteres Stützgerüst, das sichtbar ausgeführt wird aus Messingelementen:


Grundgerüst steht:


Jetzt wird das ganze mit Wellpappe verkleidet, damit kommt der Eindruck des Wellblechs durch...






Grundiert mit Rostbraun, danach kommt die hellere Fassadenfarbe dran

Hier nun mal mit der ersten Schicht und Stellprobe:


Das war´s für heute


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#53 von Bitzer2020 , 01.02.2021 15:24

Nach Abschluss der ersten Arbeiten am neuen Gebäude, wurde der zweite Teil begonnen.
Dieses Gebäude wird sich dann rechts daneben befinden und fest mit dem anderen verbunden sein, sie bilden so zu sagen eine Einheit, sind dennoch in ihrer äußeren Form unterschiedlich. Hier schon mal der Beginn der Mauersteinfassade begonnen, das mache ich mit Skalpell und Stahllineal:




Bei den Fenstern habe ich diesmal auf eine gelaserter Variante von Joswood zurückgegriffen, die fand ich sehr schön ausgeführt und passend für diese Art von Gebäude



Nach verkleben der einzelnen Seitenteile, davor wurde noch die Mauersteinfassade eingraviert und die Pfeiler eingeklebt.


Grundierung wie immer in MATT-Schwarz:


...und hier der erste Anstrich:


Stellprobe mit nun gealterten Gebäuden, Nacharbeiten folgen noch:





Bis später


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#54 von bjb , 01.02.2021 16:59

Hallo Mika,

Dein Industriebreich mit den selbstgebauten Gebäuden sieht verdammt gut aus. Da stimmen die Proportionen, die Farbgebung und der Gesamteindruck.
Deine Wellblech(pappe)-Fassade sieht mit ihrer Farbgebung verblüffend echt aus und der Aufwand und die Geduld für die selbstgemachte Fassade vom Nebengebäude hat sich gelohnt.

Das wird eine feine Anlage die Du da in den kleinen Raum hineinzauberst, da muss ich öfters vorbeischauen.

Mit bewundernden Grüßen


BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")


 
bjb
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.054
Registriert am: 20.04.2007
Gleise M-K-C und 1(Maxi)
Steuerung CS2


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#55 von Bitzer2020 , 01.02.2021 17:12

Zitat

Hallo Mika,

Dein Industriebreich mit den selbstgebauten Gebäuden sieht verdammt gut aus. Da stimmen die Proportionen, die Farbgebung und der Gesamteindruck.
Deine Wellblech(pappe)-Fassade sieht mit ihrer Farbgebung verblüffend echt aus und der Aufwand und die Geduld für die selbstgemachte Fassade vom Nebengebäude hat sich gelohnt.

Das wird eine feine Anlage die Du da in den kleinen Raum hineinzauberst, da muss ich öfters vorbeischauen.

Mit bewundernden Grüßen



Hallo BJB,

danke für dein Kompliment! Da freu ich mich, wenn meine Arbeiten so erfahrenen Modellbahnern gefallen
Viele Dinge musste ich auch erst durch Versuch und Irrtum erlernen, aber das macht ja auch Spaß. Heute könnte ich an manchen Stellen noch mal von vorn beginnen, aber ich bleibe erst mal beim jetzigen Projekt, da gibt es noch viel Details und weitere Bauwerke sind geplant.

Bleib dran, ich feu mich


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#56 von Ingung , 01.02.2021 22:05

Tach!

Joah, das sieht zum sabbern aus.Bin grad am Behelfsstellwerk planen.Hab da noch ne defekte Donnerbüchse rumliegen, der Unterbau bringt mich ja fast schon zum scheitern.


Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Zur meiner aktuellen Bahn:
viewtopic.php?f=15&t=189269
Fliesenbahn:
viewtopic.php?f=168&t=189648&p=2243124#p2243124


 
Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 230
Registriert am: 16.10.2016
Ort: G-N in N
Spurweite H0, Z
Steuerung CS3
Stromart AC, DC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#57 von Bitzer2020 , 02.02.2021 10:51

Zitat

Tach!

Joah, das sieht zum sabbern aus.Bin grad am Behelfsstellwerk planen.Hab da noch ne defekte Donnerbüchse rumliegen, der Unterbau bringt mich ja fast schon zum scheitern.




Hallo Klaus,

wie willst du denn den Unterbau ausführen? Ich habe für so filigrane Konstruktionen, die kein Gewicht tragen müssen meist dünne Balsaholzleisten eingesetzt, die lassen sich gut mit einem scharfen Cuttermesser schneiden und sind leicht zu verkleben.
Also dann frohes Schaffen, das wird schon


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#58 von Johannes ODonnell , 02.02.2021 12:07

Hallo Mika,
sehr beeindruckend was Du da zeigst- mir gefallen “selbst geschnitzte” Bauten immer noch am besten und die Farbgebung finde ich sehr gelungen!
@Klaus - Polystyrol Platten/Streifen kannst Du auch verwenden- ich sehe da keine Schwierigkeiten

Viele Grüße
Johannes


Johannes ODonnell  
Johannes ODonnell
Beiträge: 9
Registriert am: 08.12.2020


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#59 von Bitzer2020 , 02.02.2021 13:12

[quote="Johannes ODonnell" post_id=2242785 time=1612264036 user_id=44199]
Hallo Mika,
sehr beeindruckend was Du da zeigst- mir gefallen “selbst geschnitzte” Bauten immer noch am besten und die Farbgebung finde ich sehr gelungen!
@Klaus - Polystyrol Platten/Streifen kannst Du auch verwenden- ich sehe da keine Schwierigkeiten

Viele Grüße
Johannes
[/quote]

HALLO Johannes,

danke für die Blumen ich freu mich immer, wenn jemanden meine Bauten gefallen. Es ist schon etwas anderes einen Bausatz aus Plastik zusammen zu stecken, oder sich selbst Gedanken zu machen und dann auch mal zu scheitern. Macht aber eben den Reiz aus, auch wenn manchmal was schief gehen kann!

Dann bleib mal neugierig


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#60 von Stephan65 , 02.02.2021 17:17

Zitat


Stellprobe mit nun gealterten Gebäuden, Nacharbeiten folgen noch:




Bis später



Hi Mika,

große Kunst. Klasse - Größe -Patina

Freue mich auch auf weitere Bilder und Danke für Deinen Besuch
Stephan


Beste Grüße
Stephan

Meine kleine Anlage „Bad Breznluft“ viewtopic.php?f=15&t=189527


 
Stephan65
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 29.01.2021
Gleise Tillig Bahnhof, Roco Line sichtbare Strecke, Piko Schattenbahnhof
Spurweite H0
Steuerung Loksteuerung digital, Signale und Weichen ect. analog :-)
Stromart DC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#61 von Krokowei , 03.02.2021 18:23

Hallo Mika ,
so,hier bin ich zum offiziellen Gegenbesuch . Und als erstes muss ich sagen : so geht das nicht weiter !!! Du baust hier so gute Sachen aus Pappe , Papier , Klebstoff und sonstigem Material . Aber mal eine Frage am Rande : du heisst nicht zufällig McGyver ? So kommt es mich zumindest vor . Ehrlich ,hier darf ich nicht oft reinschauen , gibt zuviel Frust da ich leider an beiden Händen den Daumen auf der linken Seite habe . Weiter so.....


Schönen Tag wünscht Rainer
1.Moba Weihnachten 1963

Alt : viewtopic.php?f=15&t=153632

Aktuell : viewtopic.php?f=15&t=169779
Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


 
Krokowei
InterCity (IC)
Beiträge: 836
Registriert am: 17.05.2012
Ort: Herschweiler-Pettersheim
Gleise M und C
Spurweite H0
Steuerung CS 3+ und TC
Stromart AC, Digital


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#62 von Bitzer2020 , 03.02.2021 19:56

Zitat

Hallo Mika ,
so,hier bin ich zum offiziellen Gegenbesuch . Und als erstes muss ich sagen : so geht das nicht weiter !!! Du baust hier so gute Sachen aus Pappe , Papier , Klebstoff und sonstigem Material . Aber mal eine Frage am Rande : du heisst nicht zufällig McGyver ? So kommt es mich zumindest vor . Ehrlich ,hier darf ich nicht oft reinschauen , gibt zuviel Frust da ich leider an beiden Händen den Daumen auf der linken Seite habe . Weiter so.....



HALLO RAINER,

ich freu mich, wenn es dir gefällt! Ich bin mir immer nicht so sicher, ob das alles so stimmig ist und passt. Aber Versuch macht klug manchmal gibt es auch Punkte des Scheiterns und mache ich alles wieder kaputt. Heute gerade wieder geschehen, da ging dann alles noch mal auf Anfang. Das schlimme daran ist aber meist dir Erkenntnis, warum man es nicht gleich so gemacht hat. Und dann hat es noch viel weniger Zeit benötigt

PS: und ich habe mir das alles selbst ausprobiert, ich bau erst ein paar Monate, also nix mit McGyver

Also ich freu mich, wenn du wieder mal reinschaust.


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#63 von Bitzer2020 , 03.02.2021 20:04

Hallo liebe Mitleser!

Heute muss ich mal mit dem Straßenbau ein Stück vorankommen, das fehlt nämlich jetzt, sonst komme ich mit den anderen Gebäuden nicht weiter...

Also dann erst mal einen Zuschnitt gemacht, so könnte es gehen....


Und schnell mal eine Schicht Farbe drüber klatschen...


...und fertig verklebt...mit Stellprobe...das Fahrzeug passt auf die Waage, alles richtig gemessen


...besser wir bringen noch ein bissel Schmutz auf die Straße... das war alles so clean...langweilig




Tschüssssssssss


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#64 von derOlli , 03.02.2021 21:37

Hallo Mika,

habe eben deinen Baubericht entdeckt.
Dein Straßenbau sieht richtig gut aus
Bin mal gespannt wie es weitergeht.


Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
viewtopic.php?f=64&t=110273


 
derOlli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.973
Registriert am: 14.01.2014
Ort: Berlin
Spurweite H0
Steuerung OpenDCC
Stromart DC, Digital


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#65 von Bitzer2020 , 03.02.2021 23:36

Zitat

Hallo Mika,

habe eben deinen Baubericht entdeckt.
Dein Straßenbau sieht richtig gut aus
Bin mal gespannt wie es weitergeht.



Hallo Olli,

schön, dass du mal reingeschaut hast! Im Vergleich zu deiner Anlage ist bei mir ehr alles "MINI", aber dann hat man mehr Zeit für die Kleinigkeiten (denk ich).
Bei dir habe ich auch schon viele schöne Sachen entdeckt, an denen ich mir ein paar Anregungen holen könnte. Schauen wir mal, eins nach dem anderen und immer schön geduldig bleiben. Gerade macht es aber mal wieder Spaß, dafür sieht mein Büro aus wie Sau

Schönen Abend!


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#66 von Bitzer2020 , 04.02.2021 00:03

SPÄT geworden und nun erst mal einen Schlussstrich für den Abend

Nach dem abgeschlossenen Straßenbau standen nun die Möglichkeiten offen, mit der Verladeeinheit anzufangen und da ein Stück voran zu kommen.
Erst mal stand die Idee, vor den neuen Gebäuden LKW´s mit Schüttgut zu beladen, das wollte ich in Form eines Turms ausführen, der ein Silo beinhaltet. Das Silo wird aus einem der neuen Gebäude über ein Förderband (noch in der Planung) befüllt.

So hab ich mich mal ans Werk gemacht. Zuerst die Überdachung der LKW-Waage, so dass die Umgebung vor Dreck und Staub geschützt ist:


Ich habe dieses Gebäude in Styrodur und Streben aus Balsaholz ausgeführt, es soll ja nach Fertigstellung wieder ganz leicht sein


So schaut es dann nach dem Verkleben und dem ersten Farbauftrag aus, natürlich hier wieder in Rost (ich liebe es )


Dann wurden die Zuschnitte für die Siloeinheit erstellt:


Das Grundgebäude bekam natürlich noch einen Turm, welcher das Silo aufnimmt, hier habe ich eine Stahlkonstruktion angedeutet. Das Ganze Element wird später noch schön gealtert:


Das erst mal zum Status BAU > hier kommt mal noch ein Bild, damit ihr auch mal sehen könnt, dass es bei mir auch noch Eisenbahnen gibt. Mal ein Eindruck, wie das alles zusammen wirken kann.


SO dann GUTE NACHT


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#67 von Brumfda , 04.02.2021 18:18

Moin Mika!

Ist das trostlos. So richtig ich will hierwech . So was von: Da kommt Dich Deine Frau kein zweites mal auf der Arbeit besuchen. Das Welblech oxidiert vor sich hin und Meister Röhrich lässt den Lehrling noch nen zölligen Schieber schrubben.

Das ist der Grund, warum ich konsequente Industrie so liebe auf Anlagen. Genau wie Du es machst. Als Kontrast zu dem Schönen, der Platz zum Rangieren und Spielen. Zum- verzeihe mir bitte - brainfucking. Alles Können an Verwitterung und unnleidlich machen kann rausgeholt werden. Bei Dir darf es sogar die natürliche Größe haben. Wirkung auf den Punkt real. Danke fürs Zeigen. Auch der Techniken!

Flauschigen Abend noch, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#68 von Otaku , 05.02.2021 12:21

Wunderbares Thema, wunderbare Bauberichte, wunderbare Ergebnisse. Hier schaue ich gerne weiter zu


Gruß, Sebastian


 
Otaku
InterCity (IC)
Beiträge: 559
Registriert am: 24.04.2014
Ort: Erzgebirge


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#69 von Krautbert , 05.02.2021 17:19

Salü Mika,

auf Seite 2 habe ich noch gedacht:
Er wird doch nicht dieses schöne Selbstbau-Bergwerk abreißen ... fertig durchgestaltet hätte das bestimmt toll ausgesehen.

Nach deinem letzten Bild hier muss ich nun aber sagen: Wow, das hat sich gelohnt!

Deine Herangehensweise und die konsequent individuelle Umsetzung mit Styrodur, Pappe und Farbe beeindrucken mich sehr - die neue Industrieszenerie sieht hervorragend aus. Bin gespannt, wie das irgendwann einmal fertig durchgestaltet aussieht.

Hier werde ich sicher öfter reinschauen, wenn auch nicht immer mit einem Kommentar.

Weiter viel Spaß mit Sabinental!
Krautbert


Meine kleine M-Gleis-Anlage: Bobschigghausen im Dunkelwald


 
Krautbert
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert am: 14.01.2017


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#70 von Bitzer2020 , 07.02.2021 00:02

Zitat

Moin Mika!

Ist das trostlos. So richtig ich will hierwech . So was von: Da kommt Dich Deine Frau kein zweites mal auf der Arbeit besuchen. Das Welblech oxidiert vor sich hin und Meister Röhrich lässt den Lehrling noch nen zölligen Schieber schrubben.

Das ist der Grund, warum ich konsequente Industrie so liebe auf Anlagen. Genau wie Du es machst. Als Kontrast zu dem Schönen, der Platz zum Rangieren und Spielen. Zum- verzeihe mir bitte - brainfucking. Alles Können an Verwitterung und unnleidlich machen kann rausgeholt werden. Bei Dir darf es sogar die natürliche Größe haben. Wirkung auf den Punkt real. Danke fürs Zeigen. Auch der Techniken!

Flauschigen Abend noch, Fe lix



Hallo Felix,

danke nochmals für die Blumen und ich mach mal so weiter mal schauen, was am Ende dabei herauskommt. Viele kleine Details fehlen ja noch, aber ich brauch erst mal eine Grundlage.

Also bleib gespannt


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#71 von Bitzer2020 , 07.02.2021 00:04

Zitat

Wunderbares Thema, wunderbare Bauberichte, wunderbare Ergebnisse. Hier schaue ich gerne weiter zu





Hey Sebastian,

ich freu mich natürlich, wenn du dich mal wieder sehen lässt
Mach mich dann mal wieder ans Werk, draußen ist eh gerade Winter, also bestes Wetter zum Basteln....

Grüße


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#72 von Bitzer2020 , 07.02.2021 00:12

Zitat

Salü Mika,

auf Seite 2 habe ich noch gedacht:
Er wird doch nicht dieses schöne Selbstbau-Bergwerk abreißen ... fertig durchgestaltet hätte das bestimmt toll ausgesehen.

Nach deinem letzten Bild hier muss ich nun aber sagen: Wow, das hat sich gelohnt!

Deine Herangehensweise und die konsequent individuelle Umsetzung mit Styrodur, Pappe und Farbe beeindrucken mich sehr - die neue Industrieszenerie sieht hervorragend aus. Bin gespannt, wie das irgendwann einmal fertig durchgestaltet aussieht.

Hier werde ich sicher öfter reinschauen, wenn auch nicht immer mit einem Kommentar.

Weiter viel Spaß mit Sabinental!
Krautbert



Hallo Krautbert,

also Gegenbesuch ist erfolgt! SUPER! Ja auf das Endergebnis bin ich auch mal gespannt und ich war mir auch nicht so sicher, das erste Bauwerk abzureißen, aber ich habe viele Pappteile wieder verwendet und so ist fast nichts in der Tonne gelandet. Das ist eben auch ein großer Vorteil, wenn man mal was versaut, es findet immer noch mal eine Verwendung und wenn es nur ein Fenster oder Dach ist


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#73 von Bitzer2020 , 07.02.2021 00:25

Zu später Stunde noch ein paar neue Sachen, ich hatte noch Zeit das Silo weiter zu bauen und auch dem Abfüllgebäude noch etwas auf die Sprünge zu helfen und einige Sachen anzubringen.
Alles mal wieder viel Fummelei und kleinteilig, aber es wird...

Hier der Silobau, die Seitenteile wurden verleimt und nun die ersten Streben angebracht:



Hier nun fast fertig, alle Streben sind schön fest:



Jetzt hab ich das ganze mal mit Grau grundiert und als Stellprobe ohne zu verkleben ineinandergesteckt, so soll erst mal geprüft werden, ob nix anhakt...nee passt....


Dann habe ich dem Abfüllhaus noch ein Dach verpasst und einen ersten Grundanstrich im geliebten Rost , weitere farbliche Arbeiten folgen, aber das ist jetzt erst mal der Stand der Dinge für heute:





Zeit für Bett....Gute Nacht


Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))


 
Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 28.07.2020
Ort: USA (unteres Sachsen-Anhalt)
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#74 von Hartman , 07.02.2021 00:26

Nabend,

unglaublich gut. Deine Gebäude werden immer besser. Richtig gutes Zeugs. Jetzt muß ich aber auch schon wieder weg, Popcorn holen und hier weiter gucken. Die Bodenplatte mit der LKW Waage ist aktuell sehr inspirierend. Jetzt noch ein paar Kleinigkeiten, Figuren, Graspuschel, zurückgelassenes Werkzeug und der Papa bekommt Stielaugen.



Liebe Grüße


#makemodelleisenbahngreatagain


 
Hartman
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 79
Registriert am: 24.04.2017


RE: H0 kleine Anlage "Sabinental" - wenig Platz - viel los :-))

#75 von 044 404 , 07.02.2021 13:39

Hallo Mika,
eigentlich muss ich ja Schneeschippen, aber hier im Keller am Computer ist es wesentlich
angenehmer.
Also, was du da angefangen hast, ist große Klasse und sehr sehenswert. Für mich sind besonders
herausragend deine Gebäude. Aus mehr oder weniger ganz normalem Material, passgenau
geschnitten und mit dem guten UHU zusammengeklebt.
Die Anordnung und die dadurch erzielte räumliche Wirkung sowie das Kaschieren der Raumecken
sind dir sehr gut gelungen.

Ich habe meinen Lokschuppen damals auch aus Holzleisten, verzugfreien Modellkarton und Computer-
ausdrucken für die Tore mit Ponal zusammengeklebt. Aus dem von dir gewählten Wellkarton entstannt
bei mir eine Bandbrücke an der Zeche. Wichtig ist immer das Gesamtbild.

Denk daran, dass du später auch mal die Gleise reinigen mußt

Also mach mal weiter so. auch bei mir

Gruß
Martin 044 404

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=77338


044 404  
044 404
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 316
Registriert am: 12.05.2012
Gleise Roco, Peco
Spurweite H0
Steuerung Manuell teilautomatisch
Stromart DC, Analog


   

Eckernförde ?......leider nicht ganz...
Floßthal: 50 Weichen angeschlossen (12qm/EpocheVI/schlanke Weichen/bis R9)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 104
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz