Willkommen 

RE: Welche Zeitschrift lest ihr?

#51 von guido , 26.06.2021 00:36

Zitat von Carl999 im Beitrag #49
Moin Guido,

Zugegeben, als es noch kein „www“ und keinen „Gockel“ gab, war besonders die „MIBA“ das Nonplusultra für Modellbahner, aber heute………………………



Lieber Carl,

vielen Dank für Dein positives Feedback, und vielleicht ist es an dieser Stelle angebracht, stellvertretend für all die klassischen Modellbahner, die diverse Zeitschriften initiierten, einmal zu postulieren:

Lieber tausendmal WeWaW als einmal www!


Es hat vielleicht, wie in vielen anderen Lebensbereichen, das Aussterben der Klassiker auch mit dem Niveau des Gegenwärtigen zu tun.
Sic transit gloria mundi...

Viele Grüße,
Guido

PS.: ABER ich bin kein Medienpessimist und möchte betonen: Wir haben auch unser schönes Forum, wo man sich gesellig, auf Augenhöhe und, nicht zuletzt, stets ohne Arroganz und mit Niveau austauschen kann. Das schätze ich sehr (und ich bin überhaupt kein Online-Freak, habe keine sozialen Netzwerke usw., das nur nebenbei). Ich habe hier schon viele nützliche Berichte gelesen, z.B. wie die von Martin erwähnten (Umbauten etc.), die niemals mehr Eingang in eine arrivierte Zeitschrift fänden. Schön, dass es dieses Forum gibt.


N-Anlage
1-Anlage
Lokbau
Motorumbauten
Wagenbau


Carl999 und silz_essen haben sich bedankt!
 
guido
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert am: 28.06.2019
Gleise N: Peco; 1: ML-Train
Spurweite N, 1
Steuerung N: Trafo mit IR, teils IB für Weichen; 1: IB mit Iris und Daisy Funk
Stromart Digital, Analog


   

Aufbewahrung/ Verpackung
Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 265
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz