Willkommen 

RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#1 von Di3a , 06.09.2020 15:55

Hallo zusammen,

nach ein paar Wochen habe ich mal wieder meine Märklin G5/5 aus dem Schuppen geholt. Dann die böse Überraschung:
Die Lok kriecht nur noch und bleibt dann stehen. Ich vermute, dass der Decoder wegen Überlastung abschaltet.
Sound, Licht usw. funktionieren im Stillstand normal (ich fahre die Lok eigentlich analog, habe es aber auch digital probiert).
Decoder-Reset hat nicht geholfen.

Ich habe mal den Motor ausgebaut und am Labornetzteil laufen lassen. Er läuft, zieht aber für mein Gefühl recht viel Strom (einige Hundert mA) und läuft aus manchen Stellungen nicht eigenständig an. Also vermute ich mal, dass eher der Motor als der Dekoder das Zeitliche gesegnet hat.

Das ist schon ärgerlich genug, aber bei Märklin ist der E189104 nicht mehr verfügbar und auch bei keinem mir bekannten Shop lagernd verfügbar.
Jetzt möchte ich Euch fragen:

1.) Kennt Ihr einen kompatiblen Ersatzmotor für den 189104?
2.) Habt Ihr ähnliche Erfahrungen mit den aktuellen Märklin-Motoren gemacht oder habe ich einfach Pech? Ich frage mich jetzt natürlich, ob meiner S2/6 das gleiche Schicksal blüht.

Ohne eine große Diskussion anfangen zu wollen, aber hier bin ich von Märklin echt enttäuscht. Die Lok wurde nicht viel gefahren und nicht sehr belastet. Mir ist klar, dass die technische Entwicklung nicht stehen bleibt und die alten klassischen Märklin-Motoren nicht mehr in die filigranen Modelle passen, aber die alte Robustheit und Wartungsfreundlichkeit vermisse ich doch. Meine erste nun ca. 30 Jahre alte DHG500 von Märklin läuft immer noch, einzige getauschte Teile sind die Kohlebrüsten und ein paar Haftreifen.

Also, wenn Ihr meine G5/5 vom aktuellen Stillstand erlösen könntet, wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße
Di3a


Di3a  
Di3a
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert am: 09.06.2018


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#2 von Michael K , 06.09.2020 16:14

Servus!
Ich hatte noch keinen Motordefekt, egal welcher Motortyp.
Ich würde mich mit dem Problem direkt an Märklin wenden. Der Service dort hat mehr Möglichkeiten.
Oder an einen autorisierten Servicebetrieb.
Ein freundliches Schreiben dazu bewirkt 0oft viel


Viele Grüße
Michael


 
Michael K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.713
Registriert am: 23.03.2006
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#3 von Di3a , 06.09.2020 20:35

Danke für Deinen Erfahrungsbericht. Es besteht also Hoffnung, dass dies ein Einzelfall bleibt.
An den Service habe ich jetzt auch mal geschrieben.
Mal schauen, was sich tut. Ich finde es nur ärgerlich, wenn Märklin mittlerweile eine unüberschaubare Anzahl an Motoren verwendet und dann ob dieser Vielfalt nicht fähig ist, die Ersatzteile vorzuhalten. Das war hier im Forum ja auch schon Gegenstand längerer Diskussionen.
Ich hoffe, dass sie das in zukunft wieder mehr standartisieren.

Falls doch noch jemand einen Ersatztyp für den Motor kennt, würde ich mich freuen.

Grüße
Di3a


Di3a  
Di3a
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert am: 09.06.2018


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#4 von Schwanck , 06.09.2020 21:44

Moin Di3a,

die Märklin G 5/5 39550 ist ein Modell, das im Katalog 2019/2020 angeboten wird und somit, wenn es sich um einen Garantiefall handeln sollte, vom Märklin rpariert werden müßte. Dafür haben sie auch die notwendigen Ersatzteile zur Verfügung; nicht aber für Bastler.
Dir bleibt nur der Weg, die Lok an Märklin zu senden und ganz höflich um Reparatur zu bitten und die Kosten dafür selbst zu tragen, weil du ja durch deinen Eingriff jeden Garantieanspruch verloren hast.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.454
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#5 von X2000 , 06.09.2020 21:53

Zitat

Moin Di3a,

die Märklin G 5/5 39550 ist ein Modell, das im Katalog 2019/2020 angeboten wird und somit, wenn es sich um einen Garantiefall handeln sollte, vom Märklin rpariert werden müßte. Dafür haben sie auch die notwendigen Ersatzteile zur Verfügung; nicht aber für Bastler.
Dir bleibt nur der Weg, die Lok an Märklin zu senden und ganz höflich um Reparatur zu bitten und die Kosten dafür selbst zu tragen, weil du ja durch deinen Eingriff jeden Garantieanspruch verloren hast.



Warum sollte man dadurch die Garantie verlieren? Sicher nicht, wenn man das schildert mit der Überprüfung.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.035
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#6 von supermoee , 06.09.2020 21:56

Hallo,

Der Motor war bis vor kurzem auf Lager. Der ist auch in der Br58 Insider eingebaut und mir ist der genauso abgeraucht. Die Ampel steht auf orange, d.h. er ist nur vorübergehend nicht verfügbar.

Ich habe mir den Motor von SB Modellbau eingebaut.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.684
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#7 von Olli , 07.09.2020 07:57

Moin Di3a,

das ist leider kein Einzelfall. Ich kann Dir von diversen solchen Motorfehlern berichten. Da noch Garantie drauf ist einfach defekten Motor zu Märklin senden, wie hier auch schon geschrieben wurde. Aber über kurz oder lang geht der auch wieder defekt. Also besser Stephans Tipp mit dem sb-Motor nehmen. Irgendwann mußt Du Ihn Dir doch kaufen. Abder die finlae Entscheidung liegt bei Dir.


Ciao Olli
Betriebsbahner
meine Homepage mit vielen Videos


 
Olli
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.484
Registriert am: 29.12.2005
Homepage: Link
Gleise K und C
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung ECoS2 4.2.10 + TC 9
Stromart AC, DC, Digital


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#8 von Di3a , 08.09.2020 18:39

Leider ist laut SB-Modellbau der Motor der 58 nicht kompatibel zur G5/5, wohl wegen einer etwas anderen Form der Schwungmasse.
Ich kann mir aber vorstellen, dass mittelfristig eine Lösung für die G5/5 angeboten wird.
Mittlerweile habe ich Antwort vom Märklin-Service, dass der Motor voraussichtlich ab November wieder verfügbar sein wird.

Bleibt die Frage, wie es um die Maschinen mit DC- oder Glockenankermotor steht, deren Motor gar nicht mehr lieferbar ist. Noch laufen die Maschinen, aber wer weiß wie lange.


Di3a  
Di3a
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert am: 09.06.2018


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#9 von SAH , 08.09.2020 18:45

Moin Di3a,

eine Verständnisfrage: wieviele Betriebsstunden hat die G5/5 hinter sich?

Mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Gleiswarze
Beiträge: 12.088
Registriert am: 06.06.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, N, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#10 von Di3a , 08.09.2020 19:08

Moin,

bei mir hat die Lok vielleicht 40 Betriebsstunden aufgesammelt, mit mäßigen Zuglasten.
Gefahren im Analogbetrieb.

Ich muss aber sagen, dass ich die Lok gebraucht erworben habe. War eine spontane Entscheidung, als ich das gute Stück im Schaufenster des Gebrauchtmodellbahnladens gesehen habe .
Den Ladeninhaber kenne ich einigermaßen (kaufe dort schon sehr lange) und er hat mir erzählt, dass der Vorbesitzer das Komplettset mit den Kohlewagen erworben hat und dann nur die Wagen behalten wollte und die Lok verkauft hat.
Den (nicht vorhandenen) Spuren an Schleifer, Rädern usw. kann die Lok aber nicht viel gelaufen sein.
Ich habe die Lok seit 30.3.2017. Mit Garantie ist also nichts mehr.

Meine Sorge ist wie gesagt, ob mir ähnliches auch mit anderen Loks bevorsteht. Der Großteil sind zwar klassische Dreipoler und auch Fremdmarken, aber einige neuere Märklin-Maschinen (z.B. 64, 042, 18.3, Württ. C) sind eben auch in meiner Sammlung. Und für mich muss eine Lok fahren, nur in der Vetrine zu stehen finde ich schade.

Grüße
Di3a


Di3a  
Di3a
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert am: 09.06.2018


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#11 von X2000 , 09.09.2020 07:32

Es kann sich immer mal ein Motor verabschieden. Bei einer Lok, die in der 400-500 Preisregion liegt, sollte das aber nicht oft vorkommen. Für problematisch halte ich die 3Poler in den sog. Hobbyloks. Da ist nicht nur bei mir schon der ein oder andere ins Nirwana gegangen. Das ist unterirdische Qualität.

Schick deine Lok ein; über den Händler, der ohnehin Pakete nach GP sendet. Die Chance ihn ersetzt zu bekommen, ist bestimmt da.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.035
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#12 von JoWild , 09.09.2020 11:08

Hallo,
gehe erst mal zu jemand, der eine passende Märklin-Digitalzentrale hat. Bei dem mfx+-Decoder gibt es den sog. Spielewelt-Modus. Und wenn die Betriebsstoffe alle sind, dann läuft es wie bei dir. Also dort Betriebsstoffe auffüllen und anschließend den Spielewelt-Modus deaktivieren (ohne Verbrauch).
ich hoffe das hilft.


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


JoWild  
JoWild
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.199
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#13 von X2000 , 09.09.2020 11:44

Zitat

Hallo,
gehe erst mal zu jemand, der eine passende Märklin-Digitalzentrale hat. Bei dem mfx+-Decoder gibt es den sog. Spielewelt-Modus. Und wenn die Betriebsstoffe alle sind, dann läuft es wie bei dir. Also dort Betriebsstoffe auffüllen und anschließend den Spielewelt-Modus deaktivieren (ohne Verbrauch).
ich hoffe das hilft.




Er schreibt, dass der Motor nicht anläuft, auch ohne Decoder. Das hat dann mit Spielewelt nicht wirklich etwas zu tun.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.035
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#14 von SAH , 09.09.2020 13:17

Moin Di3a,

solange noch Garantie drauf ist, ab nach GP damit, dieser Empfehlung schließe ich mich an.

Für Fragestellungen jenseits der Garantie möchte ich noch ein paar Anmerkungen schreiben:
40 Betriebsstunden sind sehr wenig und ein Ausfall nach dieser Zeit ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Aufgrund Deiner Beschreibungen hemmt irgendetwas im Motor den freien Lauf, da er "nicht aus allen Stellungen von selbst anläuft". Das kann eine defekte Läuferspule sein (Nachweis über den ausgebauten Motor, indem ein Ohmmeter mit <50Ohm-Messbereich an die Klemmen angeschlossen wird und der Motor von Hand langsam gedreht wird. Eine defekte Ankerwicklung macht durch einen sehr großen Widerstandssprung an einer Stelle bemerkbar),
es kann eine Verunreinigung im Motor sein (wenns sehr unglücklich lief, ist über die Schnecke Fett in den Motor gekommen, das hat es auch schon gegeben. Kandidat ist der Motor dann, wenn auf der Schneckenseite Öffnungen am Motor ohne Abschirmungen sind.

Solltest Du den Motor selbst austauschen, so melde ich hiermit Interesse am Motor an.

Mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Gleiswarze
Beiträge: 12.088
Registriert am: 06.06.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, N, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin G5/5 Motor defekt

#15 von Di3a , 10.09.2020 18:20

Moin,

ich habe den mfx-Decoder schon einmal zurückgesetzt (habe dafür mal günstig eine alte Mobile Station erworben).
Danke für dem Hinweis mit den Ankerspulen. Das habe ich mittlerweile schonmal nachgemessen, nur vergessen zu schreiben, sorry.
Der Widerstand liegt so um die 20 Ohm ohne große Sprünge. Klingt für mich jetzt nicht allzu exotisch.
Die Schnecke ist nicht kollektorseitig, sondern auf der anderen Seite des Motors. Also sollte Fett hier kein großes Problem sein.

Grüße
Di3a


Di3a  
Di3a
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert am: 09.06.2018


   

Roco Glaskastl Gestänge reparieren
Explosionszeichnung für Ameisenbär

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 130
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz