RE: kultige Dieselloks treffen den modernen elektrischen Alltag

#1 von 118Fan , 19.09.2020 16:34


Hallo zusammen,

der wolkenlose Himmel lockte mich heute an die Strecke.
Viel gab's nicht zu fotografieren:


Gemäß der Reihenfolge in der Überschrift kommen heute die Dieselloks zuerst an die Reihe. Der beinahe schon obligatorische IC 2012 wurde heute von der 218 491 und 457 traktioniert.




Der "MARS" - DGS 41564 hatte heute die ganz banale 185 528 als Zuglok bis nach Saarbrücken (er fährt weiter bis Bettembourg, aber in Saarbrücken ist Lokwechsel auf eine CFL-Lok).




Der Gegen-"MARS" Dgs 41564 nach München-Laim hat, wie vor einer Woche, wieder die 186 904 als Zuglok.




Abschließend gab es ausnahmsweise mal einen Vectron: 193 233 der ELL zog den "EKOL", DGS 42851.
Danke für den freundlichen Gruß, ich hab's erst beim Bild bearbeiten gesehen und musste auch sehr genau hinschauen.

Hoffe, die Bilder gefallen nach all dem schönen Alten mal wieder ein wenig.



Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 932
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: kultige Dieselloks treffen den modernen elektrischen Alltag

#2 von Olli 66 , 20.09.2020 12:43

Klasse Aufnahmen.


Liebe Grüße
Olli
Warum soll ich in den Keller gehn, da kann mich doch keiner lachen sehn.


Olli 66  
Olli 66
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.386
Registriert am: 30.07.2020
Ort: nahe Dortmund
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart Analog


   

eine etwas ältere graue Eminenz und zwei minimal jüngere Damen in Göppingen
Meine Bilder der Baureihe 150 1982 bis ca. 2004, Teil 2

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz