Willkommen 

RE: Rätsel zum verregneten Wochenende - Bogobit Bremsmodul und V200 mit Allstrom Decoder 60906

#1 von Kissenzerwühler , 25.09.2020 09:28

Hallo zusammen,

gestern habe ich nach langem Suchen einen Fehler reproduzierbar machen können. Und der macht mir Kopfzerbrechen. Vielleicht hat jemand einen Tipp.

Hier die Situation: Ich habe einen Schattenbahnhof mit 5 Gleisen sowie ein weiteres Streckensignal mit einem Bogobit-Bremsmodul ausgestattet. Das Bremsmodul nutze ich nur als Lieferant für die negative Gleichspannung. Diese speise ich über einen M84 Decoder jeweils ein (also Bremssignal oder Fahrstrom).

Bei meinen Lokomotiven klappt das auch perfekt. Nur die V200 mit dem Märklin-Decoder 60906 macht Zicken. Und jetzt das Kuriose: Nur im Schattenbahnhof (beim Streckensignal klappt es) und nur, wenn ein beleuchteter Doppelstockwagen (auch von Märklin) auf dem Gleis steht, funktioniert das Bremsen nicht. Dabei ist es unerheblich, wo der Doppelstockwagen steht. Anmerkung: Es geht nicht um das Thema, wenn ein Schleifer des Wagens den Bremsabschnitt kurz überbrückt - das kommt bei mir nicht vor.

Da der Sachverhalt ziemlich wirr ist, hier nochmal in der Kurzübersicht:

Schattenbahnhof:
- Alle Lok´s (außer V200) bremsen perfekt. Auch wenn der beleuchtete Wagen (irgendwo) steht.
- V200 bremst nur perfekt, wenn der beleuchtete Wagen NICHT (irgendwo) auf dem Gleis steht.

Streckensignal:
- Alle Loks (inklusive der V200) bremsen perfekt. Auch wenn der beleuchtete Wagen (irgendwo) auf dem Gleis steht.


In einem anderen Forum habe ich das gefunden:
"Beleuchtete Personenwagen haben einen Einfluss auf das Bremssignal INNERHALB der Bremsstrecke, auch wenn sie AUSSERHALB (auf einem ganz anderen Gleisabschnitt) einfach nur auf der Anlage stehen Einfluss. Grund: Wenn sie die Spannung einseitig belasten (einfache Dioden statt Grätzbrücke).

Wenn dem so wäre, dürfte es ja beim Streckensignal auch nicht funktionieren.

Bin gespannt, ob jemand einen Tipp hat.

Gruß
Jürgen


 
Kissenzerwühler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert am: 06.01.2018
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital


RE: Rätsel zum verregneten Wochenende - Bogobit Bremsmodul und V200 mit Allstrom Decoder 60906

#2 von volkerS , 25.09.2020 10:11

Hallo Jürgen,
deine möglichen Kombinationen lässt eigentlich nur eine Antwort zu:
Du hast unterschiedliche Verdrahtung bzgl. der Bremsabschnitte SBF und Strecke.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.123
Registriert am: 14.10.2014


RE: Rätsel zum verregneten Wochenende - Bogobit Bremsmodul und V200 mit Allstrom Decoder 60906

#3 von Kissenzerwühler , 25.09.2020 11:18

Hallo Volker,

das war auch meine Vermutung. Bin alles schon gefühlt 100 x durchgegangen.

Wenn ich die Verkabelung des Bremsabschnitts vom Streckensignal auf ein Schattenbahnhofgleis lege dann klappt es im Schattenbahnhof. Lege ich die Verkabelung vom Schattenbahnhof auf das Steckensignal, habe ich das Problem am Steckensignal. Somit kann ich irgendwelche Kontaktprobleme an den Schienen schon mal ausschließen.

Ich weiss nur nicht, wo ein Problem der Verkabelung herkommen könnte. Es gibt ja nur den Fahrstrom und den Bremsstrom.

Gruß
Jürgen


 
Kissenzerwühler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert am: 06.01.2018
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital


RE: Rätsel zum verregneten Wochenende - Bogobit Bremsmodul und V200 mit Allstrom Decoder 60906

#4 von volkerS , 25.09.2020 14:53

Hallo Jürgen,
M84 kontrollieren, sowohl Hard- als auch Software (Programmierung). Ich gehe davon aus, dass dieser für jeden Halteabschnitt getrennt Gleis und Bremsstrom schaltet.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.123
Registriert am: 14.10.2014


RE: Rätsel zum verregneten Wochenende - Bogobit Bremsmodul und V200 mit Allstrom Decoder 60906

#5 von Kissenzerwühler , 25.09.2020 15:16

Hallo Volker,

ja, die m84 schalten jeweils einen Bremsabschnitt. Ich werde heute mal alle Anschlüsse mit Bremsstrom abmachen und dann einzeln wieder anschließen.

Was mich echt wundert: Der Effekt taucht nur bei einer einzigen Lok auf. Bei allen anderen passt es. Könnte es sein, dass vielleicht irgendwo ein Signal "durchschlägt" und der Decoder dieser V200 besonders empfindlich reagiert?

Gruß
Jürgen


 
Kissenzerwühler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert am: 06.01.2018
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital


RE: Rätsel zum verregneten Wochenende - Bogobit Bremsmodul und V200 mit Allstrom Decoder 60906

#6 von volkerS , 25.09.2020 15:19

Hallo Jürgen,
Übersprechen zwischen Adern kann durchaus ein Grund deiner Probleme sein. Es gibt ja auch Decoder, die, obwohl sie keine Fahrspannung bekommen und nur über den PowerPack laufen, die Digitalinformationen vom Gleis verarbeiten.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.123
Registriert am: 14.10.2014


RE: Rätsel zum verregneten Wochenende - Bogobit Bremsmodul und V200 mit Allstrom Decoder 60906

#7 von Kissenzerwühler , 25.09.2020 15:46

Hallo Volker,

das "Übersprechen" müsste dann aber doch immer passieren - nicht nur, wenn der beleuchtete Doppelstockwagen auf dem Gleis steht.

Sobald der Wagen weg ist, läuft alles perfekt.

Gruß
Jürgen


 
Kissenzerwühler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert am: 06.01.2018
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital


RE: Rätsel zum verregneten Wochenende - Bogobit Bremsmodul und V200 mit Allstrom Decoder 60906

#8 von vikr , 25.09.2020 16:32

Hallo Jürgen,

Zitat

das "Übersprechen" müsste dann aber doch immer passieren - nicht nur, wenn der beleuchtete Doppelstockwagen auf dem Gleis steht.


was genau hat der Doppelstockwagen für eine Beleuchtungsschaltung? Analoge Glühbirnchen? LEDs mit Pufferkondensator? Es ist kein Steuerwagen?

Hast Du einen Link darauf:

Zitat

In einem anderen Forum habe ich das gefunden:
"Beleuchtete Personenwagen haben einen Einfluss auf das Bremssignal INNERHALB der Bremsstrecke, auch wenn sie AUSSERHALB (auf einem ganz anderen Gleisabschnitt) einfach nur auf der Anlage stehen Einfluss. Grund: Wenn sie die Spannung einseitig belasten (einfache Dioden statt Grätzbrücke).



MfG

vik


vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.811
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N


RE: Rätsel zum verregneten Wochenende - Bogobit Bremsmodul und V200 mit Allstrom Decoder 60906

#9 von Blacky67 , 25.09.2020 16:54

Hallo zusammen

eine blöde Frage zu einem blöden (nicht auffindbaren ) Fehler.
Wo kommt der Bahnstrom her :
Ist er im Schattenbahnhof vom Booster und auf Strecke von der Zentrale (oder auch umgekehrt) :

Ich hatte vor kurzem einen auch unmöglichen Fehler, der durch tauschen der beiden Stromkreise behoben wurde. Warum konnte mir keiner sagen.


_________________
Liebe Grüße, Günther

Schwarzburg V2, der Baubericht: SCHWARZBURG V2, U Anlage 4 x 3,30 Meter, C-Gleis - Baubericht
Schwarzburg V2, die Planung: Schwarzburg 2021

TC 9.0 Gold, Märklin CS2 schalten und melden, CS3 fahren nur mit mfx, C-Gleis
Computer WIN10 64Bit, Intel i5, 16Gb Ram, SSD


 
Blacky67
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert am: 04.10.2012
Ort: in der Nähe von Innsbruck
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Train Controller 9 Gold, CS3, CS2
Stromart AC


RE: Rätsel zum verregneten Wochenende - Bogobit Bremsmodul und V200 mit Allstrom Decoder 60906

#10 von Kissenzerwühler , 25.09.2020 17:15

Hallo vik,

es ist ein Steuerwagen (Doppelstock von Märklin) mit LED (Original verbaut).

Hier der Link aus dem anderen Forum: https://www.tt-board.de/forum/threads/ab...rlaessig.54327/

Hallo Günther,

ich habe nur eine CS3 angeschlossen. Bin erst am Bau und habe mit dem Schattenbahnhof begonnen.


An alle: Habe das Problem gefunden: Ich hatte im Schattenbahnhof keine Masseanschlüsse verlegt. Vermutlich kam es jetzt durch meine zig Kontaktgleise zu einer schlechten Masseversorgung. Habe gerade mal testweise ein Massekäbelchen hingehalten und siehe da ... es läuft alles so, wie es soll.

Vermutlich hat dann der beleuchtete Wagen irgendwie noch den Rest besorgt ... wie auch immer.

Analog war irgendwie einfacher ... aber auch nicht so interessant

Gruß
Jürgen


vikr und Velzen haben sich bedankt!
 
Kissenzerwühler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert am: 06.01.2018
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 111
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz