Willkommen 

RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#1 von Lines , 19.11.2020 16:36

Servus zusammen,

MSL bringt 2021 nochmals eine neue Roco-218, diesmal die 218 463-8, Bw Kempten,
in orientrot mit Lätzchen und DB AG-Logos, im Betriebszustand von 1996:
[www.modellbahnshop-lippe.com]


Freundliche Grüße
Lines



 
Lines
InterCity (IC)
Beiträge: 542
Registriert am: 21.09.2007
Gleise C-Gleis
Steuerung analog + digital


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#2 von CarstenLB , 19.11.2020 17:00


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.849
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#3 von Nilsson , 19.11.2020 17:05

Besten Dank für den Hinweis, habe ich direkt mal vorbestellt


Viele Grüße aus Norddeutschland
Nils

Meine Dachgeschoss Laminatbahn:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=135290


 
Nilsson
InterCity (IC)
Beiträge: 556
Registriert am: 20.12.2015
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#4 von Lukas Lokführer , 19.11.2020 17:38

Besten Dank für den Hinweis,

Ich war schon Feuer und Flamme und habe dann gelesen, dass es eine orientrote 218 wird ☹️. Für mich als jemanden der in der Epoche sechs aufwächst leider so nicht mein Geschmack , auch wenn ich eine Epoche 5 Garnitur im Bestand habe ...

Dann doch lieber ein König Ludwig, wobei ich mich dazu nicht wirklich durchringen kann, ich warte auf Piko...

Beste Grüße

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

[url= https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=186147&start=25]Meine Bodenbahn[/url]


 
Lukas Lokführer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 498
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2/ne Trafo
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#5 von bleudeur , 19.11.2020 18:11

Danke für den Hinweis.

Dieses mal werde ich mir allerdings gut überlegen ob ich die Lok bestellen werde. Roco stattet sie immer noch mit der mehr als mageren technischen Ausstattung aus. Ausser Spitzenlicht gibt es absolut nichts. Dafür ist der Preis eigentlich einfach zu hoch.


bleudeur  
bleudeur
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 18.01.2020
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#6 von DerDrummer , 19.11.2020 18:28

Endlich, endlich, endlich! Ewig habe ich nach einer orientroten 218 von Roco gesucht. Nun konnte ich im Sommer endlich die 210 458 erwischen, aber eine mit TB11 fehlte komplett! Freut mich sehr, dass MSL hier den Schritt wagt und eine herausbringt. Gut, ist mit Kempten mal wieder eine Süddeutsche, aber mangels Alternativen... Der Norden hat bisher nur zwei orientrote mit Pielstick aus Lübeck (den Motor gab´s nur da) und die 218 245 bzw. 252 (Neuauflage mit geänderter Nummer) aus "Lübek" mit bayrischer Beheimatung...völliger Schwachsinn.

Eine genaue Auflage scheint noch nicht festzustehen, also schön viel vorbestellen, dann kommen ein paar mehr. Sind schon einige direkt drauf angesprungen.


Lg Justus


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.028
Registriert am: 06.08.2016


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#7 von Gecco , 19.11.2020 19:44

Zitat

Roco stattet sie immer noch mit der mehr als mageren technischen Ausstattung aus. Ausser Spitzenlicht gibt es absolut nichts.


Wenn du dir die Mühe machen würdest nachzulesen, wüsstest du, dass das nicht stimmt.

Die Soundversionen haben einen Pufferkondensator ab Werk und das ist vergleichen mit MäTrix-Maßstäben schon einiges. Ich vermisse jedenfalls nichts. Eine Führerstandbeleuchtung ist für mich weniger wichtig.

Gruß

Guido


Gecco  
Gecco
InterCity (IC)
Beiträge: 728
Registriert am: 25.10.2013
Ort: Großraum Stuttgart
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#8 von Micha1981 , 19.11.2020 20:11

Und wieder ein Jahr Vorfreude
Die diesjährige Lok hat mich überzeugt. Dennoch finde ich etwas schade, dass solche Brot-und-Butter Loks nur in exklusiven Serien aufgelegt werden.


Mein kleines Reich Schachtelhausen


Micha1981  
Micha1981
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert am: 03.01.2012
Ort: bei Dortmund
Spurweite H0
Steuerung CS II
Stromart AC, Digital


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#9 von bleudeur , 19.11.2020 20:18

Zitat

Zitat

Roco stattet sie immer noch mit der mehr als mageren technischen Ausstattung aus. Ausser Spitzenlicht gibt es absolut nichts.


Wenn du dir die Mühe machen würdest nachzulesen, wüsstest du, dass das nicht stimmt.

Die Soundversionen haben einen Pufferkondensator ab Werk und das ist vergleichen mit MäTrix-Maßstäben schon einiges. Ich vermisse jedenfalls nichts. Eine Führerstandbeleuchtung ist für mich weniger wichtig.




Ein Pufferkondensator ist wirklich ganz nett und nicht Standard bei Mätrix. Trotzdem finde ich das Gesamtpaket mager. Schön wäre:
- Führerstandbeleuchtung
- Maschinenraumbeleuchtung
- Fernlicht

(man schlage mich wenn eines der genannten im Vorbild nicht existiert)
Bei diesen Features macht Piko meiner Meinung nach einen super Job.

Zitat

Die diesjährige Lok hat mich überzeugt. Dennoch finde ich etwas schade, dass solche Brot-und-Butter Loks nur in exklusiven Serien aufgelegt werden.


Das finde ich auch. Besonders da man ja bei der letzten Versioen gesehen hat wie gross der Bedarf ist.


bleudeur  
bleudeur
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 18.01.2020
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#10 von JohnBorno , 19.11.2020 20:58

Zitat


Ein Pufferkondensator ist wirklich ganz nett und nicht Standard bei Mätrix. Trotzdem finde ich das Gesamtpaket mager. Schön wäre:
- Führerstandbeleuchtung
- Maschinenraumbeleuchtung
- Fernlicht

(man schlage mich wenn eines der genannten im Vorbild nicht existiert)
Bei diesen Features macht Piko meiner Meinung nach einen super Job.




Bei Führerstandsbeleuchtung kann man ggf mitgehen.

Maschinenraumbeleuchtung ist aufgrund des Korpus-Aufbau nicht drin und Fernlicht geht nur in zwei Varianten: Entweder in Epoche VI mit LED-Ausführung, aber nur bei sehr wenigen Maschinen vorhanden, oder in Epoche IV/V, aber dieses Fernlicht wäre so filigran, dass dieses in H0 nicht gut aussehen würden.


JohnBorno  
JohnBorno
S-Bahn (S)
Beiträge: 18
Registriert am: 26.08.2014


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#11 von bleudeur , 19.11.2020 21:07

Zitat

Maschinenraumbeleuchtung ist aufgrund des Korpus-Aufbau nicht drin ..


Ja genau, man müsste die Konstruktion leicht aktualisieren/abändern. Das fände ich generell toll, denke die Konstruktion hat auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Zitat

.. und Fernlicht geht nur in zwei Varianten: Entweder in Epoche VI mit LED-Ausführung, aber nur bei sehr wenigen Maschinen vorhanden, oder in Epoche IV/V, aber dieses Fernlicht wäre so filigran, dass dieses in H0 nicht gut aussehen würden.


Für Fernlicht braucht man keine zusätzlichen LEDs. Die LEDs für das Stirnlicht sind ja normal stark gedimmt weil sie sonst viel zu hell werden. Über einen zusätzlichen FA kann man entweder einen zusätzlichen Widerstand nach U+ oder einfach einen kleineren auf dieselbe LED schalten, dann leuchtet die eben heller. Roco hat das bei anderen Modellen schon oft so gemacht.

Falls fürs Fernlicht beim Vorbild zusätzliche Lampenöffnungen vorhanden sind (zB 101) ist eine zusätzliche LED ja platzmässig kein Problem.


bleudeur  
bleudeur
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 18.01.2020
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#12 von PhilippJ_YD , 19.11.2020 21:17

Zitat

Zitat

Maschinenraumbeleuchtung ist aufgrund des Korpus-Aufbau nicht drin ..


Ja genau, man müsste die Konstruktion leicht aktualisieren/abändern. Das fände ich generell toll, denke die Konstruktion hat auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Zitat

.. und Fernlicht geht nur in zwei Varianten: Entweder in Epoche VI mit LED-Ausführung, aber nur bei sehr wenigen Maschinen vorhanden, oder in Epoche IV/V, aber dieses Fernlicht wäre so filigran, dass dieses in H0 nicht gut aussehen würden.


Für Fernlicht braucht man keine zusätzlichen LEDs. Die LEDs für das Stirnlicht sind ja normal stark gedimmt weil sie sonst viel zu hell werden. Über einen zusätzlichen FA kann man entweder einen zusätzlichen Widerstand nach U+ oder einfach einen kleineren auf dieselbe LED schalten, dann leuchtet die eben heller. Roco hat das bei anderen Modellen schon oft so gemacht.

Falls fürs Fernlicht beim Vorbild zusätzliche Lampenöffnungen vorhanden sind (zB 101) ist eine zusätzliche LED ja platzmässig kein Problem.




Was er sagen wollte: Die Vorbild V160 haben auch meines Wissens nach bis auf wenige Ausnahmen kein Fernlicht verbaut. Entsprechend wäre es unsinnig, würde Roco dieses nachbilden. Eine Führerstands und Maschinenraumbeleuchtung wären hingegen wünschenswert.


Gruß, Philipp


PhilippJ_YD  
PhilippJ_YD
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.064
Registriert am: 20.06.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#13 von Trittbrettfahrer , 19.11.2020 21:31

Und es kommt eine 218 125-3, orientrot, Epoche 5a:

http://www.reisezugwagen.eu/?p=38373

Eigentlich im Shop was anderes gesucht, dann die entdeckt. Und dann auch im Parallelforum gelesen.
Wird ja etwas unübersichtlich mit den ganzen Sonderauflagen


Trittbrettfahrer  
Trittbrettfahrer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 80
Registriert am: 31.01.2007
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#14 von Schwedenzug , 19.11.2020 22:14

Ich habe der Orient-rote jetzt mal vorbestellt! Ich habe schon 2x in diese Farbgebung. Eine Trix 218 der gar nicht so schlecht ist, und die Rote mit Rotem Dach von Roco, ein Sondermodell auch. Die ist ja ganz schön und fährt - wie alle Roco 218 - super! Es gab also schon Orient-rote 218 aber mir bewusst ist nur der Sonderversion (Einzelgänger) mit rotem Dach.

Ehrlich mal brauche ich keine 218 in Orient Rot noch, aber als doppelback mit der Rot/Rote wird es intressant, und das geringe stückzahl ist irgendwie lockend. Ich will nicht ohne sein. Und ja, eine Roco in "original" mit grauem Dach habe ich ja nicht. Alles klar.

/martin.


Fahre misch-anlage mit 2- und 3-leiter in fast alle Epochen! Haupt-thema Deutschland Epoche III-IV und auch Ost.
Ich bin nicht der Martin aus "Märklin of Sweden"!


Schwedenzug  
Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 834
Registriert am: 03.11.2016
Ort: Göteborg, Schweden
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#15 von bleudeur , 19.11.2020 22:34

Zitat

Was er sagen wollte: Die Vorbild V160 haben auch meines Wissens nach bis auf wenige Ausnahmen kein Fernlicht verbaut. Entsprechend wäre es unsinnig, würde Roco dieses nachbilden. Eine Führerstands und Maschinenraumbeleuchtung wären hingegen wünschenswert.



Ja das habe ich verstanden, meine Antwort war auf den "zu filigran" Teil bezogen.


bleudeur  
bleudeur
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 18.01.2020
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#16 von Sepp , 19.11.2020 23:32

Hallo,
nanu was ist denn jetzt auf einmal? Diese Farbgebung wurde bisher bei 218er aller Hersteller nur Stiefmütterlich behandelt und nun
gleich zwei Möglichkeiten eine orientrote 218er zu erwerben.
Aber ich habe auch erstmal nur die Roco 218 463 von MSL vorbestellt, obwohl endlich eine hoffentlich vorbildgerechte 218.1 und dann noch orientrot.
Einen Geldscheißer müßte man haben sonst würde ich beide vorbestellen.


Sepp  
Sepp
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert am: 16.02.2020


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#17 von Michael S , 20.11.2020 13:41

Guten Tag,

Zitat

Ja das habe ich verstanden, meine Antwort war auf den "zu filigran" Teil bezogen.



Das Fernlicht bei der 218 sah so aus:
http://www.eisenbahnmedia.de/images/baureihe218/dm0214k.jpg
(Ich hoffe der Link funktioniert, hab kein besseres Bild gefunden.)
Update: Link geändert

Viele Grüße
Michael


Michael S  
Michael S
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 39
Registriert am: 24.08.2019


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#18 von Schwedenzug , 20.11.2020 22:16

Nur ein kleines vorgeschmack, hier der Orient-Rote Roco 218 286: (Edit, loknummer korrigiert!)



So etwa aber mit grauem Dach müsste er aussehen, der Neue MSL modell...

/Martin.


Fahre misch-anlage mit 2- und 3-leiter in fast alle Epochen! Haupt-thema Deutschland Epoche III-IV und auch Ost.
Ich bin nicht der Martin aus "Märklin of Sweden"!


Schwedenzug  
Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 834
Registriert am: 03.11.2016
Ort: Göteborg, Schweden
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#19 von Sepp , 20.11.2020 22:27

Hallo,
danke Martin für das Bild und die Info, es ist aber die 218 286.
Ein grobes Bild kann auch ich mir schon machen da ich die Roco 218 485 in orientrot besitze.
Die geplante Roco 218 463 dürfte dann nur 1 UIC Steckdose an den Fronten haben ( das war an der Roco 218 485 schon falsch, hier waren es vorbildwidrig 2 UIC Dosen ) und dann natürlich die parallelen Abgashutzen.
Bei der Roco 218 485 mit Pielstickmotor was das auch falsch dargestellt, die Hutzenanordnung entsprach dem MTU 4000er Motor und hätten noch weiter auseinander stehen müssen.
Wie man sieht es kann trotzdem genügend Fehler gemacht werden.


Sepp  
Sepp
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert am: 16.02.2020


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#20 von DerDrummer , 20.11.2020 22:41

Moin zusammen

Sepp, die Steckdose ist leider nicht nur bei der 218 485 falsch. Auch die 218 252 in verkehrsrot hat zwei Dosen, obwohl sie nie eine zweite bekommen hat! Zu dem lautet die Beheimatung "DB Regio Bayern - Regionalbahn Schleswig-Holstein - Lübek". Lübeck falsch zu schreiben, ist eigentlich schon eine Frechheit. Dann aber den offensichtlichen Fehler von Bayern und Schleswig-Holstein zu übersehen...

Bei der 210 458, die ja eine Lübecker 218 mit Pielstickmotor für 160 km/h ist, hat man dagegen alles richtig gemacht. Beheimatung ist "GB Traktion - Hamburg", sie hat eine Steckdose an der Front und auch die Abgashutzen wurden korrigiert! Die Abbildung auf dem Ersatzteilblatt zeigt zwar die falsche Anordnung wie bei der 218 485, aber die Nummern sind unterschiedlich. Du könntest also mal den Dachaufsatz 139605 probieren, preislich dürfte der nicht die Welt kosten.

Ansonsten ist die Vorfreude auch schon groß, die Lok darf gerne früher als später kommen!


Lg Justus


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.028
Registriert am: 06.08.2016


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#21 von Schwedenzug , 20.11.2020 22:59

Danke Sepp, geändert! Habe mich versehen beim Photo...

Also es sind ja nicht wenige varianten in der V160 familie! Und viel ändert sich mit der Zeit. Es muss fast unmöglich einen modell 100% korrekt nachzubilden, oder sie wird dann nur in eine kurze zeitperiode korrekt sein? Ich bin echt erstaunt wie viel kenntniss es hier im Forum gibt darüber. Persönlich wisse Ich nicht so genau und darf es deswegen nicht so ernst nehmen! Das heisst, mir passen alle Modelle und das kann schön teuer werden....

/Martin.


Fahre misch-anlage mit 2- und 3-leiter in fast alle Epochen! Haupt-thema Deutschland Epoche III-IV und auch Ost.
Ich bin nicht der Martin aus "Märklin of Sweden"!


Schwedenzug  
Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 834
Registriert am: 03.11.2016
Ort: Göteborg, Schweden
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#22 von Sepp , 20.11.2020 23:26

Vielen Dank Justin für die Info,
da ich ein sehr großer Fan von der Baureihe 218 bin und mich schon einige Jahrzehnte damit beschäftige sind mir viele Fauxpass seitens Roco
und auch anderen Herstellern dieser Lokfamilie relativ gut bekannt.
Aber mit der Ersatzteilnummer für den Pielstickmotor hast Du mir einen großen Gefallen getan.
Dafür nochmals vielen Dank.
Werde, falls verfügbar, das Teil zeitnah bestellen.

Edit:
Gerade selbst nachgeschaut, ist zur Zeit bei Roco leider rückständig die Lieferung und kostet erschwingliche 3,36€.
Schade vielleicht ist der Artikel ja später lieferbar.


Sepp  
Sepp
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert am: 16.02.2020


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#23 von Schwedenzug , 21.11.2020 11:11

Die Loks sind jetzt bei Roco homepage gelistet:
https://www.roco.cc/en/product/249402-0-...0/products.html

Wir müssen offensichtlich länger warten: 2021 KW 43! Einen jahr weg sind sie....
Der AC version soll sogar KW 44 kommen...

"Wer auf was gutes wartet, wartet immer zu lange", so der spruch hier... .

/Martin.


Fahre misch-anlage mit 2- und 3-leiter in fast alle Epochen! Haupt-thema Deutschland Epoche III-IV und auch Ost.
Ich bin nicht der Martin aus "Märklin of Sweden"!


Schwedenzug  
Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 834
Registriert am: 03.11.2016
Ort: Göteborg, Schweden
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#24 von bleudeur , 21.11.2020 13:51

[quote="Michael S" post_id=2193171 time=1605876105 user_id=38934]

Das Fernlicht bei der 218 sah so aus:
https://lh3.googleusercontent.com/proxy/...fcelmf3tlCXubuA
(Ich hoffe der Link funktioniert, hab kein besseres Bild gefunden.)

[/quote]

Das Bild geht bei mir leider nicht (error 403).


bleudeur  
bleudeur
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 18.01.2020
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Neue Sonderedition bei MSL, Roco 218 463-8, orientrot

#25 von dirkie_de , 21.11.2020 14:50

Moin!!

Bei den ganzen Sonderauflagen verliert man ja schnell den Überblick.

Aber nur ein Tipp, wenn wer von euch tatsächlich und unbedingt Besitzer einer dieser Sondermodelle werden möchte, sollte sich schnell entscheiden. Bei der letzten MSL Sonder 218 waren die Modelle ziemlich schnell ausverkauft, was man auch in den Kommentaren deren Blogs nachlesen kann. Ich selber gehe gerade bei der CB 218 bei MSL leer aus, weil die WS Version bereits ausverkauft ist. Weil ich immer wieder die Bestellung aufgeschoben habe, muss ich leider diesmal auf einen anderen Händler ausweichen.

Egal, genießt die Modellvielfalt! Vergessen ist die Zeit, in der es jahrzehntelang immer nur die gleichen Roco 215er oder Märklin 216er gab.

Gruß aus dem Oberbergischen
Dirk




Neuzugänge 2021: City-Bahn 628 218, Expressdienst Dm903 - bald noch 218 144


 
dirkie_de
InterRegio (IR)
Beiträge: 136
Registriert am: 30.03.2013
Ort: Oberberg
Spurweite H0
Stromart AC


   

Entwicklung einer Lokomotive von Fleischmann!
höhenverstellbare Märklin Kurzkupplung nach NEM363 (72363?)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 202
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz