RE: Probleme mit Roco Line Weichen.

#51 von histor , 25.11.2020 00:19

[quote="Thomas I" post_id=2195750 time=1606259872 user_id=2527]
(...)
Wer ertragen kann, dass ein ICE über einen Abzweigradius von 424,6mm "fährt" dem sollte so ein Nicken garnicht als Problem auffallen
[/quote]


Freundliche Grüße
Horst
viewtopic.php?f=64&t=50018


 
histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.646
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: Niedersachsen-Nordost
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Probleme mit Roco Line Weichen.

#52 von Thomas I , 25.11.2020 00:26

Zitat

[quote="Thomas I" post_id=2195573 time=1606239511 user_id=2527]
Wenn man absurde und themenferne Behauptungen in die Diskussion einbringt muss man auch mit Widerspruch rechnen.



Viele Worte, keine Argumente...
Wer problemloses plug&play haben möchte, ist mit Märklin-AC perfekt bedient, es passt alles zu allem. Wer als DC-Bahner und Anlagenbesitzer Weichen mit Spurkranzlauf wie RocoLine / Trix-C oder Piko-A verbaut hat - wie die meisten - muss mit dem Nicken aktueller Roco-Fahrzeuge leben oder Fahrzeuge mit gescheiten im Sinne von passenden Radsätzen kaufen. Trix könnte da eine gute Alternative sein, wenn Roco keine Loks mehr bauen mag, die zum eigenen Gleis passen.
[/quote]

Stimmt, weil Trix ja alles anbietet was Roco so hat.
Beispielsweise tschechische Schienenbusse...🙄

Es kann natürlich auch sein, dass Roco mehr Käufer unter Anlagenbesitzern mit zeitgemäßeren Gleissystemen für die entsprechenden Modelle angenommen hat und nachfragegerechte Produkte auf den Markt gebracht hat.
Eine Weiterentwicklung geht eben nur wenn man auch mal Einbußen bei der Abwärtskompatibilität in Bezug auf Produkte die vor mehr als 30 oder 50 Jahren entwickelt wurden in Kauf nimmt.

Aber das können Verfechter einer markeninternen Abwärtskompatibilität bis zum Gleissystem von vor dem Weltkrieg natürlich nicht nachvollziehen.
😎

Im übrigen hat Roco angekündigt seine Weichen alle zu überarbeiten und mit einem zeitgemäßeren Herzstück auszustatten.
Insofern ist es nur noch eine Frage der Zeit.


http://www.oogardenrailway.co.uk/


Thomas I  
Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.612
Registriert am: 02.05.2007
Gleise H0 Code 83/75
Spurweite H0e
Steuerung DCC
Stromart analog AC


RE: Probleme mit Roco Line Weichen.

#53 von noge , 25.11.2020 11:28

[quote="Thomas I" post_id=2195753 time=1606260363 user_id=2527]


Im übrigen hat Roco angekündigt seine Weichen alle zu überarbeiten und mit einem zeitgemäßeren Herzstück auszustatten.
Insofern ist es nur noch eine Frage der Zeit.
[/quote]
Wann und wo?


Gruß
Egon

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.
Epikur

2 Leiter Fahrer, Roco z21, Roco WLM, Roco Line m. Bettung, Digikejs DR 4088 RB für die Rückmeldung, Dekoderwerk für Magnetartikel, Rocrail, Epoche III-IV ohne sklavische Festlegung


noge  
noge
InterRegio (IR)
Beiträge: 241
Registriert am: 19.06.2019


RE: Probleme mit Roco Line Weichen.

#54 von Tommy4758 , 25.11.2020 11:31

Zitat

[quote="Thomas I" post_id=2195753 time=1606260363 user_id=2527]


Im übrigen hat Roco angekündigt seine Weichen alle zu überarbeiten und mit einem zeitgemäßeren Herzstück auszustatten.
Insofern ist es nur noch eine Frage der Zeit.


Wann und wo?
[/quote]
... das würde mich auch brennend interessieren ... :


Viele Grüße aus dem Norden
Thomas


Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen,
ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II., der Große, (1712 - 1786),
preußischer König, »Der alte Fritz«


 
Tommy4758
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 408
Registriert am: 31.12.2016
Ort: Sittensen
Gleise Roco Line, Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Probleme mit Roco Line Weichen.

#55 von PhilippJ_YD , 25.11.2020 11:37

Zitat

[quote="Thomas I" post_id=2195753 time=1606260363 user_id=2527]


Im übrigen hat Roco angekündigt seine Weichen alle zu überarbeiten und mit einem zeitgemäßeren Herzstück auszustatten.
Insofern ist es nur noch eine Frage der Zeit.


Wann und wo?
[/quote]

Meines Wissens war das ein Kommentar im Zuge der neu erschienenen Bogenweiche R3/R4. Leider sind bisher keine weiteren Taten erfolgt.


Gruß, Philipp


PhilippJ_YD  
PhilippJ_YD
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.659
Registriert am: 20.06.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Probleme mit Roco Line Weichen.

#56 von Thomas I , 29.11.2020 23:34

Zitat

Zitat

[quote="Thomas I" post_id=2195753 time=1606260363 user_id=2527]


Im übrigen hat Roco angekündigt seine Weichen alle zu überarbeiten und mit einem zeitgemäßeren Herzstück auszustatten.
Insofern ist es nur noch eine Frage der Zeit.


Wann und wo?




Meines Wissens war das ein Kommentar im Zuge der neu erschienenen Bogenweiche R3/R4. Leider sind bisher keine weiteren Taten erfolgt.
[/quote]

Das Wo hat Philipp ja schon beantwortet, wenn das Wann bekannt wäre, hätte ich nicht "eine Frage der Zeit" geschrieben.


http://www.oogardenrailway.co.uk/


Thomas I  
Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.612
Registriert am: 02.05.2007
Gleise H0 Code 83/75
Spurweite H0e
Steuerung DCC
Stromart analog AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz