RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#51 von Lukas Lokführer , 01.04.2021 21:39

Hallo zusammen,

Nachdem ich die letzten Tage auf den Brettern unterwegs war, wird es Zeit, bevor am Samstag mein nächstes Parket wahrscheinlich eintrudeln wird, euch den Wittenberger Steuerwagen von ESU ´, auf n-Wagen Basis zu präsentieren:



Wer möchte kann weiter springen ich bin kurz seeehr OT im Spoiler


Der ein oder andere wird sich vielleicht wundern, warum jemand bei den Temperaturen, geschweigenden zu dieser Jahreszeit, noch auf den Ski verloren hat. Für mich ist es einfach mehr als nur Hobby oder Leidenschaft, es ist einfach skifahren... . Ich gehe morgens auf den Balkon, schau in Richtung Feldberg und Stübenwasen und denk mir einfach nur, muss das jetzt wieder sein? Wir haben schon wieder 15 Grad hier unten. JA es muss sein, spätestens wenn meine Mutter mir wieder ein Bild aus ihrem Büro mit Alpensicht schickt, habe ich die Ski schon in der Hand und bin auf dem Weg zur Bushaltestelle. Und dann steht man wieder auf dem Feldberggipfel, schaut sich um, in Richtung Bodensee und Säntis, Vogesen, Jura und bei klarer Sicht bis zum Mont Blanc und vergisst einfach den ganzen scheiss um sich herum, trifft Kollegen aus der Skischule, die man sonst eigentlich jedes Wochenende trifft und liegt bei fast 20 Grad am Stübenwasengipfel in der Sonne und möchte einfach nichts anderes mehr machen, als hier oben beiben...

Abends kommt man nach Hause und schaut wieder nach oben, Mensch da oben war ich heute wieder....

Ich glaube es ist schwer nachzuvollziehbar, wenn man nicht direkt in den Bergen, oder so wie ich, in Sichtweite, lebt. Manche Kollegen meiner Mutter treiben es sogar so weit, dass sie ihre Mittagspause einfach um ne Stunde verlängern und auf die Loipe gehen, neuen Kollegen muss man das immer erst langsam beibringen.




Ich bin immer noch geflasht von der Detailtreue des Steuerwagens und das positive überwiegt definitiv das negative...










...wie immer gibt es allerdings auch ein paar Kleinigkeiten zu meckern :

Der Schleifer ist unglaublich laut und die Stromabnahme lässt teilweise zu wünschen übrig, zumindest in AC, was dazu führt, dass der Decoder sich teilweise komplett neu startet, Festbeleuchtung anmacht, und vier, fünf Sekunden braucht bis die eigentlich gewünschten Funktionen wieder leuchten. Nervig ist die vor allem dann, wenn man mit den Steuerwagen nicht voraus fährt, sondern Lok voraus und die Rücklichter leuchten .
Eine klitzekleine Sache würde ich mir für die Zukunft auch noch wünschen, und zwar sind die Zugzielanzeigen (?) in dem Wagen ohne Zugziel:


Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden, vieles sieht man im Betrieb eh nicht, so gibt es ein paar Staubeinschlüsse, sowie teilweise deutlich sichtbare Formtrennkannten, aber ich bin mal ehrlich, der Wagen ist vollgepackt mit Technik und für einen Preis von knapp über 110€ passt das für mich, zumal die anderen Wittenberger weniger bieten, und teilweise deutlich mehr verlangen...

Noch zwei Vergleichsbilder mit den Y Wagen von Samo und den Dostos...:





...sowie ESU/Rivarossi Einstiegsbereiche:





(Ich sollte mal staubwischen bevor ich Fotos mache, grausam)








Und noch ein paar Aufnahmen anderer Fahrzeuge:











Bis dahin, in den Bildern hat sich ein weiterer Neuzugang eingeschlichen, ich weiß aber noch nicht ob der Umbau so klappt wie ich mir das Vorgestellt habe...

Liebe Grüße

Lukas

Edit: zwei kleine Rechtschreibfehler ausgebessert


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#52 von MoBa_NooB , 01.04.2021 23:00

Zuerst: Der Wittemberger Kopf sieht echt hammer aus und reiht sich schön in dein DB Nahverkehrszugbild ein.

[quote="Lukas Lokführer" post_id=2272831 time=1617305947 user_id=41809]


Der ein oder andere wird sich vielleicht wundern, warum jemand bei den Temperaturen, geschweigenden zu dieser Jahreszeit, noch auf den Ski
[...]
Abends kommt man nach Hause und schaut wieder nach oben, Mensch da oben war ich heute wieder....

[/quote]

Das erklärt einiges. Als Münchner ist man dann ja ein ordentliches Stück weiter weg von den Bergen... und wenn man nicht Skifahren kann bzw. es gelernt hat und seitdem Skilager in der 7. nicht mehr war sind die Berge für mich "nur" ein Wanderausflugsziel nach 1 stündiger Autofahrt.

[quote="Lukas Lokführer" post_id=2272831 time=1617305947 user_id=41809]

(Ich sollte mal staubwischen bevor ich Fotos mache, grausam)

[/quote]
passiert mir auch dauernd. Vor allem wenn man keinen "Staubfänger"-teppich im Zimmer hat und somit quasi direkt nach dem Aufbau wieder Steppenläufer Fusseln über die Gleise wehen.....

Viele Grüße aus dem doch recht bergfernen München
Finlay

Übrigens: Die Detailfotos von dem Wagen sind klasse!


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.754
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#53 von fahrzeugsammler , 01.04.2021 23:29

die esu - wagen sind hervorragend. ich habe in den letzten beiden monaten auch 3 erworben (allerdings solche,die bei esu unter "es gab einmal von uns" geführt sind). das finish ist für mich einfach excellent (in relation zum preis)
mfg
fahrzeugsammler fred


fahrzeugsammler  
fahrzeugsammler
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 14.06.2020
Ort: Duisburg
Spurweite H0, H0e
Steuerung ms2 und cs 3
Stromart AC, DC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#54 von Lukas Lokführer , 05.04.2021 22:02

Hallo zusammen,

Nach einem aufregenden Osterwochenende kurz die zwei Antworten:

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #52


Das erklärt einiges. Als Münchner ist man dann ja ein ordentliches Stück weiter weg von den Bergen... und wenn man nicht Skifahren kann bzw. es gelernt hat und seitdem Skilager in der 7. nicht mehr war sind die Berge für mich "nur" ein Wanderausflugsziel nach 1 stündiger


Hallo Finlay

Du sagst es😏, in meiner Stufen können vielleicht 10% skifahren, nordisch und alpin zusammen genommen, was eine für Stadt, welche Skilifte und Loipen eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt hat, schon recht wenig ist. Mir tut das im Herzen weh, wobei es im alpinen bestimmt auch damit zusammen hängt, das es halt schweineteuer ist...
(Klimawandel und das Problem der immer weniger werdenden Dorflifte mal gar nicht angesprochen)

Zitat
Übrigens: Die Detailfotos von dem Wagen sind klasse!



Danke, ich finde beide Klasse, sowohl den ESU Wittenberger, als auch die n-Wagen von Rivarossi.

Zitat von fahrzeugsammler im Beitrag #53

das finish ist für mich einfach excellent (in relation zum preis)



Hallo Fred,

freut mich das du hier vorbeischaust
Definitiv, wenn man überlegt, das Roco (UVP) fast den selben Preis verlangt. Ich habe zwar keinen Vergleich die von Roco sind ja noch nicht ausgeliefert, bzw. ich vermute einfach mal, dass die n-Wagen von ESU genauso fein detailliert sind, wie der Wittenberger, sollte ESU seine allerdings nochmals auflegen, ich währe dabei!

Hat eigentlich niemand bemerkt, dass ich euch hier einen Wittenberger auf Y-Wagen Basis von Roco untergejubelt habe:

Zitat




Er ist mittlerweile komplett zerlegt und ich hoffe, damit den Kauf eines nur von einer Lok aus programmierbaren Decoders, umgehen zu können...



———————————————————————
So, und nun wieder ein kleines Rätsel, zu welcher Lok, welche seit ein paar Tagen bei mir ihre Runden dreht, gehört dieser Sound:



LG

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 05.06.2021 | Top

RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#55 von MoBa_NooB , 05.04.2021 22:12

Ist das dann deine erste Soundlok?

mit Loksounds kenne ich mich leider gar nicht aus.... Ich tippe 146 oder so. eher Teil der Traxx Fam.


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.754
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#56 von DerBahnfan , 06.04.2021 15:48

[quote="Lukas Lokführer" post_id=2274967 time=1617652962 user_id=41809]

So, und nun wieder ein kleines Rätsel, zu welcher Lok, welche seit ein paar Tagen bei mir ihre Runden dreht, gehört dieser Sound:



[/quote]

Moin!

Das ist natürlich eine gute alte 218!

Viele Grüße
Paul


Hier geht es zu meinem Teppichbahn-Thread (Größtenteils Epoche IV):
Süddeutschland in Hessen [Teppichbahn Epoche IV+VI]


 
DerBahnfan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert am: 13.10.2019
Ort: Osthessen
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 05.06.2021 | Top

RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#57 von MoBa_NooB , 06.04.2021 15:55

klar muss ja diesel sein. Hab nur bis kurz vor dem Diesel sound angehört ops:


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.754
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#58 von joesommer , 07.04.2021 20:33

218, herrlich.
Welches Soundprojekt ist das?


LGBler und 2l H0 Dachbodenbahner
Mein Bodenbahnthread: viewtopic.php?f=168&t=165631

Meine Gartenbahn:
viewtopic.php?f=47&t=170269

Beste Grüße
Johannes


joesommer  
joesommer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 357
Registriert am: 01.04.2018


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#59 von Re 465 , 18.04.2021 13:13

Hallo Lukas,

ja dieser Schwarzwaldwinter war super. Leider konnten wir Skilehrer das nicht nutzen.


Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1uoQ0zSRAcTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?


Re 465  
Re 465
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.552
Registriert am: 03.02.2008
Gleise C Gleis
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#60 von Lukas Lokführer , 19.04.2021 19:54

Hallo zusammen,

Eigentlich wollte ich den Beitrag schon vor einer Woche schreiben, habe ich zwar auch, aber irgendwie war ich damit nicht so ganz glücklich und habe das ganze in die Tonne getreten...

Ihr habt richtig geraten, natürlich kann das nur eine 218 sein. Eigentlich wollte ich sie euch schon vor einer Weile vorstellen, allerdings scheine ich mit ESU Modellen nicht sonderlich viel Glück zu haben, allerdings hat leider auch kein anderer Hersteller eine 218 im Programm. Dazu weiter unten mehr ...
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zitat von joesommer im Beitrag #58

218, herrlich.
Welches Soundprojekt ist das?



Hallo Johannes,

Da es die Lok von ESU ist, glaube ich, dass es das ESU eigene Projekt ist. Für mich klang es sehr stimmig.

[quote="Re 465" post_id=2281268 time=1618744382 user_id=4131]
Hallo Lukas,

ja dieser Schwarzwaldwinter war super. Leider konnten wir Skilehrer das nicht nutzen.
[/quote]

Hallo Andreas,

Du sagst es. Vor allem da ich ja nix vom großen Kuchen abbekomme, aber was soll´s, sich drüber aufregen macht auch keinen Sinn, man ändert dadurch weder das Handeln der Politiker, welche sich oben drauf auch noch Geld in den Arsch schieben, für welches ein Otto Normalverbraucher Jahre arbeiten muss, aber gut, was soll´s, wenn am selben Tag Phillip A. zum Spitzenkandidaten einer Partei in Mecklenburg-Vorpommern gewählt wird, welche das christlich in ihrem Namen eigentlich nicht verdient hat, dann bringt mir als Bürger , und im Dezember auch Wähler, ein Ehrenkodex nichts mehr, noch den Verlauf der Pandemie....

(Oh man, das waren schon wieder viel zu viele Nebensätze)

Die Skisaison ist übrigens erst seid vorgestern beendet, Freunde waren sogar gestern nochmals oben


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nun zur 218 von ESU:

Optisch echt ein gelungenes Modell...






...innerlich eher weniger, bereits nach wenigen Tagen war ein merkliches ruckeln spürbar, teilweise für sie sogar gar nicht mehr:



Seid 1 1/2 Wochen ist sie nun in Detmold, mal schauen wann sie wieder hier ist, bzw. eine ihrer Schwestern. Bisher habe ich nur von DHL die Bestätigung bekommen, dass die Retoure angekommen ist...

So den Umbaubericht des Roco Wittenbergers und den Vergleich mit dem ESU, auch wenn dies aufgrund unterschiedlicher Uhrsprungswagen nur bedingt möglich ist, gibt es wann andern. Nebenbei habe ich die Inneneinrichtung des ABy-Wagen (ist das richtig so ) auch noch farblich nachbearbeitet, ein kompletter Umbau hin zu einer vorbidlichen 1. Klassen Einrichtung war mir dann doch zu aufwendig:



Ich habe nun übrigens endlich mal ein Avatar :



Wie gefällt es euch?

Es ist eines meiner Bilder aus dem Januar, und weil ich die eh wegen dem Schnee so klasse finde und es sonst nix zu berichten gibt, gibt´s noch eins eines EC, kein ECE, die Züge von ETR 610 haben ja extra die Bezeichnung " Eurocity-Express" bekommen. Vermutlich der EC 6 nach Hamburg-Altona, der EC 8 würde vom Aufnahmezeitpunkt her nicht passen..



Euch eine "schöne" Zeit, soweit man das aktuell sagen kann, Karl Lauterbach meinte ja vor kurzem, "noch sechs Wochen Lockdown", naja, bis dahin hat die Union wahrscheinlich einen Kanzlerkandidaten, oder sich selber zerstört. Wobei es mir mittlerweile eigentlich egal ist, ób´s jetzt ne Olaf Scholz, eine Baerbock oder sonst wer wird, Politik geht mir grad so ziemlich am Arsch vorbei...

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 05.06.2021 | Top

RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#61 von MoBa_NooB , 19.04.2021 21:14

[quote="Lukas Lokführer" post_id=2281922 time=1618854882 user_id=41809]

und im Dezember auch Wähler, ein Ehrenkodex nichts mehr, noch den Verlauf der Pandemie....

[/quote]
Ehrlich? Du also auch! "Grade" so nach der Wahl


Übrigens schöne Esu 218, bloß schade dass du auch den Fluch der fehlerhaften Ware hast (Hubert geht's ja scheinbar mit jedem zweiten Neuzugang so )
Bleibt zu hoffen, dass die "neue?" alte 218 fehlerfrei funktioniert.

Gruß
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.754
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#62 von EC6 , 19.04.2021 22:17

[quote="Lukas Lokführer" post_id=2281922 time=1618854882 user_id=41809]


Es ist eines meiner Bilder aus dem Januar, und weil ich die eh wegen dem Schnee so klasse finde und es sonst nix zu berichten gibt, gibt´s noch eins eines EC, kein ECE, die Züge von ETR 610 haben ja extra die Bezeichnung " Eurocity-Express" bekommen. Vermutlich der EC 6 nach Hamburg-Altona, der EC 8 würde vom Aufnahmezeitpunkt her nicht passen..


[/quote]

Hallo Lukas,

von den 218 gibt es doch durchaus ein paar Modelle auch von Roco, wenn auch momentan nur auf dem Second Hand- Markt.

Im EC8 läuft planmäßig ein Panoramawagen mit. Auf Deinem Foto ist stattdessen ein 1. Klasse Wagen in alter Lackierung eingereiht, auch ungewöhnlich für den EC6. Hast Du von dem Zug zufällig noch mehr Fotos gemacht?

Grüße Julian


Meine Nordpfälzer Bodenbahn: viewtopic.php?f=168&t=176403
Meine Anlagenplanung Ideensammlung für leeres Modellbahnzimmer 9*3,5m Epoche V-V! mit "Spielecke für Zahnradbahnen"


EC6  
EC6
InterRegio (IR)
Beiträge: 226
Registriert am: 31.12.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21; Analog
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#63 von Lukas Lokführer , 20.04.2021 15:08

Hallo zusammen,

Zitat von EC6 im Beitrag Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

Im EC8 läuft planmäßig ein Panoramawagen mit. Auf Deinem Foto ist stattdessen ein 1. Klasse Wagen in alter Lackierung eingereiht, auch ungewöhnlich für den EC6. Hast Du von dem Zug zufällig noch mehr Fotos gemacht?



Hallo Julian,

Ich habe noch einen Nachschuss, mehr leider nicht:


und etwas vergrößert:



Kann es vielleicht sein, dass die Panoramawagen erst wieder fahren, wenn der Lockdown aufgehoben ist? Ich war seitdem auch nicht mehr an der Strecke, wollte die nächsten Tage allerdings mal an die Elztalbahn, kann dir also auch nicht sagen, ob aktuell mit oder ohne Panoramawagen gefahren wird, ich werde mich melden...

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

Ehrlich? Du also auch! "Grade" so nach der Wahl



Hallo Finlay,

Ja, leider. Ich durfte wenigstens bei der OB Wahl bei uns letztes Jahr schon wählen, ein Bekannter vom Fußball aus Sachsen bei sich dagegen noch nicht, obwohl er ne halbes Jahr älter ist , bei uns gilt ab 16, bei ihm ab 18.

Zitat

Übrigens schöne Esu 218, bloß schade dass du auch den Fluch der fehlerhaften Ware hast (Hubert geht's ja scheinbar mit jedem zweiten Neuzugang so )


Hubert hat aber schon extrem Pech, bei mir ging sie ja wenigstens eine Weile, aber nicht montierte Puffer , bzw trotzdem einen Zettel der Qualitätskontrolle

So das war´s erstmal für heute, aktuelle Bilder vom Boden gibt es leider nicht, ich habe gestern abgebaut um mal wieder saugen zu können...

LG

Lukas

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#64 von Re 465 , 25.04.2021 12:03

Hallo,

zum Thema Panoramawagen:
Die Panoramawagen sind aktuell im EC eingereiht. Wüsste nicht warum die nicht dabei sein sollten.
Der 1. Klasse Wagen beim EC ist schon in der neuen Lackierung unterwegs, gut zu erkennen an den komplett roten Türen.


Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1uoQ0zSRAcTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?


Re 465  
Re 465
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.552
Registriert am: 03.02.2008
Gleise C Gleis
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#65 von Lukas Lokführer , 25.04.2021 13:06

Hallo,

Danke Andreas für deine Info .

Ich wollte heute eigentlich an die Strecke gehen, ein Freund hat sich aber ne kleines Boot gebaut, welches nun unbedingt ausprobiert werden muss ...

Vielleicht fahre ich vom Baggersee heute Abend noch schnell zur Elzbrücke, mal schauen😎

Da ich immer noch keinen neuen Bilder der Bodenbahn habe, schließe ich mit einem Klassiker:



LG

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#66 von Lukas Lokführer , 30.04.2021 21:22

Hallo in die Runde,

Jetzt sind gerade fünf Tage vergangen, dass ich das letzte Mal etwas geschrieben habe, aber seitdem ist dann doch etwas passiert, war zwar nicht geplant, aber manches kommt ja unverhofft, irgendwie bin ich heute super gelaunt ...

Kurz aber zu den SBB EC Wagen, habe gestern kurz das Lok Magazin überflogen, an der Lackierung wurde tatsächlich leicht etwas geändert, was aber jetzt genau habe ich schon wieder vergessen, muss daheim noch mal nachschauen ...

Ich hab nämlich jetzt einfach mal kurzfristig beschlossen mal wieder, nach dem man ja seid November eigentlich nur in seiner Region unterwegs gewesen ist, muss ich mal wieder was anderes sehen, bin also nun kurzfristig mal an den Bodensee zu meiner Oma, nach dem sie jetzt beide Impfdosen bekommen hat, geht das ja wenigstens wieder Hoffentlich ist morgen auf der Bodenseegürtelbahn ne 218 im Dienstplan, vor den ECs gibt es ja keine mehr in Lindau, oder ob nur 245 im Dienst sind. Hoffentlich regnet es nicht zu stark .



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So nun aber zurück zur Modellbahn, seitdem ich wieder mit dem Bodenbahnen angefangen habe, stand ja Pikos 111 auf meiner Wunschliste, diese wurde aber anscheinen aus dem Sortiment genommen, ich habe aber auf Ebay für 199€ noch ne Sound Version gefunden, diese dreht nun bei mir ihre Runden:



Zu ihr wurde im Forum ja schon viel gesagt, ich hänge trotzdem noch mal ein paar Bilder dran:









Hier noch zwei Betriebsbilder von heute Mittag, für mehr hat es dann nicht mehr gereicht, um 14:20 musste ich schon am Bahnhof sein:






Ich habe übrigens heute in der Schwarzwaldbahn in den Ebay Kleinanzeigen bei uns ein Hobbytrade Dosto Set für 250€ gefunden, sollte Roco seine nicht gerade unmittelbar vor der Auslieferung stehen, habe ich vor dort zuzuschlagen. Ich muss mir die nur nochmal genau anschauen vor Ort, laut dem Verkäufer haben sie keine Zugzielanzeigen, bzw der passende Bogen liegt nicht mehr bei, wenn ich richtig recherchiert habe, müsste ein Bogen mit Zugzielanzeigen bei liegen ( hier ), weis jemand ob man da so einfach welche reinbekommt? Ich meine welche ausdrucken müsste ja machbar sein, die LEDs funktionieren!

Mir ist übrigens gerade beim Schreiben aufgefallen, dass ich nun seid mehr als nem Jahr im Stummi bin

LG und bis morgen, hoffentlich mit ein paar Bildern

Lukas

Edit: Immer diese Rechtschreibfehler


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#67 von MoBa_NooB , 30.04.2021 22:36

Schicke Lok und -lichen Glückwunsch zu einem Jahr Stummiforum!

Während du bei deiner Oma bist und deine Züge hast kreisen lassen darf ich erstmal für Geschichte/Sozialkunde lernen
Aber was ist das auch für ein Dreck Sozialkunde und Geschichte in einer Klausur zu vereinen. UNNÖTIG!
Aber mei, was soll man tun?

Viel Spaß noch am Bodensee und Gruß aus München
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.754
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#68 von Lukas Lokführer , 01.05.2021 21:02

Hallo in die Runde,

Ich sollte mir mal angewöhnen meine Beiträge zwischenzuspeichern , also nochmals von vorne:

Heute ging´s wie schon gesagt an die Bodenseegürtelbahn, bzw. an den Abschnitt FN-Lindau, das letzte mal war ich hier im Sommer 2018, wurde also mal wider Zeit. Leider hat das Wetter ja nicht so ganz mittgespielt, aber mittlerweile freue ich mich auch über n Regen (wer hätte das vor 2018 mal gedacht). Leider viel das IC Zugpaar 118/119 heute aus, aber es gab trotzdem eine 218 in Friedrichshafen zu sehen, ich muss mal schauen wann sie morgen durch Markdorf fährt, vielleicht fahre ich dann nochmal kurz zum Bahnhof runter, ich muss morgen Abend nämlich noch nach Offenburg, was siech dank einer Streckensperrung im Schwarzwald ganz schön hinzieht, aber die 42 Minuten im badischen Bahnhof in Basel kann man ja sinnvoll nutzen , vom Bahnhof weg darf man ja eh nicht...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zitat

Während du bei deiner Oma bist und deine Züge hast kreisen lassen darf ich erstmal für Geschichte/Sozialkunde lernen
Aber was ist das auch für ein Dreck Sozialkunde und Geschichte in einer Klausur zu vereinen. UNNÖTIG!
Aber mei, was soll man tun?



Hallo Finlay,

Freut mich das du hier wieder vorbeischaust, danke natürlich auch an die zahlreichen Däumchen Drücker , ja was solls n, noch 1 1/4 Jahre und wir sind das Thema los, aber dann fängt das Leben ja erst richtig an... Was solls, noch 50 Jahre bis zur Rente

Aber Geschichte ist an Sich sogar ganz Interessant, nur anstelle zum vierten mal sich mit dem Kaiserreich zu beschäftigen, könnte man auch mal in Richtung NS Zeit und deutsche Teilung gehen (das interessiert mich nämlich), könnte .... Aber dafür habe ich mit Musik, Chemie, Bio und so nix am Hut, Kunst musste ich halt nehmen (meine Lehrerin meinte vor kurzem unter einem abgegebenen Bild, dass sie es nicht weiter beurteilen möchte )
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So nun zu den Bildern, ich habe mal ein paar rausgesucht, die mir gefallen. In den Pfingstferien bin ich wieder hier, dann wird es also mehr, hoffentlich bei besseren Wetter, geben:

Von Ulm aus gibt es dieses Jahr einen extra Zug zur Bundesgartenschau in Überlingen, dieser fuhr heute zum ersten Mal, hier in Friedrichshafen...


... ist er mir zufällig auf dem "Rückweg" in die Abstellung begegnet, später wird er nach Singen, und von dort über Überlingen wieder zurück nach Ulm fahren. Natürlich mit na 218 , dies war aber auch die einzige heute, meine ist übrigens jetzt schon seid 4 Wochen in Detmold oder in Ulm, von MSL bekommt man ja freiwillig keine Information. Falls sich da nächste Woche nix tut, werde ich mich nochmals melden und ggf. frage ob der Kauf rückgängig gemacht werden kann ...



245 gab s natürlich auch, fast schon ne Landplage. Mittlerweile gefallen sie mir aber doch einigermaßen...



Einmal 245 und 218 bitte , im Hintergrund einer teils auf dem anderen Teil der Bodenseegürtelbahn verkehrenden Triebwagen.



Zwei RS auf dem Weg nach Friedrichshafen, zwischen Langenargen und Eriskirch...



und einmal an der selben Stelle, nun in die Gegenrichtung.



Das mir persönlich von heute am besten gefallende Foto, eine 245 bei Kressbronn (glaube ich, ich hoffe ich vertue mich im Nachhinein nicht mit den Ortsnamen)



Und ein Stückchen weiter vorne entstand dieses Foto, leider einen ticken zu spät ausgelöst



Eine 245 bei der Ausfahrt aus Lindau, im Vordergrund eine der zwei abgestellten 218.



Und zum Abschluss noch eine in München beheimatete 111 in Lindau, abgestellt neben den 218, keine Ahnung was die dort macht ...

Die restlichen mir so semi gelungen Fotos gibt´s im Spoiler:






























Der kurze Umbaubericht/die Vorstellung des Roco Wittenbergersund und sein Vergleich mit dem ESU steht noch aus (wohlwissend das es zwei verschiedene sind(n/y Wagen Basis)), wird aber noch kommen, genauso wie ein paar mehr Betriebsbilder meines aktuellen Aufbaus, jetzt tippe ich aber schon wieder ne dreiviertel Stunde, also bis denn

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#69 von Jones84 , 01.05.2021 21:42

[quote="Lukas Lokführer" post_id=2286955 time=1619895744 user_id=41809]

245 gab s natürlich auch, fast schon ne Landplage. Mittlerweile gefallen sie mir aber doch einigermaßen...

[/quote]

Tja, so verschieden sind die Geschmäcker In meiner Gegend fahren überhaupt keine 245er. Ich würde mich freuen, mal eine vor die Linse zu bekommen. Zur Landplage haben sich hier mittlerweile die Flirt 3er im hellgrau-grünen VRR-Anstrich entwickelt. Seit ein, zwei Jahren vermehren die sich wie die Karnickel

Um direkt mal die Frage nach der Zuverlässigkeit der Grinsekatzen in NRW zu beantworten (oder auch nicht): dazu kann ich leider gar keine Aussage treffen Ich bin gestern zum ersten mal mit so einem Zug gefahren. Die Dinger verkehren aus meiner Perspektive auf der "falschen" Seite von Essen, bis nach Bochum kommen die nicht. Deswegen gibt es im Alltag keinen Grund für mich, da einzusteigen. Wie sieht es im Gegenzug mit den 245ern aus? Über die hört man ja leider wenig gutes, Stichwort Überhitzung...


Meine Bodenbahn

Grüße aus Bochum, Janis


 
Jones84
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 17.05.2019
Ort: Bochum
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#70 von MoBa_NooB , 01.05.2021 22:54

[quote="Lukas Lokführer" post_id=2286955 time=1619895744 user_id=41809]

Zitat

Während du bei deiner Oma bist und deine Züge hast kreisen lassen darf ich erstmal für Geschichte/Sozialkunde lernen
Aber was ist das auch für ein Dreck Sozialkunde und Geschichte in einer Klausur zu vereinen. UNNÖTIG!
Aber mei, was soll man tun?



Hallo Finlay,

Freut mich das du hier wieder vorbeischaust, danke natürlich auch an die zahlreichen Däumchen Drücker , ja was solls n, noch 1 1/4 Jahre und wir sind das Thema los, aber dann fängt das Leben ja erst richtig an... Was solls, noch 50 Jahre bis zur Rente

Aber Geschichte ist an Sich sogar ganz Interessant, nur anstelle zum vierten mal sich mit dem Kaiserreich zu beschäftigen, könnte man auch mal in Richtung NS Zeit und deutsche Teilung gehen (das interessiert mich nämlich), könnte .... Aber dafür habe ich mit Musik, Chemie, Bio und so nix am Hut, Kunst musste ich halt nehmen (meine Lehrerin meinte vor kurzem unter einem abgegebenen Bild, dass sie es nicht weiter beurteilen möchte )
[/quote]

Wohl war, bin gespannt wie nächstes Jahr gemannaged wird. Ich habe schon die erfreuliche Nachricht, dass manches aus dem 12er Stoff gestrichen wird.
Komm nach Bayern wenn dich NS Zeit interessiert, wir machen gefühlt jetzt schon das 3. Jahr das Nazi Regime. In Jahrgang 11 allerdings mit Schwerpunkt Judenverfolgung und Holocaust.
Chemie und Bio hab ich mit Handkuss abgewählt und dafür Informatik. Aufgrund des Lehrers aber definitv nicht die richtige Entscheidung .Kunst hingegen war eins der ersten Fächer die als Oberstufen-fach gewählt werden. Ich plane sogar Kolloquium darin zu machen.
-soviel zu Schule -

Zitat



Das mir persönlich von heute am besten gefallende Foto, eine 245 bei Kressbronn (glaube ich, ich hoffe ich vertue mich im Nachhinein nicht mit den Ortsnamen)




Das is auch meiner Meinung nach das beste der Fotostrecke.
Generell machst du mir Sehnsucht mal richtung Bodensee zu fahren. Letztes Jahr war ich dort mit dem Alex (Zug) mit meinen Geschwistern und Großeltern unterwegs. Aber leider nicht um Trainspotting zu machen. Sondern zum Bootfahren (Fähre und Tretboot).
Vielleicht ergibt sich das ja noch dieses Jahr

Die Stimmung durch das regnerische Grau macht die Fotos meiner Meinung nach besonders schön.

Schönes Wochenende
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.754
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#71 von Laurent , 04.05.2021 22:17

Hallo Lukas,

danke für die Bilder. Es gibt bei euch ins Süden noch manche schöne Fotostellen, mit oder ohne 245er.

SG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#72 von Lukas Lokführer , 12.05.2021 16:56

Hallo zusammen,

Irgendwie fühlt sich das ganze ja gerade so ne bisschen an, wie ein unendlicher, nicht enden wollender, langweiliger Museumsbesuch zu dem man halt so mehr oder weniger freiwillig hingegangen ist... Nicht destotrotz gibt es ein paar Dinge die sich in der letzten Zeit angesammelt haben, welche ich euch nicht vorenthalten möchte, aber eins nach dem anderen ...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zitat von Laurent im Beitrag Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

Hallo Lukas,

danke für die Bilder. Es gibt bei euch ins Süden noch manche schöne Fotostellen, mit oder ohne 245er.

SG,
Laurent



Hallo Laurent,

Oh ja definitiv , ich mache das ja nur so nebenbei, aber auch bei uns gibt es so manche Fotostelle, an der ich noch nicht war, Ravennabrücke, Schluchsee, die Kurve in Titisee, obligatorisch natürlich der höchste DB Bahnhof in Bärental, Kaiserstuhl zur Kirschblüte, aber alles ohne 245 .

Am Bodensee ging es mir erstmal nur darum, ein paar Fotostellen auszuprobieren, bzw. auch zu schauen wo ich mit dem Radl gut hinkomme. Um Pfingsten rum wird es also definitiv weitere Bilder geben, zumal man jetzt ja auch wieder nach Österreich darf. Hoffentlich darf ich bald mal wieder in die Schweiz oder nach Frankreich...

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111


Generell machst du mir Sehnsucht mal richtung Bodensee zu fahren. Letztes Jahr war ich dort mit dem Alex (Zug) mit meinen Geschwistern und Großeltern unterwegs. Aber leider nicht um Trainspotting zu machen. Sondern zum Bootfahren (Fähre und Tretboot).
Vielleicht ergibt sich das ja noch dieses Jahr



Freut mich, dass du hier wieder vorbeischaust. Wegen Spotten am Bodensee hatte ich dir vor ein paar Tagen mal eine PN geschrieben, ich weiß nur nicht ob die bei dir angekommen ist, da ich vergessen habe einen Betreff einzutragen ops:, vermute ich, dass sie irgendwo im nirgendwo gelandet ist. Die PN ist weder in Postausgang noch unter gesendete Nachrichten...

Zitat von Jones84 im Beitrag Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

Um direkt mal die Frage nach der Zuverlässigkeit der Grinsekatzen in NRW zu beantworten (oder auch nicht): dazu kann ich leider gar keine Aussage treffen Ich bin gestern zum ersten mal mit so einem Zug gefahren. Die Dinger verkehren aus meiner Perspektive auf der "falschen" Seite von Essen, bis nach Bochum kommen die nicht. Deswegen gibt es im Alltag keinen Grund für mich, da einzusteigen. Wie sieht es im Gegenzug mit den 245ern aus? Über die hört man ja leider wenig gutes, Stichwort Überhitzung...



Hallo Janis,

Freut mich das du hier vorbeischaust . Mit dem 245 geht es mir genauso wie dir mit den Grinzekatzen, fahren bei mir leider, oder zum Glück, nicht . Vom Bodensee habe ich bisher allerdings eher wenig schlechtes über die 245 gehört, im Gegensatz zum Norden oder den Südosten, gegen ne paar mehr 218ner hätte ich aber auch nix einzuwenden
Den Grinzekatzen könnte ich ja schon mehr abgewinnen, wenn alle Ablagen für Ski geeignet währen, und nicht wie bei der Hälfte, in der nächsten Kurve rausfallen, noch lieber währe mir aber eine hohe Zuverlässigkeit ...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So, in der letzten Zeit hat sich ja das ein oder andere angesammelt, deswegen ist heute alles so ein bisschen kreuz und quer:

Los geht´s mit einem kleinen Ratespiel , was da wohl drin ist ?


Die Auflösung gibt es gegen Ende des Beitrages , breites grinsen Smiley .

Vor ein paar Wochen hatte ich euch meinen Wittenberger Steuerwagen von ESU vorgestellt, den von Roco hatte ich ja schon nebenbei angesprochen, und um den soll es nun gehen:

DC => AC Umbau Roco´s Wittenberger



Mein y Wagen dreht also nicht mehr ganz seelenallein seine Runden, sondern hat mit dem Wittenberger nun Verstärkung bekommen. Die n Wagen und die y Wagen Garnitur fahren bei mir eigentlich in jeweils getrennten Garnituren, außer mein n Wagen Wittenberger ist gerade vor den Dostos, dann kommt meistens der y Wagen Wittenberger vor die n Wagen

Genommen habe ich die DC Version, das hat insofern gepasst, da zu dem Zeitpunkt im Kleinanzeigen Teil gerade einer angeboten worden ist und ich eigentlich keinen Bock auf den nur von einer Lok aus programmierbaren Decoder hatte:


Schleifer drunter...

...Decoder rein...

...kurzer Funktionstest...

...und fertig is das ganze.

Das abnehmen des Daches ging für mein empfinden eigentlich relativ easy, beim ESU hatte ich mehr Probleme, also weiter zum nächsten Punkt:

Vergleich Roco´s Wittenberger / Sachsenmodell y Wagen


Rechts Samo, links Roco

Die Fenster finde ich beim Samo Wagen besser gelungen, als beim Wittenberger von Roco, diser hat dafür freistehende Griffstangen.


Samo´s Drehgestelle (ohne Zurüstteile)

...Roco.

Samo`s Trittstufen...

und die von Roco.
Auch bei der Inneneinrichtung zeigt sich das Alter der Samo Konstruktion:

Samo...

...Roco.

Insgesamt passt er dennoch für mich recht gut zu dem y Wagen von Samo, auch wenn der Wittenberger bestimmt ein bisschen besser detailliert ist.

Vergleich Roco/ESU´s Wittenberger

Auch wenn die beiden unterschiedliche Vorbilder haben, lässt sich ein vorläufiger Vergleich ziehen:

ESU
Preis: 124,90
AC/DC: beides
Decoder: mit Decoder, aus dem Steuerwagen programmierbar
Innenbeleuchtung: ja , Gepäck und Radabteil separat schaltbar
Lichtfunktionen:
  • Rotes Schlusslicht/Drei Licht Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd
  • Fernlicht
  • Führerpultbeleuchtung
  • Führerstandsbeleuchtung
  • Zugzielanzeige (Stuttgart)

Besonderheiten: geätzte Trittstufen
Sonstiges:
  • Im AC Betrieb hat er teils eine mäßige Stromaufnahme, was zu einem aufflammen aller Lichtfunktionen für einige Sekunden führt.
  • Ab Werk an der Front nicht zugerüstet
  • Lokführer im Führerstand










Roco
Preis: AC 104,90€
AC/DC: entweder oder
Decoder: DC nein/AC ja
Innenbeleuchtung: nein
Lichtfunktionen:
  • rotes Schlusslicht/Dreilichtspitzensignal
  • Zugzielanzeige (Erfurt)

Besonderheiten: Auf Basis eines y-Wagens
Sonstiges:
  • Ab Werk bereits zugerüstet








Und mal beide zusammen:


So, jetzt mal genug des ganzen, es soll ja schließlich nicht nur um die Wittenberger gehen, denn es gibt etwas neues von der 218 zu vermelden:
Msl kam meiner Bitte nach den Kaufvertrag rückgängig zu machen, das zeigt in meinen Augen auch von einer gewissen Seriosität. Im dritten Quartal soll ja theoretisch eine weitere Auflage kommen, mal schauen, eigentlich habe ich das Thema ESU Loks nach der 218 abgehackt, sollte bis dahin sich aber immer noch kein Hersteller erbarmen eine in verkehrsrot auf dem Markt zu bringen, könnte ich nochmal schwach werden, auch wenn ich die ganzen Features eigentlich nicht bräuchte, aber ne 218 gehört einfach dazu und der Sound ist halt einfach

Mittlerweile dürftet ihr bestimmt erraten haben was in dem Karton von oben drin war, wobei es ja eigentlich klar ist ?

Hobbytrade Dostos

Ja natürlich kann da nur eine Sache drin sein, drei Hobbytrade Dostos. Roco ist ja schlichtweg zu unfähig seine auszuliefern und irgendwann will ich mein Weihnachtsgeschenkt (Steuerwagen) auch mal in den Händen halten, da hat es dann gepasst, dass ich ausgerechnet in der Schwarzwaldbahn das Set in EbayKleinanzeigen ein paar Kilometer nördlich gefunden habe. Zwei kleinere Macken habe ich leider gefunden, aber ich glaube man sieht es nicht.
Ein Bild aller drei habe ich nicht, da ich mehr oder weniger sofort angefangen habe die Inneneinrichtung nachzubearbeiten:


(ja ich weiß, die Kabel hängen etwas von der Decke, habe ich den normalen Dostos schon behoben)



Das obere Bild ist aus dem noch nicht wieder geschlossenen Steuerwagen, hier warte ich noch auf einen Decoder, damit ich die Innenbeleuchtung schaltbar bekomme (braucht man da eigentlich ubedingt diese Relais von dem ESU spricht?). Zweipolige ESU Kupplungen habe ich bereits überall eingebaut, da mich das dann doch relativ laute Schleifergeräusch dann doch genervt hat. Ich habe mich nun für die von ESU entschieden, sie kuppelt zwar nicht so eng wie die von Tams, kuppelt aber mit den beiden herkömmlichen Bügelkupplungen, was für mich der auschlaggebende Punkt war. Einen Nachteil hat sie allerdings gegenüber der von Tams, im ungekuppelten Zustand bleibt sie teilweise an den Pukos der Weichen hängen, da muss ich nochmal schauen was ich da machen werde, nicht destotrotz finde ich sie allerdings, auch was die Kontaktsicherheit angeht, deutlich besser als die Tams Kupplung.

Hier noch zwei, drei Bilder der Dostos:






(schon wider zwei Staubfussel auf dem Bild)

Zwei Vergleichsbilder:


Links Hobbytrade, rechts Tillig.


Links der ESU Wittenberger, rechts Hobbytrade.

Betriebsbilder
So und wenn ich jetzt schon seid 2 1/2 Stunden am tippen bin, dann gibt es jetzt noch ein paar Betriebsbilder (vor dem bearbeiten der Inneneinrichtung):



111 219 rangiert vor ihre Dostos...












...und hat mit ihren fünf Dostos Ausfahrt, die Tillig Dostos bekommen auch noch irgendwann ihre Beleuchtung!



232 313 schiebt ihre RB aus der Ausweiche...


... und begegnet im Bahnhof 143 007 mit dem n Wagen Wittenberger.


Diese hat nun Ausfahrt...

...kurz vor der Ausweiche...

...Auf Gleis 2 steht bereits der RE in die Gegenrichtung.

So das war´s nun fast:

Railadventure in Markdorf

Auf dem Rückweg nach Hause waren wir "etwas" zu früh am Bahnhof, sonst bekomme ich ja immer ne Hals wenn ich zu früh am Bahnhof bin, aber dieses Mal war es nicht ganz um sonst:


(Alle Bilder unbearbeitet)

Nach dem passieren des IREs ging es weiter:






Liebe Grüße

Lukas

Kleiner Edit: Bei den Hobbytrade Dostos meine ich nist das Schwarzwaldbahn Set, sondern das Set 73165, welches von mir aber eventuell noch Schwarzwaldbahn Decals bekommen wird .


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#73 von MoBa_NooB , 12.05.2021 18:03

[quote="Lukas Lokführer" post_id=2291211 time=1620831418 user_id=41809]

Freut mich, dass du hier wieder vorbeischaust. Wegen Spotten am Bodensee hatte ich dir vor ein paar Tagen mal eine PN geschrieben, ich weiß nur nicht ob die bei dir angekommen ist, da ich vergessen habe einen Betreff einzutragen ops:, vermute ich, dass sie irgendwo im nirgendwo gelandet ist. Die PN ist weder in Postausgang noch unter gesendete Nachrichten...

[/quote]

Nope, ist nie angekommen. Schade.....

Was den rest deines Beitrags heute betrifft.... Wo soll ich anfangen?

Ordentlicher Umbau. Und das Ergebnis scheint zu überzeugen.
Bei deinen ganzen Vergleichen, welcher Hersteller überzeugt dich am besten? Du scheinst ja nicht unbedingt der größte Fan von ESU zu sein.

Apropos ESU,
Apropos 218,
kuck mal was momentan so in München im Hauptbahnhof ein und ausfährt:



Die Hobbytrade Dostos mit Innenbeleuchtung machen sich gut hinter der 111. Generell sehen deine Betriebsbilder sehr schön aus.
Übrigens fahren hier in München nicht nur die 218er als Dosto Sandwich herum sondern auch die 111. Leider hab ich da kein Foto. Besorg dir ein 111 Dummy und nachstellen!

meld dich mal wenn du in München bist. am HBF ist doch mehr los als gedacht

Vg
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.754
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#74 von DerBahnfan , 12.05.2021 19:11

Zitat

Übrigens fahren hier in München nicht nur die 218er als Dosto Sandwich herum sondern auch die 111. Leider hab ich da kein Foto. Besorg dir ein 111 Dummy und nachstellen!

Vg
Finlay



Hallo,

München Hbf? 111er? Dostos? Sandwich? Da hab ich doch was! Hier ein paar Aufnahmen aus dem vergangenen Herbst mit verschiedenen Dostobauarten:
https://www.youtube.com/watch?v=5vAO2lRRVuw

@Lukas,

schöne Dostogarnitur ists geworden! Finde ich schön, dass du dich so dem modernen Nahverkehr widmest, gibt viel zu wenige Modellbahnen mit dem als Hauptthema

Viele Grüße
Paul


Hier geht es zu meinem Teppichbahn-Thread (Größtenteils Epoche IV):
Süddeutschland in Hessen [Teppichbahn Epoche IV+VI]


 
DerBahnfan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert am: 13.10.2019
Ort: Osthessen
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#75 von Deutzfahrer , 12.05.2021 19:33

Moin Lukas,

danke für die ( vielen ) Bilder.



Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.828
Registriert am: 17.05.2018


   

Im Betriebswerk des Chasseur Noir (antike Spur 0)
Epoche III Teppich-, bzw. Fliesenbahn der DB 🇩🇪

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz