RE: DR -- Epoche 3 -- Güterwagen

#1 von Thomas_Ki , 23.11.2020 19:19

Hallo,
ich steige von Epoche 2 auf Epoche3 - DR um. Ich suche G10 und Nieder - und Mittelbordwagen in DR Epoche3.
Welche Modelle würdet ihr empfehlen? Es muss nicht Brawa sein, wenn sie gut sind auch gerne preiswerte Modelle.

Grüße Thomas


Thomas_Ki  
Thomas_Ki
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 25.03.2017
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: DR -- Epoche 3 -- Güterwagen

#2 von Iceman , 24.11.2020 11:27

Hallo Thomas,

grundsätzlich bieten viele Hersteller auch DR-Wagen an. Manchmal auch welche, von denen man es nicht vermutet, wie z.B Artitec oder ACME. Die Frage ist halt, was ist für dich gut. Für den einen reich das: Roco 67127, für den nächsten ist auch Brawa nicht gut genug.

Aber gut und preiswert sind zwei Attribute, die schließen sich eigentlich gegenseitig aus, wie auch im "echten" Leben. Es sei den bei Abverkäufen, Schnäppchenangeboten oder Ware aus zweiter Hand.


Grüße

Matthias

Niemals eine Möchtegern-Dampflok ohne funktionierende Schieberstange und Treibstangen-Fangbügel auf meiner Anlage!

Bastelvorschlag: Röhrenladung selbstgemacht Teil 06 Stand 31-08-23


 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.232
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital


RE: DR -- Epoche 3 -- Güterwagen

#3 von silz_essen , 24.11.2020 12:36

Hallo zusammen,

gerade die Roco G10 würde ich generell nicht empfehlen. Der aus dem Set im letzten Post hat seitliche Verstrebungen, die es so nur in Österreich gegeben hat. Selbst als Bundesbahner, erst recht aber als DR-Wagen sind die komplett falsch. Dass dann noch ein überflüssiges Sprengwerk vorhanden ist, dafür aber die Bretter unter den Türen fehlen, tut ein übriges.
Und der etwas teurere Wagen von Roco (auch mit Bremserhaus erhältlich (gewesen?)) ist um ein Brett zu hoch.
Beide Wagen fallen so schon aus größerer Entfernung unangenehm im Zugverband auf.
Wenn's ein einfacherer Wagen sein darf, dem man seine Macken nicht so ganz offensichtlich ansieht, dann wäre da meiner Meinung nach höchstens das Modell von Piko.
Auch bei Fleischmann kann man mal auf den einschlägigen Börsen (sofern sie mal wieder öffnen dürfen) suchen.
Die Märklin-Wagen gefallen mir persönlich nicht so ganz im Fahrgestellbereich. Die Bretterfugen sind auch ziemlich dominant.
Alle genannten Wagen sind trotz allem in meiner Sammlung vorhanden.
Zumindest den erstgenannten Roco-Wagen habe ich inzwischen seiner Diagonalstreben und dem falschen Sprengwerk entledigt, neu lackiert, beschriftet und mit Brettern unter den Türen versehen. So macht er wenigstens ein halbwegs naturgetreues Abbild.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.955
Registriert am: 06.05.2005


RE: DR -- Epoche 3 -- Güterwagen

#4 von Thomas_Ki , 24.11.2020 12:38

Danke matthias,
das Set hatte ich auch schon auf dem Schirm, ich denke ich werde es auch kaufen, ich willl mich mal im altern ausprobieren, ich denke, dafür ist es genau richtig.


Thomas_Ki  
Thomas_Ki
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 25.03.2017
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: DR -- Epoche 3 -- Güterwagen

#5 von Thomas_Ki , 24.11.2020 14:59

Hallo Martin,
welchen G10 würdest du denn empfehlen?

Thomas


Thomas_Ki  
Thomas_Ki
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 25.03.2017
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: DR -- Epoche 3 -- Güterwagen

#6 von silz_essen , 24.11.2020 15:10

Hallo nochmal,

wenn schon direkt gefragt wird:
Frei nach dem Motto "Ich bin zu arm, billigen Plunder zweimal zu kaufen" würde ich Brawa nehmen. Feinst detailliert, dabei dank des sehr biegsamen Kunststoffs noch hinreichend "anlagenfest".
Fleischmann wäre für mich direkt dahinter. Das mögen andere ggf. anders sehen.
Wenn es nicht unbedingt ein G10 sein muss, sondern vielleicht auch ein G01, dann wäre Tillig eine Option.
Und wenn es unbedingt eine Low-Cost-Variante, die aber noch halbwegs vernünftig aussieht, sein soll, dann würde ich Piko in Betracht ziehen.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.955
Registriert am: 06.05.2005


RE: DR -- Epoche 3 -- Güterwagen

#7 von kartusche , 24.11.2020 15:54

Zum G10 kann man hier lesen:
http://www.modellbahnfrokler.de/umbau/g10.html#roco

Zu dem Roco Set mit den Wagen der Einfachserie hier:
https://www.modellbahnfrokler.de/kritik/einfachserie.html

Zu anderen Wagen hier:
https://www.modellbahnfrokler.de/kritik/index.html

Nicht zu vergessen die handvoll DR Modelle von Ree.


Gruss, Ralf
—————————
RE: Personenwagen im Bau: Meine Eigenbauten nach Vorbild der DR


 
kartusche
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.512
Registriert am: 15.04.2009


RE: DR -- Epoche 3 -- Güterwagen

#8 von Ulf325 , 24.11.2020 16:24

Tillig hat auch einiges an DR Güterwagen gemacht, da lohnt es sich auf jeden Fall nachzusehen


Mit freundlichen Grüßen: Ulf

2L DCC + Roco Z21 + Rocrail
Meine Anlage
Modelleisenbahnfreunde Magdeburg


 
Ulf325
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.525
Registriert am: 06.12.2014
Ort: Magdeburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: DR -- Epoche 3 -- Güterwagen

#9 von Thomas_Ki , 24.11.2020 17:59

danke für die zahlreichen Antworten, ich kann jetzt bei ebay wühlen und suchen


Thomas_Ki  
Thomas_Ki
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 25.03.2017
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz