RE: Kleinelektronik Platinen ohne Gehäuse unterbringen

#1 von Kosmicman , 23.11.2020 20:32

Im laufe der Zeit hab ich schon mehrere kleine Platinen mit irgendwelchen Elektroniken. Da wäre ein schleifender Arbeiter, da wäre eine Ampelsteuerung, da wäre ein bistabiles Relais und neuerdinds eine Platine von Noch..Soundszene. Man weis gar nicht so richtig wohin damit, passen auch nicht immer ins zugehörige Modell, und unter der Platte hängen sie dann ganz offen und warten drauf versehentlich abgerissen zu werden oder durch Kurzschluss ihren Geist aufzugeben.
In meinem letzten Fall habe ich die Elektronik wie gesagt eine einfache Platine ohne jedes Gehäuse und ich habe sie unter der Platte neben dem Zeitrelais in ein Gehäuse untergebracht. Dabei kam mir eine super Idee: Die Platine passt recht gut in ein Preiser Gehäuse für Einzelfiguren. Diese Gehäuse gehen recht stramm zu und haben noch einen Aufhänger... Ich befestige schon seit Langem Decoder oder andere Gehäuse unter der Platte an einem Stückchen besserer Dachlatte. EInfach von Oben senkrecht ein 4 mm Loch gebohrt, dann ein stückchen Dachlatte etwa 7 cm drunter halten und von Oben eine Spanplattenschraube rein. Daran kann man dann unten mit doppelseitig klebenden Band aus dem 1 Euroshop Decoder oder Gehäuse ankleben ohne zu Bohren und somit auch leichter zu entfernen als mit Schrauben die eventuelle verrosten oder Köpfe abreissen und dann beim Entfernen man das Gehäuse riskiert. Nun ja, an so einem Stückchen Dachlatte kann man in diesem Fall ganz einfach eine kleine Schraube oben anbringen und das Preiser Gehäuse dran hängen. Ich werde andere kleine Platinen die wie ich sah alle in so ein Gehäuse passen demnächst wohl auch so ein Gehäuse verpassen.


Gruß Martin

Meine Schwarzwaldbahn Anlage

Entkupplungswagen

(Ich korrigiere Tippfehler meist erst nacher drum editiere ich fast alle Beiträge nochmal.)


 
Kosmicman
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert am: 24.08.2006
Homepage: Link
Ort: Voerde
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2 + CAN-Stellpult über Gleisbox an Uhlenbrock Power4
Stromart AC, Digital


RE: Kleinelektronik Platinen ohne Gehäuse unterbringen

#2 von V-Lok , 24.11.2020 12:21

Hallo Martin

Es ist ja schön, das Du für Deine Elektronik Resteverwertung betreibst; aber das die Kabel da so durch die Gegend hängen, das gefällt mir gar nicht.
Mein Vater hat damals schon gesagt: "Da bleibst Du nur mit Deinem Armband von der Uhr hängen."

Hubert


V-Lok  
V-Lok
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 288
Registriert am: 07.02.2009
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Kleinelektronik Platinen ohne Gehäuse unterbringen

#3 von histor , 24.11.2020 12:49

Auf jeden Fall sicherer als die nackte Platine. Und solche Gehäuse fallen ja auch ohnehin an - Schrauben-Boxen vom Baumarkt, Verpackung von Konfekt und sonstiges. Statt wegzuschmeissen - hier wäre der Recyclingort und die gute Tat - Vermeiden von Plasticabfall


Freundliche Grüße
Horst
viewtopic.php?f=64&t=50018


 
histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.646
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: Niedersachsen-Nordost
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz