Willkommen 

RE: Suche "Anleitung" Märklin Krokodil 3056

#1 von Barrycharly , 26.11.2020 15:36

Hallo,
habe gerade von Märklin das schweizer Krokodil 3056 bekommen.
Suche dazu die Anleitung als Scan.
Schon mal danke im Vorraus
Gruß
Rainer


 
Barrycharly
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 31.03.2019


RE: Suche "Anleitung" Märklin Krokodil 3056

#2 von Beschwa , 26.11.2020 23:26

Hallo Rainer,

auf der Märklin Sammlerseite gibts ein Ersatzteilblatt.

https://www.maerklin.de/service/produkts...ikelnummer=3056

mit einer BA kann ich leider nicht dienen, braucht man bei meiner Ansicht nach auch nicht.
Ist Mechanik und Elektromechanik die zu dieser Zeit in vielen Loks eingebaut wurde.
Bei Unklarheit einfach weiter fragen.


Grüßle
Bernd


 
Beschwa
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.434
Registriert am: 06.01.2009
Ort: BW
Spurweite H0
Steuerung CS2 WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Suche "Anleitung" Märklin Krokodil 3056

#3 von Barrycharly , 26.11.2020 23:37

Hallo Bernd,
die Ersatzteilzeichnung von Märklin hatte ich mir schon ausgedruckt gehabt.
Ich hefte mir aber für meine Loks, die ich besitze, auch immer gerne die Anleitung mit ab.
Trotzdem danke für deine Info.
Gruß
Rainer


 
Barrycharly
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 31.03.2019


RE: Suche "Anleitung" Märklin Krokodil 3056

#4 von Lokpaint , 27.11.2020 13:02

Hallo

Als Anleitung war nur die (grün-weisse) allgemeine Anleitung dabei, sowie ein Faltblatt worin gezeigt wird wie das Gehäuse abzunehmen ist.

Bart


Lokpaint  
Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.890
Registriert am: 10.11.2006
Homepage: Link


RE: Suche "Anleitung" Märklin Krokodil 3056

#5 von Barrycharly , 27.11.2020 13:43

Hallo Bart,

danke für die Info. Das macht Sinn, weil ich im gesamten Netz keinen Hinweis auf eine Anleitung gefunden habe.

Hat dann jemand einen Scan von dem Faltblatt für mich?

Gruß

Rainer


 
Barrycharly
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 31.03.2019


RE: Suche "Anleitung" Märklin Krokodil 3056

#6 von etr , 01.08.2021 13:27

Hallo Rainer

Zufällig bin ich auf deinen Wunsch gestossen, den ich - falls du ein geduldiger Mensch bist - erfüllen kann:









Das Faltblatt ist wesentlich länger als A4-Format - deshalb 2 Scans pro Seite. Es hat zusätzlich noch ein kleines Blättchen zur Gehäuse-Demontage, dessen beide Seiten ich mitgescannt habe.

Ich hoffe, dir auch nach so langer Wartezeit geholfen zu haben.

Wenn du bessere Auflösung willst, kann ich dir auch die Original-Scans (jeder ca. 4 MB) per Mail zusenden - dazu müsste ich aber deine Mailadresse haben.

Beste Grüsse

ETR


Michael Knop hat sich bedankt!
etr  
etr
InterCity (IC)
Beiträge: 878
Registriert am: 31.07.2008

zuletzt bearbeitet 01.08.2021 | Top

RE: Suche "Anleitung" Märklin Krokodil 3056

#7 von Jürgen Flörke , 01.08.2021 14:17

Hallo,

man könnte als Suchbegriff außer 3056 und 8356 (= HAMO/ DC) auch noch 3356 (= FRU ab Werk) eingeben. Über 3556 hatten wir schon gesprochen.

MfG


Jürgen Flörke  
Jürgen Flörke
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 22.07.2021


RE: Suche "Anleitung" Märklin Krokodil 3056

#8 von Dölerich Hirnfiedler , 01.08.2021 15:39

Zitat von Jürgen Flörke im Beitrag #7
Hallo,

man könnte als Suchbegriff außer 3056 und 8356 (= HAMO/ DC) auch noch 3356 (= FRU ab Werk) eingeben. Über 3556 hatten wir schon gesprochen.

MfG


Wer versucht bei einer 3356 mit Metallgehäuse oder einer 3556 die Lok so unter unter aufspreizen der Aufbauten zu öffnen, wie oben gezeigt, macht das Gehäuse kaputt. Es empfiehlt sich zu jeder Lok auch wirklich die zugehörige Anleitung zu benutzen.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


Michael Knop hat sich bedankt!
 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.830
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Suche "Anleitung" Märklin Krokodil 3056

#9 von Jürgen Flörke , 01.08.2021 16:39

Hallo.

Mä 3015 mit Mittelmotor war aus Metall, 3056 aus Kunststoff, den man grundsätzlich spreizen kann.
In welchem Jahr in den 90ern (neues Management mit Metall-Markenimage) ein neues Metallgehäuse auf das angepasste Fahrgestell mit dem Trommelkollektormotor gesetzt wurde, habe ich nicht exakt.

Ich glaube aber, dass etr ein Zinkdruckgussgehäuse ohnehin nicht spreizen würde. An den "Flyer" für 3056 kommt er ja nun mal nicht heran....

MfG


Jürgen Flörke  
Jürgen Flörke
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 22.07.2021


RE: Suche "Anleitung" Märklin Krokodil 3056

#10 von Dölerich Hirnfiedler , 01.08.2021 17:03

Zitat von Jürgen Flörke im Beitrag #9

In welchem Jahr in den 90ern (neues Management mit Metall-Markenimage) ein neues Metallgehäuse auf das angepasste Fahrgestell mit dem Trommelkollektormotor gesetzt wurde, habe ich nicht exakt.

Ich glaube aber, dass etr ein Zinkdruckgussgehäuse ohnehin nicht spreizen würde. An den "Flyer" für 3056 kommt er ja nun mal nicht heran....

MfG


Das war gar nicht in den 1990ern. Das erste Krokodil mit Metallgehäuse in der 3056-Famile erscheint in der Packung 3300. Das war 1985. Und das hatte auch nichts mit irgendeinem neuen Management zu tun. Krokodile mit Kunststoff-Gehäuse gibt es parallel bis 1988.
Ich habe schon Metallgehäuse gesehen, bei denen man versucht hat die Lok durch Spreizen zu öffnen. Und die hinterher Schrott waren. Von daher halte ich es für grob fahrlässig den Eindruck zu erwecken, die Anleitung der 3056 wäre für Loks mit Metallgehäuse brauchbar.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


papa blech 2, klein.uhu und Michael Knop haben sich bedankt!
 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.830
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   

Kadee und RocoLine mit Bettung
Ersatzteilblatt von TRix 22559 ICE S oder Märklin 39710 gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 202
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz