Willkommen 

RE: K Flexgleis Märklin: Mittelleiter unter Gleis trennen möglich?

#1 von basti313 , 09.12.2020 23:53

Hallo,
für meine Bremsstrecken möchte ich kurze 7cm Übergangsabschnitte einfügen, da ich einige Wagen mit Schleifer habe und diese die Bremsung sonst stören würden. Da viel mit Flexgleisen gebaut wird frage ich mich, ob ich nicht einfach mit dem Dremel zwei Schnitte von unten durch den Metall Mittelleiter machen kann. Damit könnte ich präzise und einfach die Übergänge machen. Ich könnte auch gleich zwei Dioden unten mit einlöten, wodurch ich den Übergang gar nicht extra verkabeln müsste.

Macht das das Flexgleis gerne mit? Oder verliert es dadurch seine Integrität?
Wie sieht es bei normalen Gleisen aus, ich könnte auch ein 70mm Stück Mittelleiter aus einem geraden Gleis schneiden...bleibt es dann trotzdem zusammen?


basti313  
basti313
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert am: 20.11.2020
Ort: basti313


RE: K Flexgleis Märklin: Mittelleiter unter Gleis trennen möglich?

#2 von vikr , 10.12.2020 01:05

Hallo,

Zitat


für meine Bremsstrecken möchte ich kurze 7cm Übergangsabschnitte einfügen, da ich einige Wagen mit Schleifer habe und diese die Bremsung sonst stören würden. Da viel mit Flexgleisen gebaut wird frage ich mich, ob ich nicht einfach mit dem Dremel zwei Schnitte von unten durch den Metall Mittelleiter machen kann.
.....
[quote]


Macht das das Flexgleis gerne mit?


Nein, nicht gerne, aber es geht.

Zitat

Oder verliert es dadurch seine Integrität?


Nein, aber es ist nicht mehr torsionsfest.

Zitat

Wie sieht es bei normalen Gleisen aus, ich könnte auch ein 70mm Stück Mittelleiter aus einem geraden Gleis schneiden...bleibt es dann trotzdem zusammen?


Es gilt dasselbe Du mußt ja zwei Schnitte gegenüber machen.

Du mußt die Gleise danach sicher fixieren und - wenn im Bogen verlegt - besonders sorgfältig.

MfG

vik


vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.437
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N


RE: K Flexgleis Märklin: Mittelleiter unter Gleis trennen möglich?

#3 von supermoee , 10.12.2020 08:10

Hallo,

geht ohne Probleme. Habe ich auch zuhauf gemacht.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.458
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: K Flexgleis Märklin: Mittelleiter unter Gleis trennen möglich?

#4 von hu.ms , 10.12.2020 15:38

Übergangsabschnitte kan man sich sparen, wenn man bremsmodule von bogobit verwendet.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.142
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: K Flexgleis Märklin: Mittelleiter unter Gleis trennen möglich?

#5 von basti313 , 10.12.2020 21:19

Zitat

Übergangsabschnitte kan man sich sparen, wenn man bremsmodule von bogobit verwendet.

Hubert


Ist das sicher so? Ich muss mit eher kurzen Bremsabschnitten arbeiten und habe Bedenken wenn ein Wagen mit Schleifer den Abschnitt kurz schließt...schießt dann die Lok nicht wieder los? Vor allem mit den Zimo Decodern die einen konstanten Bremsweg haben habe ich Bedenken, dass die Loks nach einem Kurzschluss aus dem Abschnitt raus fahren.


basti313  
basti313
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert am: 20.11.2020
Ort: basti313


RE: K Flexgleis Märklin: Mittelleiter unter Gleis trennen möglich?

#6 von hu.ms , 10.12.2020 22:18

Bei mir sind die bogobit-classic-bremsgeneratoren seit 13 jahren im einsatz: http://www.bogobit.de/bremsmodul/classic
Ich habe sie sogar selbst auf lochrasterplatinen nachgebaut (7 bauteile).
Der damit erzeugte "bremsstrom" wird über separate bistabile relais auf die bremsabschnitte geschaltet.

Es ist noch keine lok (decoder von mä, esu, zimo) wieder losgerast, da die schaltung den kurzschluss-strom
beim überfahren/überbrücken durch den pukoschleifer als wärme ableitet.

Einfach einen kaufen und selbst testen und dann entscheiden. Kostet als bausatz ja nicht die welt.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.142
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 173
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz