RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#1 von radlerhai ( gelöscht ) , 18.12.2007 13:36

Mahlzeit,

ich habe ne neue KLVM aus der o.g. Startpackung. Wenn ich die bei meiner digitalen Strecke mit mobile Station draufsetze, dann flitzt die sofort los als ob sie analog wäre.
Muss ich da erstmal ne adresse o.ä. einstellen?
Folgende Angaben hätte ich noch, vielleicht hilft das etwas weiter:

Zitat

Mit Hochleistungsantrieb Miniaturmotor mit Schwungmasse , Digitalem Märklin fx - Decoder online zum Betrieb auf analogen, delta und digitalen Anlagen oder mit der neuen mobile station 60652 oder central station 60212
Automatische Erkennung der Betriebsart, online einstellbare Adressen 01 - 80, veränderbare Anfahr - und Bremsverzögerung, veränderbare Höchstgeschwindigkeit mit Control Unit 6021 oder Mobile Station, bei Rückwärtsfahrt Licht im Führerhaus digital schaltbar, NEM - Schacht zum Einsetzen von Kurzkupplungen vorhanden



Ich muss dazu sagen dass ich momentan im Geschäft sitze und mein Sohn (8 Jahre) die Lok ausgepackt und getestet hat. Er rief mich nun an und meinte: "Papa, die ist ja gar nicht digital".

Ich geh davon aus dass er die Lok noch nichtmal in der mobile Station angemeldet hatte
Ist das nun einfach nur ne Anmeldungs- oder Adressensache oder ist es möglich dass der Decoder defekt ist?

Gruß
Heiko


radlerhai

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#2 von Muenchner Kindl , 18.12.2007 13:39

Hi,

evtl. ist die Lok analog, dann verhaelt sie sich im Digitalstromkreis so


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#3 von radlerhai ( gelöscht ) , 18.12.2007 13:42

Hallo Thomas,
aber sie ist absolut neu : :
Es steht ja drin.....online einstellbare Adressen. Wie verhält sich das denn mit den "Adressen"? Wenn ich nachher zuhause bin dann weiß ich mehr, aber momentan lässt es mir keine Ruhe, weswegen ich auch hier gleich nachfrage.

Muss ich die Lok nicht an der mobile Station erst anmelden wie alle anderen Loks auch?


radlerhai

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#4 von Marky ( gelöscht ) , 18.12.2007 13:46

Hi,

das ist sicher eine von denen, die "rasend" vom Testkreis in die Packung gewandert ist.

Wenn die unter der Adresse an der MS angesprochen wird, dann gehorcht sie schon Adresse 24 müßte es sein.

Decoder ist bestimmt nicht defekt.

Gruß Markus


Marky

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#5 von Peterle ( gelöscht ) , 18.12.2007 13:46

Zitat von radlerhai
...Automatische Erkennung der Betriebsart,...



Hallo Heiko,

eigentlich sollte die Betriebsart automatisch erkannt werden, also auch die digitale unter der MS. Ich kann mich aber dunkel erinnern, dass hier schon öfters von "losrennenden" Loks geschrieben wurde, weil sie offenbar verpackt wurden, obwohl die Geschwindigkeit nicht auf null stand.

Gib doch einfach mal die richtige Adresse ein und schau, was passiert. Automatisch anmelden tut sie sich nicht, sie muß manuell angelegt werden, entweder über Adresse oder Datenbank.

viele Grüße
Peter


Peterle

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#6 von Werdenfels , 18.12.2007 13:47

Hallo!

Die ist auf jeden Fall digital. Was durchaus sein kann, ist die Tatsache, dass sie bei der Probefahrt im Werk bei voller Geschwindigkeit vom Gleis "gefangen" wurde. Dann läuft sie auch mit voller Geschwindigkeit beim ersten Mal los. Solche Berichte hatten wir schon öfter. Bitte stell vorher mal die richtige Adresse ein und versuch sie direkt nach dem losfahren runter zu regeln.

Da die Lok keinen MFX-Dekoder hat, entfällt die Idee mit der Anmeldung. Sie benötigt eine Motorolaadresse. Diese sollte in der Anleitung stehen.


Gruß
Michael

- „angeblicher Admin“ -
- „offenbar etwas überforderter Admin“
- „verwichster Moderator“
- „Penner, der sonst keine Freunde und Hobbies hat“


 
Werdenfels
Administrator
Beiträge: 3.404
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#7 von Muenchner Kindl , 18.12.2007 13:47

Hi,

Zitat
aber sie ist absolut neu



das sagt noch nichts

Zitat
Es steht ja drin.....online einstellbare Adressen.



Das schon eher...

Zitat
Wenn ich nachher zuhause bin dann weiß ich mehr, aber momentan lässt es mir keine Ruhe, weswegen ich auch hier gleich nachfrage.



Es gab einige Loks, die offensichtlich nach dem Qualitaetstest bei voller Fahrt vom Gleis genommen wurden. Die Decoder merkten sich die Fahrstufe und die Lok raste beim Kunden los, bis dieser die korrekte Adresse aufgerufen und die FS 0 gesendet hat.
Also, Lok in der MS anlegen (Adresse sollte auf dem Waschzettel stehen), Fahrstufe auf Null und ab aufs Gleis damit.

Wenn Du Glueck hast, steht sogar die richtige Adresse dabei, es gab auch schon Lokserien, bei denen die falsche Adresse angegeben war, die Anwender hatten ihren "Spass" daran


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#8 von Marky ( gelöscht ) , 18.12.2007 13:47

Uiiiii


Marky

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#9 von Werdenfels , 18.12.2007 13:48

Zitat von Marky
Uiiiii



Und hier "rennen" die Beiträge.


Gruß
Michael

- „angeblicher Admin“ -
- „offenbar etwas überforderter Admin“
- „verwichster Moderator“
- „Penner, der sonst keine Freunde und Hobbies hat“


 
Werdenfels
Administrator
Beiträge: 3.404
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#10 von Muenchner Kindl , 18.12.2007 13:49

Wie die Geier stuermen die Stummis auf einen Beitrag


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#11 von radlerhai ( gelöscht ) , 18.12.2007 13:53


Hehehe, vielen dank für euer Interesse.
Find ich ja klasse wie einem hier geholfen wird....Daumen hoch!
Mein Kleiner hat mir echt nen schreck verpasst mit seinem Anruf, na der kann was erleben wenn Papa nach hause kommt

Es sind ja auch noch Anleitungen dabei, ich vermute mal dass darin steht wie ich die Lok/Adresse einzustellen habe. Ich melde mich heute abend wieder ob es funzt oder nedda.

Wie immer....1000 dank schon jetzt mal.

Heiko


radlerhai

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#12 von Michael.E ( gelöscht ) , 18.12.2007 13:53

So meine Herren,
wollen wir mal sachlich bleiben.

Habe gerade in der MS nachgesehen. Die 29154 ist in der MS Datenbank hinterlegt.
Sie hat die Adresse 24. Also anmelden und dann rennt auch nüscht mehr.
In der Lok brauch dann auch nichts mehr eingestellt werden.


Michael.E

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#13 von Gast , 18.12.2007 13:55

Also ist kann euch sagen, dass diese Loks keinesfalls in voller Fahrt gefangen wurden udn dann verpackt wurden.

Diese Loks wurden vom Probelaufgleis direkt in die Verpackung gefahren. So wie das bei dem Trainsafe gemacht wird.

Im übrigen ist mir so eine Lok lieber als eine, die im Werk gar nicht gefahren wurde.

Wolfgang



RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#14 von Michael.E ( gelöscht ) , 18.12.2007 13:57

Zitat von Wolfgang Prestel
Also ist kann euch sagen, dass diese Loks keinesfalls in voller Fahrt gefangen wurden udn dann verpackt wurden.
Wolfgang



Was macht dich da so sicher?


Michael.E

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#15 von radlerhai ( gelöscht ) , 18.12.2007 14:52

Zitat von Michael.E

Habe gerade in der MS nachgesehen. Die 29154 ist in der MS Datenbank hinterlegt.
Sie hat die Adresse 24.



Habe soebendiese interessante Liste bei Märklin gefunden. Da stehen die Adressen aller aufgelisteten Loks in der MS drin. Und siehe da....die KVLM hat Adresse 24 wie bereits geschrieben wurde.
Vielleicht ist die Liste ja auch für andere von Interesse.
Gruß
Heiko

EDIT: und hier steht auch noch wie man die eingestellte Adresse herausbekommt oder eine neue vergibt.


radlerhai

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#16 von Michael.E ( gelöscht ) , 18.12.2007 15:14

Hallo,
die Adress- und Funktionsliste kenne ich auch. Sie hat den Stand 12/2006.
Mit dem Update der CS wurde diese Liste Mitte 2007 aber wohl in der MS aktualisiert. Welche Artikelnummern hinzugekommen sind kann ich aber nicht sagen.


Michael.E

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#17 von Gast , 18.12.2007 16:50

Zitat von Michael.E

Zitat von Wolfgang Prestel
Also ist kann euch sagen, dass diese Loks keinesfalls in voller Fahrt gefangen wurden udn dann verpackt wurden.
Wolfgang



Was macht dich da so sicher?




ganz einfach, dazu gehört Geschick. ops: ops:

Wolfgang



RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#18 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 18.12.2007 17:14

Hallo,

ich stehe unter Schock. Steht in der Anleitung tatsächlich "Mit Hochleistungsantrieb Miniaturmotor" ??? ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops:


Karlheinz Hornung

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#19 von Marky ( gelöscht ) , 18.12.2007 17:46

Zitat von Karlheinz Hornung
Hallo,

ich stehe unter Schock. Steht in der Anleitung tatsächlich "Mit Hochleistungsantrieb Miniaturmotor" ??? ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops:




Hallo Karlheinz,


ich steh nicht unter Schock aber mußten es wirklich so viele Smilies sein :

Egal wie lange der Motor auch halten mag, für ein paar Euronen ist er in 5 Minuten gewechselt wenn nach 5 Jahren nötig.

Aber eines steht fest---> Dieses "Billigheimer-Ding" hat einen praxistauglicheres Antriebskonzept, besonders für strapazierte Gleise der "Kinder-Bahnen", als eine teure 400€ Lok mit SDS.

Die KLVM hat je nach Geschwindigkeit bis zu 12 cm mech.Auslauf und stolpert so schnell nicht über ein Staubkorn, die BR 05 mit SDS bleibt binnen 1 millimeter wie angenagelt stehen.

Da müßte man schon eher ops: sein und noch viel mehr dieser ops: dranhängen. Ich laß es aber lieber und spar mir noch ein paar für die nächsten Tage auf.

Ja,ja schon gut OT aber so ist es nun mal und Märklin soll das ja auch lesen. Hier kommt das besser rüber als per e-mail.


Gruß Markus


Marky

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#20 von radlerhai ( gelöscht ) , 18.12.2007 18:21

Aaaaaalso, folgendes......ich hab sie über die 29154 angemeldet und nun läuft sie auch sauber. Nur das Rückwärtsfahrlicht im Digitalbetrieb will nicht funzen, habs auch nicht auf dem Display der MS. Analog leuchtet das Licht im Führerhaus wenn ich rückwärts fahre, digital nicht
Muss ich sie dafür evtl. anders (über Adresse oder so) anmelden?


radlerhai

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#21 von Roter Hirsch ( gelöscht ) , 18.12.2007 18:28

Zitat von radlerhai
Aaaaaalso, folgendes......ich hab sie über die 29154 angemeldet und nun läuft sie auch sauber. Nur das Rückwärtsfahrlicht im Digitalbetrieb will nicht funzen, habs auch nicht auf dem Display der MS. Analog leuchtet das Licht im Führerhaus wenn ich rückwärts fahre, digital nicht
Muss ich sie dafür evtl. anders (über Adresse oder so) anmelden?



Hallo,

die Lampe liegt auf FUNCTION (Bei der MS die Taste mit der Lampe drauf... )

Bei mir gehts so. Man kann auch die "Anfahr/Bremsverzögerung" schalten. Ich habe einen Eintrag mit der Art.-Nr. einer anderen Lok mit Licht angelegt (in meinem Fall 37724 ist aber schnurz). Dann hast du auch Symbole
Aber Alzheimer hatse, meiiiin Gott

Na dann viel Spass mit der Lok.
Ich hab die ja nun auch, hier gibts Anleitungen um Funktionen da rein zu kriegen. Hab ich selbst noch nicht gemacht, habs aber vor.


Roter Hirsch

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#22 von radlerhai ( gelöscht ) , 18.12.2007 18:47

Zitat von Karlheinz Hornung
Hallo,

ich stehe unter Schock. Steht in der Anleitung tatsächlich "Mit Hochleistungsantrieb Miniaturmotor" ??? ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops: ops:




Wen es interessiert, die Neugier hat mich selbst getrieben, so sieht sie innen aus:


radlerhai

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#23 von V200Freund , 18.12.2007 19:07

hallo Gemeinde

hui, welch eine Aufruhr.....

so jetzt komm ich mit noch ner dummen Frage:


Um was für eine Lok dreht es sich überhaupt?? KLVM sagt mir nuscht. Ich kenn wohl KLM, das ist ne holländische Fluggesellschaft, aber das interessiert hier eher nicht..


Gruß Reiner der am Ende der Emslandstrecke wohnt, wo die 01.10er wendeten
Ich lebe in einer mfx freien Zone....IB nur DC


 
V200Freund
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert am: 05.05.2007
Steuerung IB nur DCC


RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#24 von Roter Hirsch ( gelöscht ) , 18.12.2007 19:10

Zitat von V200Freund
hallo Gemeinde

hui, welch eine Aufruhr.....

so jetzt komm ich mit noch ner dummen Frage:


Um was für eine Lok dreht es sich überhaupt?? KLVM sagt mir nuscht. Ich kenn wohl KLM, das ist ne holländische Fluggesellschaft, aber das interessiert hier eher nicht..



hallo Reiner,

Meines Wissens: Kleine Lok von Märklin


Roter Hirsch

RE: KLVM Digital aus Packung 29154 rennt wie blöde

#25 von radlerhai ( gelöscht ) , 18.12.2007 19:12

Zitat von V200Freund
Um was für eine Lok dreht es sich überhaupt?? KLVM sagt mir nuscht. Ich kenn wohl KLM, das ist ne holländische Fluggesellschaft, aber das interessiert hier eher nicht..



Dampflok KLVM 1859 aus der Starterpackung 29154 Haribo


radlerhai

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 176
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz