RE: Der 7-Wagen-InterCity der DB 2008 + "Nebelhorn"

#1 von Torsten R. ( gelöscht ) , 19.12.2007 09:43

Hallo!

Die kürzesten, bewirtschafteten InterCitys bestehen auch im Fahrplanjahr 2008 wieder aus 7 Wagen.
Diese Länge dürfte auch optimal für viele Modellbahnanlagen sein.

Zusammen mit einer Lok der Baureihe 101 oder 120 ergeben sich folgende Längen:
Spur H0 (Längenmaßstab 1:87): 235 cm
Spur H0 (Längenmaßstab 1:94): 220 cm
Spur H0 (Längenmaßstab 1:100): 207,5 cm
Spur N: 127,5 cm
Spur Z: 95 cm

Die Wagenreihung ist wie folgt:
Wagen 12: Abteilwagen 1.Klasse Avmz 108/109
Wagen 11: BordBistro 1.Klasse ARkimbz 266
Wagen 10: Abteilwagen mit Großraum 2. Klasse und Zugführerabteil Bvmsz 186
Wagen 9: Großraumwagen 2.Klasse behindertengerecht Bpmbz 294/295 (teilweise auch Bpmz 294/295, wenn Wagen 6 ein Bpmbdzf 296)
Wagen 8: Großraumwagen 2.Klasse Bpmz 294/295 oder Abteilwagen mit Großraum 2. Klasse Bvmz 186
Wagen 7: Großraumwagen 2.Klasse Bpmz 294/295
Wagen 6: Abteilwagen 2.Klasse mit Fahrradabteil Bimdz 268 oder Steuerwagen 2.Klasse Bimdzf 271 oder Steuerwagen 2.Klasse behindertengerecht Bpmbdzf 296

Schade nur, dass es die entsprechenden Wagen bis jetzt immer noch nicht für die Modellbahn gibt. Die Modernisierung der Wagen 2002 bis 2004, zu der eine neue Inneneinrichtung und das auch von außen sichtbare Fahrgastinformationssystem (FIS) gehören, haben bisher alle Modellbahnhersteller verschlafen. Bleibt die Hoffnung auf die 2008er Neuheiten.


Wer auf seiner Anlage nicht so viel Platz hat, kann den IC 2084/2085 "Nebelhorn" nachbilden. Der verkehrt zwischen Oberstdorf, Immenstadt und Augsburg und wird in Augsburg mit IC 2082/2083 "Königssee" nach Hamburg-Altona vereint.

Wagenreihung:
Wagen 14: Abteilwagen 1.Klasse Avmz 108/109
Wagen 15: Großraumwagen 2.Klasse Bpmz 294/295
Wagen 16: Großraumwagen 2.Klasse Bpmz 294/295
Wagen 17: Abteilwagen 2.Klasse mit Fahrradabteil Bimdz 268
Wagen 18: Abteilwagen 2.Klasse mit Fahrradabteil Bimdz 268

Zuglok ist eine Lokomotive der Baureihe 218. Und so sieht der "Nebelhorn" aus:
http://www.rund-ums-gleis.de/oberstdorf/IMG_10267kl.jpg


Grüße
Torsten


Torsten R.

RE: Der 7-Wagen-InterCity der DB 2008 + "Nebelhorn"

#2 von Thilo , 19.12.2007 12:10

Hallo Torsten,

eine ganz dumme Frage: warum fängt die Wagenreihung bei Wagen 6 bzw. Wagen 14 an und nicht bei Wagen 1?

Ansonsten schon einmal Danke für deine gewohnt gründliche Auflistung (auch wenn es absolut nicht meine Epoche ist ops:).

Viele Grüße aus dem Norden

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.091
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Der 7-Wagen-InterCity der DB 2008 + "Nebelhorn"

#3 von Torsten R. ( gelöscht ) , 19.12.2007 15:17

Hallo Thilo!

Der Speisewagen bekommt die Wagennummer 11, 1.Klasse-Wagen eine höhere, 2.Klasse-Wagen eine niedrigere Wagennummer.
Eine Besonderheit stellen Kurswagen und Flügelzüge dar. Diese erhalten eine Wagennummer die höher ist als die des letzten 1.Klasse-Wagens.
Bei EuroCity-Zügen und InterCity-Zügen die Wagenumläufen mit EuroCity-Wagen laufen, hat der Spesiewagen die Nummer 261, an der sich die übrigen Wagen orientieren.
Beim ICE beginnt hingegen die Nummerierung mit 1 (ICE 1) bzw. 21 und 31 (ICE 2/3/T).


Grüße
Torsten


Torsten R.

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 50
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz