RE: Märklin-41 029 (aus 29815), Umbau HLA + ESU Loksound 5

#1 von chrilu , 23.12.2020 07:55

Moin Kollegen,

ich bin zwar eingefleischter Epoche 5/6-Fahrer, meinem Sohn zuliebe habe ich dann aber jetzt doch mal eine Dampflok gekauft (er kann mit modernen Fahrzeugen gar nichts anfangen )

Also habe ich eine Märklin 41 029 erstanden. Die ist robust genug für meinen Sohn und ihm gefallen "die großen Ohren". Natürlich soll die Lok nun Sound bekommen. Deshalb plane ich gerade den Umbau auf HLA (60941) und ESU Loksound 5 micro (58813).

Meine Fragen daher:
1. Gibt es Probleme beim Einbau des HLAs in diese Lok (z.B. in die alte 03.10 (3089) passt ja der HLA nicht rein)?
2. Die Lok soll dampfen können, also wird ein Dampferzeuger verbaut. Welcher ist beim ESU Loksound 5 empfehlenswert? Ich nehme an, der wird gegen die Lokmasse des Gehäuses verschaltet und nicht gegen U+. Wie muss ich den Decoder mappen, um den Dampferzeuger nutzen will? Licht bleibt anspruchslos: Vorne und hinten weiß mit Fahrtrichtungswechsel.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.590
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin-41 029 (aus 29815), Umbau HLA + ESU Loksound 5

#2 von X2000 , 23.12.2020 14:13

Die Lok kann man recht einfach umbauen. Dampf separat verkabeln, also notfalls für den Raucherzeuger einen Kontakt anfertigen, falls der ab Werk mit Licht verbunden sein sollte. HLA einbauen. Motorschild um 180° verdreht einsetzen, nicht so wie bei normalen Fahrzeugen! Im Tender ist Platz für alles andere. Dampf auf F1 und F2 für irgendetwas anderes, FH Licht z.B.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.766
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin-41 029 (aus 29815), Umbau HLA + ESU Loksound 5

#3 von chrilu , 23.12.2020 20:21

Hallo Martin, Danke für Deine Hinweise. Auch bzgl. des Motorschildes. Licht und Kontakt zum Dampfgenerator sind getrennt, letzterer schaltet gegen die Gehäusemasse. Der Umbau sollte damit kein Problem sein.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.590
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz