Willkommen 

RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#1 von MYKer , 23.12.2020 17:17

Hallo Forum,
Ich habe mir von Brawa die Gravita 10BB Art# 41803 zugelegt. Diese Lok gefällt mir außerordentlich gut. Sound und Licht funktioniert jedoch schaffe ich es nicht die elektrische Kupplung zu bedienen. Ich steuere über DCC. In der BA steht das die Kupplung nur im Rangiergang F4 funktioniert (inkl. passendem Geräuch). F5 für die eine Seite, F6 für die Andere. Ich habe auch mit der CV 143 experimentiert (Kupplungswalzer) aber auch das führt nicht zum Erfolg. Es wird weder das Geräusch abgespielt noch beweget sich ein Kupplungshaken nach unten. Bei genauem Hinhören kann ich beim Betätigen von F5 bzw. F6 ein ganz leises Surren wahrnehmen. Ich habe die Lok mit drei verschiedenen Steuerungen ausprobiert (CS2, MS2, ESU Lok-Programmer) Alles ohne Erfolg. Beim Telefonat mit meinem Händler meinter er er habe mit der Lok kuppeln können. Auf Grund des Lockdown kann ich jetzt nicht zu ihm hin.
Entweder bin ich zu bl***d um Brawa Modelle zu bedienen (ist meine erste Brawa) oder die AUXen für die Kupplungen sind nicht verstärkt oder das Mapping ist falsch. Ein Decoderreset CV8>8 bringt keine Veränderung. Auf der Seite von Döhler & Haas habe ich mir die Eigenschaften des DS22A angeschaut. Sorry... ich blicke das nicht (bin ESU gewöhnt).
Meine Frage an die D&H-Kenner: Was mache ich falsch?

Gruß Huby.


Bekennender Weichenauffahrer mit eckiger Spannung an den Gleisen.

Meine Bahn: Einen an der Waffel


 
MYKer
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 24.06.2020
Ort: Kreis MYK
Gleise C•K•M
Spurweite H0
Steuerung CS2 und alles was da ranpasst
Stromart Digital


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#2 von MYKer , 23.12.2020 17:26

P.S.
Das Kuppelgeräusch alleine funktioniert. F15

Gruß Huby.


Bekennender Weichenauffahrer mit eckiger Spannung an den Gleisen.

Meine Bahn: Einen an der Waffel


 
MYKer
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 24.06.2020
Ort: Kreis MYK
Gleise C•K•M
Spurweite H0
Steuerung CS2 und alles was da ranpasst
Stromart Digital


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#3 von dany44 , 23.12.2020 17:40

Hallo Huby,

Ich habe auch eine Gravita von BRAWA. Wenn das Summen des Kupplungsmotors zu hören ist, der Kupplungshaken sich aber nicht bewegt, stimmt etwas mit der Mechanik nicht.

Ziehe einmal die Kupplung aus dem Normschacht und bediene beide Funktionen ein paar Mal und stecke sie sauber wieder ein. Die Spitze des Kupplungshakens gehört in die Öse hinter dem Normschacht.

Mit dem Decoder hat das nichts zu tun. Würde damit etwas nicht stimmen, wäre kein Summen zu hören! Außerdem ist das Mapping ab Werk korrekt eingestellt, da muss man selbst nichts ändern.

Liebe Grüße, dany


dany44  
dany44
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert am: 13.12.2015


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#4 von MYKer , 23.12.2020 20:01

Hallo Dany,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe die Lok mal auf die Lokliege gelegt und bin Deinem Rat gefolgt.
Das ist ja ein gewagter Mechanismus den Brawa da verbaut. Tatsächlich habe ich es geschafft eine der Kupplungen zu einer Bewegung zu überreden. Das sieht nicht besonders vertrauenserweckend aus so ein Plastikhaken. Irgendwie wirkt das alles ziemlich steif und kraftlos. Die zweite Kupplung will immer noch nicht. Es wird aber trotzdem KEIN Kuppelgeräusch abgespielt. Ich werde den Händler mal fragen wo er die Lok her hat.
Anderer Punkt:
Das Beschleunigungs- und Bremsverhalten ist mir auch zu träge. Ich habe noch keinen Weg gefunden das zu verändern bzw. auf Null zu stellen.
Auf den üblichen CVs reagiert die Lok nicht (obwohl ich CVs beschreiben und auch lesen kann)

Das wird ein anstrengendes Fest


Gruß Huby.


Bekennender Weichenauffahrer mit eckiger Spannung an den Gleisen.

Meine Bahn: Einen an der Waffel


 
MYKer
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 24.06.2020
Ort: Kreis MYK
Gleise C•K•M
Spurweite H0
Steuerung CS2 und alles was da ranpasst
Stromart Digital


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#5 von dany44 , 23.12.2020 20:29

Hallo Huby,

Es kann immer nur eine Kupplung bedient werden! Also F4 einschalten und F5 ausschalten, wenn man F6 einschalten will. Bzw. F4 einschalten und F6 ausschalten, wenn man F5 einschalten will. Es können nicht beide Haken gleichzeitig abgesenkt sein!

Ist die Gravita weniger träge wenn du im Rangiergang (F4 eingeschaltet) fährst?

Liebe Grüße, dany


dany44  
dany44
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert am: 13.12.2015


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#6 von MYKer , 23.12.2020 20:42

Hallo Dany,
das nur eine Kupplung gleichzeitig geht weiß ich. Das steht ja auch so in der BA. Ich weiß ja nicht wie der Mechanismus intern ausgeführt ist (mit Servomotor?) aber lassen sich die Bügel händich bewegen oder nicht. Es hört so an als ob der Antrieb es nicht schaft die Öse zu bewegen.
Die trägen Beschleunigungs- und Bremswege sind mir auch bei ausgeschaltetem F4 zu langsam. Kann ich die bei D&H ganz abschalten (wie beim Lokpilot).

Gruß Huby.


Bekennender Weichenauffahrer mit eckiger Spannung an den Gleisen.

Meine Bahn: Einen an der Waffel


 
MYKer
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 24.06.2020
Ort: Kreis MYK
Gleise C•K•M
Spurweite H0
Steuerung CS2 und alles was da ranpasst
Stromart Digital


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#7 von moppe , 23.12.2020 21:07

Zurück bis Händler.....


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.743
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#8 von MYKer , 23.12.2020 21:40

Hallo Klaus,
das ist etwas worüber ich auch schon nachdenke. Ich finde es schade das bei einer so schönen (teuren) Lok nicht alles funktioniert. Ich werde wohl nach Weihnachten mal mit meinem Händler reden. Vielleicht hat er noch eine zum Tausch. Ich mag die Gravita und möchte nicht auf sie verzichten.

Gruß Huby.


Bekennender Weichenauffahrer mit eckiger Spannung an den Gleisen.

Meine Bahn: Einen an der Waffel


 
MYKer
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 24.06.2020
Ort: Kreis MYK
Gleise C•K•M
Spurweite H0
Steuerung CS2 und alles was da ranpasst
Stromart Digital


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#9 von dany44 , 23.12.2020 23:03

Hallo Huby,

Zitat
Ich weiß ja nicht wie der Mechanismus intern ausgeführt ist (mit Servomotor?) aber lassen sich die Bügel händich bewegen oder nicht.

Das ist eine relative komplizierte Konstruktion, wie ich finde. Im Gussrahmen liegt der Motor, ein einfacher Glockenankermotor für 5V, auf dessen Welle befindet sich eine Schnecke, welche wiederum eine Art "Mutter" antreibt, die über eine Hebelmechanik die Kupplung bedient. Das steuert alles die Leiterplatte in der Lok, die über einen SUSI-Prozessor verfügt. Der Decoder selbst, "zeigt" gewissermaßen nur an AUX3 oder AUX4 an, auf welcher Seite was passieren soll. Alles andere geht dann gewissermaßen "automatisch". Das funktioniert selbst dann, wenn man den D&H austauscht. Es muss nur SUSI bedient werden und das Mapping für AUX3 und AUX4 eingerichtet sein.

Zitat
Kann ich die bei D&H ganz abschalten (wie beim Lokpilot).

Klar: CV #3 auf "0" und CV #4 auf "0". Aber dann passt der Sound vermutlich nicht mehr zur Fahrsituation.

Funktioniert bei deiner Lok eigentlich der Energiespeicher? Wenn du die Lok nach etwa 30 Sekunden Fahrt einfach vom Gleis hebst, muss diese etwa drei bis vier Sekunden lang weiterfahren. Wenn das nicht klappt, ist etwas defekt. Brawa repariert das, wenn es nicht funktioniert!

Liebe Grüße, dany


dany44  
dany44
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert am: 13.12.2015


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#10 von MYKer , 24.12.2020 14:57

Hallo dany,
1. Danke für Deine Geduld. Der Antieb für die Kupplung klingt ja abenteuerlich aber vielleicht liegt auch da das Problem. Es klemmt.
und der passende Sound kommt nicht.
2. Bei den CV3 und CV4 Werten hat es funktioniert. Ich war wohl bislang etwas zu vorsichtig beim Verstellen der Werte.
3. Der Energiespeicher funktioniert so wie er soll
Das Brawa das repariert kann ich wohl glauben jedoch sollte ein neuer Artikel erst mal "Out of the box" funzen...
Ich werde die Lok nach den Feiertagen wohl umtauschen bzw. zurück geben.

Schöne Feiertage und bleib gesund
Huby.


Bekennender Weichenauffahrer mit eckiger Spannung an den Gleisen.

Meine Bahn: Einen an der Waffel


 
MYKer
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 24.06.2020
Ort: Kreis MYK
Gleise C•K•M
Spurweite H0
Steuerung CS2 und alles was da ranpasst
Stromart Digital


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#11 von alexus , 24.12.2020 21:49

Hallo zusammen

Das Problem ist, wenn die mini Gewindemutter auf der Welle bis zum Motor läuft verklemmt sie sich.

Manchmal kann man es durch vorsichtiges Rütteln an der Wippe mit dem Kupplungshacken wieder hinkriegen. Wenn nicht, mußt du die Mechanik ausbauen und das ganze von Hand lösen. Leider
Ist eine ziemliche Frimelei.

Oder,wenn noch Gewährleistung, zurück zum Händler.

Meine Erfahrung basiert auf einer V100.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten


 
alexus
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.728
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#12 von MYKer , 24.12.2020 22:19

Hallo Alexander,
Danke für den Hinweis aber ich fummel nicht an einer neuen Lok rum. Deshalb, und da hast Du Recht, geht das Teil zurück.

Zitat

JA, STEINIGT IHN, ER FÄHRT DIGITAL AUF BLECHGLEIS (Und es geht doch).


So fing es in den 80ern bei mir auch an.

Gruß Huby.


Bekennender Weichenauffahrer mit eckiger Spannung an den Gleisen.

Meine Bahn: Einen an der Waffel


 
MYKer
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 24.06.2020
Ort: Kreis MYK
Gleise C•K•M
Spurweite H0
Steuerung CS2 und alles was da ranpasst
Stromart Digital


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#13 von Ulrich Wachhorst , 12.06.2021 13:02

An meiner Brawa Gravita 265 D waren beide Kupplungsmotoren defekt,
da noch Garantie bestand, ist sie nach Remshalden geschickt worden.

Sie wurde anstandslos repariert und kam nach gut vier Wochen zurück.
Einen Tip zur Justierung der Kupplungen, die CV Werte können in kleinen
Schritten verändert werden.

Für vorne den CV 1006 von 80 auf 96 einstellen und für
hinten den CV 1007 von 4 auf 6 einstellen, aber bitte vorsichtig
Die Stellmotoren haben dann einen größeren Hub, bei zu großen
Veränderungen fahren sie zu weit raus...

Ich übernehme allerdings keine Garantie für ihre Veränderungen

Bild entfernt (keine Rechte)


 
Ulrich Wachhorst
Beiträge: 3
Registriert am: 03.06.2021
Ort: Kohlenpott
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: BRAWA Gravita Kupplung will nicht

#14 von Ulrich Wachhorst , 20.08.2021 16:09

Nachtrag zum Thema Kupplung Brawa Gravita 265 AC...

Ich lese hier immer wieder, dass Öl für die digitalen Kupplungen verwendet wird.
Es ist für die digitalen Kupplungen völlig ungeeignet und führt zu weiteren Störungen.

Die Kupplungen funktionieren übrigens fahrtrichtungsunabhängig im Rangierbetrieb...

Euch ein schönes Wochenende


 
Ulrich Wachhorst
Beiträge: 3
Registriert am: 03.06.2021
Ort: Kohlenpott
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

Bilderrätsel: Kurzschluss bei Lokumbauten auf Faulhaber Flachläufer & ESU Lokpilot/Sound 5
ZIMO MX 633

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 193
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz