Willkommen 

An Aus


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#1 von Matze aus Bayern , 24.12.2020 23:08

Hallo liebe Stummi Gemeinde,
ich bin vor einigen Wochen von der Ecos 2 uaf die CS3+ umgestiegen.Jetzt hab ich das Problem das fast keine meiner Loks erkannt wird, oder besser gesagt ich kann die Decoder nicht auslesen.Ich hab hier schon einige Threads dazu gelesen,aber nichts passendes gefunden.
ich hab im moment nur das Programmiergleis angeschlossen,wenn ich eine MFX Lok daraufstelle ,wird diese ohne Problem ausgelesen und alles funktioniert.Stell ich eine ältere Märklin Lok draufund möchte diese auslesen,kommt immer die Fehlermeldung das die CS3+ denn Decoder nicht auslesen kann.Selbst wenn ich die Adresse angebe,wird die Lok nicht angesprochen.Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Beste Grüße Matthias


Matze aus Bayern  
Matze aus Bayern
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 25.07.2018
Ort: Michelau in Unterfranken
Gleise Märklin C-Gleis / K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#2 von vikr , 25.12.2020 00:04

Hallo Matthias,[quote="Matze aus Bayern" post_id=2214607 time=1608847712 user_id=34904]
ich bin vor einigen Wochen von der Ecos 2 uaf die CS3+ umgestiegen.
Jetzt hab ich das Problem das fast keine meiner Loks erkannt wird, oder besser gesagt ich kann die Decoder nicht auslesen.

ich hab im moment nur das Programmiergleis angeschlossen,wenn ich eine MFX Lok daraufstelle ,wird diese ohne Problem ausgelesen.
Stell ich eine ältere Märklin Lok draufund möchte diese auslesen,kommt immer die Fehlermeldung das die CS3+ denn Decoder nicht auslesen kann.Selbst wenn ich die Adresse angebe,wird die Lok nicht angesprochen.Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
[/quote]
Hast Du im Setup alle Lok-Protokolle eingeschaltet?

Hast Du probiert eine Deiner Loks an Hand der Märklin-Bestellnummer aus der Datenbank anzulegen?

Was machst Du denn genau um den Decoder einer der CS3 noch nicht bekannten Lok einzulesen?
Hast Du erst eine Lok in der Lokliste eingerichtet, damit die CS3 weiß wohin die Daten aus dem Dekoder der Lok hingeschrieben werden können?

Hast Du den direkt-Modus schon mal probiert?
Siehe:
https://www.maerklin.de/fileadmin/media/...DE-EN_17-02.pdf

Seite 15: Lok an Hand der Adresse fahren ...

MfG

vik


vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.202
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#3 von Matze aus Bayern , 25.12.2020 08:16

Guten Morgen,
ich habe im Vorfeld so ziemlich alles gemacht.
Ich habe mir im Mobazimmer einen Kreis gebaut und ein ein Programmiergleis gebaut, da ich alle meine Loks neu anlegen und katalogisieren möchte.
Im Moment ist nur das Programmiergleis angeschlossen.
Am Anfang dachte ich, es sind Kontaktprobleme, aber einzelne Weichendecoder lassen sich einlesen , Mfx Loks melden sich selbstständig an.

Als erstes hab ich an der CS3 ein Backup vom Hersteller gemacht, danach alle Updates um die CS auf den aktuellen Stand zu bringen.
Kabelverbindungen geprüft und ein 4 nagelneue 24360 für das Programmiergleis verwendet.
Vorgehensweise bei der Märklin Lok 39354 "Technologie"
Die Lok ist komischerweise nicht in der Datenbank vorhanden.
-Lok anlegen
-Lok aufstellen
-Lok bearbeiten
-Lok (Decoder auslesen)
beim einlesen der Cv bricht die CS 3 ab
"Fehlermeldung " Decoder konnte nicht ausgelesen werden"
Auch ein direktes ansprechen der Adresse funtioniert nicht.
Gruß Matthias


Matze aus Bayern  
Matze aus Bayern
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 25.07.2018
Ort: Michelau in Unterfranken
Gleise Märklin C-Gleis / K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#4 von Regiobw , 25.12.2020 10:29

Hallo Matthias,
es ist schon möglich, dass die Lok nicht in der Datenbank ist. Es handelt sich um ein Sondermodell und diese wurden nicht alle in der Datenbank aufgenommen. Du könntest es mal mit der 39340 versuchen, sofern die Orignaladresse nicht geändert wurde. Könnte es sein, dass der Decoder noch mit Dipp-Schalter war? Die Lok müsste ja 2003 oder 2004 erschienen sein. Wenn der Decoder noch die Dipp-Schalter hat, dann kann es die CS3 unter Umständen nicht auslesen. Prüfe das mal!


Grüße
Regiobw

Meine Baustelle
viewtopic.php?f=15&t=140860


Regiobw  
Regiobw
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 449
Registriert am: 15.07.2015
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#5 von Matze aus Bayern , 25.12.2020 10:54

Hallo,danke für die Antworten.
meine CS3 entscheidet scheinbar selbst wann sie geht und wann nicht.Habe vorhin alles genau so gemacht wie gestern und die Loks lassen sich ansprechen,zumindest die ich bis jetzt getestet habe.Mal sehen was passiert wenn ich die erste Roco oder Piko aufsetze.Das Ding macht mich wahnsinnig.
Beste Grüße Matthias


Matze aus Bayern  
Matze aus Bayern
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 25.07.2018
Ort: Michelau in Unterfranken
Gleise Märklin C-Gleis / K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#6 von Bahnchef , 25.12.2020 11:40

Hallo Matthias,

Zitat
von der Ecos 2 uaf die CS3+ umgestiegen.Jetzt hab ich das Problem das fast keine meiner Loks erkannt wird, oder besser gesagt ich kann die Decoder nicht auslesen


ging das denn mit der Märklin Lok 39354 über die ECos 2?
Was ist denn in der Lok für ein Decoder drinn? Ich hatte mal eine Mä 152, der Decoder konnte nur Motorola.
Und Motorola kann nicht ausgelesen werden.
MfG
Bahnchef


Bahnchef  
Bahnchef
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 477
Registriert am: 31.03.2020
Ort: Im Vorstand 16
Gleise 2Leiter Neusilber
Spurweite H0
Steuerung z.21
Stromart Digital


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#7 von Matze aus Bayern , 25.12.2020 11:47

Hallo,
Bei der Ecos 2 hatte ich nur Probleme mit MFX ,alles andere war kein Problem,deswegen bin ich ja auf die CS3+ umgestiegen.Da ist die Problematik jetzt genau umgekehrt
Wenn ich die Adresse vorgebe,funktionieren die Loks, aber Decoder auslesen macht die CS3 immer noch nicht.
Beste Grüße Matthias


Matze aus Bayern  
Matze aus Bayern
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 25.07.2018
Ort: Michelau in Unterfranken
Gleise Märklin C-Gleis / K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#8 von moppe , 25.12.2020 13:11

Was erwartet du der CS sollen in ihren Decoder lesen?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.210
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#9 von Matze aus Bayern , 25.12.2020 16:23

Hallo,
naja ich erhoffe alle Informationen vom Decoder zu erhalten und ggf. zu ändern.Wie zum beispiel die Adresse oder Anfahr und Bremsverzögerung.
Hab aber mittlerweile festgestellt,das die CS nur bei älteren Decodern rumzickt,bei neueren gibt es keine Problem,egal ob Piko,Roco,Märklin oder Tams.
Gruß Matthias


Matze aus Bayern  
Matze aus Bayern
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 25.07.2018
Ort: Michelau in Unterfranken
Gleise Märklin C-Gleis / K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#10 von Ezeyer , 27.12.2020 13:08

Einen Decoder auslesen geht doch nur mit den neueren Decoder, dass muss dann schon ein MfX oder ein DCC+ Decoder sein - bei allen den älteren Decoder gibt es keine Auslesen des Decoders - das einzige was es da noch gibt ist eine Art Rückmeldung vom Decoder, da erhöht der Decoder als Programmier-Bestättigung kurz die Stromaufnahme, meist wird das aber auch nur bei der Suche/Erkennung der eingestellten Lok-Adresse benutzt - wird die Lok mit der richtigen Adresse von der Zentrale angesprochen, erhöht sie kurz die Stromaufnahme, somit kann die Zentrale die eingestellte Lok-Adresse erkennen - aber auch dass muss der Decoder unterstützen - ansonsten geben ältere Decoder weder Rückmeldung noch können Sie von der Zentrale ausgelesen werden, es geht immer nur in die andere Richtung: die Zentrale schreibt Werte (Register oder CV) in den Decoder, die vorhandene Werte werden dabei im Decoder überschrieben.


 
Ezeyer
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 20.10.2017


RE: CS3+Decoder wird nicht erkannt

#11 von Andreas Schulz , 27.12.2020 14:03

Hallo!
So wie es mir scheint, könnte Dein Problem sein, das Du beim Anschluss der Gleisanlage, die Polarität am Stecker, von der ECOS beibehalten hast?
Schau doch mal unter die CS - ROT an "B" und BRAUN an "0".


Beste Grüße Andreas


 
Andreas Schulz
InterCity (IC)
Beiträge: 652
Registriert am: 22.07.2007
Ort: Berlin
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021,CS1,60214,PC 60215
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 193
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz