Willkommen 

RE: Heitlingen im schönen Schwabenland

#1 von Heitlingen , 28.12.2020 07:57

„Heitlingen“ ist eine Stadt im schönen Schwabenland (Süddeutschland). Der Name ist erfunden, er vermischt einfach meinen Namen und den Namen meines Wohnortes. Damit möchte ich auch betonen, dass ich nicht etwas 1:1 nachbauen möchte, sondern dass die Stadt meiner Fantasie entspringt. Allerdings macht es mir großen Spaß, z.B. ein bestimmtes Haus nachzubauen und in meine kleine Welt einzufügen.

Stellt euch einen wunderschönen Tag im Herbst vor. Es ist Freitagnachmittag – das Wochenende steht vor der Tür… Auf dem Marktplatz findet ein Weinfest statt, ihr trefft euch mit Freunden, um einen gemütlichen Abend zu verbringen. Als Freund von großen und kleinen Zügen freuen ihr euch darüber, dass im Hintergrund die Züge vorbei vorbeifahren.

Mein Schwerpunkt liegt einerseits im Nahverkehr – S-Bahn, U-Bahn, Straßenbahn, Haltestellen, das Kommen und Gehen der Mensch in der Stadt finde ich spannend. Anderseits liebe ich es, zu werkeln. Gekaufte Bausätze sind mir zu langweilig, ich versuche daher möglichst viel selber zu basteln. Dabei versuche ich auch, die Materialkosten in Grenzen zu halten. So wird z.B. aus einem abgebrannten Streichholz ein Gartenzaun oder aus der Aluhülle von einem Teelicht eine Gartenbank. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

Das Modul ist 125 cm breit, 75 cm tief und ist 88 cm hoch (mit Hintergrund). Ich habe die Epoche VI gewählt. Aufgrund der Modulbauweise habe ich mich für das Märklin C-Gleis entschieden. Gefahren wird digital mit der Märklin Mobile Station.

Viel Spaß beim Anschauen der Bilder! Ich bin gespannt, ob euch mein Modul gefällt...

Gruß Claudia



Das Modul bei Nacht im Überblick. Am rechten Bildrand sieht man einen Teil des Heitlinger Rathauses (sieht ein bisschen aus wie das Stuttgarter Rathaus). Links eine Häuserzeile mit Läden und einer Gaststätte. Hinten eine zweigleisige Bahnstrecke mit einem IC2 Doppelstock-Zug. Vorne das Weindorf mit vielen hungrigen und durstigen Preiserlein.



Das Modul bei Tag von vorne. Unter dem eigentlichen Modul ist die S-Bahn-Station. Jedes Modul wird mit einem eigenen Lichtrafo versorgt, die Schalter hierfür werden einfach am vorderen Modulbrett angebracht.



Die Aufsicht der S-Bahn-Station – selbst Ordner für Dienstvorschriften fehlen hier nicht! Das Vorbild hierfür ist die Haltestelle ”Stadtmitte” in Stuttgart. Allerdings hat mir der grüne Farbton nicht gefallen, meine Haltestelle ist gelb. In Stuttgart fährt der ET 423, während in Heitlingen der ET 425 fährt.



Viel Betrieb an der Haltestelle! Die Anzeige des ET muß ich noch ändern – natürlich fährt er nicht nach München Hbf, sondern nach Heitlingen Hbf. Damit die S-Bahnen nicht alle gleich aussehen, habe ich sie zum Teil mit Werbung beklebt. Außerdem bekamen sie Sitzpolster und jede Menge Fahrgäste.



Auch am Freitag Nachmittag wird an der Großbaustelle ”Heitlingen 21” noch geabreitet – ein Conrainertragwagen fährt den Erdaushub weg. Der ganze Zug wurde mit Farbe ”verschönert” und die Ladung mit echter Erde und kleinen Steinchen gepimpt.



Die Unterführung führt unter den Gleisen durch zu den Häusern hinter den Gleisen. Der Wägen des IC2 wurden mit vielen Figuren bestückt – hierfür verwende ich keine teuren Preiserlein, sondern einfach bemalte Architektur-Figuren in 1:100.



Die Marktstände wurden individuell ausgestattet, im Backhaus dürfen selbst ein Wellholz und ein Backschieber nicht fehlen!



Die knappen Parkplätze in der Innenstadt sind natürlich voll belegt. Links oben am Bildrand sieht man nochmals die Containertragwägen.



Der Plan des Moduls. Um die Tiefenwirkung zu verstärken, haben die Halbreliefhäuser einen Maßstab von 1:100. Die Hintergrundplatte wurde hellblau angemalt und mit Fotos beklebt. Einige Stellen habe ich mit Heki-Flocken beklebt.



Der Plan der S-Bahn-Station. Zum Glück hat man es etwas leichter, wenn man in Epoche VI baut – man kann sich die Sachen in echt anzuschauen und ”einfach” nachzubauen!


Gruß Claudia

Jeder braucht doch zwischendurch mal eine kleine, heile Welt: https://www.c-heit.de/


 
Heitlingen
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 26.12.2020
Homepage: Link
Gleise Märklin C-Gleis, Fleischmann Profi-Gleis
Spurweite H0, H0e, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Heitlingen im schönen Schwabenland

#2 von Stefan7 , 28.12.2020 08:11

Hallo Claudia,

Das ist aber ein sehr schönes Stück Modellbau das du hier zeigst.
Sind deine Gebäude von dir selber gebaut?
Die gefallen mir recht gut

Allerdings gibt es auch die Möglichkeit die Bilder direkt in dem Beitrag zu platzieren, das macht das anschauen noch entspannter.

Beste Grüße

Stefan


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Heitlingen im schönen Schwabenland

#3 von Heitlingen , 28.12.2020 08:14

Hallo Stefan,

schön dass Dir mein Modul gefällt! Ja, die Modelle hab ich alle selbst gebaut, macht viel Arbeit, aber auch Spaß und die Modelle sind einmalig.

Ich bin neu im Forum, ich hätte gerne die Bilder direkt im Beitrag, weiß aber nicht, wie das geht - hast Du einen Tip für mich?


Gruß Claudia

Jeder braucht doch zwischendurch mal eine kleine, heile Welt: https://www.c-heit.de/


 
Heitlingen
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 26.12.2020
Homepage: Link
Gleise Märklin C-Gleis, Fleischmann Profi-Gleis
Spurweite H0, H0e, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Heitlingen im schönen Schwabenland

#4 von Stefan7 , 28.12.2020 08:18

Das Forum ist leider etwas albacken...

Ich lade mit abload hoch, und da gibt es den Direktlink für Foren.
Den Link kopiere ich dann und füge ihn ein...
Das geht vielleicht auch besser, aber dafür fehlt mir der Sachverstand


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Heitlingen im schönen Schwabenland

#5 von Heitlingen , 28.12.2020 08:23

ich hab es mit Flickr gemacht, und den Link eingefügt - aber leider zeigt es die Bilder nicht an...

Bin halt auch kein EDV-Profi, hab aber schon ein Mail an den Admin geschickt, ich hoffe, dass es dann bald Bilder im Beitrag gibt!

Schönen Tag noch.


Gruß Claudia

Jeder braucht doch zwischendurch mal eine kleine, heile Welt: https://www.c-heit.de/


 
Heitlingen
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 26.12.2020
Homepage: Link
Gleise Märklin C-Gleis, Fleischmann Profi-Gleis
Spurweite H0, H0e, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Heitlingen im schönen Schwabenland

#6 von Thoralf , 28.12.2020 09:33

Hallo Claudia,
ein sehr feines Modul! Super Bilder!
Mit abload.de hab ich meine Bilder eingestellt: Format 16:9 etwas verkleinert, Direktlink für Foren.... Fertig.
Grüße Thoralf


Die Kleinbahn Erfurt - Tannenroda
viewtopic.php?f=172&t=163540


Thoralf  
Thoralf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 377
Registriert am: 04.11.2018
Ort: bei Erding
Gleise Tillig Elite Profile, Schwellen-Resteverwertung
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Heitlingen im schönen Schwabenland

#7 von TRAXXer , 28.12.2020 10:05

Hallo Claudia,
flickr erlaubt ebenfalls das direkte einbinden von Fotos - wenn du den "Teilen" Button benutzt, klick ein paar mal den Pfeil nach rechts und wähle den link für "BBCode", und wähle die Auflösung so aus dass die Länge Seite 1024 Pixel groß ist. Mit dem dann angezeigten Link kannst du hier ohne weiteres arbeiten.

Schöne Fotos!


Schöne Grüße, Niklas


 
TRAXXer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.252
Registriert am: 19.01.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Heitlingen im schönen Schwabenland

#8 von Graf Koks , 28.12.2020 11:47

Hallo Claudia,

da ich im südlichen Nachbarkreis aufgewachsen bin, freuen mich diese Bilder ganz besonders!


Liebe Grüße,
Stephan :D


Graf Koks  
Graf Koks
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2019
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Heitlingen im schönen Schwabenland

#9 von Oliver Helmke , 13.01.2021 13:53

Hallo Claudia,

dein Modul .
Ich bin begeistert von den Inneneinrichtungen und der realitätsnahen Gestaltung
Und dazu noch ein so großes Gebäude passend zu integrieren.
Toll gemacht.

Danke fürs zeigen

Oliver

P.S. ich habe begonnen meine Fahrzeuge mit sitzenden Leuten aus China zu bestücken. Da man meist eh nur die Sil­hou­et­te sieht, braucht man nicht so die Feinheiten. Da komme ich auf einen Preis zwischen 10 und 12 ct pro Figur. Dann fällt es auch nicht so schwer die Beine abzuknippsen.


Oliver
DB Epoche III-IV
HO Märklin


Oliver Helmke  
Oliver Helmke
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 27
Registriert am: 08.05.2020
Spurweite H0, G


RE: Heitlingen im schönen Schwabenland

#10 von Heitlingen , 16.01.2021 09:36

Hallo Oliver,
vielen Dank für das Kompliment! Das Rathaus war eines der ersten Gebäude, dass ich gebaut habe. Mir hat's einfach gut gefallen, der Rest ist dann dazu gebaut worden.
Mit den Figuren in den Zügen mache ich es genau so, auch die stehenden Personen sind diese Einfach-Figuren. Allerdings ist die Bemalung oft zu schrill, ich mache mir dann aber auch mit dem Übermalen nicht so viel Mühe...


Gruß Claudia

Jeder braucht doch zwischendurch mal eine kleine, heile Welt: https://www.c-heit.de/


 
Heitlingen
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 26.12.2020
Homepage: Link
Gleise Märklin C-Gleis, Fleischmann Profi-Gleis
Spurweite H0, H0e, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   

Linzer Eisenbahnbrücke
Module für die Vereinsanlage - Die Kuhwiese

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 133
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz