Willkommen 

RE: Fleischmann Weichen Digital und Analog Steuern !

#1 von Railadventure1 , 30.12.2020 23:22

Hallo Modellbahner

Ich hätte einmal eine Frage bezüglich der Verkabelung von Fleischmann Weichenantrieben ......

Das man diese Analog oder Digital schalten kann

Ich verwende die Z21 mit Multimaus und den Roco 8 Fach Weichendecoder
Zudem den Standard Fleischmann Trafo und den Grünen Pult Stellwerk mit Drucktasten

Ich habe einmal ein kleines Schaubild gebastelt damit ich euch zeigen kann wo mein "Problemchen" ist ..

Kann ich beide Systeme direkt verkabeln oder muss ich eine Art "Rückschlagventil" ( an den Positionen 1 / 2 und 3 ) einbauen damit ich wenn ich die Weichen von Hand also Analog schalte nicht den Weichen Decoder kaputt mache ???


Anschluss Schema 1 by Railadventure1, auf Flickr


So habe ich mir das in etwa vorgestellt .... etwas größer zum besser anschauen

Detail 2 by Railadventure1, auf Flickr



Was meinen die Digital Profis unter euch, geht das mit dem direkt verkabeln oder muss ich an den Positionen 1 2 3 noch Elektrische Bauteile einlöten ? und vor allem welche .... damit der Decoder nicht kaputt geht ! ( als Schutz sozusagen )
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Grüße an alle


 
Railadventure1
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 30.07.2020
Ort: Pforzheim
Spurweite H0
Steuerung Fleischmann Analog und Z21 Digital
Stromart Digital, Analog


RE: Fleischmann Weichen Digital und Analog Steuern !

#2 von Domapi , 31.12.2020 07:20

In deiner Skizze ist das Problem, dass der Dekoder Gleichstrom liefert, der Weichenschalter aber mit Wechselstrom schaltet.
Die beiden Stromkreise sollten sich möglichst nicht beeinflussen.

Mit gemeinsamer Masse könnte das funktionieren (also einen Anschluss verbinden, z.B. schwarz AC und COM des Dekoders).
Zusätzlich würde ich in die Ausgänge des Dekoders Dioden einbauen, z.B. 1N4001. Die Richtung hängt davon ab, welches Potential der Dekoder an den beiden Weichenausgängen liefert. Manche schalten an Plus, andere an 0V.

Ein anderer Ansatz wäre, den manuellen Stromkreis rechts statt mit AC mit 15V DC zu betreiben. Auch hier brauchst du eine gemeinsame Masse und Dioden.

Dann hast du evtl. Immer noch die Herausforderung, dass beide Schaltmöglichkeiten gleichzeitig ausgelöst werden, im schlimmsten Fall in unterschiedliche Weichenstellungen. Was soll dann passieren? Aber das kann man ja organisatorisch durch den Stellwerker ausschließen ...


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.146
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Fleischmann Weichen Digital und Analog Steuern !

#3 von Dreispur , 31.12.2020 08:31

Hallo !

https://www.lenz-elektronik.de/digitalpl...coder.php#ls100

Mit dem LS 150 Schaltdecoder kannst das so mit deinen Plan machen .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, IB+HV Prog.. http://www.henningvoosen.de/ Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.543
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Weichen Digital und Analog Steuern !

#4 von vikr , 31.12.2020 09:04

Hallo Railadventure,

Zitat

Verkabelung von Fleischmann Weichenantrieben ......

Das man diese Analog oder Digital schalten kann

Roco 8 Fach Weichendecoder

Zudem den Standard Fleischmann Trafo und den Grünen Pult Stellwerk mit Drucktasten


Grundsätzlich geht das.

Zitat


Kann ich beide Systeme direkt verkabeln



Nein!

Zitat

oder muss ich eine Art "Rückschlagventil" ( an den Positionen 1 / 2 und 3 ) einbauen damit ich wenn ich die Weichen von Hand also Analog schalte nicht den Weichen Decoder kaputt mache



Ja, Du mußt dafür sorgen, dass die "falsche" Halbwelle des Wechselstroms beim Drücken des Tasters nie zurück in den Weichendecoder fließt und ihn zerstört.

Zitat


Was meinen die Digital Profis unter euch, geht das mit dem direkt verkabeln oder muss ich an den Positionen 1 2 3 noch Elektrische Bauteile einlöten ? und vor allem welche .... damit der Decoder nicht kaputt geht ! ( als Schutz sozusagen )


Das geht mit einer Schutzdiode, die Du am besten direkt an jedem Ausgang Deines Weichendecoders anbringst.
Auf der Webseite von Littfinski ist das für ihre Weichendecoder auch beschrieben:
http://www.ldt-infocenter.com/dokuwiki/_...le/page_098.pdf
Hier am Beispiel eines S-DEC-4. Das ist unabhangig vom verwendeten Protokoll.

Die bessere Lösung - out of the Box - ist aber der hier mehrmals genannte Lenz LS150, weil dort die Ausgänge sowieso wechselstromfest sind. Siehe in der Bedienungsanleitung Seite 10:
https://www.lenz-elektronik.de/pdf/b_11150_def.pdf

Der LS150 sorgt auch am besten für ein langes Leben Deiner Doppelspulenantriebe!

MfG

vik


vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.836
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N


RE: Fleischmann Weichen Digital und Analog Steuern !

#5 von Railadventure1 , 31.12.2020 10:58

Hallo Modellbahner
Nach fragen bei freunden und anderen Modellbahnern .......
Kam immer die Antwort

" geht nicht "

Deshalb bin ich hier total von den Socken das ihr mir gleich mehrere Lösungen für meine Frage anbietet

Echt klasse ! und vielen Dank für euere Zeit das ihr mir das so prima beschrieben habt




Werde mich über die nächsten Tage damit nun ausführlich beschäftigen

Da ich noch keine Weichen Decoder habe, favorisiere ich den Vorschlag mit dem Lenz LS 150 Decoder .....

ich habe "nur" 8 Srandard Weichen und 2 Dreiwege Weichen mit 2 Antrieben ....

Dann würden 2 LS 150 Decoder reichen für die Weichenantriebe und eventuell noch einer für meine "Mechanischen" Signale

Wie gesagt Danke einmal vorab und ich werde euch im nächsten Jahr wenn ich die Teile bestellen kann auf dem laufenden halten.

Grüße an alle und ein gutes neues Jahr und bleibt alle Gesund !

Vielen Dank ihr habt mir wirklich sehr geholfen


 
Railadventure1
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 30.07.2020
Ort: Pforzheim
Spurweite H0
Steuerung Fleischmann Analog und Z21 Digital
Stromart Digital, Analog


RE: Fleischmann Weichen Digital und Analog Steuern !

#6 von moppe , 31.12.2020 11:06

Es geht auch mit ESU switchpilot.
Mit ihn hab du auch 2 Ausgänge für servo, wer kann genützt werden für bewegliche Attraktionen.

Aber, warum die alte Stellpulte?
Warum nicht ein Tablett und der Z21 App?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.011
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Weichen Digital und Analog Steuern !

#7 von Railadventure1 , 31.12.2020 11:38

Zitat


Aber, warum die alte Stellpulte?
Warum nicht ein Tablett und der Z21 App?


Klaus



Hallo
Ich habe noch einige Analoge Lokomotiven die ich auch nicht umbauen möchte auf Digital, weil sie sonst am Gehäuse etc ... umgearbeitet werden müssten oder Kabel vom Tender zusätzlich nach vorne angebracht werden müssten und das möchte ich bei einigen Loks nicht machen ! die sind was ganz besonderes und diese möchte ich auch absolut Original lassen !

Z.B. meine Dampflok BR 01 in der Sonderedition mit Goldfarbigen !!! Kesselringen ....
oder meine Grüne schwere Preußen Lokomotive aus dem Fleischmann 5 Länder Express ....

Um nur einige zu nennen .....

Und wenn ich diese fahren lasse, möchte ich nicht das ganze Elektro gedönz anschmeisen

Stecker rein und losgeht es ...
und wenn an den Digital komponenten mal was nicht so ist wie es sein sollte, auch kein Problem ....
Pultstellwerk funktioniert immer .... auch noch in 20 Jahren .... wo jedes Tablett oder Handy schon auf dem Elektro Schrott liegt

Ich möchte mir eigentlich nur den alten einfachen Weg noch bewahren.....
Aber trotzdem mit der Neuen Technik mitgehen und diese Hauptsächlich benutzen .....

Grüße Dirk


 
Railadventure1
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 30.07.2020
Ort: Pforzheim
Spurweite H0
Steuerung Fleischmann Analog und Z21 Digital
Stromart Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 229
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz