RE: Opto-Kuppler : was genau ist damit gemeint ?

#1 von lupus51 , 01.01.2021 08:00

moin,
allen hier ein gutes Mobajahr 2021 !

habe in einigen Beiträgen von "Opto-Kupplern" gelesen.

Teils war da auch von Montage unter ei9nem Fahrzeug und Stanniol-Streifen die Rede..

Also sind mit "Opto-Kupplern" wohl Reflex-Lichtschranken gemeint, die somit
- vereinfacht gesagt - auf äußere Einwirkung reagieren ?

Meines Wissens sind nämlich OPTOKOPPLER Nicht von außen beeinflußbar, dienen nämlich der Signalübergabe
bei galvanischer Trennung zwischen zwei Stromkreisen, oder net(t) ? Da wäre jeglicher äußerer Einfluß unerwünscht,
aber durch Temperaturschwankung nicht ganz vermeidbar.

Dann gibt es auch noch ähnliches zur Einkopplung von einem Lichtwellenleiter (Glasfaser)...auch "Optokoppler" genannt ?

Wer klärt mich auf ?


Gruß vom alten rhoenwolf
aus Hofbieber in der Vorderrhön (Moba-Diaspora)


 
lupus51
InterCity (IC)
Beiträge: 724
Registriert am: 17.09.2019
Homepage: Link
Ort: 36145 Hofbieber
Gleise 2 Anlagen : H0 digital und N analog
Spurweite H0, N
Steuerung manuell
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Opto-Kuppler : was genau ist damit gemeint ?

#2 von Mikee , 01.01.2021 11:02

Hallo!

auch Dir ein frohes Neues Jahr ...

Opto-Koppler sind, wie von Dir bereits richtig erkannt, von außen nicht beeinflussbar und dienen zur galvanischen Trennung zweier Stromkreise.
Opto-Kuppler mit "u" kenne ich nicht.
Die Dinger mit den Staniolstreifen sind selfmade Reflex-Lichtstranken, auch richtig.
Da hat wohl jemand einen Begriff aufgeschnapt und falsch verwendet.

Mikee


Mikee  
Mikee
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 07.08.2020


RE: Opto-Kuppler : was genau ist damit gemeint ?

#3 von AlexanderJesse , 01.01.2021 12:11

Oder sind optische Entkuppler gemeint?


Gruss
Alexander
===========================================
Eine richtige Lokomotive macht "Tschuff-Tschuff"


AlexanderJesse  
AlexanderJesse
InterCity (IC)
Beiträge: 756
Registriert am: 19.01.2017
Spurweite N
Stromart Analog


RE: Opto-Kuppler : was genau ist damit gemeint ?

#4 von oliwel , 01.01.2021 12:48

Zitat

Oder sind optische Entkuppler gemeint?



Laserpistolen aus Starwars?


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 722
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: Opto-Kuppler : was genau ist damit gemeint ?

#5 von Schwanck , 01.01.2021 14:52

Moin,

es könnten auch Kupplungen zwischen 2 Glasfaserkabeln gemeint sein. Für mein Empfinden ist der Begriff "Opto-Kuppler" sehr unglücklich gewählt, weil die Verwechslung mit "Optokoppler" allzuleicht passiert. Glasfaser-verbinder würde mir da besser gefallen.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.609
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Opto-Kuppler : was genau ist damit gemeint ?

#6 von lupus51 , 01.01.2021 15:44

oder wars nur der Schraibvehlertoifel ?
sorry, wenn ich da jemand aufn Schlips getreten bin..nehme das sofort und kostenlos zurück


Gruß vom alten rhoenwolf
aus Hofbieber in der Vorderrhön (Moba-Diaspora)


 
lupus51
InterCity (IC)
Beiträge: 724
Registriert am: 17.09.2019
Homepage: Link
Ort: 36145 Hofbieber
Gleise 2 Anlagen : H0 digital und N analog
Spurweite H0, N
Steuerung manuell
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 229
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz