RE: Kaufberatung Servodecoder / Spur Z-Weichenantriebe

#1 von Carsten_S , 13.01.2021 17:18

Hallo zusammen,

zum Thema Servodecoder für Weichenantrieb, brauche ich mal Euer Schwarm- und Fachwissen.

Ich habe selbst bisher keinerlei Erfahrungen mit Unterflur-Weichenantrieben und auch nicht mit der digitalen Steuerung. Zur Steuerung selbst ist die Anschaffung der Zentrale Z21 von Roco-Fleischmann geplant und für den Antrieb habe ich mir die Micro-Servos SG90 besorgt. Wie ich das jetzt genau mit dem Stelldraht mache, weiß ich noch nicht, bin der Umsetzung aber schon relativ nah.
Jetzt geht es aber um die Auswahl des Decoders zur Servoansteuerung. Auf meinem Zettel habe ich den DR4024 von Digikeijs, den es für rund 24,- € zu kaufen gibt und den SP 2.0 von ESU für rund 32,-€.

Was ich bisher weiß:
Der ESU lässt sich auch direkt am Decoder programmieren. Keine Ahnung ob ich das als Vorteil werten soll!? Der Esu schaltet angeblich den Strom zum Servo nach dem Stellvorgang ab, was den Servo schonen und somit zu längerer Lebensdauer beitragen soll. Ist das ein wichtiger Vorteil? Wie macht sich das in der Lebensdauer der Servos bemerkbar?
Durch das abschalten wird wohl auch ein Servozucken und -brummen vermieden, wenn die Anlage eingeschaltet wird. Ist das so massiv, dass das ein wichtiger Vorteil ist? Oder kann ich das bei einem Servo für den Weichenantrieb auch vernachlässigen?

Der DR4024 ist günstiger und ebenfalls ein 4-fach-Decoder. Er hat zusätzliche Schaltausgänge, die an der einen oder anderen Stelle nützlich sein könnten. Er erscheint vielseitiger zu sein. Diese Stromabschaltung hat er offenbar nicht.

Grundsätzlich gefallen mir 4-fach-Decoder, weil ich diese dann relativ nach an den Weichen montieren kann, was mir den Aufwand beim Verkabeln wohl etwas reduziert.

Jetzt aber meine Fragen dazu:
Welchen Decoder würdet ihr warum empfehlen? Ggf. auch einen, den ich noch gar nicht auf dem Zettel habe?
Wie wichtig ist diese Stromabschaltung oder kann ich das vernachlässigen?

Habe ich was wichtiges übersehen, was unbedingt in die Entscheidungsfindung mit hinein muss?

Ich freuen mich auf Eure zahlreichen Antworten und Tipps. Feuer frei!


Grüße von der schwäbischen Alb.

Carsten

Meine Anlage ist im Bau. Fortschritt im YouTube-Kanal unter Mission Z https://youtube.com/channel/UCj6nOKB3x4bWoRnKp0SjimQ


 
Carsten_S
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 06.12.2020


RE: Kaufberatung Servodecoder / Spur Z-Weichenantriebe

#2 von Railstefan , 20.01.2021 17:17

Hallo Carsten,

wir haben auf unserer Vereinsanlage, wie einige andere hier im Forum auch, den ESU SP 2.0 im Einsatz und wir sind damit zufrieden.

- Wir nutzen die Dekoder mit externen analogen Tastern, da wir die Weichen vor Ort stellen und nicht zentral.
- Das Abschalten der Spannung für die Servos wird über die CV-Programmierung eingestellt und seit dem ist Ruhe. Beim ursprünglichen Einsatzgebiet von Servos (Schiffsruder oder Ruder an Flugzeugen) war es wichtig, dass der Servo bei gegendruck (Wasser bzw Luft) die gewünschte Ruder-Stellung hält, um auch die gewünschte Richtung einzuschlagen. Bei Weichen ist das nicht mehr so nötig, denn nachdem sie gestellt sind, brauchen sie nicht mehr gegen irgendeinen äußeren Druck arbeiten. Somit kann man die Spannung abschalten.

Zum DR4024 kann ich mangels Erfahrung nichts sagen.

Was du genau brauchst bzw nutzen möchtest, weisst natürlich nur du.

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.952
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Kaufberatung Servodecoder / Spur Z-Weichenantriebe

#3 von LeonFoucault , 20.01.2021 17:24

Ich nutze zum Beispiel den DR4024 und bin damit zufrieden. Allerdings kann ich auch nicht vergleichen weil ich keinen Esu habe.


H0 - Weinert MeinGleis - Z21,DR5000 - Railcom - Lokdecoder: ESU, Zimo und Lenz - RM und Dec: Roco, Digikeijs - Weichenantriebe Weinert, Digikeijs - Rollmaterial Roco, Liliput, Weinert, Brawa, Tillig - Szenerie Woodland Scenics - Steuerung: Multimaus & Software (eigene)


 
LeonFoucault
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert am: 06.02.2020


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 177
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz