Willkommen 

RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#1 von hennes , 28.01.2021 08:01

Hallo,
ich habe schon viel in diesem Forum darüber gelesen bin aber zu keinem Erfolg gekommen.
Ich möchte digital mit der MS2 fahren und die Weichen und Signale analog schlaten. Ich habe ein Signal 7240 angeschlossen, es lässt sich auch schalten, nur die Lok bleibt nicht stehen. Hab ich vielleicht eine Verbindung falsch angeschloissen oder vergessen.
Kann mir bitte jemend weiterhelfen?
(Signal ist mit einer Bodenplatte am Gleis verbunden - K Gleise)


Gruß hennes


hennes  
hennes
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 06.06.2020
Spurweite H0


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#2 von DG-300 , 28.01.2021 08:08

Das sieht erstmal alles richtig aus.
Ich denke Du hast den Stromlos Abschnitt nicht richtig isoliert.
Nehme eines der Bahnstromkabel mal weg und schaue ob der Stromlos Abschnitt wirklich stromlos ist.


lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
viewtopic.php?f=64&t=176447


 
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 491
Registriert am: 20.11.2019
Ort: Neckar Odenwald Kreis
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 +
Stromart AC, Digital


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#3 von Stephan Tuerk , 28.01.2021 09:22

Hallo Hennes,

wie hast du den Signalabschnitt getrennt - mit 7522 ??

Da meine K-Gleise-Zeit im letzten Jahrtausend war, weiß ich noch, dass man bei 7522 genau schauen muß ob auch wirklich getrennt wurde.

Da du das Signal schalten kannst, hast du in deiner Zeichnung das "Massekabel" vom Stellpult zum Trafo nur vergessen einzuzeichnen.


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 12. November
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: 2G im Rebenhof

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.633
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#4 von hennes , 28.01.2021 15:52

Hallo zusammen,
danke für die Hilfe, leider bin ich nicht weiter gekommen. Das braune Kabel hab ich tatsächlich vergessen einzuzeichnen, aber angeschlossen ist es.
Ich habe zuest versucht das Kabel von der Nr.5 zu entfernen, hab keinen Strom in Haltebereich, nachdem ich Kabel 5 wieder dran hatte, hab ich das Kabel von der Nr.6 entfernt, hab auch kein Strom im Haltbereich.
Was ist da los?


Gruß hennes


hennes  
hennes
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 06.06.2020
Spurweite H0


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#5 von DG-300 , 28.01.2021 16:35

Scheint am Signal zu liegen, mach mal die Gegenprobe, nehme beide Bahnstromkabel und probiere ob wenn das Signal auf grün steht Strom fliest und er unterbrochen wird wenn das Signal auf Rot geht.
Mach mal ein Bild vom der Magnetspule vom Signal in beiden Positionen.


lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
viewtopic.php?f=64&t=176447


 
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 491
Registriert am: 20.11.2019
Ort: Neckar Odenwald Kreis
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 +
Stromart AC, Digital


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#6 von hennes , 28.01.2021 17:12

Hallo,
sorry, aber das versteh ich jetzt nicht ganz mit den beiden Kabeln. Wenn beide angeschlossen sind kann ich zwar schalten, aber ich hab immer Dauerstrom auf dem Gleis. Was meinst du damit?
hab mal die Spulen fotografiert, sehen eigentlich gut aus.


Gruß hennes


hennes  
hennes
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 06.06.2020
Spurweite H0


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#7 von DG-300 , 28.01.2021 18:12

Bahnstrom ---------Signal-------Bahnstrom

Wenn Du jetzt folgende Schaltung aufbaust

Strom + ---------Signal---------------------Lampe---------------------- Strom -

müsstest Du mit dem Signal die Lampe an und aus schalten können.
Geht natürlich auch mit Wechselstrom, habe es nur zur besseren Verständlichkeit mit +- gemacht.
Hat das Signal nicht auch einen Handschalter'?


lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
viewtopic.php?f=64&t=176447


 
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 491
Registriert am: 20.11.2019
Ort: Neckar Odenwald Kreis
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 +
Stromart AC, Digital


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#8 von hennes , 28.01.2021 18:27

Signal hat einen Handschalter. Mit ihm kann ich schalten, hab trotzdem Dauerstrom auf dem Gleis.
Wenn ich dabei an den Buchsen 1 und 2 messe, funktionirt auch die Schaltung ein und aus. Nur Am Gleis geht es nicht.
Probier jetzt mal deine Idee. Mal schsuen was passiert.


Gruß hennes


hennes  
hennes
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 06.06.2020
Spurweite H0


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#9 von Stephan Tuerk , 28.01.2021 19:00

Hennes,

hast du mal die Kontakte 7 und 8 statt 5 und 6 probiert?

Bei den Signalen konnte man doch auch separat auch die Oberleitung schalten. Vielleicht sind die ja in Ordnung.


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 12. November
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: 2G im Rebenhof

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.633
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#10 von hennes , 29.01.2021 08:23

Hallo zusammen,
bin echt happy, danke Allen zusammen für euere Hilfe, das Signal funktioniert und der Gleisstrom lässt sich jetzt auch schalten. (Anschlüsse 7 und 8, danke Stephan)
Jetzt werd ich mir die restlichen Signale zulegen.
Dazu eine kurze Frage: Kann ich auch digitale Signale kaufen (schalte ja analog) oder geht das nicht. Denke nur falls ich später mal umbaue?


Gruß hennes


hennes  
hennes
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 06.06.2020
Spurweite H0


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#11 von 8erberg , 29.01.2021 09:08

Hallo,

Mehrfachdecoder sind meist günstiger.

Es kommt aber auch darauf an welche Signalbilder Du darstellen willst: bei Hp0/Hp1 ist alles kein Problem - kommen jedoch weitere Darstellungen (z.B. Langsamfahrt Hp2 oder Rangierfahrten wie an Ausgangssignalen) dazu wirds eh immer spannender...

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.286
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Bitte um Hilfe, Signal geht aber Lok hält nicht.

#12 von Stephan Tuerk , 29.01.2021 10:51

Hallo Hennes,

für die digital-Signale (neuste Generation) gibt es das Stellpult 72760* (ist teileweise sogar günstiger als die anderen "analogen").

*Als das eingeführt wurde, gab es hier im Forum einige Einträge.










Zitat


Jetzt werd ich mir die restlichen Signale zulegen.
Dazu eine kurze Frage: Kann ich auch digitale Signale kaufen (schalte ja analog) oder geht das nicht. Denke nur falls ich später mal umbaue?


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 12. November
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: 2G im Rebenhof

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.633
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 76
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz