RE: Formsignal Bausätze ? - taugen die Flachmastsignale bei Conrad etwas?

#1 von stefankirner , 28.01.2021 22:43

Guten Abend Zusammen,

hatte mir vor Jahren Formsignalbausätze von Conrad geholt. Das waren damals Viessmann Bausätze.
Die gibt es leider nicht mehr. Jetzt sind es welche von Schneider
https://schneider-feinwerktechnik.de/epa...b/Products/2402
Hat jemand Erfahrung mit diesen?
Wie detailliert sind sie?
Waren die Flachmast Formsignale bei der Bundesbahn (Ep. III/IV) weit verbreitet?

Grüße
Stefan


DB Epoche III und IV, H0 AC Digital - herstellerunabhängig


stefankirner  
stefankirner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.308
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Oberbayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Windigipet
Stromart AC, DC, Digital


RE: Formsignal Bausätze ? - taugen die Flachmastsignale bei Conrad etwas?

#2 von drum58 , 29.01.2021 08:29

Hallo Stefan,

zum Modell kann ich nichts sagen, aber zu Deiner Frage zum Vorbild:
Flachmast-Signale werden nur da verwendet, wo der Platz (Lichtraumprofil) für einen (normalen) Gittermast nicht ausreicht. Ihre Aufstellung hängt also von den örtlichen Gegebenheiten (Gleisabstand) ab.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.633
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Formsignal Bausätze ? - taugen die Flachmastsignale bei Conrad etwas?

#3 von faraway , 29.01.2021 11:11

Ich habe mal eines gekauft und es liegt immer noch im Schrank. Mir hat es nicht gefallen und letztlich wurde doch ein Vermögen an Viessmann übergeben Das ist aber nur meine ganz persönliche Meinung frei von harten Fakten.
Aber bei dem Preis solltest Du eines kaufen und dann sehen wie es Dir gefällt.

Das ist in der Tüte:


Mit freundlichen Grüßen
Reinhard Peters


faraway  
faraway
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 301
Registriert am: 14.12.2019
Spurweite H0
Steuerung IntelliBox II
Stromart DC, Digital


RE: Formsignal Bausätze ? - taugen die Flachmastsignale bei Conrad etwas?

#4 von stefankirner , 06.02.2021 17:06

Hallo Zusammen,

ich hab mir 2 gekauft. Direkt beim Hersteller Schneider Feinwerktechnik, da Conrad nicht liefern konnte.
Ich muss sagen dass die Qualität der Bausätze so gar nicht meinen Anforderungen entspricht.
Alles aus Kunststoff. Die Teile müssen noch angepasst werden da die Genauigkeit der Spritzlinge anscheinend nicht so hoch ist.
Die gesamte Mechanik des Signals muss mit Kunststoffteilen und Draht gebaut werden.
Nichts ist lackiert.
Kein Vergleich mit den alten Viessmann Bausätzen.

Werde die im BW auf den Schrott werfen aber nicht stundenlang versuchen aus den Teilen was gescheites zu machen.

Enttäuschte Grüße
Stefan


DB Epoche III und IV, H0 AC Digital - herstellerunabhängig


stefankirner  
stefankirner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.308
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Oberbayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Windigipet
Stromart AC, DC, Digital


RE: Formsignal Bausätze ? - taugen die Flachmastsignale bei Conrad etwas?

#5 von HGM , 02.04.2022 22:53

Habe auch welche gekauft. Ich verwende sie als Deko ohne Antrieb. Sind recht fummelig zu bauen, funktionierten aber nach einiger Mühe, sogar die Beleuchtung. Die rot-weissen Balken muss man selbst herstellen. Also: als Deko ok, da billig, aber ich würde nicht empfehlen, sie mit einem Antrieb zu verwenden. Dazu ist die Mechanik zu windig.


HGM  
HGM
Beiträge: 3
Registriert am: 18.12.2021
Ort: Erding
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

HR 4303/4304 Rivarossi DR Doppelstockeinheit Qualität?
Oberleitung - Übergang zum Schattenbahnhof

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 177
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz